Gefühlschaos Mal zeigt sie Interesse dann mal wieder nicht.

G

Benutzer

Gast
Hallo,


das ist das erste Mal dass ich hier in einem Forum schreibe aber ich würde mal gern die Meinung von anderen hören außerhalb von meinem Freundeskreis.
Folgendes... Ich habe jetzt seit fast 2 Monaten Kontakt mit einer tollen Frau 25 (Ich 26). Sie ist eine Freundin von der Freundin meines Kumpels.
Kurze Information zu mir, ich hatte die letzten Jahre sehr wenig „ernsten“ Kontakt mit Frauen weil ich leider sehr viele Probleme und Schicksalsschläge einstecken musste und daher viel Zeit brauchte um mich selber wieder zu finden. Deshalb war ich der Meinung dass ich erst einmal mit mir selber klar kommen muss bevor ich für jemand Anderen da sein kann.
Nun zu Ihr, alles fing damit an dass sie auf Instagram mir folgen wollte (wir haben uns zuvor nie gesehen) weil sie von ihrer Freundin hörte dass ich Single sei. Ein paar Tage später kam es zum spontanen Treffen zwischen den beiden, mir und meinem Kumpel und was soll ich sagen... Ich hatte von Anfang an bei ihr ein gutes Bauchgefühl und fühlte mich bereit für ein neues Kapitel.
Also schrieb ich ihr am darauf folgenden Tag und dass ging dann auch so die nächsten 1 – 2 Wochen so weiter und es waren tolle Gespräche, alles toll. Dann habe ich sie nach ihrer Nummer gefragt die sie mir auch sofort gab. Dann haben wir nochmal so ca 1 -2 Wochen über Whatsapp geschrieben bis ich sie nach einem 1. richtigen Treffen nur zu 2. gefragt habe. Sie sagte sofort ja und allgemein ist es mir die ganze Zeit so vor gekommen als ob ich eher zu langsam für sie die nächsten Schritte mache.
Das Treffen verlief sehr sehr positiv, wir sind 3 Stunden um einen schönen See spazieren gewesen, hatten tolle Unterhaltungen, es fühlte sich einfach gut an. Zum Abschied bei der Umarmung sagte sie dass wir uns auf jeden Fall wieder sehen werden.
So war es dann auch gleich in der nächsten Woche nur dann mit ihr, meinem Kumpel und seine Freundin, ganz normaler entspannter Abend, bisschen was getrunken, Spiele gespielt usw.... (mittlerweile weiß ich auch dass der Abend sogar von ihr aus geplant wurde)
Ab dem Abend hat sich alles geändert...
Ich habe ganz normal mit ihr weiter geschrieben und auf einmal merkte ich, dass nicht mehr so viel von ihrer Seite aus zurück kommt. In Form von wenig bis gar keine Gegenfragen, sehr kurze Antworten. Das Gespräch wurde also nur noch durch mich am Leben erhalten mit Fragen und Themenwechsel. Dazu muss ich sagen dass wir uns nicht pausenlos Nachrichten geschrieben haben, alle paar Stunden oder auch mal 1-2 Tage gar nicht. So ging das eine ganze Woche und ich dachte dass ich an dem Abend was falsches gesagt habe oder gemacht habe, oder auch nicht gemacht habe. Also habe ich sie auf ein neues Treffen angesprochen um auch für mich Klarheit zu finden und ich eben immer dachte dass ich zu langsam für sie vor gehe. Sie hat ja gesagt...
Es vergingen dann noch ein paar Tage und es hat sich nichts geändert. Ich habe dann bis kurz vor dem Treffen gar nicht mehr geschrieben, um auch zu testen ob von ihr aus mal was kommt aber so war es nicht.
Dann sagte ich ihr dass ich Klarheit brauche und dass ich das Gefühl habe, dass sich seit dem Abend irgendwas verändert hat und es nicht mehr so ist wie zuvor und ob von ihrer Seite noch Interesse besteht dass wir uns wieder sehen.
Als Antwort kam zurück dass bei ihr gerade viel los sei und die Trennung von ihrem Ex erst 1,5 Monate her ist (was ich bis dahin nicht wusste dass es erst vor so kurzer Zeit war) und dass er sie immer noch nicht in Ruhe lässt und alle in ihrem Umfeld kontaktiert. Sie braucht Zeit und will nichts überstürzen.
Dafür habe ich natürlich Verständnis gezeigt und ihr gesagt dass sie sich ihre Zeit nehmen soll und wir dann die Verabredung besser verschieben sollen.
Also gab ich ihr die Zeit wollte keinen Druck ausüben und habe ihr auch nicht mehr geschrieben.
Nach 2 Wochen meldete sie sich auf einmal wieder und fragte wie es mir geht.
Und wieder geht es so weiter wie zu vor. Sie zeigt einfach wenig Interesse.... von sich aus schreibt
sie gar nicht außer dieses eine Mal. Sie schreibt zwar wieder längere Nachrichten aber von ihrer Seite kommt eher wenig zurück.
Ich weiß es geht jetzt schon in das Thema „warmhalten“ aber ich verstehe es nicht....
wieso meldet sie sich nach 2 Wochen wieder wenn dann doch nicht so viel zurückkommt?
Wieso hat sie dem 2. Treffen zu gestimmt?
Es gibt keinen anderen mit dem sie sich trifft, das weiß ich ebenfalls.
Ich weiß auch mittlerweile von ihrer Freundin dass sie immer nur positiv über mich geredet hat und wie toll ich bin usw....
Deswegen verstehe ich das alles nicht.
Auf der einen Seite denke ich mir dass das alles keinen Wert mehr hat und lieber anfangen soll das zu beenden.
Aber auf der anderen Seite will ich sie nicht aufgeben weil sie seit langem mal wieder eine Frau in meinem Leben ist wo sich alles so gut und richtig angefühlt hat und sie es auch geschafft hat dass ich endlich mal wieder einen Schritt nach vorne schaffe und nicht einfach im Leben stehen bleib.
Ein bisschen Hoffnung habe ich noch dass sie sich vielleicht doch noch für mich entscheidet.
Aber ich habe auch das blöde Gefühl dass ich sie einfach zur falschen Zeit kennen gelernt habe und sie einfach noch nicht für eine neue Beziehung bereit ist und das jetzt alles einfach im Sande verläuft.
Jetzt im Moment ist wieder seit mehreren Tagen Funkstille und nächste Woche fährt sie in den Urlaub. So lange werde ich noch abwarten und wenn dann immer noch nichts von ihr zu hören ist, werde ich sie mal zur Rede stellen.

Danke wer bis hier hin gelesen hat.
Bin auf eure Meinungen gespannt.
 

Benutzer182523  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ein bisschen Hoffnung habe ich noch dass sie sich vielleicht doch noch für mich entscheidet.
Tu dir diese heiß kalt Geschichte bitte nicht an....
Ich spare dir jetzt mal mehrere Monate deines Lebens und sehr viele schlaflose Nächte:


Lass sie. Zieh weiter und lass sie einfach sein. Finde jemanden der wirklich Interesse an dir hat und dich nicht auf der langen Bank warten lässt.
Also ganz ehrlich, ist dir deine Zeit dafür nicht zu schade?
 

Benutzer148761  (33)

Meistens hier zu finden
Wie oft habt ihr euch bisher zu zweit getroffen? Nur das eine Mal? Und ist noch ein weiteres Treffen geplant?
 
G

Benutzer

Gast
bis jetzt nur das 1e Mal...
3 Tage später war ja das Treffen mit ihr, ihrer Freundin und meinem Kumpel das ja sogar von ihrer Seite aus geplant war.
Aber nach dem Abend hat es ja angefangen dass alles so komisch wird.
Danach habe ich sie nach einem 2. Treffen in der darauf folgenden Woche gefragt, dem sie ja auch gleich wieder zugestimmt hat.
Aber in den paar Tagen bis es zu dem Treffen gekommen wäre, habe ich gemerkt dass sie immer mehr auf Distanz geht.
Worauf ich sie kurz gesagt gefragt habe was auf einmal los sei (also nicht so direkt und habe auch keine Anschuldigungen oder sowas gemacht)
und darauf antwortete sie eben dass sie Zeit braucht und nichts überstürzen will.
 

Benutzer181473  (33)

Ist noch neu hier
Also ich halte generell nichts von solchen Spielchen. Entweder man hat Interesse oder nicht. Es klingt eher so, als würde sie sich dann melden, wenn ihr gerade langweilig ist oder so; aber echtes Interesse sieht anders aus. Und du hast echtes Interesse verdient. Lauf niemandem hinterher, der dich nur hin hält.
 

Benutzer173507  (37)

Öfter im Forum
dass bei ihr gerade viel los sei und die Trennung von ihrem Ex erst 1,5 Monate her ist (was ich bis dahin nicht wusste dass es erst vor so kurzer Zeit war) und dass er sie immer noch nicht in Ruhe lässt und alle in ihrem Umfeld kontaktiert. Sie braucht Zeit und will nichts überstürzen.
Was ist an der Antwort nicht verständlich?
1,5 Monate dürfte sich fast noch so anfühlen, als wäre es gestern gewesen.
Sie hat dir klar kommuniziert, dass sie die Trennung noch nicht verarbeitet hat (und das hat sie wohl eben beim Kontakt mit dir/euren Treffen auch gemerkt) und erst zur Ruhe kommen muss.

werde ich sie mal zur Rede stellen.
Na hoffentlich nicht mit Vorwürfen.
Ich würde in der Situation einfach schreiben, dass du sie sehr magst und dir eure Treffen gefallen haben, du ihre Situation verstehst, aber gerne irgendwann eine Tendenz hättest, ob sie Interesse an einem näherem Kennenlernen hat oder ihr „nur“ Freunde seid.
Mit allem anderen würdest du sie nur überfahren oder erst recht von dir wegtreiben.

Ich weiß nicht, wie schmerzhaft die Trennung war- manche brauchen länger, bei anderen gehts schneller.
Versetz dich einfach mal in die Lage.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren