Mal eine Frage in die Runde

Benutzer181762 

Ist noch neu hier
Nein nein, das werde ich auch genauso machen. Die Nummer ist gelöscht... (Und sie ist auch nirgendwo notiert)... Auf den sozialen Netzwerken sind wir nicht verknüpft. Das wird auch so beibehalten. Ihr habt schon Recht... Irgendwas ist merkwürdig an ihr. Komischerweise hatte sie mich gefragt, ob ich ein Date möchte.

Und obwohl sie sagte, dass sie sehen möchte, wie wir uns entwickeln, tat sie eher nichts dafür, dass wir uns entwickeln.

Oder wollte sie sehen, wie ich auf so manches reagiere????
 

Benutzer131884 

Sehr bekannt hier
Ja, ich denke auch, dass es so am besten ist. Hab sie auch auf WhatsApp gelöscht... in den Sozialen Netzwerken waren wir nicht befreundet. Und ich habe Gott sei Dank keinen Drang danach, sie zu stalken oder ebenfalls Nachforschungen anzustellen - das war noch nie mein Ding.

Aber stimmt schon ... So richtig Mühe hat sie sich nicht gegeben. Sie mochte wohl das Küssen... das hat auch gut zwischen uns funktioniert, aber sonst kam von ihr wenig. Nicht Mal ein Telefonat oder "freu mich aufs Wiedersehen"... Nein... Persönliche Worte wurden von ihr konsequent vermieden.
Stell dir mal die Frage, warum Du so einen Quatsch in „deinem gewissen Alter“ eigentlich überhaupt mitmachst. Mit +40? Echt jetzt?
Und ich würde mir noch dringender Gedanken machen, wie ein Tagebuch von vor 10 Jahren öffentlich zugänglich ins Netzt kommt, wo jeder lesen kann, was er nicht soll, und dazu grad mal ein paar Stichworte aus einer Erzählung braucht.
 

Benutzer178411  (19)

Öfter im Forum
Ja, ich denke auch, dass es so am besten ist. Hab sie auch auf WhatsApp gelöscht...
Und ich habe Gott sei Dank keinen Drang danach, sie zu stalken oder ebenfalls Nachforschungen anzustellen
Das stimmt: Reisende sollte man tatsächlich nicht aufhalten. Werde ich natürlich auch nicht tun.
Nein nein, das werde ich auch genauso machen. Die Nummer ist gelöscht...

Also ich frage mich langsam was ganz anderes.
DU hast jetzt hier mehrfach bestätigt dass es besser ist das ganz abzuhaken, nicht mehr dem nachzuhängen. Du hast ihre Nummer gelöscht und willst demnach keinen Kontakt mehr. Gut so.

Aber warum hängst du ihr dann doch noch so nach?
Warum schreibst du jetzt hier noch alles was sie gemacht und gesagt hat oder was sie nicht gesagt oder gemacht hat? Oder was du erwartet oder Dir gewünscht hättest? Erstens kannst du es eh nicht mehr ändern. Und zweitens sieht für „etwas abhaken“ anders aus. Offensichtlich hast du noch nicht hat damit abgeschlossen und bist auch noch nicht bereit dazu. Oder warum denkst du noch ständig an sie, redest über sie usw?

ich werd das Gefühl nicht los dass du dich hier in einigen Punkten selber widersprichst..
Also habe ich meine Erwartungshaltung ein wenig runtergeschraubt.
Ich habe nur gesagt: sei ehrlich mit mir, dann werden wir keine Schwierigkeiten haben
Denn ich spreche hier nur im Forum über diese Probleme. Woanders halte ich meine Schnute.
Mein kühner Gedanke ja, dass zwei 40er das ganze wie Erwachsene Menschen regeln können. Ich halte mich auch an das, was wir besprochen haben.

Welche Absichten und Ziele verfolgst du denn nun?
 

Benutzer181762 

Ist noch neu hier
Na klar kann man sich über Sinn und Zweck dieses Tagebuchs unterhalten... mit Sicherheit frage ich mich, wie dieses Tagebuch dahinkam... Und mit Sicherheit kann man auch sagen, dass vieles in diesem Tagebuch "Quatsch" war, aber vor 10 Jahren war halt vor 10 Jahren.

Und ich denke, dass ich bezüglich der Dame keinen Quatsch gemacht habe. Ich habe sie versucht, zu umgarnen. Das hat leider nicht funktioniert.

Wenn man das Internet schon durchforstet, dann sollte man auch alles lesen oder vielleicht auch Mal fragen, was es damit auf sich hat.

Das ist jedenfalls meine Meinung.
 

Benutzer181762 

Ist noch neu hier
Ja... Ich habe es abgehakt... Aber durch die ganzen Widersprüche rattert der Kopf halt noch etwas...

Ich bewundere die, die den Schalter relativ zeitnah umlegen können...
 

Benutzer181762 

Ist noch neu hier
Und es tut auch Mal gut, das ganze Mal loszuwerden... Sorry
 

Benutzer181762 

Ist noch neu hier
Mmmmh... In Latein war ich früher nicht so gut ... Aber okay
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich finde es legitim wenn man danach noch verwirrt ist, und nicht auf einen Schlag völlig abschließen kann.

Ändert natürlich nichts daran, dass diese Frau passé ist und bleiben sollte.
 

Benutzer181762 

Ist noch neu hier
@ BrooklynBridge BrooklynBridge und @ MissBukowski MissBukowski - Danke!!
Und ja... natürlich bleibt die Dame passé! Der Prozess dauert noch einige Tage... aber dann ist er auch abgeschlossen :smile:!
Vielen Dank an alle Beiträge... auch an die Kritischen!!
 

Benutzer174652 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo Ihrs.

Ich brauche Mal einen Rat, da mich eine Sache derzeit etwas beschäftigt.

Zu meiner Person:
ich bin männlich, bei mir steht die 4 vorne... bei der Dame, um die es geht, ebenfalls.

Wir waren in sehr sehr merkwürdigen Kennenlernphase... wir kannten uns aber bereits aus dem realen Leben. Wir sahen uns nur wenig, Nähe über WhatsApp ließ sie nicht zu. Wenn wir uns die wenigen Male sahen, war es eigentlich immer ganz nett... viel geknutsche... Kino, Zoo, Essen gehen, Spazieren gehen... aber am Tag nach dem Treffen war es immer wie abgeschnitten.

Nun gut... Samstag verbrachten wir Mal wieder etwas Zeit miteinander und natürlich erzählt man sich da auch Mal was. Also habe ich ihr auch Mal eine Geschichte von früher erzählt. Nix wildes... War eh 10 Jahre her. Insgesamt war es ein schöner Tag... ich sollte sogar ihre Freunde kennenlernen. Beim gemeinsamen Essen wurde ich aber eher geschnitten (so mein Eindruck).

Naja... der Tag endete schließlich im stundenlangen geknutsche bei ihr auf der Couch. Schlafen bei ihr sollte ich nicht. Sex hatten wir auch nicht.

Naja... Sonntag das übliche Spiel: WhatsApp - Nachrichten wie immer kurz und knapp ... Ich kannte es ja schon. Also bin ich raus in die Sonne und habe nicht weiter darüber nachgedacht.

So... Jetzt hat sie den Sonntag scheinbar dazu genutzt, auf Grund meiner Erzählungen nach entsprechenden Infos zu suchen und ist auf ein altes Tagebuch von mir gestoßen, dass ich vor 10 Jahren geschrieben habe. Nix wildes, einfach nur lustiges aus dem Alltag. Jetzt kommen mehre Faktoren zusammen: es ist von mir... Aber ich weiß nicht, wie es dahingekommen ist. Ich konnte Gott sei Dank eine Löschung erreichen..... Nichtsdestotrotz war klar ersichtlich, dass dieses Tagebuch vor 10 Jahren geschrieben wurde. Hatte also 0,0 mit ihr zu tun... Und ich denke, was vor 10 Jahren war, hat nicht unbedingt mit heute zu tun.

Sie (oder ich) hat daraufhin die Kennenlernenphase beendet. Sie hat nicht gefragt, was es mit dem Tagebuch auf sich hat... Sie hat mich tituliert als Looser und Alkoholiker.. Und sie würde ja so viele Leute kennen und das wäre ihr ja alles viel zu peinlich mit mir.

Hätte sie mich gefragt, was es mit dem Tagebuch auf sich hat, hätte ich ihr erzählt, warum ich damals was geschrieben habe. Aber nein... Sie hat gleich ihre Vorurteilungen ausgesprochen. Aufs Datum hat sie auch nicht geachtet.

Naja... Sie hat auch in der Kennenlernenphase wenige Fragen gestellt... Aber ihre Meinung ist wohl ziemlich vorgefertigt.

Habt Ihr eine Meinung dazu?

ja.
dass du glück hast,
dass die weg ist.
 

Benutzer148761  (33)

Meistens hier zu finden
Vielleicht lag es auch mit daran, dass ihre Freunde nicht so gut mit dir zurechtkamen? Aber wenn wirklich Begeisterung von ihrer Seite dagewesen wäre, dann wäre es trotzden weiter gegangen.
 

Benutzer77893 

Meistens hier zu finden
Mein Tipp. Schreibe ein Tagebuch in Papierform nur für dich. Denn bei Selbstreflektion können wir leider nur wenig helfen.
Lies dein Tagebuch auch ganz bewusst, also nicht nur schreiben. Und wenn du glaubst das Rattern im Kopf hat aufgehört und du kannst wirklich mit ihr abschließen, verbrenne es!

Sonst kann ich den Anderen nur zustimmen. In wirklichkeit hast du nicht wirklich abgeschlossen, obwohl du selber weißt das es besser wäre. Denn sie hatte nun mal kein Interesse an dir, sondern nur an deinem Umgarnen und evtl. Küssen. Das weiß dein Kopf schon längst, aber noch nicht dein Herz.

Das ist halt auch das Problem vom Umgarnen, man macht sich damit abhängig! Und am Ende verliebt sich nicht der dem geholfen wurde, sondern der der Hilft.
 

Benutzer181762 

Ist noch neu hier
Guten Morgen in die Runde und vielen Dank für die neuen Beiträge.

@Samsara ich glaube, hier war abhaken gemeint... Abhacken wäre tatsächlich zu rabiat :smile: :smile: :smile: .

S Seestern1 Ihre Freunde waren schon sehr speziell... fands halt nur merkwürdig, dass ich sie kennenlernen soll und dann gehen die Gespräche nur über deren Insider - Informationen. Da kann man halt wenig zu beisteuern, wenn man über Person XYZ redet, die ich nicht kenne....

Q Q-Fireball wie ich schon sagte... Ein paar Tage wird's noch rattern, aber dann ist es auch gut. Das mit dem Tagebuch ist natürlich eine gute Idee. Aus Erfahrung weiß ich ja, dass so etwas in der Tat gut tut.
 

Benutzer181762 

Ist noch neu hier
Es gibt übrigens ein Update:

Gestern Abend schrieb sie mir.

Sie schrieb: schön, dass Du es löschen konntest. Ich freue mich für Dich. (Und sonst nix)

Da habe ich mich schon wieder am Kopf gekratzt, aber auch nicht weiter drauf reagiert.

Wie ist Eure Meinung dazu?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren