Made with Love - unser Winterbaby 2.0

Benutzer50987  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Ich kann es noch nicht glauben,aber der Test ist positiv.

Nach einer langen Zeit für uns machst du dich endlich auf den Weg.



6.06.2015 (3+6) :

Eigentlich habe ich noch einen Tag bis zum Stichtag,aber seit Tagen beschleicht es mich zu testen,aber nein ich möchte gerne bis zum Stichtag warten.
Aber ich halte es NICHT aus.Und mache Samstagmorgen während dein Papa und deine Schwester schlafen einen Test,und kann es nicht glauben,als ich den 2 Strich sehe.

Dank der modernen Technik und meinen Angaben zur letzten Periode und der Zykluslänge,errechne ich deinen Geburtstermin : 14.02.2016

Und ich besorge mir noch einen digitalen Schwangerschaftstest,weil dein Papa und ich es noch nicht glauben können.


7.06.2015 (4+0) :

Ich kann es immer noch nicht glauben und mache den digitalen Test und es kommt tatsächlich ein „+“ für schwanger und die Wochenanzeige 1-2 seit der Befruchtung passt auch.

Dein Papa kann es trotz dem schwarz auf weiß immer noch nicht glauben und fragt,ob der Test kaputt ist.


8.06.2015 (4+1) :

So langsam glaube ich,dass es wirklich so ist,dass ich mit dir schwanger bin.Es zwickt und zwackt,aber das nehme ich gerne in Kauf.Und ich bin immer ziemlich müde und brauche meinen Vormittags- oder Nachmittagsschlaf.
 

Benutzer50987  (33)

Verbringt hier viel Zeit

10.06.2015 (4+3) :

So meine kleine Erdnuss morgen haben wir den ersten Termin beim FA und dein Papa möchte unbedingt mit um sich zu vergewissern,dass du auch nur eine kleine Erdnuss bist und nicht zwei kleine Erdnüsschen.

Sonst kam ich immer ohne Frühstück aus,aber ab jetzt brauche ich morgens definitiv was zwischen die Zähne.
Aktuell ein Brot mit Nutella und Bananenscheiben.
 

Benutzer50987  (33)

Verbringt hier viel Zeit
11.06.2015 (4+4) :

Heute hatten wir unseren ersten Termin beim FA und wie ich schon recherchiert und gegoogelt habe,sah man einen winzigen schwarzen Fleck,dass bist du.

Mir wurde dann noch Blut abgenommen und ich kann den Wert morgen ab 16 Uhr im Labor erfahren,aber da Wochenende ist,denke ich ich werde den Wert erst am Montag erfahren.
Die Blutabnahme um den HCG-Wert zu bestimmen hat mich erst ein wenig verunsichert,dass habe ich ganz stark beim einkaufen gemerkt.Aber ich weiß,das alles gut wird und wir uns im Februar 2016 kennenlernen werden.

Wir haben am 25.06.2015 (6+4) unseren nächsten Termin beim FA und da wird man dich kleine Nuss besser sehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer50987  (33)

Verbringt hier viel Zeit
14.06.2015 (5+0) :

Nun weiß ich schon eine Woche und einen Tag,dass du unterwegs bist.Es ist ein unbeschreibliches Gefühl zu wissen,dass du in meinem Bauch bist und von Tag zu Tag wächst und ein kompletter Mensch wirst.
Und so langsam merke ich immer mehr Zipperlein,meine Brüste fühlen sich an als ob sie jeden Moment platzen würden,der Blutzucker will kontinuierlich auf einem Level bleiben sonst wird mir schlecht und der Kreislauf verabschiedet sich,und ich kann einem Faultier Konkurrenz machen was das Thema Schlafen anbelangt.Aber für dich nehme ich das alles in Kauf meine kleine Nuss.

Dein Papa und ich feilen noch an der Verkündungsnachricht für die Familie,aber noch haben wir ein wenig Zeit.
Aber wir wollen auf jeden Fall den Arzttermin am 25.06.2015 abwarten und falls dein Herzchen da noch nicht bumpern sollte,warten wir einfach bis zum 1.Screening.
Aber ansonsten werden Oma T. und Opa W. und deine Tante M.plus Anhang von dir am 4.07.2015 (7+6) erfahren und Oma B. und Opa R. und dein Onkel F. mit M. und Tante B.plus Anhang am 5.07.2015 (8+0) von dir erfahren,da Oma B. an diesem Tag ihren Geburtstag mit uns allen nachfeiert.
 
2 Woche(n) später

Benutzer50987  (33)

Verbringt hier viel Zeit
25.06.2015 (6+4) :

So heute war es endlich soweit wieder ein Termin beim FA und man hat dein Herzchen wunderbar bubbern sehen.Ich habe es sogar als erstes endeckt.Dein Papa war auch mit dabei und erleichtert,dass du nur eine Nuss bist und nicht noch jemanden mitgebracht hast.Mir wurde noch Blut abgenommen für die Sticker im MuPa und wir haben dein erstes Bild bekommen.Du bist winzige 0,3cm klein/groß.

Und wir konnten es nicht mehr für uns behalten und haben es deinen Großeltern und Tante und Onkel erzählt.
Sie freuen sich alle für uns und finden es lustig,dass du auch im Februar zu uns kommst.

Mir ist nach wie vor schlecht,aber Bananen helfen ganz gut.
Und müde bin ich auch noch sehr viel.
In 3 Wochen steht der nächste Termin an,diesmal ohne Papa.Dann kommen die Sticker in den MuPa und ich noch ein Bild von dir.Und der Doktor will dann den ET festlegen,denn er meint du bist ein wenig zu klein,aber warten wir mal ab.Aber für uns bist du jetzt schon das Größte.
 
3 Woche(n) später

Benutzer50987  (33)

Verbringt hier viel Zeit
13.07.2015 (9+1) :

Nachdem die Übelkeit nochmal volle Breitseite zurück gekommen ist,geht es jetzt wirklich bergauf und das freut mich und deinen Papa sehr.Nur noch rohes Fleisch und Fleischzubereitung finde ich nach wie vor ekelig.Und meine Brüste sind ein wenig explodiert,ich hab jetzt ordentlich Holz vor den Hütten,dass hatte ich aber schon bevor du eingezogen bist.
Deine Schwester hofft du wirst ein Brüderchen,dass hat sie sich von ihrem besten Freund abgeguckt,der hat auch einen kleinen Bruder.Mal sehen ob sie recht hat und du ein kleiner Junge wirst.

In 3 Tagen haben wir unseren nächsten Arzttermin und ich bin gespannt wie groß du geworden bist und ob der von mir errechnete Termin bleibt oder ob du einen neuen Termin zur Geburt bekommst.Diesmal gehe ich alleine,aber ich bekomme bestimmt ein Bild von dir für Papa und deine Schwester.Deine Schwester wird beim 2.großen Ultraschall dabei sein,dann bist du schon für sie ein richtiges Baby im Bauch und auf dem Ultraschall zu sehen und vielleicht outest du dich dann ja auch.Aber bis dahin haben wir noch etwas Zeit.

Mama und Papa beschäftigen sich zur Zeit sehr mit einem neuen Auto für uns,denn mein Smart wird zu klein für dich,deine Schwester und mich sein.Wir finden noch einen schicken fahrbaren Untersatz.



16.07.2015 (9+4) :

Heute hatten wir unseren Arzttermin und was soll ich sagen,du hast dich echt prima gemacht und bist nun stolze 2,75cm groß und zeitgerecht entwickelt.Und wie eine Nuss siehst du auch nicht mehr aus,als ich dich im Ultraschall sah,dachte ich an einen kleinen Fisch,der ein wenig rumzappelt,aber du warst wohl noch etwas müde.Und auf dem US-Bild was ich bekommen habe,siehst du aus wie ein kleines Gespenst.

Und der Arzt hat deinen ET bestätigt,mal schauen ob du auch wirklich ein Valentinsbaby wirst.Egal wann du kommst,wir freuen uns schon sehr auf dich.
Ich habe heute auch meinen Mutterpass bekommen und da werden ab jetzt immer alle Ergebnisse von unseren Arztbesuchen eingetragen.

Den nächsten Arzttermin haben wir in etwas über 5 Wochen,da sind wir schon 15+1,also 16.Woche.

Ich habe deiner Schwester als sie aus dem KiGa gekommen ist dein Bild gezeigt und auf einem Zollstock wie groß du bist.

Heute sind auch dein Maxi Cosi Taxi und dein Beistellbett angekommen,die der Papa gestern günstig gekauft hat,wir freuen uns schon sehr,wenn du neben uns in deinem Bett liegst und wir dich beobachten können,aber bis dahin ist es noch eine lange Zeit,aber die vergeht auch schnell,wenn man bedenkt wie weit ich beim nächsten Arztbesuch bin.
 
2 Woche(n) später

Benutzer50987  (33)

Verbringt hier viel Zeit
26.07.2015 (11+0) :

So nun haben wir schon die 12.Woche erreicht.

Und die Hormone sind auch voll in Fahrt,und manchmal bin ich doch sehr nah am Wasser gebaut.

Und ich kann es definitiv nicht mehr leugnen,dass du unter meinem Herzen wächst,der Bauch ist schon gut sichtbar.Und die ganzen Jeanshosen kneifen ganz schön,aber ich habe noch keine tolle Umstandsmode gefunden.Aber muss mich die Tage wohl nochmal durch die Stadt kämpfen.

Zwischendurch ist die Übelkeit auch wieder da,ich hoffe nächste Woche hat es ein Ende.Und die Schwangerschaftsdemenz fängt wohl langsam auch an.So war ich heute für uns Brötchen holen,komme nach Hause und hänge den Autoschlüssel an den Haken wo eigentlich nur der Garagenschlüssel hinkommt und als wir später weg wollten,wusste ich nicht wo der blöde Schlüssel war,aber als Papa ihn gefunden hat,musste er lachen.Aber mit so Kleinigkeiten kann ich bestens leben,habe schon Geschichten gelesen,da haben manche Frauen ihre EC-Karte irgendwo liegen lassen,oder das Handy in die Waschmaschine gesteckt.



27.07.2015 (11+1) :


Gestern Abend haben Papa und ich darüber gesprochen,dass wir deinen Namen bis zur Geburt für uns behalten,aber das Geschlecht werden wir verraten.Momentan bist du bei uns Hans Theobalt,aber keine Sorge solltest du ein Junge werden,diesen Namen wirst du nicht bekommen.


Aber ich frage mich ob es eine Vorahnung ist,denn ich nenne dich schon seit der letzten Untersuchung so.

In 2 Wochen haben wir zwei einen Termin bei der Hebamme,die die Nachsorge übernehmen wird.Ich hatte sie schon bei deiner Schwester und sie ist ein wahres Goldstück.
 
2 Woche(n) später

Benutzer50987  (33)

Verbringt hier viel Zeit
9.08.2015 (13+0) :

Wahnsinn,schon in der 14.Woche.


Die Übelkeit ist nach wie vor da,aber nicht mehr so schlimm wie in der Anfangszeit und erträglich.
Und das Wetter ist momentan nicht so optimal für uns,die Hitze lässt den Kreislauf verrückt spielen.

Und Fleisch und Pizza werden definitiv nicht mehr meine Freunde in dieser Schwangerschaft,ich habe regelrechten Ekel davor.Und es ist immer eine wahre Kunst,Fleisch für deinen Papa und deine Schwester zu braten oder zu grillen.

Und ich werde wieder fitter,komme immer öfters ohne Schläfchen über den Tag.

Papa hat das alte Zimmer deiner Schwester schon soweit fertig gemacht,dass wir bald mit der Renovierung anfangen können,aber ich bin so unentschlossen wegen den Wandfarben,eher was neutrales oder doch etwas geschlechtstypisches,aber wir haben ja zum Glück noch etwas Zeit.

Aber immerhin haben wir nun ein Auto für uns gefunden,sollte es ursprünglich ein Kombi werden wird es jetzt ein kleinerer,sportlicher Flitzer.Ich bin schon genauso verliebt in den Wagen wie in dich kleines Mäuschen.

Am Dienstag treffe ich mich mit der Hebamme,ich freue mich schon richtig auf den Termin mit ihr.
 
2 Woche(n) später

Benutzer50987  (33)

Verbringt hier viel Zeit
25.08.2015 (15+2) :

Hallo mein Zwuckel,


nun sind wir schon in der 16.Woche angekommen und die 16.Woche ist turbulent gestartet.Ich hoffe es legt sich in der nächsten Zeit wieder.


Gestern hatten wir endlich wieder einen Termin beim FA und ich konnte dich bestaunen,aus dir ist nun ein richtiger kleiner Mensch geworden.Und ein besonders fauler Mensch,mit Bewegung scheinst du es nicht so genau nehmen.Warst am schlafen.Aber trotzdem bin ich nach wie vor schwer in dich verliebt.
Du hast uns sogar deinen schönen Popo gezeigt,aber was du wirst,dass wissen wir leider noch nicht.Bestimmt beim nächsten Termin in 4 Wochen,dann kommen auch Papa und deine Schwester mit.

Aber durch den kleinen Blick den ich auf deinen Popo und dazwischen erhaschen konnte,denke ich du wirst ein Mädchen.

Abwarten lautet die Devise.
 
Zuletzt bearbeitet:
2 Woche(n) später

Benutzer50987  (33)

Verbringt hier viel Zeit
6.09.2015 (17+0) :

Vor genau 3 Monaten haben wir erfahren,dass du unterwegs bist.Die Zeit rennt,schon Wahnsinn,wenn man bedenkt,dass wir in der 18.Woche/5.Monat sind.

Der Stress der letzten Wochen legt sich Gott sei Dank langsam wieder und ich kann die Schwangerschaft wieder vermehrt in vollen Zügen genießen.

Manchmal sitze ich abends mit deinem Papa auf der Couch und merke dich rumzappeln und gucke deinen Papa an und kann es gar nicht glauben,dass wir nochmal ein Baby bekommen.Und ich bin so glücklich.Seit den letzten Tagen tätschelt dein Papa vermehrt meinen Bauch,aber er merkt noch nicht viel von deinen Bewegungen,aber wenn du nach deiner Schwester gehst,wirst du sobald die Hand von Papa kommt,sofort aufhören.Deine Schwester ist auch schon ganz vernarrt in den Bauch und küsst ihn immer abends zum schlafen gehen.

Die Übelkeit und das Erbrechen wurden vom Sodbrennen abgelöst.Ich habe schon eine Liste,was ich nicht mehr trinken/essen kann,weil sonst Land unter ist.Und das sind alle so leckere Sachen,aber die Zeit bekommen wir auch noch rum.

Seit nun gut einer Woche,haben wir das neue Auto und ich muss sagen deiner Schwester und mir gefällt es sehr gut.Und ich freue mich schon mit euch damit durch die Gegend zu fahren.

In 2 Wochen haben wir unseren nächsten Termin,mal schauen ob du dich dann zeigst.Langsam werde ich irgendwie aufgeregt.

Und deine Spieluhr ist auch bestellt und kommt die nächsten Tage ins Haus geflattert.
 

Benutzer50987  (33)

Verbringt hier viel Zeit
8.09.2015 (17+2) :

Ein kurzer Eintrag : endlich haben wir die ultimative Tapete für dein Reich gefunden.


10.09.2015 (17+4) :


Du bist ein kleiner Maulwurf :herz:
Wuselst ordentlich in deiner Einraumwohnung rum mit Vorliebe gegen 6/7 Uhr und dann nochmal abends ab 22/23 Uhr.

Momentan genieße nur ich deine Buddelaktionen.


13.09.2015 (18+0) :

Nun haben wir schon die 19.Woche erreicht und in einer Woche haben wir den nächsten Termin beim Arzt.

Ich finde es ja toll,dass du mir keine Übelkeit und Erbrechen mehr schenkst,aber das Sodbrennen ist auch nicht so prickelnd.Aber ich habe schon eine Liste mit den bösen Lebensmitteln angefertigt.
Und für den schlimmen Notfall steht hier Rennie falls die ganzen Hausmittelchen nicht greifen sollten,aber bis jetzt bin ich noch drum rumgekommen.

Die Liebe die ich/wir jetzt schon für dich empfinden ist echt unglaublich.Dieser Spruch passt dazu echt hervorragend und ich denke,der wird auch auf deiner Geburtskarte stehen :herz::herz::herz:

*Es gibt Wunder,die auch in ihrer Wiederholung,nichts von ihrem Zauber verlieren :love::love::love:

Die lieben Hormone gehen so langsam durch mit mir :cool:
 
2 Woche(n) später

Benutzer50987  (33)

Verbringt hier viel Zeit
21.09.2015 (19+1) :

Heute war der langersehnte Termin beim Arzt.Die Wartezeit bis zum Termin um 15:30 haben Papa und ich uns mit einem leckeren Frühstücksbuffet und einem Werkstattbesuch vertrieben.Anschließend haben wir noch deine Schwester vom Kindergarten abgeholt,denn sie wollte heute doch auch mal das Baby auf dem Bildschirm sehen.Endlich beim Arzt angekommen – erstmal das übliche : Pipi abgeben,Blutdruck messen,Eisenwert bestimmen und wiegen,noch sind die Waage und ich ziemlich beste Freunde.Und dann ab ins rappelvolle Wartezimmer,dabei will ich dich doch endlich wiedersehen auf dem Bildschirm.Endlich ist es soweit wir können zum Arzt rein,ein kurzes Gespräch und dann ab nach nebenan auf die Liege zum Baby TV und da bist du – unser kleines Wunder.Und alles ist unauffällig und dann ist es soweit – du wirst ein Mädchen.Ich wusste es ja irgendwie von Anfang an.Dein Papa ist im ersten Moment ein wenig geknickt,hatte er doch auf einen kleine Jungen gehofft.


Aber sei dir sicher kleine Prinzessin,er wird dich abgöttisch lieben,und du wirst ihm genauso durch den Popo kriechen,wie deine Schwester es ihm tut.

Also kann das Shoppen bald losgehen :herz::herz::herz:



26.09.2015 (19+6) :


Heute waren Papa,deine Schwester und ich ein wenig bummeln in der Stadt für dich und wir haben schon ein paar kleine schöne Sachen für dich gefunden.Es ist so ungewohnt so winzige Sachen zu kaufen,wenn deine große Schwester daneben steht.




27.09.2015 (20+0) :


Halbzeit!!!

Nun sind die ersten 20 Wochen rum und sie waren ziemlich durchwachsen – gesundheitlich dieses auf und ab mit der Übelkeit und dem Erbrechen und neuerdings Sodbrennen – aber es kann nur noch besser werden.

Und auch auf emotionaler Ebene sehr durchwachsen – das Hoffen und Bangen um deinen Opa W. , aber er hat es geschafft und er freut sich wie ein Schnitzelkönig über seine 3.Enkelin.

Je weiter wir kommen desto realer wird es,dass du unterwegs bist.Und ja man kann es nicht mehr übersehen.

Und mich hat nun eindeutig das Shoppingfieber gepackt,aber so süß die ganzen Sachen auch sind,zu viel kann man davon auch nicht kaufen,du wirst schneller aus den Sachen rauswachsen,als wir gucken können mein kleiner Schatz.

Und gestern beim bummeln haben wir deinen Namen festgelegt aber das wird unser kleines Geheimnis bleiben bis du nächstes Jahr da bist.
 
1 Monat(e) später

Benutzer50987  (33)

Verbringt hier viel Zeit
22.10.2015 (23+4) :

Hallo meine kleine Prinzessin,


es bleibt dabei im Februar kommt unser 2.Mädchen (du) zu uns.

Ich habe ja nun schon lange nichts mehr geschrieben und es hat sich einiges getan,ob ich das mit meiner beginnenden Schwangerschaftsdemenz noch alles auf die Reihe bekomme (??)

Wo soll ich nur anfangen – also deine Möbel stehen jetzt alle aufgebaut in deinem Zimmer und können schön auslüften.Hat der Papa ganz toll gemacht und deine Schwester hat auch fleißig mitgeholfen und sie freut sich sehr auf dich genau wie dein Papa und ich.

Nun zu den Wehwehchen : die Übelkeit ist nach wie vor da und das Sodbrennen wird auch nicht besser und zwischendurch meldet sich auch der Rücken.Und ich hatte eine gewisse Downphase ich fühlte mich einfach nur hässlich und fett und sowas von unattraktiv,aber Dank einem Friseurbesuch und dem Besuch im Nagelstudio und den Hormonen hat es sich wieder gelegt und ich blühe wieder auf.

Bei 23+1 hatten wir unseren Termin beim FA und er ist mit mir und dir zufrieden und ich habe jetzt ein Mittel gegen das Sodbrennen verschrieben bekommen,aber wahre Wunder verbringt es nicht.

Du wurdest auf 560g geschätzt aber deine ungefähre Größe hat er mir nicht verraten.Und du warst bei dem Termin eine kleine Sternenguckerin,hört sich süß an,aber bitte ändere deine Lage nochmal.



30.10.2015 (24+5) :


Hallo Turnmaus,


heute habe ich mal Babyklamotten-Inventur gemacht,also du bist in den Größen 56 und 62 bestens ausgestattet.

Und für dich halte ich die Übersicht natürlich auch fest.

Gr.56

2 Strampler

3 Strampler plus Pullover

2 Sets (Hose und Pullover)

3 Hosen

3 Latzhosen

5 Pullover

1 Overall

2 Jacken

2 Sweatjacken

10 Wickelbodies

2 Kleider (die werden aber wohl nicht getragen)

6 Schlafanzüge

2 Strumpfhosen

eine Menge Socken und eine ordentliche Auswahl an Mützen


Gr.62


7 Schlafanzüge


5 Bodies ( ich denke da werde ich noch ein paar besorgen)

3 Jacken

8 Pullover

4 Sets ( Pullover und Leggins)

8 Hosen

1 Strampler plus Pullover


Ich habe mir jetzt Shoppingverbot erteilt und frage mich,wie sollst du das alles nur anziehen.

Gut,dass ich die Inventur heute mal gemacht habe nach dem Shoppingtrip,sonst hättest du wohlmöglich noch mehr.

Und dabei wachst ihr doch so schnell.

Ich freue mich schon riesig dir diese ganzen süßen kleinen Sachen anzuziehen :herz::herz::herz:

Dicken Kuss von mir :love:
 

Benutzer50987  (33)

Verbringt hier viel Zeit
1.11.2015 (25+0) :

Wir haben noch 15+0 Wochen vor uns wenn du genau am Termin kommst kleine Maus.

Und wenn die nächsten Wochen so werden wie die letzte Nacht,dann kann man mich einweisen :whistle:

Sodbrennen ohne Ende dazu schöne Übelkeit und auch mal ein Rendezvous mit der Toilettenschüssel,geschlafen habe ich nur in Etappen,aber trotzdem freue ich mich schon total auf deine Geburt :love:

Und einen Schutzengel habe ich heute für dich und deine Schwester auch gebastelt - jaja die liebe Langeweile :ashamed:

IMG_7618.JPG
 

Benutzer50987  (33)

Verbringt hier viel Zeit
8.11.2015 (26+0) :

Dein armer, armer Papa sage ich nur.Er hat es momentan nicht leicht mit mir :geknickt:

Ich könnte ihn zum Mond schießen und das würde mir nichts ausmachen :grin:

Und seine Nähe kann ich auch nicht ertragen am liebsten würde ich mit deiner Schwester momentan alleine wohnen :ichsagnichts:

Ich hoffe,dass wird bald wieder besser.


Und seit gestern sind wir nun auch ein UHU :whoot: und heute sind es bis zum Termin nur noch 98 Tage :love:
 

Benutzer50987  (33)

Verbringt hier viel Zeit
12.11.2015 ( 26+4) :

Dein Papa hat eine Kleinigkeit für dich eingekauft :love: und ich musste sowas von losheulen es ist einfach süß und du wirst eine Nachwuchskraft 2032 oder so :grin: und bestimmt wollen dann alle sehen wie es an dir ausschaut:whistle:


IMG_7649.JPG

:love::herz::love::herz::love:
 

Benutzer50987  (33)

Verbringt hier viel Zeit
16.11.2015 (27+1) :

Hallo Baby,

es war wieder soweit wir hatten den nächsten Vorsorgetermin plus 1.Mal CTG schreiben.


Als erstes wieder der übliche Gang zur Toilette und dann ins Labor.Und dann durfte ich ans CTG um deine Herztöne zu hören.Ich hatte ja die leise Hoffnung,dass ich diesmal ein entspanntes Baby habe was schön mitmacht und ich den Herztönen lauschen kann,aber da bist du genau so ein Sturkopf wie deine große Schwester.Sie ist immer abgehauen und ich musste sie mit den Knöpfen verfolgen und du hast ein Schläfchen gehalten.
Kaum waren Gürtel und Knöpfe ab und ich saß im Wartezimmer,fing die Party wieder an,kleiner Schlingel.


Dann durften wir nach kurzer Wartezeit zum Arzt,kurzes Gespräch und dann ab nach nebenan auf die Liege zum Baby-TV und da kam dann die große Überraschung :

Vielleicht wirst du gar kein Mädchen sondern doch ein Junge,

denn in deiner Intimregion sah man eindeutig was hodenartiges – laut Arzt für die Schamlippen zu groß und für Hoden in dem Stadium zu klein.
Der Arzt und ich haben beide nicht schlecht geschaut,als wir unsere kleine Entdeckung gemacht haben.
Danach hat der Arzt noch versucht einen besseren Einblick auf deine Region da unten zu bekommen,aber du wolltest nicht so wirklich – also haben wir am nächsten Dienstag einen neuen Termin zum Ultraschall um zu schauen was nun los ist : Mädchen,Junge oder doch eine Fehlbildung (was ich nicht hoffe und der Arzt hat es auch nicht angesprochen)

Da du mit deinem Schätzgewicht ein wenig voraus bist muss ich am Freitag zum OGTT (Zuckertest) mal schauen was da bei raus kommt,ob ich die letzten Wochen mich noch diabetesfreundlich ernähren muss.


Du machst es echt spannend!
 
1 Woche(n) später

Benutzer50987  (33)

Verbringt hier viel Zeit
20.11.2015 (27+5) :

Heute hatten wir den Zuckertest – Ergebnis : negativ


Schlimm war das lange Warten,dass es endlich losgeht.

Wir hatten um 8!! einen Termin und das Wartezimmer war schon rappelvoll – letztendlich ging es um 9:15 los und wir waren um 12:15 fertig.

Also können wir uns die leckeren Süßigkeiten in der Weihnachtszeit gönnen sofern das Sodbrennen mitspielt :link:


24.11.2015 (28+2) :

Endlich ist die Woche Wartezeit für den Termin zum Ultraschall rum und wir haben nun erfahren,dass du ein kleiner Junge wirst.
Es war eindeutig,du hast dich also ziemlich gut versteckt die letzten Wochen mein kleiner Prinz.

Dein Papa läuft wie ein Honigkuchenpferd durch die Gegend :smile::love:

Und die Namenssuche kann beginnen,dass wird noch ein schwieriges unterfangen,aber das werden wir sicher auch meistern :hmpf:


Die Sachen,die ich für das ursprüngliche Mädchen gekauft habe konnte ich zum größten Teil umtauschen,also musst du nicht in Mädelskleidung rumlaufen :thumbsup:

 
2 Woche(n) später

Benutzer50987  (33)

Verbringt hier viel Zeit
1.12.2015 (29+2) :

Seit Sonntag sind wir nun in der 30.Woche angekommen und die Zeit verfliegt momentan rasend schnell.


Ich sprudel momentan nur so voller Elan,bin den ganzen Tag am machen und tun,und Kekse haben deine Schwester und ich auch schon fleißig gebacken mein Kleiner.


Was die Namenssuche für dich betrifft sind wir ein kleines Stückchen weitergekommen,aber so endgültig wissen wir es immer noch nicht.Du kannst also gespannt sein.



Am Wochenende werde ich deine Sachen anfangen zu waschen und bügeln und in den Schrank räumen..erst wollte die Zeit nicht vergehen und jetzt rennt sie und ruckzuck bist du bei uns kleiner Mann.

Heute hatten wir wieder einen Termin mit der Hebamme und sie ist zufrieden mit uns beiden und wir sehen sie im neuen Jahr wieder.Und ehe die Zeit vergeht bist du schon da.


7.12.2015 (30+1) :


Hallo mein Sohn,

heute hatten wir wieder einen Termin beim Frauenarzt.

CTG schreiben findest du genauso öde wie deine Schwester und du entspannst dabei total.
Die Arzthelferin meinte,kennt sie nicht so,die meisten Babys machen wohl ordentlich Radau.

Bevor es wieder zum Baby-TV ging war heut der PAP – und Streptokokken-Abstrich an der Reihe,war ein wenig unangenehm,aber ging zum Glück schnell vorbei.


Und dann durften wir dich wieder bewundern und du hast stolz gezeigt,dass du ein Junge bist :grin:


Dann wurdest du vermessen und es kam heraus,dass du ein ganz schön kräftiges Baby zu sein scheinst.Es ist sind zwar nur Schätzwerte,aber du liegst mit den Werten deutlich drüber als deine Schwester zur selben Zeit.
Du wirst auf 41/42 cm und 1.900g geschätzt.

Du bist laut Berechnung des US-Geräts 10 Tage voraus also 31+4/5 ( also Ende 32.Woche/Anfang 33.Woche dabei sind wir laut letzter Periode erst Anfang 31.Woche)

Den nächsten Termin haben wir in 3 Wochen mal sehen wie viel du bis dahin gewachsen und an Gewicht zugelegt hast.


Und dein Papa hat ein Spielzeug für dich besorgt - ob du genauso drauf abfährst wie der Papa werden wir ja sehen :link: aber es ist so süß wie er sich auf dich freut :love:

Und wir haben nach langen Diskussionen und einigen Hormongeladenen Kommentaren endlich einen Namen für dich gefunden :herz::love::herz:


Keine Angst du wirst kein Kevin,Justin,Enrico oder Jeremy und auch kein Hans Dieter oder wie wir aus Spaß immer sagen Thaddäus Bartholomäus und liebevoll Taddel genannt :smile2:
 

Benutzer50987  (33)

Verbringt hier viel Zeit
9.12.2015 (30+3) :

Hallo mein Prinz,


ich habe mich heute aufgerafft und nochmal alle Kleidungsstücke durchgesehen und von den Preisschildern befreit und sortiert und tatsächlich eine Waschmaschinen-Ladung angestellt :upsidedown:



Inventur Babysachen


Gr.56

10 Wickelbodies langarm

7 Strampler plus Pullover

6 Schlafanzüge

1 Set (Pullover und Hose)

2 Hose

1 dünne Jacke

2 dicke Jacken

1 Overall

2 Strumpfhosen

15 Paar Socken

2 (3) Mützen

1 Pullover einzeln



Gr.62

13 Bodies langarm

7 Schlafanzüge

4 Sets (Pullover und Hose (2davon Wickelpullover))

3 Hosen (Jeans)

5 Stoffhosen

5 Pullover

2 dicke Jacken

1 Overall

4 Mützen

1 Strampler einzeln

10 Paar Socken

1 Telekomset (Wickelbody,Pullover,Hose,Schühchen,Lätzchen,Mütze (56))


Ich glaube das sollte an Kleidung für dich reichen :whistle:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren