Dreier Mein Freund hat Cuckold Phantasien

Benutzer178166 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ihr solltet nochmals miteinander sprechen. Ihr müsst sehr genau wissen, was der andere eigentlich tatsächlich möchte. Ist er ein Wifesharer oder gar ein Cuckold C1 C2 C3? Darüber müsst ihr euch vorher klar sein.
 

Benutzer147358  (27)

Sehr bekannt hier
Wenn es nur um seine Fantasie geht und du da nicht wirklich Lust drauf hast, aber auch nicht abgeneigt bist, könntest du ihm das vorspielen.
Fährst einmal die Woche in einen Park und legst dich auf die Wiese oder machst was anderes alleine und erzählst ihm hinterher eine sexy Story, mit wem du es getrieben hättest.
Da er sich ja kein besonders realistisches Szenario vorstellt, könnte das dann eher passen :smile: muss dir aber natürlich auch Spaß machen :zwinker:
 

Benutzer184758  (34)

Ist noch neu hier
Geht es ihm dann auch darum, dass er dann keinen Sex mehr mit dir haben darf? Man ließt ja oft, dass bei eine Cuckold Fantasie, der mann dann Keusch gehalten wird.
 
2 Woche(n) später

Benutzer184339  (30)

Ist noch neu hier
Den Aspekt würde ich auch betonen wollen. Andere Leute ungefragt(!) in dein Sexspiel einzubinden finde ich übergriffig.
Das sehe ich eigentlich auch so, nur mein Freund meint dass die sich deswegen nicht beklagen würden 🙈

Die Vorstellung ist wie bei vielen immer Mal reizvoll, so oder so.
Bei mir variiert das, manchmal denke ich es wäre spannend und manchmal halte ich es für verrückt 😅

Heute Abend probiere ich es mal, dann sehe ich ob ich der Typ Mensch dafür bin 😅
 

Benutzer177659  (38)

Öfter im Forum
Das sehe ich eigentlich auch so, nur mein Freund meint dass die sich deswegen nicht beklagen würden 🙈
Das weiß man immer erst hinterher, es sei denn, man geht dahin wo allein die Anwesenheit der Kerle schon was aussagt, z.B. Swingerclub.

Ich werde mal deutlicher: ohne Vorinformation zu anderen Leuten "Ach, du willst es doch auch!" zu sagen geht garnicht.
 

Benutzer180757  (46)

Sorgt für Gesprächsstoff
Heute Abend probiere ich es mal
Wie fandst Du es? Du warst ja von Anfang an nicht abgeneigt.
Nebenbei, auf welchem Weg bist Du fündig geworden?

P.S.: ich erinnere mich an einen anderen Thread hier im Forum, da ging der Beziehungsstress hinterher erst nach und nach los. Solltest Du im Auge behalten. 😉
 

Benutzer10752 

Beiträge füllen Bücher
Das sehe ich eigentlich auch so, nur mein Freund meint dass die sich deswegen nicht beklagen würden 🙈

Da hat dein Freund aber eine sehr naive Vorstellung von anderen Menschen, oder sitzt irgendwie dem alten Klischee auf, dass "Männer ja sowieso immer willig sind und alle fremdgehen". Was genau das ist: Ein Klischee.

Ich kann mir sehr viele Situationen vorstellen, wo du einen Mann anflirtest, der möglicherweise darauf einsteigt, aber dann extrem verärgert oder verletzt ist, dass er nur ein Beiwerk sein soll, um deinem Freund irgendwelche sexuellen Phantasien zu erfüllen. Oder der deine Flirterei falsch interpretiert und den Eindruck bekommt, du wolltest dich von deinem Freund trennen und dann Druck auf dich ausübt, deinen Freund in den Wind zu schießen. Oder sonstige Verwicklungen.

Offene Kommunikation halte ich hier für die Basis eines jeglichen Abenteuers.
 

Benutzer131884 

Sehr bekannt hier
Offene Kommunikation halte ich hier für die Basis eines jeglichen Abenteuers.
Alles andere, insbesondere im Kontext hier, ist in meinen Augen naiv und/oder (Entschuldigung) unreif. Andere für die eigene Lust zu instrumentalisieren ist Missbrauch. Ja, geht auch mit Männern. Allseitige bereitwillige Zustimmung würde ich nicht voraussetzen, an den richtigen geraten, kann da dann auch ne deutliche Ansage kommen.
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Einerseits würde es mich schon mal reizen, andererseits habe ich bedenken dass es zu Problemen in unserer Beziehung führt.
Auch wenn es keine ganz seltene Phantasie ist, ist das schon speziell und wenn du Bedanken hast, würde ich mir das wirklich gut überlegen und nochmal ausführlich mit dem Freund reden und mich informieren, heißt vielleicht auch Erfahrungen austauschen.

Ich würde auch nicht gleich in die vollen gehen, Doppelleben anfangen und so. Tastet euch da erstmal vorsichtig ran.
Es ist nun mal so, dass die Phantasie nie ganz der Realität entspricht und etwas was man sich reizvoll und toll vorstellt, dann auch nicht zwangsläufig gefällt.
Das muss euch klar sein.

Seid euch sicher, seid euch einig, geht es langsam an und redet auch hinterher über eure Gedanken und Gefühle dabei. Dann sollte es hoffentlich auch keine Probleme in der Beziehung geben, wenn die Erfahrung eben nicht der tollen Vorstellung entspricht.
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren