Mal eine Frage in die Runde

Benutzer181762 

Ist noch neu hier
Hallo Ihrs.

Ich brauche Mal einen Rat, da mich eine Sache derzeit etwas beschäftigt.

Zu meiner Person:
ich bin männlich, bei mir steht die 4 vorne... bei der Dame, um die es geht, ebenfalls.

Wir waren in sehr sehr merkwürdigen Kennenlernphase... wir kannten uns aber bereits aus dem realen Leben. Wir sahen uns nur wenig, Nähe über WhatsApp ließ sie nicht zu. Wenn wir uns die wenigen Male sahen, war es eigentlich immer ganz nett... viel geknutsche... Kino, Zoo, Essen gehen, Spazieren gehen... aber am Tag nach dem Treffen war es immer wie abgeschnitten.

Nun gut... Samstag verbrachten wir Mal wieder etwas Zeit miteinander und natürlich erzählt man sich da auch Mal was. Also habe ich ihr auch Mal eine Geschichte von früher erzählt. Nix wildes... War eh 10 Jahre her. Insgesamt war es ein schöner Tag... ich sollte sogar ihre Freunde kennenlernen. Beim gemeinsamen Essen wurde ich aber eher geschnitten (so mein Eindruck).

Naja... der Tag endete schließlich im stundenlangen geknutsche bei ihr auf der Couch. Schlafen bei ihr sollte ich nicht. Sex hatten wir auch nicht.

Naja... Sonntag das übliche Spiel: WhatsApp - Nachrichten wie immer kurz und knapp ... Ich kannte es ja schon. Also bin ich raus in die Sonne und habe nicht weiter darüber nachgedacht.

So... Jetzt hat sie den Sonntag scheinbar dazu genutzt, auf Grund meiner Erzählungen nach entsprechenden Infos zu suchen und ist auf ein altes Tagebuch von mir gestoßen, dass ich vor 10 Jahren geschrieben habe. Nix wildes, einfach nur lustiges aus dem Alltag. Jetzt kommen mehre Faktoren zusammen: es ist von mir... Aber ich weiß nicht, wie es dahingekommen ist. Ich konnte Gott sei Dank eine Löschung erreichen..... Nichtsdestotrotz war klar ersichtlich, dass dieses Tagebuch vor 10 Jahren geschrieben wurde. Hatte also 0,0 mit ihr zu tun... Und ich denke, was vor 10 Jahren war, hat nicht unbedingt mit heute zu tun.

Sie (oder ich) hat daraufhin die Kennenlernenphase beendet. Sie hat nicht gefragt, was es mit dem Tagebuch auf sich hat... Sie hat mich tituliert als Looser und Alkoholiker.. Und sie würde ja so viele Leute kennen und das wäre ihr ja alles viel zu peinlich mit mir.

Hätte sie mich gefragt, was es mit dem Tagebuch auf sich hat, hätte ich ihr erzählt, warum ich damals was geschrieben habe. Aber nein... Sie hat gleich ihre Vorurteilungen ausgesprochen. Aufs Datum hat sie auch nicht geachtet.

Naja... Sie hat auch in der Kennenlernenphase wenige Fragen gestellt... Aber ihre Meinung ist wohl ziemlich vorgefertigt.

Habt Ihr eine Meinung dazu?
 

Benutzer106548 

Team-Alumni
Gut, das Du sie los bist, sie hat Dich auch ohne das Tagebuch schon vorgeführt. Da wäre eh nie was draus geworden.
 

Benutzer177622 

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke, das war nur der Vorwand um sich anders zu entscheiden und dich abzuservieren.
 

Benutzer181762 

Ist noch neu hier
Ja, ich denke auch, sie wollte aus der Nummer raus und suchte nach einem Grund. Denn aus meiner Sicht habe ich mich tadellos verhalten. Nicht mit WhatsApp-Nachrichten überhaupt, nicht nach Treffen "gebettelt", keine Rückfragen zu "kalten" Antworten gestellt...

Beispiel: ich schrieb ihr, dass ich gerade aufgewacht bin und an sie denke. Antwort von ihr:"dann hättest Du ja einen erfolgreichen Vormittag!" Vielleicht hätte ich da schon den Cut machen sollen...
 

Benutzer181762 

Ist noch neu hier
Ich wollte schreiben: nicht mit WhatsApp-Nachrichten zugemüllt... (Man hat schließlich ein gewisses Alter) :smile: :smile: :smile:
 

Benutzer171320 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde die Frau auch abhacken. Sie hatte wohl zuwenig Interesse oder wie Du schon sagst, ist sie schnell im Urteilen.

In jedem Falle kein Verhalten was ich von einer Person in dem Alter erwarte und schon gar kein Verhalten, was ich von einem potenziellen Partner möchte.

Abhacken und weiter machen....... viel Erfolg
 

Benutzer178411  (19)

Öfter im Forum
Da zeigt es sich wieder: Das Internet vergisst halt nichts…

Wir reden hier über eine erwachsene Frau, ihr kanntet euch real schon länger von sehen und habt euch jetzt näher kennen gelernt. Sie hat mir dir rumgemacht und rumgeknutscht. Und dich danach immer wieder „kalt gestellt“

Und jetzt eskaliert sie wegen sowas?

Ich denke, unter diesen Umständen kannst und wolltest du froh sein, sie los zu sein. Hat sie und das Kapitel ab. Wirkt auf mich irgendwie so, dass sie dich wie ihr Spielzeug ansieht, dass sie rausholt wenn sie Lust drauf hat oder was zum vorzeigen braucht.
also: Haken dran, aufstehen, weitermachen.
 

Benutzer181762 

Ist noch neu hier
Ja, ich denke auch, dass es so am besten ist. Hab sie auch auf WhatsApp gelöscht... in den Sozialen Netzwerken waren wir nicht befreundet. Und ich habe Gott sei Dank keinen Drang danach, sie zu stalken oder ebenfalls Nachforschungen anzustellen - das war noch nie mein Ding.

Aber stimmt schon ... So richtig Mühe hat sie sich nicht gegeben. Sie mochte wohl das Küssen... das hat auch gut zwischen uns funktioniert, aber sonst kam von ihr wenig. Nicht Mal ein Telefonat oder "freu mich aufs Wiedersehen"... Nein... Persönliche Worte wurden von ihr konsequent vermieden.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich würde die Frau auch abhacken
Das wäre etwas rabiat.

Aber ja, manche Dinge sollen nicht sein. Wenn es wirklich so gut mit ihr gepasst hätte, hätte es weder diesen Krampf im Vorfeld gegeben, noch das mit dem Tagebuch (zumindest nicht in der Form).

Reisende soll man nicht aufhalten.
 

Benutzer181762 

Ist noch neu hier
Noch ein interessanter Gesprächsverlauf: auf einem Freitag habe ich ihr Mal einen "guten Morgen" und "einen schönen Start ins WE" gewünscht. Ohne, mir vielleicht ebenfalls einen guten Morgen zu wünschen, hat sie mir geschrieben, dass sie das Treffen verschieben muss, damit sie mehr Luft hat. Auf diese eher kalte Nachricht habe ich ihr geschrieben, dass ich mich ganz nach ihr richte. Antwort: nix, gar nix.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
So verhält man sich doch nicht, wenn man wirklich Interesse hat.
 

Benutzer181762 

Ist noch neu hier
Das stimmt: Reisende sollte man tatsächlich nicht aufhalten. Werde ich natürlich auch nicht tun. Wer bleibt, der bleibt, wer gehen möchte , der soll gehen.
 

Benutzer122781 

Planet-Liebe ist Startseite
also ich finde die frage stellt sich eher, warum du das so mitgemacht hast? hälst du so wenig von dir, dass du das nötig hättest?
 

Benutzer181762 

Ist noch neu hier
Ja, echtes Interesse sieht wohl anders aus... Ich denke, da ist ein "Guten Morgen" oder sogar ein "Sorry" nicht zu viel verlangt... Denke ich jedenfalls??!!
 

Benutzer181762 

Ist noch neu hier
Warum ich das mitgemacht habe, ist eine gute Frage. Irgendwer hat mir mal gesagt, dass ich zuviel erwarten würde. Also habe ich meine Erwartungshaltung ein wenig runtergeschraubt. Jetzt im Nachhinein könnte ich mich auch ohrfeigen...
 

Benutzer177622 

Verbringt hier viel Zeit
Es war halt ein nettes rumgeknutsche.
Häng es nicht so hoch auf. Ist gewesen und gut.
 

Benutzer175862 

Öfter im Forum
Gut, sie hatte ja offenbar kein Interesse, da kann man nichts machen.
Aber jetzt mal ehrlich: die Kommentare die auf das Tagebuch folgten sind ja wohl unter aller Sau und zeigen hier den wahren Charakter. Man kann eine Datingphase auch beenden ohne bewusst verletzend zu werden.
Sei bloß froh, dass du sie los bist bevor sie dir richtigen Schaden zufügt.
 

Benutzer181762 

Ist noch neu hier
Ja... das denke ich auch - mehr als rumgeknutsche war es nicht. Wäre ja auch nicht schlimm gewesen.... hätte sie was gesagt, hätte ich mir die WhatsApp-Nachrichten geschenkt. So manche Äußerung hört sich halt nur anders an - da war ich wohl ein wenig naiv. Dazu das merkwürdige Kennenlernen mit den Freunden.

Und wie Ihr schon festgestellt habt, war eben wenig Interesse da. Und dennoch macht sie ein Fass auf wegen einem uralt-Tagebuch... und dann folgen Beleidigungen ohne Grundlage.

Vielleicht ist es das, was mich verwirrt.

Fun-Fact am Rande: sie war anfangs sehr besorgt, was passiert, wenn es nicht funktioniert, weil man sich doch gelegentlich über den Weg läuft.

Ich habe nur gesagt: sei ehrlich mit mir, dann werden wir keine Schwierigkeiten haben. Denn ich spreche hier nur im Forum über diese Probleme. Woanders halte ich meine Schnute. Mein kühner Gedanke ja, dass zwei 40er das ganze wie Erwachsene Menschen regeln können. Ich halte mich auch an das, was wir besprochen haben. Sie leider nicht.
 

Benutzer171320 

Verbringt hier viel Zeit
ganz ehrlich, vergiss es einfach und vorallem stell den Kontakt ein.
Sollte sie nochmals schreiben, dann gib einfach keine Antwort.

So würde ich das machen...... tönt nicht nach einer stabilen Person und es gibt zum Glück genügend Singles da draussen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren