mal was neues :( er ist für 3 wochen weg

Benutzer153461  (24)

Ist noch neu hier
Hey Leute :smile:,

Also ich und mein Freund sind jetzt seit gut einem Jahr zsm. Ich bin daran gewöhnt das wir uns täglich sehen/sprechen, aber jetzt ist er für 3 1/2 wochen weg und das ist total neu für mich.
Er kann damit viel besser umgehen :grin:
Er ist jetzt seit 4 Tagen weg und über diese Tage bin ich nicht sehr stolz :frown: weil ich ihn dauernd geschrieben habe und ich glaube das es ihm natürlich nicht so gefällt, weil er ja im Urlaub mit seiner Familie ist.

Ich kenne auch schon die antwort auf die frage, weshalb ich so Anhänglich bin wenn er weg ist...
... Die angst davor das er mich etwas los lässt.. also sich gewöhnt ohne mich zu sein...
Er liebt mich und ich ihn. Ich weis nicht weshalb ich mir solche flausen in den kopf setzte aber es ist da und will nicht mehr weg.
Wenn mein Freund wieder da ist und ich nicht mehr so klammee wird er sich doch total freuen über unser wieder sehen, nicht wahr? :grin:

Ich weis das ist totall kindisch... aber es ist nunmal sehr neu für mich :/

Danke schon mal <3
 

Benutzer150106 

Verbringt hier viel Zeit
Hey :smile:

Also 3 Wochen ist ja eine absehbare Zeit finde ich! Und umso mehr freut man sich, wenn man sich wieder sieht und in die Arme nehmen kann.
Bis dahin solltest du schöne Dinge tun, zu denen du vielleicht sonst nicht kommst. Sei es ein mädelsabend, Kino,... was dir eben gefällt. So denkst du auch nicht ständig über ihn nach und die Zeit vergeht schneller.

Sorgen machen musst du dir nicht, die hätte ich wohl eher wenn er Statts mit seiner Familie mit Kumpels im Urlaub ist

Warum sollte er sich in 3 Wochen daran gewöhnen ohne dich zu sein? Er genießt seinen Urlaub und das sollte er ja auch - ist schließlich die schönste Zeit im Jahr zum ausspannen! :smile:
 

Benutzer120764  (26)

Sehr bekannt hier
Hallo,

ich kann dich sehr gut verstehen. :grin: Ich und mein Freund sind seit fast 4 Jahren zusammen, waren vor kurzem nur 3 Tage getrennt (wohnen schon zusammen) und ich hab ihn so vermisst.
Aber dann hab ich mir gedacht wieso eigentlich? Ich hab es dann einfach genossen mal alleine zu sein und das zu machen was ich möchte. Das solltest du auch versuchen.
Genieße deine Zeit alleine und unternimm auch etwas mit deiner Familie oder Freunden. Lass ihm seinen Freiraum, er ist ja nur mit seiner Familie unterwegs und es ist ja auch sein gutes Recht mal richtig ausspannen zu können ohne ständig am Handy hängen zu müssen :zwinker:
Ich finde da genügt es völlig wenn du dich in der früh und am Abend bei ihm meldest :zwinker:

Und vergessen wird er dich deswegen bestimmt nicht. Warum auch? Er liebt dich ja trotzdem und wenn er dann zurück ist, ist es dann bestimmt umso schöner :smile:
 

Benutzer6428 

Doctor How
Verlustängste haben immer irgendwo was mit dem Selbstbewußtsein zu tun und nicht damit, dass du "kindisch" bist. Wobei...wenn man jung ist, woher soll man Selbstbewußtsein haben? Das kann sich nur mit der Zeit aufbauen...

Also anders gesagt: Kein Stress...das ist ganz normal.
Was du aber schon richtig erkannt hast: Ihn wird es irgendwann nerven, weil er ja nicht blöde ist. Er wird schon bemerken, dass du Angst hast, dass er weg geht.
Stell dir mal vor, das würde andersrum so sein. Du gehst in den Urlaub, weißt ganz ganz genau, dass du deinen Freund liebst und dir lieber einen Arm abkauen würdest, als ihn zu verlassen und er meldet sich jede halbe Stunde und erzählt was von "vermissen" obwohl du ja nicht doof bist und schon bemerkst...der hat Angst, dass du dir wen anders im Urlaub angelst. Faktisch hast du den Eindruck, dass er dir nicht vertraut...und das tut dann schon irgendwie weh...weil..man kann dir doch vertrauen..und wenn er dir nicht vertraut, wie tief kann dann seine Liebe sein..und schon geht das Gedankenkarussell auf der anderen Seite los....

Ich will dir jetzt nicht nocht Schuldgefühle einreden...es ist halt nur wichtig, dass man auch die andere Seite betrachtet!
Fakt ist: Wenn er sich echt ne andere sucht und dich verlässt, dann kannst du eigentlich sehr froh sein, dass du deine Zeit nicht weiter mit ihm verschwendest, dann hat es nämlich nicht gepasst. Auch wenn du es dir vielleicht gewünscht und fest daran geglaubt hast...dann ist es so. Wenn es aber passt, dann kommt er zurück und freut sich auf dich.

Am Ende ist man in einer Beziehung nicht EIN Mensch, sondern ZWEI. Man kann füreinander da sein, man kann sich anlehnen und man kann sich mal stützen, wenn es schwer wird. Man hat aber eben auch sein eigenes Leben. Seine eigene Zeit. Trotzdem vergisst man den anderen deswegen nicht.

Ich finde den vorangegangen Rat sehr gut: Unternimm was mit Freunden! Such dir ein cooles neues Lokal in der Gegend raus und geh da mit Leuten hin! Schau was es im Sommer an kostenlosen Konzerten in der Nähe gibt (hier gibt es z.B. Jährlich was in einem großen Park)! Geh Picknicken! Dabei sollst du ihn gar nicht vergessen..du kannst ihm ja dann alle paar Tage mal eine Mail mit deinen Erlebnissen schicken und ihn daran teilhaben lassen. Die kann er lesen, wenn er Zeit und Lust hat, was ja okay ist. :zwinker:
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Wenn du ungefähr so häufig schreibst/dich meldest, wie sonst auch, würde es mich an seiner Stelle nicht stören.

Hat er dort WLAN oder günstige Internet-Bedingungen für das Handy? Dann könntet ihr heut abend per WhatsApp-Tele besprechen, was für ihn zuviel ist an Kontakt.
Vielleicht könnt ihr auch abmachen, dass ihr sagt, wenn es euch gerade zu viel ist.
Vielleicht könnt ihr auch ab und zu so mal telefonieren oder auch skypen.
 

Benutzer153461  (24)

Ist noch neu hier
Hat er dort WLAN oder günstige Internet-Bedingungen für das Handy?

Ja hat er :smile: und sobald er kann schreibt er mir immer zurück. Deine Idee mit der Absprechung ist auch super :grin:
ich hab das so änhlich... ab und zu schreib ich ihn von meinem Tag, er liest sie sich durch und antwortet wenn er kann. wenn er nicht antwortet heist es das er es natürlich gelesen hat, aber mir erst später antwortet. Er bekommt nähmlich viel besuch von Verwandten dort.

Was du aber schon richtig erkannt hast: Ihn wird es irgendwann nerven, weil er ja nicht blöde ist. Er wird schon bemerken, dass du Angst hast, dass er weg geht.

Ja du hast da recht :/. ich währe darüber auch verletzt. Ich gebe ihn nun genug zeit raum für sich und mach am Tag ganz viel : vom Lesen bis zum Picknicken.

Aber dann hab ich mir gedacht wieso eigentlich? Ich hab es dann einfach genossen mal alleine zu sein und das zu machen was ich möchte.

HAHAHA da hast du voll recht. Ich meine man macht dan meist, worauf beide lust haben... es ist dan mal zeit für einen allein zu entscheiden. Danke :smile:

Warum sollte er sich in 3 Wochen daran gewöhnen ohne dich zu sein? Er genießt seinen Urlaub und das sollte er ja auch

Du hast ebenso recht... ich hab mich nur totall auf diesen Gedanken versteift das er sich an die Abwesenheit von mir gewöhnt und sich dan langsam und langsam entliebt, aber OMG HAH wir lieben uns doch... wegen nem urlaub entliebt er sich doch nicht XDD
Danke du hast mir echt mut gegeben :smile:))
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren