Meine Freundin kommt nur mit Spielzeug

Benutzer183259  (50)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich möchte die toys beim Sex nicht nutzen. (wäre der letzte Ausweg).. Wenn sie explizit es wünschen würde, würde ich es natürlich nicht verneinen. Ich glaube ich fühle mich dabei nicht gut. Bzw unbrauchbar... Sie kann alleine ja auch kommen, warum mit mir nicht? Natürlich wird niemand unter Druck gesetzt dabei. Suche nur Tips oder Ratschläge.

Warum nicht integrieren? Den Ansatz finde ich seltsam.

Dir ist aber schon klar, dass der Satisfyer eine völlig andere Wirkung hat als Dein Teil, Hand oder Mund?

Und ich finde sehr wohl, dass Du sehr viel Druck dabei aufbaust...
 

Benutzer178411  (20)

Öfter im Forum
Deine Frau kommt zum Orgasmus.
Sie weiß und zeigt dir wie sie am besten kommen kann.
Du kannst deine Frau (mit Spielzeug) zum Orgasmus bringen?

Das ist doch super! Freu dich, dass deine Freundin kommen kann, du sie zum Höhepunkt bringen kannst, sie dir so vertraut. Da werden dich eine ganze Menge von Männleins und Weibleins drum beneiden.
Wo ist das Problem? Dass sie nicht durch deine Zunge oder deinen Penis kommt? Das wäre jetzt aber klagen auf extrem hohen Niveau.
Ich liebe das mit Käse und Metaxxasosse überbackene Gyros bei meinem Lieblings-Griechen. Das ist auch ein Höhepunkt. Trotzdem esse ich mein eigens Gyros zu Hause oder das Gyros das mein Partner zubereitet auch gerne. Und beschwere mich nicht dass es nicht DAS Gyros ist.

Bleib entspannt, freu dich dass es klappt und ihr beide euren Spaß habt. Zusammen und jeder für sich.
Versuch es nicht anders zu erzwingen, das bewirkt höchstens das Gegenteil.
Wer weiß, wie es sich entwickelt wenn ich einfach lockern entspannt bleibt uns den Sex so genießt wie er ist und euch spaßt bringt.
 

Benutzer180426  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
was mir noch einfällt, wenn du das Thema öfter mal ansprichst oder Sie nach dem Sex Fragst ob sie gekommen ist, kann das auch Druck aufbauen. Ich hab einmal gelogen und behauptet dass ich gekommen wäre weil mir die ständige Fragerei danach auf die nerven ging
 

Benutzer59243 

Verbringt hier viel Zeit
Und wo ist jetzt das Problem? Außer in deinem Ego?

Also versteh mich nicht falsch, dafür kannst du nix, aber klassischer Fall unserer toxisch männlichen Erziehung.
 

Benutzer186669  (31)

Ist noch neu hier
Ja ich hab vielleicht ein Problem damit. Ob ich mich bedroht fühle? Nein. Ich fühle mich einfach nicht genug für sie. Aber wie erwähnt, ich glaube ich probiere es einfach mal aus. Ob sie gekommen ist, frage ich nicht. Ich versuche sie auch nicht unter Druck zu setzen. Ich habe jbr auch gesagt das es mir nicht so hfif ist, das es noch Zeit hat. Es muss nicht immer alles sofort klappen. Aber um ehrlich zu sein helfen mir solche Aussagen nicht weiter. Wie kann ich es schaffen sie zum kommen zu bringen? Ohne Spielzeuge. Geduld habe ich, Motivation auch. Ich bin auch sehr bemüht und mache es sehr gerne. Bitte fühlt euch nich angegriffen wenn ich sage dass die bisherigen Aussagen mir nicht helfen.

Mir ist bewusst dass dieses Teil etwas kann, was Icj nicht kann. Ich möchte auch nicht das man sich an dieses Ding gewöhnt. Das verringert die Chance ja noch mehr dass ich sie zum kommen bringe
 

Benutzer182523  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja ich hab vielleicht ein Problem damit. Ob ich mich bedroht fühle? Nein. Ich fühle mich einfach nicht genug für sie. Aber wie erwähnt, ich glaube ich probiere es einfach mal aus. Ob sie gekommen ist, frage ich nicht. Ich versuche sie auch nicht unter Druck zu setzen. Ich habe jbr auch gesagt das es mir nicht so hfif ist, das es noch Zeit hat. Es muss nicht immer alles sofort klappen. Aber um ehrlich zu sein helfen mir solche Aussagen nicht weiter. Wie kann ich es schaffen sie zum kommen zu bringen? Ohne Spielzeuge. Geduld habe ich, Motivation auch. Ich bin auch sehr bemüht und mache es sehr gerne. Bitte fühlt euch nich angegriffen wenn ich sage dass die bisherigen Aussagen mir nicht helfen.

Mir ist bewusst dass dieses Teil etwas kann, was Icj nicht kann. Ich möchte auch nicht das man sich an dieses Ding gewöhnt. Das verringert die Chance ja noch mehr dass ich sie zum kommen bringe
Warum ist es dir so wichtig das auf Krampf zu ändern? Deine Freundin genießt den Sex, sie hat Spaß. Man kann auch Spaß haben ohne zu kommen und doch, das du dich nicht genug für sie fühlst bedeutet das du dich von einem Stück Plastik bedroht fühlst.

DAS ist es was du ändern musst.
Sex ist doch keine Checkliste bei der es ein Soll gibt.
 

Benutzer186669  (31)

Ist noch neu hier
Warum ist es dir so wichtig das auf Krampf zu ändern? Deine Freundin genießt den Sex, sie hat Spaß. Man kann auch Spaß haben ohne zu kommen und doch, das du dich nicht genug für sie fühlst bedeutet das du dich von einem Stück Plastik bedroht fühlst.

DAS ist es was du ändern musst.
Sex ist doch keine Checkliste bei der es ein Soll gibt.
Wir genießen es beide. Aber ich fände es einfach schön wenn ich sie durch meine Kraft zum orgasmus zu bringen. Was versteht man daran nicht?
 

Benutzer174969  (29)

Verbringt hier viel Zeit
Wie kann ich es schaffen sie zum kommen zu bringen? Ohne Spielzeuge.
Es gibt Frauen, die können ohne Spielzeug nicht kommen. Und nö, das liegt nicht dran, dass sie sich dran gewöhnt hätten.

Kommt sie beim SB ohne Spielzeug? Wenn nicht sehe ich die Chancen als gering an. Wäre auch kein Problem, wenn du nicht eins draus machen würdest 😅
 

Benutzer172677 

Sehr bekannt hier
Wie kann ich es schaffen sie zum kommen zu bringen?
Gar nicht. Das ist ihr Ding und sie entscheidet, ob und wann sie mit Dir ausprobieren möchte, ob und was da noch geht.
Du kannst ihr mitteilen, dass Du dazu jederzeit gerne bereit bist, wenn und wie sie das will.


Und wenn sie das möchte, dann werdet ihr euch vorantasten müssen, niemand hier kann Dir sagen, was sie braucht und was sie mag.
Eins ist aber ziemlich sicher: Du solltest das ernst meinen, solange Du glaubst, Du bräuchtest ihren Orgasmus für Dein Ego und alles ohne Orgasmus sei nicht genug, kannst Du es eigentlich gleich lassen.
Damit gibst Du ihr auch das Gefühl, nicht genug zu sein- nicht schön, das an sie weiterzugeben.

Was ihr- falls ihr die Idee gefällt- neben den üblichen Praktiken wie lecken oder streicheln zusätzlich probieren könntet, wäre Augen verbinden und/oder eine leichte Fixierung.
Manchen Menschen nimmt das Unsicherheit oder zwingt zur Entspannung- ist aber ganz sicher nicht für jeden was.
 

Benutzer182523  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
Wie genießen es beide. Aber ich fände es einfach schön wenn ich sie durch meine Kraft zum orgasmus zu bringen. Was versteht man daran nicht?
DU findest es schöner. Aber wie sieht das deine Freundin? Wenn’s nicht (ohne Druck und Arbeit) geht, dann ist das einfach so.

Mir geht es genau wie deiner Freundin und ich musste es meinen Freund auch sehr lange erklären.
Wenn ich für ihn kommen soll damit ER sich besser fühlt, artet das in Arbeit und eine Pflicht aus. Da hab ich dann erst Recht keinen Bock mehr.

Aber wenn man das so will...
 

Benutzer186669  (31)

Ist noch neu hier
Ihr habt recht. Danke Kartoffel, darüber werde ich nachdenken.

Ich glaube ihr habt mir ein wenig die Augen geöffnet. Danke
 

Benutzer163532  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Der Orgasmus ist für mich nicht das, worum es beim Sex geht. Nur für den Orgasmus braucht man den Partner nicht, das können die meisten dann doch besser (oder zumindest ausreichend gut) alleine.
Ein Orgasmus ist schön, ohne Frage. Aber ich kann diese Fixierung darauf echt nicht nachvollziehen.

Diese schnellen "Mikrobewegungen" eines Sextoys kann kein Finger, keine Zunge, kein Penis imitieren. Und manche Frauen brauchen eben diese Art der Stimulation, um zu kommen. Finde es ja schon ehrlich gesagt fast boshaft, den Einsatz eines solchen Utensils beim Sex abzulehnen, weil sie doch bitteschön auch durch den Mann kommen können soll. Wow, wenn das kein Druck ist, weiß ich auch nicht...
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
. Ich fühle mich einfach nicht genug für sie.
Sie hat dir doch aber nie in irgendeinster Weise zu verstehen gegeben, dass das der Fall ist?!
Also du redest dir das einfach so grundlos ein.
Überhaupt dein Denken, dass jede Frau beim Sex einen Orgasmus erwartet und der Mann für sie sonst nichts wert ist, ist ja mehr als gruselig :ratlos:

Wie kann ich es schaffen sie zum kommen zu bringen? Ohne Spielzeuge. Geduld habe ich, Motivation auch. Ich bin auch sehr bemüht und mache es sehr gerne.
Na dann ist doch alles gut. dann macht einfach weiter und vielleicht (!) klappt es irgendwann. Und wenns in 1 Jahr noch nicht klappt, dann ist es eben so. Hauptsache ihr seid glücklich! Ein Orgasmus definiert doch keine Beziehung :ratlos:
Mir ist bewusst dass dieses Teil etwas kann, was Icj nicht kann. Ich möchte auch nicht das man sich an dieses Ding gewöhnt. Das verringert die Chance ja noch mehr dass ich sie zum kommen bringe
Also ich weiß gar nicht, ob ich über diese Aussage lachen oder weinen soll :ratlos:
Ich selbst benutze seit ungefähr 10 Jahren mindestens 2-3x die Woche einen Satisfyer und er hat null komma null an meiner generellen Orgasmusfähigkeit verändert. Der einzige Unterschied für mich ist jetzt der, dass der Satisfyer für mich die Arbeit erledigt, die sonst meine Finger erledigt haben. Aber das ist alles.


Wir genießen es beide. Aber ich fände es einfach schön wenn ich sie durch meine Kraft zum orgasmus zu bringen. Was versteht man daran nicht?
Wir verstehen das schon. Nur nicht deinen Fokus darauf.
Ich fände es auch schön, wenn ich irgendwann mal 500 Euro auf der Straße finden würde und vielleicht (!) passiert das sogar irgendwann mal. Und wenn nicht, dann eben nicht. Das definiert nicht mein Lebensglück und das ist der entscheidende Punkt.
Du definierst dein Beziehungsglück und die sexuelle Zufriedenheit über einen Orgasmus, obwohl sie selbst anscheinend super happy mit dir ist. Ohne Orgasmus.

Und so was ist leider auch ein gutes Beispiel dafür, warum so viele Frauen Sextoys immer noch im verborgenen halten und nicht dazu stehen, welche zu benutzen. Weil sie Männern derart Komplexe bereiten :rolleyes:
 

Benutzer186669  (31)

Ist noch neu hier
Ich verstehe euch.
Ich möchte sie natürlich keinesfalls unter druck setzen.

Ich hab erwähnt, wenn sie fragen würde ob wir es nutzen, dann würde ich es nicht ablehnen. Also nichts mit Bosshaft.

Aber ja, dann werde ich über meinen Schatten springen und es einfach mal testen.

Danke an alle die sich Zeit genommen haben.


Werde eventuell mal wieder berichten ✌️😊
 

Benutzer70365 

Verbringt hier viel Zeit
Ja ich hab vielleicht ein Problem damit. Ob ich mich bedroht fühle? Nein. Ich fühle mich einfach nicht genug für sie.
Dann liegt es an dir daran zu arbeiten. Ich hatte auch schon mal eine Freundin, wo es nur so geklappt hat. Sie hat es aber nicht gestört, warum hätte es dann mich stören sollen?
Mir ist bewusst dass dieses Teil etwas kann, was Icj nicht kann. Ich möchte auch nicht das man sich an dieses Ding gewöhnt. Das verringert die Chance ja noch mehr dass ich sie zum kommen bringe
Gibt es eine Technik mit der du nicht zum Orgasmus kommen kannst? Lass sie diese permanent bei dir anwenden, alles was dir einen Orgasmus verschafft, ist verboten. Du darfst somit nicht mehr beim Sex mit ihr kommen. Wie fühlst du dich?
Wenn sie auf Toy verzichten möchte, ist das was anderes. So darf sie aber keinen Orgasmus haben damit vielleicht irgendwann dein Ego befriedigt ist.
 

Benutzer4030 

Meistens hier zu finden
Wie kann ich es schaffen sie zum kommen zu bringen? Ohne Spielzeuge. Geduld habe ich, Motivation auch. Ich bin auch sehr bemüht und mache es sehr gerne. Bitte fühlt euch nich angegriffen wenn ich sage dass die bisherigen Aussagen mir nicht helfen.
und das wirkt schon nur durchs schreiben deinerseits und das lesen meinerseits auf meiner Seite des Bildschirms krampfig und abturnend. Und wenn du real auch so rüberkommst, so jammerig und "ich will aber jetzt" dann baust du Druck auf...

Ein nicht ernst gemeinter Tipp. Vielleicht fehlt noch spucke...
 

Benutzer179726 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich möchte auch nicht das man sich an dieses Ding gewöhnt. Das verringert die Chance ja noch mehr dass ich sie zum kommen bringe

Aber ich fände es einfach schön wenn ich sie durch meine Kraft zum orgasmus zu bringen. Was versteht man daran nicht?

Alter. Ich-ich-ich..... Willst du sie zum Kommen bringen? Dann tu, was dazu führt!! Wegen einem Ego-Problem absichtlich was anderes versuchen und dann beleidigt sein, weils nicht klappt - das ist ziemlich doof. Und egoistisch.

Ich versteh dich schon, es "selber" hinkriegen ist toll - aber wenn DU derjenige bist, der das Toy bedient? Ändert auch nix?

Stell mal dein Ego hinten an, wenns dir wirklich drum geht, ihr Freude zu machen....
 

Benutzer177659  (38)

Öfter im Forum
Ich versteh dich schon, es "selber" hinkriegen ist toll - aber wenn DU derjenige bist, der das Toy bedient? Ändert auch nix?
So seh ich das auch. Und "Sex mit Toy" ist ja nicht "reinstecken, anschalten, nie mehr bewegen", sondern man kann damit ja auch verschieden stimulieren. Mal rechts, links, oben, unten dranhalten, leicht reinstecken, ganz reinstecken, ...

Da gibts soviele Möglichkeiten bei denen Mann aktiv sein kann.

Da hast du halt ein Werkzeug. Nägel haut man ja auch nicht mit der flachen Hand ein, sondern mit nem Hammer, und das Endprodukt ist trotzdem nicht weniger wert.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren