Macht Ihr auch Sex-Challenges? Ist das Normal das das mich so extrem geil macht?

Benutzer181728  (25)

Ist noch neu hier
Hi ich bin Yoshi

ich liebe es Challenges im Bett zu machen... ist das für viele eher doof oder machen das auch welche von euch? zb wenn Du am Zocken bist und deine Frau sagt dir ,,du darfst nicht sterben in dead by Daylight sonst Kommst du In mir!“

Würde das euch Geil machen oder eher weniger weil Challenges kann man ja auch ohne zu zocken machen mit: wer bringt den müll raus zb da würde es nur gewinner geben ^^ Ich liebe sowas.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Nee zum Glück hatte noch kein Mann bei mir die Idee!
Fände ich absolut albern :ratlos:
[doublepost=1607703013,1607702976][/doublepost]aber wenns dir gefällt, passt doch alles
 

Benutzer179562  (41)

Sorgt für Gesprächsstoff
Nein das fände ich doof

Ich komme aber in 99% der Fälle eh in ihr :grin:
 

Benutzer174969  (29)

Verbringt hier viel Zeit
zb wenn Du am Zocken bist und deine Frau sagt dir ,,du darfst nicht sterben in dead by Daylight sonst Kommst du In mir!“
Was soll dabei die Challenge sein? Er würde mit Absicht verlieren, damit er in mir kommen kann :confused: Oder wäre für dich "in ihr kommen" eine "Bestrafung"?

Aber generell, eher nicht mein Fall. Geil würde es mich nicht machen.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich wäre auf den Gedanken nicht gekommen. Und glaube spontan auch nicht, dass mich das erregen würde. Aber vielleicht würde ich just for fun mitmachen.

Aber Herausforderungen, bei denen man ggf. absichtlich verliert - ist das Sinn der Sache? :grin:
 

Benutzer146984 

Meistens hier zu finden
Als was wir schon gemacht haben, war uns abwechselnd Witze zu erzählen während des Sex. Wem keiner mehr eingefallen ist, der hatte verloren.
Ne Strafe gab es dafür aber nicht.
 

Benutzer174836 

Verbringt hier viel Zeit
Nun ja. Ich finde das schonmal weniger doof als diese ganzen "Sexmonopolies" und "erotischen Brettspiele" die hier so herumschwirren. Und viel harmloser und weniger eklig als etliches was sonst so abgehaspelt wird. In dem Sinne: Wenn es euch Spaß macht, nur zu.

Am Ende des Tages bin ich aber nicht so der "Malen nach Zahlen" Typ. Ich mag es im Bett eher wenn sich Dinge von selbst entwickeln ohne eine "Bestrafung" oder "Belohnung" zu sein. Was ganz lustig sein kann wenn man jung ist und einander entdeckt sind Dinge à la "ich bringe dich häufiger/schneller/heftiger zum kommen als du mich", aber so vom Sex losgelöste Dinge ans Pimpern zu koppeln wäre nicht so mein Fall.
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Nee, das wäre nix für mich. Ich trenne Zocken und Ficken aber auch. Wenn ich das eine mache, kommt mir das andere gar nicht in den Sinn. :smile2:
 

Benutzer181728  (25)

Ist noch neu hier
Was soll dabei die Challenge sein? Er würde mit Absicht verlieren, damit er in mir kommen kann :confused: Oder wäre für dich "in ihr kommen" eine "Bestrafung"?

Aber generell, eher nicht mein Fall. Geil würde es mich nicht machen.

das ding ist die Herausforderung sollte sich darauf beziehen eben zu versuchen nicht zu Kommen was die Frau aber Will verstehst Du? Aber logisch normalerweise will ja der mann auch in Ihr kommen xD das war nur ein Beispiel ^^ aber mega cool das Ihr mir Ehrliche antworten gebt ^^
[doublepost=1607712727,1607711922][/doublepost]
Ich wäre auf den Gedanken nicht gekommen. Und glaube spontan auch nicht, dass mich das erregen würde. Aber vielleicht würde ich just for fun mitmachen.

Aber Herausforderungen, bei denen man ggf. absichtlich verliert - ist das Sinn der Sache? :grin:

Es würde dann so gehen, wenn der eine Die Challenge gewinnt darf er dem anderen eine Challenge geben und dann verliert der andere halt eben ^^ mich turnt sowas halt an, manchmal habe ich lust das Sie zuerst Kommt manchmal hatt Sie lust das Ich zuerst komme das ist nur der sinn man weiss nicht wer auf was genau lust hatt ^^ ziel dabei ist eigentlich abwechslung.
 

Benutzer146984 

Meistens hier zu finden
Um mal die Frage im Titel zu beantworten
Ist das Normal das das mich so extrem geil macht?
Ja, ist es. Es tut niemandem weh, es macht euch beiden Spaß, also ist alles gut. Vielleicht ist es selten, aber das macht es nicht unnormal.
 

Benutzer174836 

Verbringt hier viel Zeit
das ding ist die Herausforderung sollte sich darauf beziehen eben zu versuchen nicht zu Kommen was die Frau aber Will verstehst Du? Aber logisch normalerweise will ja der mann auch in Ihr kommen xD das war nur ein Beispiel ^^ aber mega cool das Ihr mir Ehrliche antworten gebt ^^
[doublepost=1607712727,1607711922][/doublepost]

Es würde dann so gehen, wenn der eine Die Challenge gewinnt darf er dem anderen eine Challenge geben und dann verliert der andere halt eben ^^ mich turnt sowas halt an, manchmal habe ich lust das Sie zuerst Kommt manchmal hatt Sie lust das Ich zuerst komme das ist nur der sinn man weiss nicht wer auf was genau lust hatt ^^ ziel dabei ist eigentlich abwechslung.

Also das finde ich ja schon viel interessanter. Da ist es dann nämlich nicht mit etwas so unerotischen wie "Müll runtertragen" verknüpft und kann auch spontan in der Hitze des Gefechtes passieren.

So im Sinne von eher witzig gemeinten "Wetten" haben wir das auch schon gemacht (so à la: "Wetten dass ich dich ganz ohne mich zu bewegen zum abspritzen bringen kann?") und das fand ich ganz lustig und sexy.
 

Benutzer178411  (19)

Öfter im Forum
Nö.

Sex ist für mich kein Spielzeug oder „Ware“ die ich einfach so verteile oder anbiete. Das will ich genießen, glücklich dabei und damit sein. Gemeinsam mit dem partner. Damit würde ich nicht spielen.
 

Benutzer163813  (35)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich finde das auch cool irgendwie. Konnte ich nur noch nicht testen. :grin:

Ich bin früher mal auf den Gedanken gekommen. Mit einem Wii Board. Da gab es Wii Sports oder Wii Fit damals und in einem Game musste man sich auf das Board setzen und so still wie möglich halten. Und das war sehr sensitiv. Auf dem Fernsehr wurde eine Kerze angezeigt die man dann abbrennen lassen musste, wenn sie ganz abgebrannt war, war man durch. Wenn man aber zu sehr gewackelt hat ist die Kerze aus gegangen und das game war vorbei. Dann durfte man von vorne anfangen.
Das in Kombination mit nem Blowjob wäre glaube ich fies. Würde glaub ich aber auch einen gewissen Reiz haben wenn man sich zusammen reißen muss und ruhig bleiben muss.
Sonst muss man wechseln und sie ist dran und sie muss es dann unter meiner Zunge aushalten oder so. :grin::grin:
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Abgesehen davon, dass ich beim zocken vermutlich immer nur verlieren würde, weil ich das einfach nicht kann, würde mich das überhaupt nicht reizen. Ich spiele nicht um den Sex den ich möchte.
 

Benutzer70365 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde Spiele mit der Sexualität grundsätzlich reizvoll und oft eine gelungene Abwechslung. Auch BDSM ist für mich nur ein Spiel, da es mich nicht geil macht eine Frau zu schlagen, steht der Spaß im Vordergrund. Ist oft ein Provozieren und Reagieren. Spaß im Bett kann vielseitig sein. Jedenfalls finde ich den Fun-Faktor auf Dauer wichtig. Wie beim eigentlichen Sex, mag nicht jeder alles.

jule-x3108 jule-x3108 Sollst ja auch genießen .. "Ware" finde ich, siehst du zu eng.

Ich spiele nicht um den Sex den ich möchte.
Also jedes mal darum spielen zu müssen, wäre mir auch zu blöd. Genauso möchte ich auf Spiel & Spaß nicht verzichten. Doch wie wir wissen liegen zwischen schwarz und weiß sogar deutlich mehr als 50 Shades of Grey :zwinker:
 

Benutzer173382  (25)

Sorgt für Gesprächsstoff
Nein, im Leben nicht. Fände das total albern und kindisch. Mal gut, dass mein Mann seine Zeit auch nicht mit Videospielen verbringt...
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich hab neulich versucht dass er beim Blowjob bis zum Ende zockt. Hat nicht ganz funktioniert weil er die letzte Minute den Controller nicht mehr halten konnte :grin:

ansonsten arbeiten wir gerade an der 3 Liter Challenge :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren