Meinen Mann in Tinder gefunden bitte um Ratschläge :(

Benutzer168068  (36)

Ist noch neu hier
Hallo,

ich brauche ganz dringend euren Rat...! :frown:
Ich bin mit meinem Mann seit 1 1/2 Jahren verheiratet und vor ein paar Monaten hat mich meine Freundin angesprochen, und mir gesagt das sie meinen Mann auf tinder gesehen hat. Da waren aber noch alte Bilder vor einer Zeit. Also dachte ich das er die App zwar nicht mehr hat aber eben noch drinnen war mit dem Account.
3-4 Monate sucht meine beste Freundin mit mir ein Gespräch und sagt zu mir das gleiche.... sie hat ihn da gesehen und auch ihre Freundin. Aber! Mit seinen aktuellen Bildern aus Facebook (die ersten 4 Profilbilder). Das heißt also das er da schon mit mir lange zusammen war.
Jetzt würde ich gerne wissen wie tinder funktioniert da mein Mann alles absteitet und sagt Facebook macht das alles automatisch und klar hatte er Tindee vor meiner Zeit, jetzt aber nicht mehr!
Aber warum hat er erst vor 3 Monaten in etwa andere Bilder drinnen gehabt und jetzt aktuelle?
Warum finden meine Freunde ihn beim Suchen? Wenn man doch aktiv ist, sehen doch andere dann das Profil oder?
Und er hat von mir ein Handy vor einem Jahr geschenkt bekomme, also muss er ja mal tinder installiert haben wenn sich da Bilder ändern oder meine Mädels in finden zum „liken“.
Dann mal da er doch zumindest eingeloggt gewesen sein oder?
Da wird auch angezeigt wie weit er weg ist.
ER STREITET alles ab und sagt ich vertrau ihm nicht... er hat nichts grmacht.

Bitte hilft mir ich weis einfach nicht weiter
 

Benutzer50955 

Sehr bekannt hier
Ob er wirklich aktiv ist, würde man ja nur dann erkennen, wenn er mit jemandem schreibt. Selbst ein "Match" heißt ja nix. Wenn er vor Monaten oder Jahren eine Freundin von dir geliked haben sollte und sie erwiedert das jetzt testweise, sagt es ja auch nix über die Situation heute aus. Lediglich, dass sie sich zu irgendeinem Zeitpunkt mal gegenseitig bestätigt haben.

Da es Versionen für Apple und Android, Premium-Upgrades und Erweiterungen gibt, weiß ich nicht, ob sich seine Tinder-Version automatisch neue Bilder ziehen kann. Früher wohl nicht. Heute - keine Ahnung.

Was ich wohl schon gehört habe ist, dass "Konto deaktivieren" und "App löschen" separate Schritte sind, die man beide machen muss, um ganz raus zu sein.
 
G

Benutzer

Gast
Also, Tinder macht da nichts automatisch.

Ich kann selbst bestimmen, welche Fotos angezeigt werden und auch in welcher Reihenfolge.

Hat er Tinder auf dem Handy? Falls nein, kann er es einfach nochmal laden, sich über sein FB Account einloggen und sein Tinder Profil löschen, wenn er es denn icht mehr möchte.
[doublepost=1512999694,1512999656][/doublepost]
Warum finden meine Freunde ihn beim Suchen?

Weil er im Radius auftaucht.
[doublepost=1512999763][/doublepost]
Dann mal da er doch zumindest eingeloggt gewesen sein oder?

Natürlich. Man muss die App runterladen, zustimmen, dass die App auf bestimmte Inhalte zugreifen darf und dann bekommt man ein Profil.
Hexerei hat damit nichts zu tun.
[doublepost=1512999837][/doublepost]
Bitte hilft mir ich weis einfach nicht weiter

Dein Mann lügt dich an.

Getroffene Hunde bellen, so einfach ist das.

Wenn er sein Profil nicht will, habe ich oben beschrieben, wie er es ganz einfach loswerden kann. Das kann er auch mit dir machen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer164541  (24)

Sorgt für Gesprächsstoff
Pipilotta hat Recht, die Fotos ladet man alle selber hoch beziehungsweise wählt aus, welche von Facebook für Tinder verwendet werden sollen. Sehen kann jeder das profil, der in der nähe ist und der dem Suchschema entspricht (Geschlecht, Alter, Entfernung). Nach einer gewissenzeit wird das Profil auch inaktiv geschalten, wenn man tinder nicht verwendet, wird man automatisch nach einer zeit nicht mehr anderen Suchenden-Tinder-Benutzern angezeigt, bis man sich wieder einloggt. Ich weiß aber nciht wie lange die Zeitspanne ist.
wenn man die Tinder app öffnet, dann wird die Zeitspanne aber wieder akktualisiert, d.h. man schein wieder auf, dazu muss man aber niemanden anderen liken, sondern nur das Programm öffen. Also einen alten chat zu lesen reicht dafür aus, falls ihr euch über Tinder kennengelernt habt und er nur eure alte Unterhaltung gelesen hat.

D.H. nicht automatisch, dass dich dein Mann betrügt, vielleicht schaut er nur aus Spaß, schaut wer ihn liked und will nur Bestätigung. Vielleicht trifft er sich auch mit welchen davon.
lg
 
G

Benutzer

Gast
D.H. nicht automatisch, dass dich dein Mann betrügt, vielleicht schaut er nur aus Spaß, schaut wer ihn liked und will nur Bestätigung. Vielleicht trifft er sich auch mit welchen davon.

ER STREITET alles ab und sagt ich vertrau ihm nicht... er hat nichts grmacht.

Wenn er aber ein Profil hat, hat er sie mindestens angelogen.

Aber dieser Satz "du vertaust mir nicht" spricht Bände! Heißt übersetzt: Ja, ich habe Dreck am Stecken, aber jetzt sollst du dich schlecht fühlen und wir lenken das Thema von mir auf dich. Du hast nämlich ein Problem.
Das ist ein Satz auf den reagiere ich allergisch!
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
es tut mir sehr leid für dich.
aber ich denke auch er lügt und versucht es auf die "technik" zu schieben..

ich habe so ein ähnliches verhalten auch erlebt. ihn mit namen und allem drum und dran konfrontiert.. mit ALLEN details.. er hat es trotzdem abgestritten.. dabei hätte er ohne stress einfach zugeben können, dass da was ist.
warum er es bis zur letzten sekunde abgestritten hat.. keine ahnung.
mich hat nicht die tatsache an sich verletzt, sondern seine (ewige) lüge dann als ich ihn darauf angesprochen habe.. :hmm:
eine lösung habe ich nicht, aber ich kann mir gut vorstellen wie es dir geht.. ich drück dich mal! :knuddel:

und ja es kann auch sein wie A Alex20 schrieb.. er ist da aktiv um sich "nur" bestätigung zu holen und nicht um frauen zu daten..
 

Benutzer148049 

Verbringt hier viel Zeit
Man muss nicht gleich vom schlimmsten ausgehen. Viele tindern auch aus Spaß, oder um Aufmerksamkeit zu bekommen. Man freut sich ja auch wenn man angeflirtet wird, auch wenn man keine Interesse hat.

Und deshlab lügen heißt auch nicht gleich dass er Fremdgeht
 
G

Benutzer

Gast
Falsch. Im Eingangsbeitrag steht, dass er vor der Beziehung bei Tinder aktiv war.

Er streitet es aber ab, darauf beziehe ich mich.

Anstatt es ihr zu versichern, geht er auf Angriff.
[doublepost=1513003758,1513003675][/doublepost]
Und deshlab lügen heißt auch nicht gleich dass er Fremdgeht

Nö, das ist aber der Teil der Angelegenheit, den eine Frau am meisten auf die Palme bringt.
 

Benutzer164541  (24)

Sorgt für Gesprächsstoff
Und noch was, also auch wenn du ihm ein neues Handy geschenkt hast, kann es sein, dass er Tinder nicht aktiv installiert hat. Ich habe bei meinem Handy eine backupfunktion eingeschaltet, und wenn ich ein neues handy kaufe und mich mit meiner email anmelde, dann ladet es alle apps, die ich verwendet habe automatisch herunter :zwinker:
 

Benutzer164541  (24)

Sorgt für Gesprächsstoff
am besten wäre gewesen, wenn du ihn gleich gefragt hättest, ob er dir mal sein profil zeigt, dann hättest dus chauen können, wann er das letzte mal mit einer geschreiben aht, weil dass bei den nachrichten dabei steht, außer es ist schon ewig her. du kannst ihm ja sagen, dass es dich verrückt macht und ob er dir nicht aml die app öffnen will und du schauen dürftest, wann er das letzte mal mit einer geschrieben hat....ohne dass du den text ließt...einfach mal kurz schauen. wenn er dich gleich schauen lässt, dann wäre das sicher ein gutes zeichen, außer er hätte gerade eben, seine letzten Kontakte gelöscht :zwinker:
[doublepost=1513004073,1513003996][/doublepost]
"klugscheissan"
dann lädt es alle Apps
"klugscheissaus"
:zwinker:
du hast die ganzen beistriche vergessen :smile: etc....schnell tippen und dann kommt sowas raus...:zwinker: aber danke
 

Benutzer50955 

Sehr bekannt hier
Er streitet es aber ab, darauf beziehe ich mich.

Wo genau steht, dass er behauptet, _nie_ bei Tinder gewesen zu sein.

"... da mein Mann alles absteitet und sagt Facebook macht das alles automatisch und klar hatte er Tindee vor meiner Zeit, jetzt aber nicht mehr!". Zwischen beiden ist doch klar, dass er mal da war.
 
G

Benutzer

Gast
An deiner Stelle würde ich mir Tinder runterladen, mich registrieren.
Dein Mann sollte im Radius auftauchen, dann hälst du ihm sein Profil unter die Nase und fragst ihn ob er es immer noch abstreitet.
[doublepost=1513004263,1513004159][/doublepost]
Wo genau steht, dass er behauptet, _nie_ bei Tinder gewesen zu sein.

Das sagt er doch nicht. Ich weiß, dass er es mal hatte. Er sagt aber:

Jetzt würde ich gerne wissen wie tinder funktioniert da mein Mann alles absteitet und sagt Facebook macht das alles automatisch und klar hatte er Tindee vor meiner Zeit, jetzt aber nicht mehr!
[doublepost=1513004341][/doublepost]
Zwischen beiden ist doch klar, dass er mal da war.

Es geht doch aber um hier und jetzt. Bzw. um vor 3-4 Monaten und da waren sie schon zusammen.
 

Benutzer43798  (41)

Sehr bekannt hier
Na und? Was ist daran verwerflich auf einer Dating-App zu sein?

Ihr habt hier offenbar drei ganz andere Probleme.

1. Könnt ihr offenbar nicht vertrauensvoll miteinander reden. Du spionierst ihm nach und machst ihm Vorwürfe. Deiner Reaktion nach vermute ich, auch nicht in ruhigem Ton a la "du ich hab da was gefunden, das besorgt mich. erkläre es mir doch bitte". Dir fehlt offenbar massiv das Vertrauen in ihn und seine Liebe zu dir.
Umgekehrt scheint er auch nicht offen mit dir reden zu können und lügt dich eventuell eher an. Entweder weiß er selbst, dass das ein Fehler war, oder er kennt deine Reaktion und scheut eine erwachsene Diskussion dazu.

2. Du machst aus einer Mücke einen Elefanten. Wo ist das Problem, dass er auf Tinder ist? Erstmal dient die App nur dazu jemanden kennen zu lernen. Was da draus wird ist wieder eine ganz andere Sache. Vielleicht sucht er einfach nette Leute, weil er einen Mangel an Freunden hat. Oder es ist aus Bestätigungsgründen. Auch möglich. Noch hast du ihn nicht knutschend mit einer anderen erwischt. Solange solltest du dich mal abregen und dich selbst sachlich fragen was dich wirklich daran stört. Offenbar bsit du ziemlich eifersüchtig.

3. Sollte er hier wirklich andere Frauen suchen hat er einen Grund. Ich rate dir ganz dringend, dass ihr mal eure Partnerschaft beleuchtet. Niemand hintergeht seinen Partner einfach so. Vielleicht ist es fehlender/schlechter Sex. Oder er sucht nach Bestätigung und Nähe. Einfach Dinge die er bei dir offenbar nicht (mehr?) bekommt. Ihr müsst dringend diese Dinge klären und ändern.

Ich fasse zusammen: nicht Tinder ist euer Problem. Sondern in eurer Beziehung läuft auf mehreren Ebenen offenbar etwas schief. Geht das schleunigst an. Sonst kracht es wirklich.
 
G

Benutzer

Gast
Na und? Was ist daran verwerflich auf einer Dating-App zu sein?

Nichts, wenn der Partner informiert ist.

Du spionierst ihm nach und machst ihm Vorwürfe.
vor ein paar Monaten hat mich meine Freundin angesprochen, und mir gesagt das sie meinen Mann auf tinder gesehen hat
3-4 Monate sucht meine beste Freundin mit mir ein Gespräch und sagt zu mir das gleiche

Wo spioniert sie ihm nach? Sie wird von Freundinnen darauf aufmerksam gemacht?!

Dir fehlt offenbar massiv das Vertrauen in ihn und seine Liebe zu dir.

Du bist ja auch so ein Exemplar!:realmad:

Du machst aus einer Mücke einen Elefanten. Wo ist das Problem, dass er auf Tinder ist? Erstmal dient die App nur dazu jemanden kennen zu lernen. Was da draus wird ist wieder eine ganz andere Sache. Vielleicht sucht er einfach nette Leute, weil er einen Mangel an Freunden hat.

Ähm, Ich finde sie hört sich einfach nur verzweifelt an, weil sie das Gefühl hat vom eigenen Mann angelogen zu werden.
Und wenn die Absichten ganz harmlos sind, kann er ihr auch einfach eine vernünftige Antwort geben, wenn sie ihn drauf anspricht.

Sollte er hier wirklich andere Frauen suchen hat er einen Grund. Ich rate dir ganz dringend, dass ihr mal eure Partnerschaft beleuchtet. Niemand hintergeht seinen Partner einfach so. Vielleicht ist es fehlender/schlechter Sex. Oder er sucht nach Bestätigung und Nähe. Einfach Dinge die er bei dir offenbar nicht (mehr?) bekommt. Ihr müsst dringend diese Dinge klären und ändern.

Sag mal! Jetzt steckst du ihr noch die Schuld in die Schuhe?
Ja, Kommunukation ist wichtig und evtl liegt hier etwas im Argen, was auf den Tisch muss. Aber doch nicht in diesem vorwurfsvollen Ton!:nope:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
Du machst aus einer Mücke einen Elefanten. Wo ist das Problem, dass er auf Tinder ist?
darum geht es doch gar nicht! sondern um seine lügen in dem zusammenhang!

wäre ihre frage nicht geeignet gewesen, es zuzugeben und dann zu REDEN wo er ein problem aktuell sieht? (in dem punkt gebe ich dir recht..)
nein, er dreht den spieß um und sie ist nun die hysterische ehefrau ?? ernsthaft??? :what:
 

Benutzer168068  (36)

Ist noch neu hier
Ich bin so gerührt, danke für eure Antworten!
Ich bin einfach verzweifelt, weil er mich evtl anlügt! Ich habe ihn gestern in Ruhe angesprochen weil mir das wichtig war zu klären. Im ruhigen Ton! Ich bin beim Streit immer ruhig.
Aber er kann gut reden, hat immer was dagegen zu sagen und hat mir versucht zu erklären das Facebook das automatisch übernimmt. Aber dann ist mir nicht klar warum vor 3 Monaten alte Bilder von damals drinnen waren und dann aktuelle Bilder vom facebookprofil!
Er braucht keine neuen Menschen.... im tinder geht es doch wirklich fast nur um das eine! Er ist Tanzlehrer, Dj und Zumbatrainer.... da hat er sicherlich nicht noch mehr bedarf an neuen Menschen!
Wir sind seid 1 1/2 Jahren verheiratet und waren davor auch 1 1/2 Jahre zusammen.
Er ist Brasilianer und ich hab da auch irgendwie schon andere Gedanken :/
Ich denke wirklich schon an eine Trennung nach! Das geht nicht! Wir hatten leider vor der Hochzeit auch schon einen Riesen Streit was andere Frauen angeht, aber das ist eine andere Geschichte....
Ich gebe ihm die Liebe die er braucht, dass liegt nicht an mir.... ich denke das er noch nicht reif genug ist und einfach Interesse an anderen Frauen hat... auch wenn er mich noch liebt und wir wirklich eine harmonische Ehe führen!
 
G

Benutzer

Gast
Er braucht keine neuen Menschen.... im tinder geht es doch wirklich fast nur um das eine! Er ist Tanzlehrer, Dj und Zumbatrainer.... da hat er sicherlich nicht noch mehr bedarf an neuen Menschen!

Er könnte natürlich auch auf Kundenfang gehen. Aber sowas spricht man ja vorher mit der Ehefrau ab.

Was hälst du denn von der Idee selbst mal Tinder runterzuladen und ihn zu "suchen", dass du ihm das zeigen und nochmal ansprechen kannst.
[doublepost=1513009954,1513009679][/doublepost]
Aber er kann gut reden, hat immer was dagegen zu sagen und hat mir versucht zu erklären das Facebook das automatisch übernimmt.

Selbst wenn FB das selbst machen würde, was aber nicht der Fall ist, dann würde mich interessieren, warum da evtl noch Bilder von mir sind, wenn ich doch kein Profil mehr habe.

Ich habe auch mal einen Bekannten gefunden, der verheiratet ist. Habe ihm die Screenshots geschickt.

Er war auf 180, weil da jemand seine Fotos benutzt hat. Hat mich gebeten, mit dem Typ zu schreiben um ein Treffen auszumachen, weil er wissen wollte, wer seine Fotos verwendet.

Date stand, nur flog der Schwindel bei einem Fehler im Treffpunkt auf (mich verarscht keiner).
Ich habe das Profil gemeldet, habe den Typ schöne Grüße ausgerichtet und noch so eins zwei andere Infos von meinem Bekannten und in 5 Minuten war das Profil gelöscht.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren