Meinen Mann in Tinder gefunden bitte um Ratschläge :(

G

Benutzer

Gast
Mein Klarheit über meine eigene Person missinterpretierst du vllt. mit Selbstverliebtheit.

Nö, habe es nur überspitzt ausgedrückt.

Alles darüber hinaus wird reiner Stress. Dessen bin ich mir bewusst.

Ich denke du konntest einfach noch nicht von der leckeren Frucht probieren. Stress ist es nur, wenn es nicht passt und man sich einengt.

Ich bin der Meinung, dass ich eher einem potentiellen Partner (unbewusst und dauerhaft) schaden statt nützen würde.

Dieses Selbstbild finde ich ungesund.
 

Benutzer94422 

Meistens hier zu finden
Ich denke du konntest einfach noch nicht von der leckeren Frucht probieren. Stress ist es nur, wenn es nicht passt und man sich einengt.

Ich bin halt anders :zwinker: Es gibt Zeiten, da möchte ich mich nur tagelang einigeln. Eine andere Person, die dann noch rumwuselt, empfinde ich als extrem stressig. Das ist sozusagen mein Urlaub. So war ich schon als Kleinkind. Kindergeburtstag schön und gut, aber Abends wieder allein sein ist das beste :grin:

Dieses Selbstbild finde ich ungesund.

Bedingt. Würdest du das auf dich übertragen vielleicht. Ich habe aber die Erfahrung gemacht (nach meiner letzten Freundin, Perserin und Flüchtling, völlig andere Kultur), dass bestimmte Traditionen und/oder Kulturen bei denen wunderbar harmonisch funktionieren, hier aber auf brutale Ablehnung stoßen. Selbst die Religion ist anders, obwohl sie Christin ist.

Das gleiche Prinzip sehe ich auch bei der Lebenseinstellung.
 

Benutzer168068  (36)

Ist noch neu hier
Es ist für mich ganz und gar nicht einfach, aber er weis das ich ihn liebe und versucht dann mit allem anzukommen was uns glücklich macht und wie toll wir in einer Beziehung funktionieren damit ich das vergesse und es weiterlaufen lasse :/
Ich kann mir auch vorstellen das Brasilianer vl da auch anders denken und die Frau nicht für dich alleine haben können und er halt nebenher immer wieder mal Bestätigung braucht und sucht.
Ich habe einfach nur Angst und eigentlich tut mir er auch leid aber ich muss an mich denken!
Ich bin ein guter Mensch und das weis er...
Es ist nun auch so, dass wenn ich noch scheiden lasse er evtl zurück muss wegen dem Aufenthalt in D. Aber das weis ich nicht....
Ich weis nur, dass wenn er hier bleibt werde ich noch lange daran knabbern müssen weil er aus meinem Umfeld nicht verschwinden wird da wir beide tanzen und uns immer wieder begegnen werden...
Ich kann das nur nicht wahrhaben das er mir alles vl nur vorgespielt hat!
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Ich kann das nur nicht wahrhaben das er mir alles vl nur vorgespielt hat!

Wenn es tatsächlich um den Aufenthalt geht: das wäre harmlos - da könnte ich dir GANZ andere Geschichten erzählen...

Du wärst nicht die Erste, der eine glückliche Ehe vorgespielt wird, bis der eigene Aufenthalt gesichert ist. Besser noch: eigene Kinder in der Ehe.
Da wärst du durchaus in guter Gesellschaft, das muss man leider so sagen.

Bedauerlicherweise würde Tinder da gut ins Bild passen. Weil man ja mehrere Standbeine braucht. Besonders, wenn die Ehefrau zu zweifeln beginnt. Oder weil man die Ehefrau eben nur für den Aufenthalt braucht. Spaß hat man woanders.
Das muss natürlich in deinem Fall um Gottes Willen nicht zutreffen. Es lohnt aber einen genaueren Blick, denn " Aber Meiner ist ganz anders" sagt erst Mal jede Frau in der Situation (das heißt sogar mittlerweile ganz offiziell "AMIGA Syndrom").
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren