Mein Freund beleidigt mich aus Spaß

Benutzer111265  (30)

Benutzer gesperrt
Hallo,

mein Freund sagt öfters Specki und freut sich, wenn ich mich drüber aufrege. Er hat mich auch gefragt, warum ich nicht so dünn bin wie meine Freundin. Hab ihm gesagt, dass es mich stört. Dann war erstmal alles wieder gut. Dann ging es um Schönheitsops und er sagte mir, dass ich nur Fett absaugen müsse.
Habe gemeint, dass ich nicht damit klar komme. Er meinte nur, dass er gerne Menschen aufzieht und ich sonst ja keinen Fehler hätte als meinen Speck. Dennoch meinte er, dass er nicht versteht, warum ich mich so aufrege, weil ich sei ja nicht fett. Ich frage mich, was er damit bezwecken will? Bin ich vll wirklich fett in seinen Augen? Reagier ich über oder was soll ich tun? Mich nerven die Gedanken, die seine doofen Sprüche auslösen.
 

Benutzer131604  (24)

Benutzer gesperrt
Red Klartext mit ihm und sag ihm, dass so ne Scheiße aufhört oder du die Beziehung beendest. Das geht mal überhaupt nicht und ist meiner Meinung nach auch kein Spaß mehr.
 

Benutzer133315  (24)

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ein klarer fall von einem Macho würde ich mal sagen, er fühlt sich dadurch einfach geil, denke ich.
Sag ihm klar und deutlich, das er damit aufhören muss, sonst ziehst du vllt Konsequenzen daraus...
 

Benutzer123649 

Planet-Liebe ist Startseite
Er nennt deinen Speck ja offensichtlich "Fehler" - also klingt das für mich durchaus so, als könnte er dir damit zu verstehen geben wollen, dass ihn das stört :hmm:
Ich finde das sehr respektlos, zumal du ihm gesagt hast, dass er das lassen soll. Auch wenn er gerne aufzieht, sollte man die Gefühle des Gegenüber nicht verletzen. Also da würde ich schon überlegen, ob ich sowas ständig hören möchte...
 

Benutzer135182 

Verbringt hier viel Zeit
Ein klarer fall von einem Macho würde ich mal sagen, er fühlt sich dadurch einfach geil, denke ich.
Sag ihm klar und deutlich, das er damit aufhören muss, sonst ziehst du vllt Konsequenzen daraus...
Da gebe ich dir recht. Leute, die sich daran aufgeilen, andere nieder zu machen. Schrecklich sowas.
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Er meinte nur, dass er gerne Menschen aufzieht und ich sonst ja keinen Fehler hätte als meinen Speck.

Ist das nicht gütig und romantisch von ihm, dass er dir sagt, dass du dein Speck ein Fehler ist?

...mal ernsthaft. Solche Aussagen gehen für mich(!) gar nicht. Wenn jemand sich gehäuft über mich lustig macht oder mir zu verstehen gibt, dass ich zu fett sei - dann darf sich die Person gern eine schlankere Partnerin suchen. Und nee, die "Haha, ist ja nur Spass!"-Kiste find ich da unangebracht.

Ab und an mal ein blöder Spruch - okay. Bisschen gegenseitig necken und aufziehen KANN amüsant sein. Aber wenn er ständig auf diesem Thema rumreitet, wäre es mir zu doof.
 

Benutzer144211 

Verbringt hier viel Zeit
Er zieht andere gerne auf? Das ist ja gut und schön, aber er muss seine bzw die Grenzen seines Gegenübers kennen und respektieren - dann kann man hier von "necken" reden.
Das tut er aber nicht, denn er macht weiter wenn du dich darüber aufregst und findet es lustig. Das hat nichts mehr mit necken zu tun, er geilt sich an den Fehlern anderer auf und das ist das allerletzte.
Aber es ist ja nicht nur das necken, er vergleicht dich ja auch mit einer dünneren Freundin und obendrein bezeichnet er deinen Speck als "Fehler". Und da hört es definitiv auf...das geht gar nicht.
Entweder er akzeptiert dich wie du bist oder er kann gehen. Sowas würde ich mir nicht bieten lassen. Ihm geht es ja offensichtlich nur ums Aussehen und nicht einmal um den gesundheitlichen Aspekt von übermäßigem (!) Speck (das kann hier ja niemand beurteilen und es steht auch niemandem zu, auch nicht deinem Freund). Und auch wenn es ihn so stört, soll er doch Eier beweisen und Schluss machen oder dich zum Abnehmen motivieren (vorausgesetzt du willst das überhaupt, denn sich allein dem Partner zu liebe zu ändern sehe ich auch kritisch und vor allem auch nicht angebracht bei ein bisschen Speck).

Lass es dir nicht weiterhin gefallen.
 

Benutzer127708 

Sehr bekannt hier
ich kann hier lles genauso üübernehmen.
Aber nur um mein unverständnis deutlich zu machen:

Wer findet ein bisschen speck an frauen nicht toll? :love:
Lieber zu viel als zu wenig :herz:
 

Benutzer6428 

Doctor How
Mit aufziehen hat das nichts zu tun. Damit würde ich ihn konfrontieren. Ich glaube ihm nicht, dass das alles nur Spaß war.
Damit ist eigentlich schon alles gesagt. Sag ihm, dass er den respektlosen Scheiß lassen, oder sich wen anders suchen soll....
 

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
Er ist ein taktloses Arschloch und ich glaub nicht das sich das aendert wenn er in dem Alter sowas noch nötig hat
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Klingt für mich so, als würde er es einfach für rauhen Humor halten. OK, wenn man meint kann das alles im Rahmen sein. Aber er merkt ja, dass du dich drüber aufregst, und dass es dir nicht gefällt. Und nebenbei sagt er dir noch, dass er dich gerne schlanker hätte, also hat das ganze offenbar einen wahren Kern.

Ich würde von ihm einmal noch deutlich verlangen, dass das aufhört und ihm erklären, dass dich das verletzt. Und wenn es dann nochmal kommt, Schluss machen.
 

Benutzer150067  (33)

Ist noch neu hier
Es kommt auch auf den Tonfall drauf an. Ich necke meine Freundin auch gerne. Allerdings sage ich es dann auch so, dass es völlig klar ist, dass ich eigentlich das Gegenteil meine. Ich bin ein ziemlich sarkastischer Typ. Dein Freund eventuell auch. Aber wenn meine Freundin mir zu verstehen gibt (auch subtil), dass sie etwas nicht mehr lustig findet, höre ich sofort damit auf. Ich finde das Verhalten deines Freundes etwas taktlos. Vielleicht versucht er ja doch etwas an dir zu ändern. Dann soll er das aber direkt sagen. Wichtig ist, dass du ihm zu verstehen gibst, dass du dann auch nicht ausflipst und seine Bedenken rational behandelst, selbst wenn es um deine Figur geht. Sonst wird er Angst haben mit dir über Probleme zu reden -> Schritt Nr.1 Richtung Ende einer Beziehung
 

Benutzer111265  (30)

Benutzer gesperrt
Ja, ich wollte es erst nicht wahrhaben und da dachte, ach er sagt es nur so und findet mich toll. Aber mittlerweile habe ich gemerkt, dass es ernst gemeint ist. Ich stand auf dem Crosstrainer, weil ich mich halt auch mal gern bewege und er gleich super da wirst du ja endlich schlank. Da hab ich ihm auch gesagt, wie doof ich das fand. Ja, nach paar Tagen kam wieder so ein Spruch. Sonst ist er ja nett, sonst wäre ich ja schon längst weg. Aber ich komme einfach mit diesen Sprüchen nicht klar. Gestern meinte ich Ja, wenn ich nicht so stimmungsschwankungen hatte und bessere Haut wäre ich die perfekte Frau. So aus Spaß und er gleich Naja, das glaubt er nicht. Und jetzt bin ich wieder am zweifeln , ob ich nicht die Sache einfach sofort beenden soll.
 

Benutzer150067  (33)

Ist noch neu hier
Geh zu ihm und sprich ihn mit ernster aber ruhiger (!) Miene darauf an. Ganz konkret. Nicht erst wenn er wieder einen Spruch bringt.


Edit: Sag Ihm auch, dass wenn er sich an etwas stört, er es dir direkt sagen soll und nicht durch die Blume. Ihr müsst zivilisiert über eure Anliegen sprechen können. Wenn er dir etwas Wert ist, dann wirst du seine Anliegen ruhig evaluieren müssen (er deine auch).Sollte das nicht möglich sein, dann beendest du die Beziehung.

Aber erst dann. Impulsentscheide sind niemals gut.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer123421  (30)

Sehr bekannt hier
Das du das so lange mit machst... Ganz ihm ernst du hast es ihm nun zig mal gesagt und er lässt es nicht also zieh ein schluss Strich. (Wie auch immer der dann aussieht.)
 

Benutzer122781 

Planet-Liebe ist Startseite
dein freund ist ein empathiebefreiter stoffel.
selbst wenn man sich das denken sollte
wäre ich die perfekte Frau. So aus Spaß und er gleich Naja, das glaubt er nicht
, ist es doch nochmal eine andere hausnummer, dem partner das vor den latz zu knallen.
offensichtlich macht es ihm spaß, oder zumindest nichts aus, dich arg zu verletzen.
ich wäre mir dafür zu schade, und das solltest du dir auch sein.
zu reden gibt es da meiner meinung nach nichts mehr.
 
K

Benutzer

Gast
Ich finde, es gibt viele Dinge, über die man mit seinem Partner reden kann, um eine gemeinsame Übereinkunft zu finden.
Derart arschiges Verhalten gehört da - für mich - aber nicht dazu. Was bringt es mir, wenn mein Partner nach einem eventuellen Gespräch zwar darauf verzichtet es auszusprechen, ich aber genau weiss, dass er es denkt?
 

Benutzer116075 

Meistens hier zu finden
Hey Paula,

ich finde das sehr respektlos von ihm. Klar, neckt man sich in einer Beziehung auch mal..aber mit Dingen (kleinen Macken, Ticks), über die beide lachen können, die keinen verletzten und bei denen man weiß, dass der andere diese Macken trotzdem liebt.
Du hast ihm schon gesagt, dass nur er über seine Sprüche lacht und sie dich verletzen. Und du natürlich unsicher wirst, ob er dich wirklich liebt so wie du bist. Wenn er da nicht empathisch drauf reagiert und sich entschuldigt, scheint er kein sehr feinfühliger Mensch zu sein. Wenn er die Spüche macht, weil du ihm wirklich ein paar Kilo zuviel hast, sollte er dir das ehrlich sagen...
Ich würde ihm klipp und klar sagen, dass du jetzt darüber nachdenkst, die BEziehung zu beenden, weil du dich von ihm fertig gemacht und nicht geliebt fühlst.

Viel Glück,
KaffeeElfe
 

Benutzer137374  (49)

Benutzer gesperrt
Mich nerven die Gedanken, die seine doofen Sprüche auslösen.
Interessant, wie unterschiedlich man etwas deuten kann. Ich finde das Verhalten Deines Freundes suess. Er liebt Dich, Specki :zwinker: und macht sich ueber Deine Ausbrueche lustig. Man kann ihm vorwerfen, dass er ein wenig stoffelhaft nicht registriert, dass es Dich verletzt, aber er meint es doch nicht so. Er liebt Dich, so wie Du bist, und zieht Dich damit auf, dass Du kein Magermodell bist. Also waere es wirklich hilfreicher, Du arbeitetest an Deinem Humor. Dein Freund mag Deinen Speck, Specki :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren