Meine Schwägerin turnt mich an...

E

Benutzer

Gast
Hallo Leute,

mal schauen was Ihr zu meinem ersten Thema sagt.

Ich habe eine hübsche Frau, mit der ich schon seit 13 Jahren zusammen bin (5 davon verheiratet), unser 2. Kind ist unterwegs und ich bin auch glücklich, obwohl in unserer Beziehung - wie in fast jeder denke ich - der Alltag eingkehrt ist und wir nicht mehr ganz so viel Sex haben wie früher...

Soweit so gut, nun mein Problem: meine Frau hat eine ältere Schwester, die auch verheiratet ist und schon einen Sohn hat; Sie sieht eigentlich auch nicht schlecht aus, ist aber eigentlich gar nicht so mein Typ, da sie leicht drall ist, sie hat aber unheimlich Sexappeal und kleidet sich eigentlich auch immer sehr ansprechend bis sexy. - Komischerweise war früher nie etwas, auch wenn es da ab und zu Momente gab, die meine Begierde geweckt haben obwohl ich nicht weiß ob das Absicht von Ihr war oder nicht...nun ja um es kurz zu machen im Fasching dieses Jahres, habe ich sie unter sehr viel Alkoholeinfluss geküsst und ihr wohl gesagt, daß ich sie schon immer scharf fand - na ja was soll ich sagen, am nächsten Tag hab ich´s dann etwas bereut, wir haben´s aber ausdiskutiert und vereinbart, dass es unter uns bleibt.
Seit kurzem haben wir aber angefangen und mails zu schreiben, mit mittlerweile sehr frivolen Anspielungen, aber ohne die Dinge beim Namen zu nennen und ich muß gestehen, dass ich am liebsten einmal mit ihr schlafen würde, vielleicht nur, damit´s endlich einmal passiert ist und dann endlich aufhört.

Was meint ihr dazu, dreh ich durch??? Habt ihr schon ähnliches erlebt und könnt mir einen Tip geben???

Ich bin für alle Antworten dankbar.
 

Benutzer11957  (38)

Benutzer gesperrt
also ich könnts nicht mit meinem gewissen vereinbaren.
 

Benutzer37589  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Lass es...
Könntest du echt "einfach so" deine Frau betrügen? :eek: Naja, meine Meinung dazu muss ich jetzt wohl nicht lang und breit darlegen. :grrr:
 

Benutzer38203  (38)

Verbringt hier viel Zeit
So einfach wie du dir das vorstellst, einmal mit ihr schlafen, damit es aufhört, ist es wahrscheinlich nicht. Ich denke, wenn du den gefühlen nachgibst und mit ihr schläfst, wirst du er Gefallen daran bekommen und es immer wieder wollen ... und das willst du deiner Frau doch nicht antun, oder?
Wenn bei euch Sexmäßig nicht mehr so viel läuft, solltest du mal mit deiner Frau drüber reden, vielleicht findet ihr ja wieder zueinander!
 
E

Benutzer

Gast
Mein Gewissen ist auch mein größtes Problem - deswegen habe ich´s bisher auch bei den mails belassen, die waren aber ganz erotisch und sie spielt ja auch mit. Ich bin halt hin- und hergerissen, weil ich meine Frau nicht verlieren will und ja auch gerne mit ihr zusammen bin, aber die dunkle Seite in mir sagt was anderes - vielleicht ist es ja auch nur der Reiz des Verbotenen? Vielleicht würde mir der Sex mit meiner Schwägerin ja auch gar nicht gefallen???
Ach irgendwie ist jetzt schon nichts mehr so wie e war und jenseits von jeder Normalität.
Gibt´s denn hier niemanden der das schon mal erlebt hat?
 
U

Benutzer

Gast
In deiner Situation würd ich das lassen!

Du hast Kinder und somit auch ne gewisse Verantwortung. Außerdem: wenn du jetzt schon auf sie stehst - was glaubst du passiert wenn du mit ihr schläfst und sie ist ne Rakete im Bett/deutlich besser als deine Frau etc.

Glaubst du es bleibt bei dem einen Mal?

Wenn du es mit deinem Gewissen vereinbaren kannst und dir sicher bist das es unter euch bleibt und nur einer einmaligen Abreagierung dient (wobei das vorher mit ihr geklärt werden muss - du weißt ja nicht wie sie denkt) - bitte dann viel Spaß; wenn dir aber an irgendeinem Punkt Zweifel kommen würd ich die Finger davon lassen.
Wär mir einfach zu heiß die Konstellation - und ich bin in der Hinsicht auch kein Unschuldslamm mehr :engel:

Gruß
 
E

Benutzer

Gast
Hallo Ungekannter,
soll das heißen du hast das gleiche Problem gehabt - und hast es hinterher bereut?
Tja und das mit dem Gewissen; ich glaub das ist am Schlimmsten, besonders am Anfang - wenn´s eine einmalige Sache ist, würde das langfristig vielleicht klappen, aber was ist wenn ihr Gewissen das dauerhaft nicht verkraftet und sie alles outet - oh mann ich glaub es wird wohl doch eine unerfüllte Phantasie bleiben, denn das könnte unsere beiden Ehen ruinieren.

Es ist interessant zu sehen wie ihr so denkt, ich meine ich habe ja damit gerechnet, dass einige moralisch nicht so gut damit zurecht kommen, weil es halt abisserl kompliziert ist, aber könnt ihr mich denn verstehen?
 

Benutzer11957  (38)

Benutzer gesperrt
ich kann dich verstehen. der eine hat skrupel sowas durchzuziehen, der andere weniger. als ich in der beziehung war, fand ich auch viele mädchen sexy und da gingen mir so manche heiße gedanken durch den kopf. aber ich würde das nie durchziehen, ich wusste, was ich daheime habe und ich hätte sie nie betrügen können. das hätte mich zerfressen und ich wäre mir wie ein räudiger penner vorgekommen.
 

Benutzer43580  (46)

Verbringt hier viel Zeit
verstehen? ein wenig vielleicht...

denn das eine oder andere mal einen 'schmutzigen' gedanken haben, ist die eine sache, es zu tun eine GANZ andere.

vielleicht liegt es bei dir auch nur daran, dass du mit dem sexleben zwischen dir und deiner frau nicht zufrieden bist?!
wenn du diese frage mit ja beantwortest, würde ich unbedingt mal mit ihr offen darüber reden. (deine/ihre wünsche usw.) >>es wurde hier im forum schon oft vorgeschlagen.

... und es hilft wirklich, auch wenn sich viele nicht trauen - selbst mit der eigenen frau - über die sexuellen wünsche zu sprechen. aber nur so geht es.

mein fazit thread-frage: tu' es nicht.
 
U

Benutzer

Gast
eros6 schrieb:
Hallo Ungekannter,
soll das heißen du hast das gleiche Problem gehabt - und hast es hinterher bereut?
Also ich hatte nicht das gleiche Problem, war niemand aus der Verwandschaft - war einfach ne gute Freundin, aber die Vorgeschichte erinnert mich doch sehr an mich - auch wenn ichs damals nicht so ausführlich dargestellt habe und sich das ganze doch eher persönlich als über emails etc. abgespielt hat.
Du kannst ja meinen Thread mal durchlesen wenns dich interessiert.

eros6 schrieb:
Tja und das mit dem Gewissen; ich glaub das ist am Schlimmsten, besonders am Anfang - wenn´s eine einmalige Sache ist, würde das langfristig vielleicht klappen, aber was ist wenn ihr Gewissen das dauerhaft nicht verkraftet und sie alles outet - oh mann ich glaub es wird wohl doch eine unerfüllte Phantasie bleiben, denn das könnte unsere beiden Ehen ruinieren.

Es ist interessant zu sehen wie ihr so denkt, ich meine ich habe ja damit gerechnet, dass einige moralisch nicht so gut damit zurecht kommen, weil es halt abisserl kompliziert ist, aber könnt ihr mich denn verstehen?

Deswegen meine Mahnung, wenn dus schon net lassen kannst, dann sei dir zumindest sicher wie sie dazu steht/wie sie damit umgehen will, sprich die Sache an.
Und werd dir im Klaren wie du mit dem schlechten Gewissen umgehen willst/kannst - schließlich machst du dir ja jetzt schon Gedanken darüber.

Verstehen kann ich das schon - hatte ja selbst desöfteren den Wunsch nach etwas anderem/neuen ... aber sei dir über etwaige Konsequenzen bewusst und entscheide dann.

Gruß
 

Benutzer26627  (35)

Meistens hier zu finden
Lass es! Das ist für dein Gewissen nicht gut und sollte es deine Frau herausbekommen, ist das so ein gewaltiger Schlag ins Gesicht! Du hättest sie mit ihrer Schwester betrogen!!! :mad:
 

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
Lass es

So fremdgehen ist ja schon schlimm genug aber dann noch mit der Schwester deiner Frau! DAS könnte sie dir bestimmt nie verzeihen, ich frage mich auch grade was für eine Schwester deine Frau hat! So was sollte doch allgemein klar sein das das absolut tabu ist. Falls das rauskommt darfst du dir Gratuklieren die FAmilie zerstört zu haben! :madgo: :angryfire
 
R

Benutzer

Gast
Ich kann mich nur anschließen: Lass es!
Es lohnt sich nicht, habe sowas in der Vergangenheit auch mal durchgezogen. Hinterher hab ich mich dann gefragt, wie ich dafür so viel risakieren konnte. Ich schöm mich heut noch dafür. Die Gedanken, die Du jetzt darüber hast, wie es werden würde und so sind garantiert 10000 mal besser als wie es in der Realität ist.
 
E

Benutzer

Gast
Also ich möchte euch allen für eure Antworten danken - die meisten haben meine Zweifel bestätigt und warscheinlich ist es hauptsächlich der Reiz des Verbotenen der es so verführerisch macht...auch wenn es mir mittlerweile bald wie ein Ding der Unmöglichkeit erscheint.

Am interessantesten fand ich die Reaktionen der weiblichen Forumsmitglieder, denn die waren recht eindeutig - F i n g e r w e g - und ich glaube ich habe heute einen guten Einblick in die weibliche Psyche bezüglich meines Problems bekommen und wenn ihr als Unbeteiligte so reagiert, was würde dann meine Frau wohl sagen wenn das jemals raus käme...
 

Benutzer34878 

Verbringt hier viel Zeit
Das man seinen Partner betrügt oder auch nur daran denkt ihn zu betrügen, finde ich schon schlimm genug.

Aber dann noch mit der Schwester der eigenen Frau :kopf-wand

Und überhaupt, was ist dass denn für eine Schwester die sowas macht.

Ich wundere mich jeden Tag, wie charakterlos manche Menschen sein können. :schuettel
 

Benutzer28635  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Was hättest du denn davon, mit deiner Schwägerin in die Kiste zu springen? Versuch doch lieber deine Wünsche mit deiner Frau auszuleben.
Meiner Ansicht nach bist du bloß zu faul, dich um deine Beziehung zu kümmern und denkst bei anderen Frauen würde es besser laufen. Das ist meiner Ansicht nach aber ein Trugschluss.
 

Benutzer19826  (36)

Verbringt hier viel Zeit
hm, ich kann mir nicht vorstellen, warum sex mit einer anderen da nicht attraktiv sein sollte?

ich mein kein mann kann mir erzählen und keine frau, dass nach 13 Jahren keine andere verdammte Person auf diesem Planeten existiert, die attraktiv ist UND wenn es legitim wäre mann/frau nicht mit dieser schlafen würde...


zum thema selbst..

schonmal drüber nachgedacht, dass es die schwesterliche ähnlichkeit ist, die dich anzieht? naja mal abgesehen, dass sie vll unterschiedlich aussehen und so?

einfach die Faktoren, Frau in der Nähe(Reichweite/keine Unerreichbare), keine verbotene Kommunikation, das etwas verbotene, eine gewisse Ähnlichkeit mit der Frau, die man liebt,doch reizvoller durch gewisse ungewissheit

edit: Finger weg!
wenn es ne andere Frau wäre wäre das schon schlimm genug aber so brechen mehrere welten zusammen.... im zweifelsfall mit deiner frau sprechen, dass die irgendwas fehlt, um den drang nach sex mit einer anderen zu schwächen.... halt mal wieder dafür sorgend ass das sexleben etwas mehr aufblüht
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren