Meine Mutter mag meinen freund nicht.

Shou27   (17)

Benutzer gesperrt
Ok ok, nachdem mir meine erste Frage freundlich beantwortet wurde trau ich mich jz auch ein thema anzusprechen was bei mir schon immer ein Problem war :frown:
Ich muss dazu sagen mein angegebenes Alter stimmt nicht weil ich mich iwie vertippt habe.. also kommen wir zum Punkt. Mein freund ist 19 und ich bin 16 und wir haben eine Fernbeziehung ,also wir sehen uns 1 Wochenende im Monat weil ich noch kein geld verdiene (erst am sep) und er in der Ausbildung ist und gleichzeitig für einen Führerschein spart. Diese 2h Entfernungen waren eigentlich nie ein Problem und darum geht es auch nicht. Nur meine Mutter meint immer ich soll mir doch jmd in meiner Nähe suchen der auch nicht so "dick" ist (weil mein freund halt etwas Pummeligrr ist) und aufregender ist weil er ja auch nicht feiern geht oder so, er geht halt lieber so mal zu Freunden. Mich macht das mittlerweile wirklich fertig und ich hab ihr das auch schon gesagt aber sie nimmt das nicht wirklich ernst, mein freund behandelt mich echt mega gut und eigentlich ist meine Mutter auch kein monster und sie haben sich auch immer gut verstanden es geht ihr da nur um das aussehen und die 2h Entfernung (wir sehen uns bald für 1 woche und ab September dann auch 2-3 wochenenden im Monat) um das mal klarzustellen, wie soll ich jz damit umgehen? Und meine andere Frage ist ,kann mein Vater mir wirklich den Kontakt zu meinem Freund verbieten wenn er herausfindet das wir miteinander geschlafen haben, weil er hat mir den sex mit ihm ausdrücklich verboten aber ich wollte halt unbedingt und in dem Moment denkt man dann auch nicht darüber nach also im eifer des Gefechts, meine Mutter hatte ihr erstes mal auch in meinem Alter deswegen ist ihr das egal solange ich ordentlich verhüte. Aber falls mein Vater das jz rausbekommen sollte kann er mir dann wirklich den Kontakt zu ihm komplett verbieten oder bzw dafür sorgen das wir uns nie wieder sehen? Wenns nach ihm gehen würde dürfte ich wahrscheinlich erst nach der hochzeit sex haben und ich werd mich jz auch nicht davon aufhalten lassen, es ist nur n rein Rhetorische frage :zwinker:
Sry für den langen Text :smile:
 

AnnaBoesh   (20)

Sorgt für Gesprächsstoff
So oberflächlich kann deine Mutter ja wohl nicht ernsthaft sein, dass ihr das Aussehen ihres "Schwieger-"Sohnes über den Charakter geht?!?
Da kann man nur sagen: Du bist reifer als sie.
Lass sie reden.
 

Anila23123   (26)

Verbringt hier viel Zeit
Mit 16 darfst du Sex mit ihm haben und da hat dein Vater kein Mitspracherecht.
Was das eigentliche Problem der Antipathie angeht. Da würde ich nicht zu viel drauf geben. Es ist schade, aber was zählt ist, was ihr wollt und ob ihr euch liebt u d glücklich seid. Auch da haben deine Eltern kein Mitspracherecht in deinem Alter.
Sie können dir also sagen, was sie davon halten, aber die Entscheidung bleibt deine.
 

Shou27   (17)

Benutzer gesperrt
So oberflächlich kann deine Mutter ja wohl nicht ernsthaft sein, dass ihr das Aussehen ihres "Schwieger-"Sohnes über den Charakter geht?!?
Da kann man nur sagen: Du bist reifer als sie.
Lass sie reden.
Jap meine Mutter ist sehr oberflächlich, eigentlich alle weiblichen Personen aus meiner Familie :/
 

Nevery  

Planet-Liebe ist Startseite
naja, du bist keine 18, also sind deine eltern erziehungsverpflichtet sowie weisungsbefugt. ich würde also tunlichst dafür sorgen, dass dein dad nicht erfährt, dass du sex mit ihm hattest (wie auch? blutige bettwäsche werdet ihr hoffentlich nicht hinterlassen haben bei deinen eltern :zwinker:).

ansonsten würde ich persönlich deiner mum eine einfache frage stellen: "möchtest du, dass ich glücklich bin, oder geht es dir eher darum, einen hübschen schwiegersohn zu haben?" - und ansonsten das thema tolerieren.
 

Anila23123   (26)

Verbringt hier viel Zeit
naja, du bist keine 18, also sind deine eltern erziehungsverpflichtet sowie weisungsbefugt. ich würde also tunlichst dafür sorgen, dass dein dad nicht erfährt, dass du sex mit ihm hattest (wie auch? blutige bettwäsche werdet ihr hoffentlich nicht hinterlassen haben bei deinen eltern :zwinker:).

ansonsten würde ich persönlich deiner mum eine einfache frage stellen: "möchtest du, dass ich glücklich bin, oder geht es dir eher darum, einen hübschen schwiegersohn zu haben?" - und ansonsten das thema tolerieren.

Stimmt nicht. Erziehungsberechtigt ja. Aber mit 16 kann sie selber entscheiden ob und mit wem sie Sex hat.
 

Nevery  

Planet-Liebe ist Startseite
Stimmt nicht. Erziehungsberechtigt ja. Aber mit 16 kann sie selber entscheiden ob und mit wem sie Sex hat.
ja, natürlich. darum geht es aber nicht, sondern um die frage, ob ihr vater - aus welchen gründen auch immer! - etwas "bewirken kann", z.b. dass sie ihn nicht mehr sehen darf. eltern minderjähriger kinder sind eben generell weisungsbefugt, und ob ihn nun stört dass sie mit ihrem freund sex hatte oder ob ihn stört dass sie im minirock rumläuft, das ist am ende egal.
 
G

Gelöschtes Mitglied 173956

Gast
Da du älter bist als 13. Jahre, dürfen sie dir den Sex nicht verbieten. Gesetzlich gesehen. Als Vater kann er dir aber im Notfall auch noch am Sterbebett etwas verbieten, ob du dich daran hältst, ist aber dir überlassen. Aber je nachdem kann es deine Beziehung zu deinem Vater dauerhaft schaden. Aber dafür kenne ich ihn natürlich nicht gut genug, um das zu beurteilen.

Kannst du kurz erklären, was deiner Mutter an dessen Aussehen stört? Kleidung? Haarschnitt? Läuft er wie ein Punk rum?
 

Anila23123   (26)

Verbringt hier viel Zeit
Da du älter bist als 13. Jahre, dürfen sie dir den Sex nicht verbieten. Gesetzlich gesehen. Als Vater kann er dir aber im Notfall auch noch am Sterbebett etwas verbieten, ob du dich daran hältst, ist aber dir überlassen. Aber je nachdem kann es deine Beziehung zu deinem Vater dauerhaft schaden. Aber dafür kenne ich ihn natürlich nicht gut genug, um das zu beurteilen.

Kannst du kurz erklären, was deiner Mutter an dessen Aussehen stört? Kleidung? Haarschnitt? Läuft er wie ein Punk rum?

Naja mit 14 oder 15 darf der Partner nicht älter als 21 sein glaube ich. Ganz so einfach ist es nicht. Inwiefern die Eltern da Mitspracherecht haben weiß ich nicht. Aber sie sind es die theoretisch Strafanzeige stellen können, wenn es alterstechnisch illegal ist, entgeltlich ist oder ein Abhängigkeitsverhältnis besteht (Schüler-Lehrer) z.B. Außerdem ist nstürlich jegliche Zwangslage/ Missbrauch strafbar.

Aber in diesem Fall 16 und 19 kein Problem und nur ihre und seine Entscheidung.
 

Nevery  

Planet-Liebe ist Startseite
Aber in diesem Fall 16 und 19 kein Problem und nur ihre und seine Entscheidung.
sagen wir: der sex ist nicht strafbar, legal und ihre entscheidung.

ändert nach wie vor nichts daran, dass sie minderjährig ist, und ihre eltern da ganz sicher möglichkeiten haben - ich würde unsere TS nun nämlich auch nicht so einstufen, dass sie schlicht von daheim abhaut und sich auf auf der straße durchschlägt. wäre die sache in meinen augen auch nicht wert.

einfach "nichts sagen" (und natürlich anständig verhüten!), fertig. mit derartig uneinsichtigen menschen würde ich darüber auch nicht disktutieren, sowas anzusprechen bedingt vertrauen, und das hat er in der hinsicht verspielt mit dem angedrohten verbot.
 

Anila23123   (26)

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde es such nicht sagen um unnötig Streit mit den Eltern zu vermeiden und nstürlich könnte der Vater es soweit unterbunden indem er den jungen verbietet das Grundstück zu betreten. Aber soweit scheint die Antipathie nicht zu gehen.

Dennoch: Es ist nicht strafbar und das zu wissen ist wichtig für sie. Also auch wenn der Vater es erfährt, kann er nichts machen.
 

Nevery  

Planet-Liebe ist Startseite
Also auch wenn der Vater es erfährt, kann er nichts machen.
und genau der punkt ist eben falsch.

er kann ihren freund nicht anzeigen deswegen - das ist richtig. ihre frage war aber nicht, ob ihr freund mit gesetzlicher strafe zu rechnen hat, sondern, ob ihr vater den kontakt unterbinden kann - und da würde ich klar sagen: die möglichkeiten hat er als erziehungsberechtigter einer minderjährigen, ganz ohne irgendwelche gesetzlichen punkte bezüglich dem sex ansich.

ausser natürlich, sie geht aufs äusserste - reisst sie von daheim aus ohne dass es wer merkt und ohne dass sie aufgegriffen wird (und hoffentlich auch ohne dass ihr was passiert), dann "kann" der vater da nichts gegen machen. soweit wollen wir aber bitte unter keinen umständen gehen, nicht wegen sowas.

letztlich macht sich der vater mit sicherheit auch nur sorgen um seine tochter, und das auf etwas altmodische und nicht sehr durchdachte / zielführende art - also lassen wir ihn besser in seinem traumland, mit der mutter kann sie ja immerhin drüber reden wies scheint.

vielleicht sitzen vater und tochter dann in 10 jahren zusammen, sprechen drüber, und töchterchen sagt: "natürlich hatte ich mit ihm sex..." und der vater sagt "ich habs gewusst! und natürlich hätte ich dir deswegen nicht verboten ihn zu sehen..." und beide lachen drüber, aber erstmal: einfach nichts durchsickern lassen, thema gegessen. sind eh nurnoch ~2 jahre bis zur volljährigkeit, wenn die beziehung passt wirds bis dahin auch so laufen.
 

Anila23123   (26)

Verbringt hier viel Zeit
und genau der punkt ist eben falsch.

er kann ihren freund nicht anzeigen deswegen - das ist richtig. ihre frage war aber nicht, ob ihr freund mit gesetzlicher strafe zu rechnen hat, sondern, ob ihr vater den kontakt unterbinden kann - und da würde ich klar sagen: die möglichkeiten hat er als erziehungsberechtigter einer minderjährigen, ganz ohne irgendwelche gesetzlichen punkte.

ausser natürlich, sie geht aufs äusserste - reisst sie von daheim aus ohne dass es wer merkt und ohne dass sie aufgegriffen wird (und hoffentlich auch ohne dass ihr was passiert), dann "kann" der vater da nichts gegen machen. soweit wollen wir aber bitte unter keinen umständen gehen, nicht wegen sowas.

letztlich macht sich der vater mit sicherheit auch nur sorgen um seine tochter, und das auf etwas altmodische und nicht sehr durchdachte / zielführende art - also lassen wir ihn besser in seinem traumland, mit der mutter kann sie ja immerhin drüber reden wies scheint.

vielleicht sitzen vater und tochter dann in 10 jahren zusammen, sprechen drüber, und töchterchen sagt: "natürlich hatte ich mit ihm sex..." und der vater sagt "ich habs gewusst! und natürlich hätte ich dir deswegen nicht verboten ihn zu sehen..." und beide lachen drüber, aber erstmal: einfach nichts durchsickern lassen, thema gegessen. sind eh nurnoch ~2 jahre bis zur volljährigkeit, wenn die beziehung passt wirds bis dahin auch so laufen.

Da gebe ich dir absolut recht und wie gesagt, ich würde es auch nicht sagen. Ich sage ja nur, es ist gut auch über die Gesetzmäßigkeiten bescheid zu wissen.

Was ist z.B. wenn der Vater nachfragt und sie nicht lügen will. Dann kann sie immernoch sagen: Papa, das geht dich nichts an, weil ich in einem Alter bin indem ich da alleine drüber entscheiden kann.
 

Jens-Lucas  

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,
Halte den Ball flach zu Hause, den Kampf würdest du verlieren dein Vater kann zu jeder Zeit diesen Kontakt unterbinden, solange du Minderjährig bist und deine Beine unter dessen Tisch streckst. Ob du nun Sex hast oder nicht geht ihn erstmal nichts an - hänge es nicht an die große Glocke sprich einfach nicht mit deinen Eltern darüber wenn du weißt das es Streit/ und Theater bringt.

Nuja das aussehen von deinem Freund kann deiner Mutter Wurscht sein letztlich möchtest du mit ihm zusammen sein und nicht sie!

Bleib dennoch ehrlich ihnen gegenüber sei pünktlich halte dich an Absprachen mit ihnen, dass als guten Tipp
 

Shou27   (17)

Benutzer gesperrt
Mit 16 darfst du Sex mit ihm haben und da hat dein Vater kein Mitspracherecht.
Was das eigentliche Problem der Antipathie angeht. Da würde ich nicht zu viel drauf geben. Es ist schade, aber was zählt ist, was ihr wollt und ob ihr euch liebt u d glücklich seid. Auch da haben deine Eltern kein Mitspracherecht in deinem Alter.
Sie können dir also sagen, was sie davon halten, aber die Entscheidung bleibt deine.
Also brauch ich mir keine sorgen machen das mein Vater
Hallo,
Halte den Ball flach zu Hause, den Kampf würdest du verlieren dein Vater kann zu jeder Zeit diesen Kontakt unterbinden, solange du Minderjährig bist und deine Beine unter dessen Tisch streckst. Ob du nun Sex hast oder nicht geht ihn erstmal nichts an - hänge es nicht an die große Glocke sprich einfach nicht mit deinen Eltern darüber wenn du weißt das es Streit/ und Theater bringt.

Nuja das aussehen von deinem Freund kann deiner Mutter Wurscht sein letztlich möchtest du mit ihm zusammen sein und nicht sie!

Bleib dennoch ehrlich ihnen gegenüber sei pünktlich halte dich an Absprachen mit ihnen, dass als guten Tipp
Ich hatte auch nicht vor das jz voller stolz zu erzählen! Ich gehe eh viel lieber zu ihm, ich hab nur angst das meine Mutter ihm das mal im Streit sagt oder so :frown:
Weil meine Mutter weiß es ja weil ich nach jedem mal sex panische angst habe schwanger zu sein obwohl ich meine pille ja regelmäßig nehme und auch davor nur mit kondom nie was schief gegangen ist! Und bis vor kurzem hat sie mir auch noch gut zugesprochen, jz denkt sie eher ich will eine Schwangerschaft planen und das könnte schon anlass für sie sein das meinem vater zu erzählen !
[doublepost=1563130718,1563130595][/doublepost]
Da gebe ich dir absolut recht und wie gesagt, ich würde es auch nicht sagen. Ich sage ja nur, es ist gut auch über die Gesetzmäßigkeiten bescheid zu wissen.

Was ist z.B. wenn der Vater nachfragt und sie nicht lügen will. Dann kann sie immernoch sagen: Papa, das geht dich nichts an, weil ich in einem Alter bin indem ich da alleine drüber entscheiden kann.
Das hab ich schon mal gesagt da hat er dann aber gesagt das er auch einfach mein handy einziehen könnte und dann hätte ich automatisch kein Kontakt mehr mit meinem Freund. (Nein meine Eltern sind keine monster sie haben nur angst)
 

Jens-Lucas  

Verbringt hier viel Zeit
Also brauch ich mir keine sorgen machen das mein Vater

Ich hatte auch nicht vor das jz voller stolz zu erzählen! Ich gehe eh viel lieber zu ihm, ich hab nur angst das meine Mutter ihm das mal im Streit sagt oder so :frown:
Weil meine Mutter weiß es ja weil ich nach jedem mal sex panische angst habe schwanger zu sein obwohl ich meine pille ja regelmäßig nehme und auch davor nur mit kondom nie was schief gegangen ist! Und bis vor kurzem hat sie mir auch noch gut zugesprochen, jz denkt sie eher ich will eine Schwangerschaft planen und das könnte schon anlass für sie sein das meinem vater zu erzählen !

Warum solltest du denn eine Schwangerschaft planen? Woher kommt denn der plötzliche Wandel bei deiner Mutter, wenn sie dir erst zugesprochen hat?
 

Shou27   (17)

Benutzer gesperrt
und genau der punkt ist eben falsch.

er kann ihren freund nicht anzeigen deswegen - das ist richtig. ihre frage war aber nicht, ob ihr freund mit gesetzlicher strafe zu rechnen hat, sondern, ob ihr vater den kontakt unterbinden kann - und da würde ich klar sagen: die möglichkeiten hat er als erziehungsberechtigter einer minderjährigen, ganz ohne irgendwelche gesetzlichen punkte bezüglich dem sex ansich.

ausser natürlich, sie geht aufs äusserste - reisst sie von daheim aus ohne dass es wer merkt und ohne dass sie aufgegriffen wird (und hoffentlich auch ohne dass ihr was passiert), dann "kann" der vater da nichts gegen machen. soweit wollen wir aber bitte unter keinen umständen gehen, nicht wegen sowas.

letztlich macht sich der vater mit sicherheit auch nur sorgen um seine tochter, und das auf etwas altmodische und nicht sehr durchdachte / zielführende art - also lassen wir ihn besser in seinem traumland, mit der mutter kann sie ja immerhin drüber reden wies scheint.

vielleicht sitzen vater und tochter dann in 10 jahren zusammen, sprechen drüber, und töchterchen sagt: "natürlich hatte ich mit ihm sex..." und der vater sagt "ich habs gewusst! und natürlich hätte ich dir deswegen nicht verboten ihn zu sehen..." und beide lachen drüber, aber erstmal: einfach nichts durchsickern lassen, thema gegessen. sind eh nurnoch ~2 jahre bis zur volljährigkeit, wenn die beziehung passt wirds bis dahin auch so laufen.
Ja so könnts ablaufen !
Vielen dank für eure Antworten, ich werd einfach nicht mehr so viel drüber nachdenken.
[doublepost=1563130850,1563130786][/doublepost]
Warum solltest du denn eine Schwangerschaft planen? Woher kommt denn der plötzliche Wandel bei deiner Mutter, wenn sie dir erst zugesprochen hat?
Weil ich so oft nachfrage wie ihre Schwangerschaftssymtome waren. Ich weiß es selber nicht, ich weiß nur das ich immer höllisch angst davor habe das was passiert ist
 

Jens-Lucas  

Verbringt hier viel Zeit
Das drohen mit Handy einziehen ist ziemlich daneben! Damit nutzt er seine Möglichkeit dermaßen aus
Ja so könnts ablaufen !
Vielen dank für eure Antworten, ich werd einfach nicht mehr so viel drüber nachdenken.
[doublepost=1563130850,1563130786][/doublepost]
Weil ich so oft nachfrage wie ihre Schwangerschaftssymtome waren. Ich weiß es selber nicht, ich weiß nur das ich immer höllisch angst davor habe das was passiert ist


Dann frage sie nicht danach! Mehr wie Pille/ Kondom geht doch nicht... außer du hast kein Sex/ Geschlechtsverkehr!
 

Vegaa  

Öfters im Forum
Was ist z.B. wenn der Vater nachfragt und sie nicht lügen will. Dann kann sie immernoch sagen: Papa, das geht dich nichts an, weil ich in einem Alter bin indem ich da alleine drüber entscheiden kann.
Richtig, aber wenn ihr Vater daraus schlussfolgert, dass sie wohl Sex mit ihrem Freund hatte, kann er, da sie Minderjährig ist, noch immer die Dinge in die Wege leiten, die ihm in den Sinn kommen, um den Kontakt zu unterbinden.

Von daher: In diesem Fall ist nichts sagen, auch wenn ich da kein Fan von bin, die sinnvollere Alternative.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren