massage mit handentspannung

K

Benutzer

Gast
habe mir gedacht das mir eine massage mal gut tut.
habe also eine tel-nr. aus dem anzeigeteil gewählt und mich zunächst erkundigt was dort so geboten wird. für 50 euro eine 3/4h massage mit anschliessender handentspannung sollte es dann werden...
bin zu der genannten adresse gefahren wo mir auch direkt nach meinem klingeln geöffnet wurde.
das mädel war knappe 20 jahre und eshr sexy. ihr durfte mich auszeihen und auf einem wasserbett legen. zunächdt wurde mein rücken, die beine, füsse und der nacken massiert. dabei streichelte sie immer wieder wie zufällig meinen po und schob einen finger tiefer bis sie meine hoden berührte...
...ich durfte mich dann natürlich umdrehen und sie versorgte meine vorderseite. schnell ging es in richtung penis, der schon die ganze zeit stand...
ich muss schon sagen, das die dame etwas von ihrem gewerbe verstand. sie kraulte mir die hoden und den penis bie ich explodierte...
wahnsinn...war super klasse

nur mal so....
 

Benutzer16418  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Ahhh hab mich mal Schlau gemacht :zwinker: Wusste gar nich dasses sowas gibt :schuechte man lernt imma dazu... Abba war das net nen bissel komisch für dich?
MFG Katja
 

Benutzer9076 

Verbringt hier viel Zeit
*g* das war sicherlich kein "normaler Massagesalon", sondern 'ne arme Studentin, die sich ihr Studium finanzieren muss...
 

Benutzer16795  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Irgendwie lustig.

SIcher das es kein Puff war oder so? LOL
 

Benutzer9025 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,

nen Kumpel von mir hat das auch mal für Frauen angeboten, er war allerdings nicht der Typ Masseur sondern eher Bademeister-"So un jetz schö de Badekapp uffziehn". Entsprechend war seine Erfolgsquote.
 

Benutzer18854 

Verbringt hier viel Zeit
N' Freund von mir hat auch mal sowas erzaehlt, nannte sich Tantramassage...

Gruss
Habebe
 
K

Benutzer

Gast
hey, das war absicht

...die dame bietet das an.

klaro...
 

Benutzer17175  (42)

Verbringt hier viel Zeit
das ist ja eine schöne, erfundene geschichte.
Glaube ich weniger. Klingt nämlich ein wenig zu genau nach einer (wenn auch nicht besonders ausgiebigen) Tantra-Massage. Das hat nichts mit Prostitution zu tun (auch wenn der Begriff inzwischen manchmal fälschlich dort gebraucht wird), sondern schon eher mit sinnlicher Körpererfahrung. Und warum sollte man bei so einer ganzheitlichen Entspannungsmassage die Genitalregion aussparen? Ursprünglich stand dahinter mal ein ausgeklügeltes spirituelles System (kommt aus der hinduistischen Ecke, mystische Vereinigung des Shiva mit seiner Shakti im sexuellen Höhepunkt oder so ähnlich). Ich bezweifle allerdings, dass viele "Tantra-Masseusen" wirklich Tantra-Anhänger sind.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren