mich "verliebt" in ein mädchen

Benutzer113959 

Sorgt für Gesprächsstoff
hallo leute,
ich habe nicht die leiseste ahnung, wie ich das schreiben soll...also bei uns gibt es in einem supermarkt ein mädchen an der kasse und ich finde sie sehr symphatisch und ich glaube dass sie auch mich sympathisch findet (hoffe ich jedenfalls)..ich bin zur zeit richtig erkältet und wird kamen letztes mal so einfach ins gespräch irgendwie und sie frage mich wie das wetter da draußen ist..sagte kalt und windig und sprachen kurz über meine erkältung..also nichts großes jetzt..

heute war ich wieder in diesem supermarkt und sie dutzte mich plötzlich und fragte mich, wie es mir heute geht..unverändert hab ich gesagt..da meinte sie aus spaß "ja wieso kommst du dann willst mich infizieren:smile:" ja und ich sagte darauf dass auf dem geld auch natürlich jede bakterien drauf sind und wir uns quasi gegenseitig anstecken sie lächelte so.. und unterhielten uns kurz so..und da brachte zum schluss den satz "hab keine freundin, sie sich um mich kümmert..kann ja nur schlimmer werden" :smile:

ja ich weiss nicht was ich sagen soll...ich hab einfach das gefühl dass sie mich naja mag..ich weiss weder ihren namen noch ihr alte usw.. einfach überhaupt reingarnichts..ob sie vergeben ist usw...

nächstes mal würde ich gerne etwas näher rankommen..ich überlege ob ich sie einfach fragen könnte irgendwie, ob sie vergeben ist oder nicht :smile:
ich weiß aber nicht, wie ich das genau fragen soll und überhaupt..

was meint ihr und was würdet ihr mir raten ?
gibt sicher "experten" unter euch.. :smile:
denn ich bin kein experte :smile:
 

Benutzer113954 

Sorgt für Gesprächsstoff
Frag doch einfach mal nach einer verabredung und ihrer Nummer :zwinker:
 

Benutzer113959 

Sorgt für Gesprächsstoff
ja das würde ich ja gerne..aber ich weiss nicht ob sie schon vergeben ist oder nicht..hab schon überlegt ob ich meine nummer auf ein kleinen zettel schreibe und ihr beim zahlen "mitgebe" :smile:
 

Benutzer113954 

Sorgt für Gesprächsstoff
Sowas könntest du natürlich auch machen. Wenn du sie allerdings um eine Verabredung und ihre Nummer bittest und sie zustimmt, kannst du meiner Meinung nach ziemlich sicher davon ausgehen, das sie Single ist.
 

Benutzer113959 

Sorgt für Gesprächsstoff
dankeschön für deine hilfe..sagte doch hier gibts experten :smile: hab nämlich null erfahrung mit solchen dingen :smile:

---------- Beitrag hinzugefügt um 22:15 -----------

würdest du sie vorher fragen ob sie bereits vergeben ist oder nicht oder ihr gleich den zettel in die hand drücken ? :smile: mich interessiert auch deine meinung..

Ich find die Idee mit dem Zahlen sehr nett :smile:
 

Benutzer113959 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich war gerade im supermarkt und hab ihr den zettel gegeben, auf dem meine nr steht..hab geschrieben "...wenn du auch single bist" und dann meine nummer drauf...sie wurde rot und bin dann gegangen von der kasse und hab gesagt dass sie es nicht verlieren soll....

jetzt gibts 2 möglichkeiten:
entweder sie meldet sich oder sie meldet sich nicht ?

was meint ihr ? und ich weiß außerdem jetzt, wann sie arbeitet :smile:
war jeden tag dort..

ich bin zutiefst aufgeregt im moment zutiefst..
 

Benutzer113959 

Sorgt für Gesprächsstoff
ist es normal dass ich bisjetzt keine nachricht von ihr bekam ? :frown:
hat das eine bedeutung ? :frown:
 

Benutzer18663  (81)

Benutzer gesperrt
ist es normal dass ich bisjetzt keine nachricht von ihr bekam ? :frown:
hat das eine bedeutung ? :frown:
Das ist nach meinem Dafürhalten normal.
Die Bedeutung:
Entweder, sie ist kein Single; dann ist die Bedeutung ja klar, oder sie
ist Single. Dann gibt es wieder mehrere Möglickeiten. Sie ist interessiert, traut sich aber nicht, oder sie ist nicht interessiert.
Vielleicht klärt sich das ja beim nächsten Einkauf.
 

Benutzer113959 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich verstehe..danke für dein posting..

Das ist nach meinem Dafürhalten normal.
Die Bedeutung:
Entweder, sie ist kein Single; dann ist die Bedeutung ja klar, oder sie
ist Single. Dann gibt es wieder mehrere Möglickeiten. Sie ist interessiert, traut sich aber nicht, oder sie ist nicht interessiert.
Vielleicht klärt sich das ja beim nächsten Einkauf.
 

Benutzer113959 

Sorgt für Gesprächsstoff
im augenblick weiss ich absolut nicht was ich tun soll...
was würdet ihr mir raten ?
:frown:
 

Benutzer104931 

Sorgt für Gesprächsstoff
Das nächste mal nachfragen und verlier die Hoffnung nicht, Frauen sind manchmal komisch ;D

als ich zum Beispiel mal nach einem Treffen gefragt habe, kam erstmal nur "wir schreiben später" und ich war schon enttäuscht, "später" haben wir uns dann aber völlig reibungslos verabreden können...versteht man nicht, kann aber passieren^^
 

Benutzer73455 

Meistens hier zu finden
ich würd da ehrlich gesagt gar nichts mehr machen...

sie hat deine Nummer, wenn sie will kann sie sich also melden, wenn sie nicht will wird sie sich nicht melden und dann ersparst du dir und ihr unnötige Peinlichkeiten, indem du nicht nochmal nachfragst und sie weiter "nervst"...


ich arbeite selbst an der Kasse...
würde ich einen solchen Zettel erhalten würd ich (da ich vergeben bin) das ganze einfach ignorieren und zudem hoffen, dass der Typ erstmal möglichst nicht mehr so oft an meiner Kasse auftaucht und außerdem vor allem nicht nochmal nachhakt oder weiter mit mir flirtet oder so, weil mir das verdammt unangenehm wär (nicht zuletzt vor weiteren Kunden in der Schlange), schließlich ist es ein eindeutiges Zeichen, dass man sendet, wenn man eine Nummer erhalten hat und sich NICHT meldet.
(ob nun weil man vergeben ist oder einfach weil man kein Interesse hat)

also hoff, dass sie sich meldet und wenn das nicht passiert, dann vergiss es besser einfach...
 

Benutzer104931 

Sorgt für Gesprächsstoff
Und wieso tust Du das?

Es wäre doch viel viel einfacher, wenn du ihm einfach schreibst "Sorry, bin vergeben", das ist doch in jeder Hinsicht besser als es zu ignorieren und ihn warten zu lassen?
Wenn er dann trotzdem weitermacht, dann kannst und solltest du ihn gerne ignorieren, aber ich finde es ist nur fair ihm zu zeigen was Sache ist.
 

Benutzer113959 

Sorgt für Gesprächsstoff
das ist auch einer der punkte..ich weiss eben nicht, ob sie vergeben ist oder nicht...das kann ich nicht naja das kann ich nicht wissen..
und du schon sagtest, wenn sie interesse hat würde sie sich melden oder nicht..das stimmt, da stimme ich dir zu..

ich weiß es nicht...ich weiss es einfach nicht..heute abend gehe ich das letzte mal in den laden und danach setze ich vorerst keinen fuß mehr in den markt für eine lange zeit.. ist wohl besser..

ich brauche mir dann keinen "vorwurf" zu machen, da ich es ja versucht habe..
da gibt es einen sehr sehr schönen satz von einem ehemaligen amerikanischen präsidenten:

„Im Leben gibt es etwas Schlimmeres als keinen Erfolg zu haben:
Das ist, nichts unternommen zu haben.“

Franklin D. Roosevelt


wie es aussieht hat mich das glück verlassen und zwar total verlassen

ich würd da ehrlich gesagt gar nichts mehr machen...

sie hat deine Nummer, wenn sie will kann sie sich also melden, wenn sie nicht will wird sie sich nicht melden und dann ersparst du dir und ihr unnötige Peinlichkeiten, indem du nicht nochmal nachfragst und sie weiter "nervst"...


ich arbeite selbst an der Kasse...
würde ich einen solchen Zettel erhalten würd ich (da ich vergeben bin) das ganze einfach ignorieren und zudem hoffen, dass der Typ erstmal möglichst nicht mehr so oft an meiner Kasse auftaucht und außerdem vor allem nicht nochmal nachhakt oder weiter mit mir flirtet oder so, weil mir das verdammt unangenehm wär (nicht zuletzt vor weiteren Kunden in der Schlange), schließlich ist es ein eindeutiges Zeichen, dass man sendet, wenn man eine Nummer erhalten hat und sich NICHT meldet.
(ob nun weil man vergeben ist oder einfach weil man kein Interesse hat)

also hoff, dass sie sich meldet und wenn das nicht passiert, dann vergiss es besser einfach...


---------- Beitrag hinzugefügt um 17:44 -----------

@IlikeEnglish,
du hast 100% recht !
der gedanke kam mir auch beim lesen des beitages von "Kuschelschaf"..

Und wieso tust Du das?

Es wäre doch viel viel einfacher, wenn du ihm einfach schreibst "Sorry, bin vergeben", das ist doch in jeder Hinsicht besser als es zu ignorieren und ihn warten zu lassen?
Wenn er dann trotzdem weitermacht, dann kannst und solltest du ihn gerne ignorieren, aber ich finde es ist nur fair ihm zu zeigen was Sache ist.
 

Benutzer113959 

Sorgt für Gesprächsstoff
vor einigen minuten war ich im supermarkt und sie hat mich sehr oberflächlich begrüßt und mir gesagt dass sie vergeben ist und war rot dabei..das alles hat sie mir am "vorbeilaufen" im markt lächelnd gesagt..dann verschwand sie und ich auch..

ich bin nun naja wie soll ich jetzt meine emotion beschreiben..ich bin sozusagen zutiefst traurig und ja ich bin kaputt
 

Benutzer35148 

Beiträge füllen Bücher
Schade, dass es nicht das erhoffte Ergebnis war.
Aber Du mußt nicht traurig sein. Du hast Dich überwunden, Du hast es versucht.
Und rede Dir gar nicht erst ein daß es das Ende wäre und dass Du soo kaputt bist.
Sicher, es ist eine Enttäuschung. Aber was erwartest Du schon...
Zettel wie damals in der Schule? Du, ich bin verknallt in dich, willst du mit mir gehen? Eh ne, hab nen Freund...
Schau nach vorne!

Und lass in Zukunft besser die Finger weg von Kassiererinnen :zwinker:
Sie müssen einfach nett und freundlich sein, damit man wieder in das Geschäft kommt...

:engel:
 

Benutzer113959 

Sorgt für Gesprächsstoff
ja du hast vollkommen recht..ich habs versucht, ja ..
ich lasse mich vorerst nicht mehr blicken in dem laden..

Schade, dass es nicht das erhoffte Ergebnis war.
Aber Du mußt nicht traurig sein. Du hast Dich überwunden, Du hast es versucht.
Und rede Dir gar nicht erst ein daß es das Ende wäre und dass Du soo kaputt bist.
Sicher, es ist eine Enttäuschung. Aber was erwartest Du schon...
Zettel wie damals in der Schule? Du, ich bin verknallt in dich, willst du mit mir gehen? Eh ne, hab nen Freund...
Schau nach vorne!

Und lass in Zukunft besser die Finger weg von Kassiererinnen :zwinker:
Sie müssen einfach nett und freundlich sein, damit man wieder in das Geschäft kommt...

:engel:
 

Benutzer104931 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey,

natürlich ist das eine Enttäuschung, aber so blöd es auch ist, es gehört dazu.

Ich finde das muss niemandem von euch peinlich sein, Du konntest nicht wissen, dass sie vergeben ist und wenn Du sie attraktiv findest, dann ist in Ordnung und gut Kontakt aufzubauen.
Vergeben zu sein ist natürlich auch in Ordnung und gerade wenn sie das sofort sagt sehe ich da nichts Schlimmes bei. Sie könnte sich höchstens Vorwürfe machen, dass sie falsche Signale ausgesendet hat, aber wie bereits erwähnt muss (oder sollte) man als Verkäuferin freundlich sein.

Also Kopf nicht hängen lassen, die nächste Chance kommt bestimmt :zwinker:
Wenn du es dir zutraust, würde ich übrigens sogar empfehlen wie gewohnt weiter in den Laden gehen (wenn Du da auch sonst warst) und sie ganz normal behandeln. Freundlich bleiben, grüßen, einfach weiterleben, das zeigt, dass Du auch mit Absagen umgehen kannst und sollte auch gut fürs Ego sein. (wie gesagt, wenn Du es dir zutraust)
 

Benutzer113959 

Sorgt für Gesprächsstoff
vielleicht hat sie ja gelogen dass sie schon vergeben ist?! wäre das denkbar?

aber eine sache beschäftigt mich und zwar..wieso hat sie dann den zettel angenommen ? darüber denke ich im moment nach..wieso ?
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren