Lustreisen?

Benutzer27142 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo liebes Forum,

weiß jemand von Euch wie die Lehrgänge der Deutschen Bahn so ablaufen? Manchmal finden ja die Lehrgänge
in Trainingscentern der DB statt. Ist es da auch so, dass die Männer abends losziehen und in den örtlichen Puff gehen?
Meine Freundin meinte mal, dass Lehrgänge von Polizisten reinste Lustreisen sind und es nur um Sex geht.
War schon mal jemand auf einem Lehrgang der DB (gibt ja Kurse in Berlin, Hamburg, Regensburg etc.) oder hat schon mal
jemand was drüber gehört? :schuechte
 

Benutzer76576 

Verbringt hier viel Zeit
hmm ist das nicht etwas sehr weit hergeholt? :ratlos:

ich kenne wen bei der bahn. also der war eher auf ner "anti-lustreise" :zwinker:
 

Benutzer67627  (51)

Sehr bekannt hier
ich denke mal auch, dass das gern erzählte geschichten sind, aber nicht unbedingt der wahrheit entsprechen.
also bei dienstreisen von der polizei und vom zoll wüsste ich eher das gegenteil zu berichten :zwinker:

kann es sein, dass dein freund demnächst eine dienstreise antritt? :zwinker:
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Hallo liebes Forum,

weiß jemand von Euch wie die Lehrgänge der Deutschen Bahn so ablaufen? Manchmal finden ja die Lehrgänge
in Trainingscentern der DB statt. Ist es da auch so, dass die Männer abends losziehen und in den örtlichen Puff gehen?
Meine Freundin meinte mal, dass Lehrgänge von Polizisten reinste Lustreisen sind und es nur um Sex geht.
War schon mal jemand auf einem Lehrgang der DB (gibt ja Kurse in Berlin, Hamburg, Regensburg etc.) oder hat schon mal
jemand was drüber gehört? :schuechte

Wieso sollte es gerade bei Lehrgängen der Bahn oder Polizei proportional viele Fremdgänger oder Bordellbesucher geben? (ich gehe mal davon aus, daher weht der Wind, denn Singles können doch tun und lassen was sie wollen)

Wer aushäusigen Sex ohne seine Frau/Freundin will, der braucht dafür keine Lehrgänge, auch wenn es sicherlich einige Menschen gibt, (und dazu gehören übrigens nicht nur die Männer!) die solche Gelegenheiten wahrnehmen.
Aber das tun z. B. Politiker bei ihren Dienstreisen auch... :zwinker:
 

Benutzer27142 

Verbringt hier viel Zeit
hmm ist das nicht etwas sehr weit hergeholt? :ratlos:

ich kenne wen bei der bahn. also der war eher auf ner "anti-lustreise" :zwinker:

>>Was musste er denn für einen Lehrgang machen und wo?

Wieso sollte es gerade bei Lehrgängen der Bahn oder Polizei proportional viele Fremdgänger oder Bordellbesucher geben?

Wer aushäusigen Sex ohne seine Frau/Freundin will, der braucht dafür keine Lehrgänge, auch wenn es sicherlich einige Menschen gibt, (und dazu gehören übrigens nicht nur die Männer!) die solche Gelegenheiten wahrnehmen.
Aber das tun z. B. Politiker bei ihren Dienstreisen auch... :zwinker:

>> zur CeBit gehen viele fremd, die Nutten in Hannover reichen kaum aus.

>>es gibt doch den Gruppenzwang, in der Gruppe gehen auch einige dann mit und dann ist es passiert.

>>wie das bei DB-Lehrgängen ist wollte ich halt mal wissen.
 

Benutzer76576 

Verbringt hier viel Zeit
er hatte damals so einen "kommunikationskurs"
(nein wie passend xD)

also kundenkonakt, problemkunden usw
weiß nicht mehr wo das war. irgendwo am oberen ende bayerns...
 

Benutzer27142 

Verbringt hier viel Zeit
er hatte damals so einen "kommunikationskurs"
(nein wie passend xD)

also kundenkonakt, problemkunden usw
weiß nicht mehr wo das war. irgendwo am oberen ende bayerns...


Und was unternehmen die Männer dann abends so? ich meine es ist ja auch langweilig ....okay, es hängt von der Person selber ab was man tut aber es ist halt was anderes wenn man in der Gruppe unterwehs ist in einer fremdem Stadt und einem langweilig ist.
Nicht umsonst gibt es die "Gerüchte" dafür....
 

Benutzer67627  (51)

Sehr bekannt hier
zur CeBit gehen viele fremd, die Nutten in Hannover reichen kaum aus.
Ich war schon auf vielen messen und hab dort nie rumgepoppt :tongue:
es gibt doch den Gruppenzwang, in der Gruppe gehen auch einige dann mit und dann ist es passiert.
ich denke es geht um deinen freund, oder? es gibt in jeder gruppe menschen, die soetwas für sich nutzen...aber bei weitem doch nicht alle. und das man geschlossen in den puff geht, halte ich doch für sehr übertrieben :zwinker:
wie das bei DB-Lehrgängen ist wollte ich halt mal wissen.
das sind genauso menschen, wie alle anderen auch...warum sollte sich gerade bedienstete der bahn anders verhalten.
Und was unternehmen die Männer dann abends so? ich meine es ist ja auch langweilig ....okay, es hängt von der Person selber ab was man tut aber es ist halt was anderes wenn man in der Gruppe unterwehs ist in einer fremdem Stadt und einem langweilig ist.
Nicht umsonst gibt es die "Gerüchte" dafür....
es gibt doch auch was anderes als sex :ratlos:
vermutlich gehen sie dann eben abends noch was trinken. das muss doch nicht in sex ausarten.
 

Benutzer27142 

Verbringt hier viel Zeit
...

Ich war schon auf vielen messen und hab dort nie rumgepoppt :tongue:
ich denke es geht um deinen freund, oder? es gibt in jeder gruppe menschen, die soetwas für sich nutzen...aber bei weitem doch nicht alle. und das man geschlossen in den puff geht, halte ich doch für sehr übertrieben :zwinker:

das sind genauso menschen, wie alle anderen auch...warum sollte sich gerade bedienstete der bahn anders verhalten.

es gibt doch auch was anderes als sex :ratlos:
vermutlich gehen sie dann eben abends noch was trinken. das muss doch nicht in sex ausarten.


Du schreibst ja selber, dass es nicht alle tun, aber einige tun es. Man hört ja oft genug solche Horrorgeschichten das
selbst der treuste in der Gruzppe mitgegangen ist. Guck mal, wenn ein Lehrgang weit weg von zu Hause in Hamburg
ist, dann ist die Chance, dass die Jungs abends ins Rotlichtviertel ziehen ja nicht gering, was dann passiert
kann keiner sagen....selbst der treuste Freund kann schwach werden. vor allem wenn es spontan passiert und andere es auch machen....
Hätte ja sein können, dass hier jemand die Lehrgänge kennt und das es nicht ums lernen geht sondern das es halt einfach nur
Fortbildungen sind (die um 12h schon wieder vorbei sind) auf denen man mehr Party macht als alles andere.
Es kann sein muss aber nicht und doch gibt es welche die es tun, man hoftt dann das es nicht der eigene partner ist!
Die Wahrheit bekommt man ja eh nicht raus, also muss man dann blind dem Partner vertrauen und deswegen jammern ja viele er / sie hat mich
belogen und betrogen.
 

Benutzer67627  (51)

Sehr bekannt hier
man kann sich aber auch schon vorher verrückt machen :zwinker:

und ganz ehrlich...der treueste freund geht auch nicht auf einem lehrgang fremd. und hamburg ist wirklich nicht so schlimm, wie du dir das vorstellt. ich bin da auch schon abends spazierengegangen. in bestimmte strassen darf ich zwar nicht rein, aber viele gehen da auch nur hin um mal zu schauen :zwinker:

man muss schon einen schwachen charakter haben, wenn man da dem gruppendruck (wobei ich bezweifle, dass der so extrem ist) nachgibt :zwinker:
Du schreibst ja selber, dass es nicht alle tun, aber einige tun es.
natürlich tun es einige...aber die würden es auch tun, wenn kein lehrgang wäre.
mit blauäugigkeit hat das nichts zu tun, wenn man seinem freund vertraut. wenn jemand betrügen will, dann macht er es...aber dann macht man sich nicht vorher schon verrückt. was bringt es einem denn, wenn man ihn schon mit dem gefühl gehen lässt, der geht mir eh fremd. meinst du dann ist es besser, wenn er es tatsächlich gemacht hat?
das gefühl ist beidesmal das gleiche....nur hat man vorher wenigstens noch eine schöne zeit, wenn man ihm vertrauen entgegenbringt.


DAS HEISST JETZT NICHT, DASS ICH DAVON AUSGEHE, DASS DEIN FREUND FREMDGEHT!!
 

Benutzer76576 

Verbringt hier viel Zeit
also ich kann nur von mir sprechen...

im puff war ich nach so ner schulung nie :eek:
naja was macht man(n) - man geht essen und dann noch was trinken :zwinker:

finde auch das du übertreobst...
wie soll denn dein freund zB mal zum karnevall ohne das du denkst das er fremd geht :ratlos:
 

Benutzer71062 

Meistens hier zu finden
Hallo,

Wenn ein Partner in der Beziehung fremdgeht, hat meistens die Beziehung einen Knacks. Dann ist es auch egal, ob zuhause mit ner Arbeitskollegin oder in einer fremden Stadt auf Seminar.

Sicherlich gibt es einen Gruppenzwang und es ist durchaus möglich in so einer Gruppe nach Feierabend loszuziehen. Für meine Seminare wäre aber ein Gruppenbesuch des Rotlichtviertels in HH unter dem Niveau. Außerdem wir in so einer Gruppe dann meistens auch mehr "gebellt" als "gebissen". Rudelbumsen findet schon aus Angst sich zu blamieren kaum statt. Wahrscheinlich ist es da schon, einem anderen Seminarteilnehmer näher zu kommen, wenn es gemischte Gruppen sind.

Du solltest dir darüber nicht soviele Gedanken machen, eher darüber, warum du sie dir machst.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
>> zur CeBit gehen viele fremd, die Nutten in Hannover reichen kaum aus.

Weißt du eigentlich, wieviele Prostituierte jeden Tag in ganz Deutschland im Einsatz sind? Da sind die wenigsten Männer auf Lehrgänge oder Dienstreisen...

>>es gibt doch den Gruppenzwang, in der Gruppe gehen auch einige dann mit und dann ist es passiert.

Meine Güte, ausschließen kann man doch nie etwas, aber das muss doch nicht heißen, wenn Männer sich "zusammenrotten", dass gleich Fremdgehen praktiziert wird...du hast ja eine tolle Meinung über deinen Partner und den Männern schlechthin. (darf man mal fragen, wie alt ihr beide eigentlich seid?)

Hallo,

Wenn ein Partner in der Beziehung fremdgeht, hat meistens die Beziehung einen Knacks. Dann ist es auch egal, ob zuhause mit ner Arbeitskollegin oder in einer fremden Stadt auf Seminar.

Sicherlich gibt es einen Gruppenzwang und es ist durchaus möglich in so einer Gruppe nach Feierabend loszuziehen. Für meine Seminare wäre aber ein Gruppenbesuch des Rotlichtviertels in HH unter dem Niveau. Außerdem wir in so einer Gruppe dann meistens auch mehr "gebellt" als "gebissen". Rudelbumsen findet schon aus Angst sich zu blamieren kaum statt. Wahrscheinlich ist es da schon, einem anderen Seminarteilnehmer näher zu kommen, wenn es gemischte Gruppen sind.

Du solltest dir darüber nicht soviele Gedanken machen, eher darüber, warum du sie dir machst.


Dandy bringt es genau auf den Punkt: In eine intakten Beziehung (ohne Sexprobleme) kann wahrscheinlich keine Frau der Welt (auch keine Dame aus dem Gewerbe) eindringen, (und somit wird er auch nirgends eindringen) ganz egal, welche Verlockungen sich so bieten.

Ich war schon auf zig Fortbildungsmaßnahmen, aber dass da Männer losgezogen sind, um gezielt Sex zu haben, ist mir nie aufgefallen, denn sie können tatsächlich ohne weiteres bei ein paar Bierchen und schnapslaunigen Gesprächen Spaß haben.

Du solltest einfach mal überdenken, woher deine Ängste herrühren, (hast du persönlich bereits schlechte Erfahrungen gemacht? Läuft es in eurer Beziehung nicht gut?) denn dem Partner im Vorfeld bereits etwas zuzutrauen, spricht in der Tat Bände.
 

Benutzer27142 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo :smile:

Eigentlich wollte ich nicht zu weit ausholen, ich möchte nicht die Beziehung ausdiskutieren, es ging mir mehr um die Lehrgänge bei der DB!!

Ich wollte einfach nur mal wissen, wie denn die Lehrgänge bei der DB so sind. Mehr Freizeit + lockere Partystimmung oder
langweiliges lernen...gegen normales Freizeitvergnügen habe ich nix, ist ja sonst auch zu langweilig!

Sicher ist Vertrauen das A+O in einer Beziehung. Es kommt aber auch oft vor, das man sich zu 100% vertraut und doch etwas passiert.
Okay, mit so einem Verhalten kann man vorher auch vieles kaputt machen, aber ich bin ein Mensch der viel denkt und nun bin ich
eigentlich von euren Antworten etwas beruhigter;-) vielleicht hat mich heute morgen der Zeitungsbericht über die CeBit
erschüttert und die Worte meiner Freundin, dass junge Polizisten reinste Bums-Lehrgänge haben. Und wenn man die Statistik liest wieviele
Männer fremd gehen auf Messen, dann fragt man sich auch sind das alles singles? Nein, es sind auch Ehemänner.

Okay, ich bin jetzt aber etwas ruhiger geworden. Es handel sich um Fortbildung und fremd gehen kann man überall, wenn man den will!

man muss schon einen schwachen charakter haben, wenn man da dem gruppendruck (wobei ich bezweifle, dass der so extrem ist) nachgibt
-->> Er hat einen schwachen Charakter, er ist ein Ja-Sager und Mitläufer, mit Geschenken macht man sich Freunde oder wenn ich nichts
privates erzähle oder mitlästere dann mag mich niemand, das sind so normale Aussagen von ihm...also eine eigene Meinung hat
er nur, wenn es um sein Geld geht (um in der Freizeit was zu unternehmen, Kino etc.), ansonsten nimmt er gern die Meinungen anderer an. Wenn sein Kumpel Aktien/Indexe/Fonds kauft tut er das auch und
da gibt es noch mehr Beispiele. Wenn der Kumpel auswandern will, dann will er auch, egal ob ich hier Arbeit habe oder nicht, er will immer
das was andere machen um dazu zu gehören, eigene Meinung würde ja beideuten: keiner mag mich.
dies ist mal ein kleiner auszug aus seinem charakter.
aber wie gesagt wenn ich zu weit aushole dann ist das hier ein völlig anderer thread.

DAS HEISST JETZT NICHT, DASS ICH DAVON AUSGEHE, DASS DEIN FREUND FREMDGEHT!!
-->> das weiss ich. danke dir :smile:

im puff war ich nach so ner schulung nie
naja was macht man(n) - man geht essen und dann noch was trinken

-->> das wäre normal :smile:


In eine intakten Beziehung (ohne Sexprobleme)

-->> Tja, also seit einem Jahr, kann er nicht mehr mit mir schlafen, wir haben es erstmal gelassen und vorgestern habe
wir es spontan versucht, er war ganz überrascht und als er ich mich eingedrungen ist hat er schlapp gemacht, ich wollte schnell mit der hand
bei ihm weitermachen ihn beruhigen, doch er hat sich angezogen und ist heulend weggelaufen, ich konnte ihn am auto noch abfangen und
er kam wieder ins haus zurück. reden konnte er nicht :frown:
am anfang der beziehung war er nach 2 bis 3 sekunden fertig, dadurch hat er sich druck gemacht das ich nie einen orgamsus
hatte. ich habe ihm dann gesagt macht nix, aber es wurde immer schlimmer :frown: nun machen wir eigentlich nur noch oft
und viel petting.
okay, unterbewusst denke ich vielleicht, dass er wissen will ob er noch einen steifen bekommt bei einer anderen frau :frown:
mit reden und weiter probieren kommen wir nicht weiter :frown: zum Psychologen will er mit mir nicht :frown:

wir haben dann beide geweint :frown:
 

Benutzer76576 

Verbringt hier viel Zeit
oh scheiße... :frown:

der arme bzw ihr beiden... :kopfschue


kannst du ihn defintiv nicht überrreden hilfe zu suchen?
dieses "ich geh zum psychologen" ist doch total übertrieben. bin sicher das es was helfen würde!
 

Benutzer71062 

Meistens hier zu finden
Da haben wir ja den Knacks. Jetzt ist auch verständlich, warum du dir Sorgen machst.

Das eigentliche Problem wäre Thema für einen Thread.

Gleichwie, ihr müsst das Problem angehen. Bevor einer seiner Freunde rät, er soll mal was ausprobieren, was die dann nicht so lieb ist. :zwinker:
 

Benutzer39133 

Verbringt hier viel Zeit
Da sieht man aber mal wieder, dass tatsächlich ein Problem in der Beziehung bestehen muss, wenn man auf so ne Idee kommt, sei es jetzt selbst fremdzugehen oder es vom Partner zu vermuten..

Mein Freund ist gerade 2 Wochen auf Lehrgang (Polizei!)!!! Da müsste ich ja theoretisch tausend Tode sterben hier alleine zu Hause. Mach ich aber nicht. Er ruft mich jeden Tag mind. zwei Mal an, erzählt mir, was sie so machen. Außerdem kommt er, trotz weiter Fahrt und hohen Spritkosten, mehrmals in der Woche Heim, steht dafür mitten in der Nacht auf, um wieder zum Lehrgang zu fahren:herz: :herz: :herz: Wenn das keine Liebe ist??? Und er sagt, dass das viele so machen, die Mann/Frau zu Hause haben.

Glaube es ist eher die Seltenheit, dass Männer/Frauen, weg von zu Hause, fremd gehen. Nur wieso sollten Medien über treue Ehepartner berichten?? Somit wird über das Gegenteil berichtet, was in uns den Eindruck erweckt, das wäre eher die Regel. Ist aber Quatsch!
 

Benutzer27142 

Verbringt hier viel Zeit
Da sieht man aber mal wieder, dass tatsächlich ein Problem in der Beziehung bestehen muss, wenn man auf so ne Idee kommt, sei es jetzt selbst fremdzugehen oder es vom Partner zu vermuten..

Mein Freund ist gerade 2 Wochen auf Lehrgang (Polizei!)!!! Da müsste ich ja theoretisch tausend Tode sterben hier alleine zu Hause. Mach ich aber nicht. Er ruft mich jeden Tag mind. zwei Mal an, erzählt mir, was sie so machen. Außerdem kommt er, trotz weiter Fahrt und hohen Spritkosten, mehrmals in der Woche Heim, steht dafür mitten in der Nacht auf, um wieder zum Lehrgang zu fahren:herz: :herz: :herz: Wenn das keine Liebe ist??? Und er sagt, dass das viele so machen, die Mann/Frau zu Hause haben.

Glaube es ist eher die Seltenheit, dass Männer/Frauen, weg von zu Hause, fremd gehen. Nur wieso sollten Medien über treue Ehepartner berichten?? Somit wird über das Gegenteil berichtet, was in uns den Eindruck erweckt, das wäre eher die Regel. Ist aber Quatsch!



Mein Freund pendelt nicht, obwohl er nur eine Stunde entfernt ist, er würde sowas nicht tun, er ist dann sogar sauer wie früh er denn dafür dann aufstehen soll, man sieht sich doch am WE sagt er!
Ist Dein Freund auch am WE weg? Oder seht ihr euch eh am WE. Telefonieren über Handy ist ihm zu teuer , er sendet eine 1 SMS am abend, das wars.
Jau denke schon, das er dich liebt wenn er pendelt :smile:))

Da haben wir ja den Knacks. Jetzt ist auch verständlich, warum du dir Sorgen machst.

Das eigentliche Problem wäre Thema für einen Thread.

Gleichwie, ihr müsst das Problem angehen. Bevor einer seiner Freunde rät, er soll mal was ausprobieren, was die dann nicht so lieb ist. :zwinker:



Nicht alle die auf Lehrgängen fremd bumsen haben in der Beziehung einen Knacks, nicht alle Männer die auf Messen fremd bumsen haben schlechten Sex mit der Partnerin, nicht alle Männer haben Gründe, sie wollen halt einfach nur was neus und poppen! Bietet sich ja dann auch an.
Es liegt nicht immer nur am Knacks das Männer oder Frauen bei solchen Gelegenheiten poppen!

Ich wollte deswegen auch nicht viel schreiben.

Es ist ja nun nix bei rumgekommen ob jemand bei der DB schon mal was mitbekommen hat was da so los ist wie die Stimmung da so ist.
Bei der Polizei-Akademie solls ja mehr um poppen gehen (nicht bei allen, aber kommt halt vor) ....und die Jungs haben sicherlich auch intakte Sexpartner daheim ;-)
 

Benutzer71062 

Meistens hier zu finden
Sorry, da muss ich widersprechen.

Soweit ich weiß, werden betriebliche Lustreisen höchstens auf höherer Ebene organisiert und dann auch nur, um ein gewisses Wohlwollen von Entscheidungsträgern zu erzeugen (s. VW) Bei der DB habe ich davon noch nichts gehört. Es muss also schon einen Hintergrund geben, warum du deinen Thread so formuliert hast.

Du hast Angst, dass dein Freund ausprobieren möchte, ob er noch richtig mit einer Frau schlafen kann. Dazu braucht er aber keinen Lehrgang.

Und so, wie du eure Beziehung darstellst, bist du auch nicht zufrieden.

Wenn man in einer Beziehung glücklich und zufrieden ist, hat man eigentlich keinen Anlass, dieses durch Fremdgehen zu riskieren. Ein Gedanke daran kommt gar nicht erst auf. Wenn es doch mal vorkommt, ist es eine Ausnahme. Das hilft dir aber nicht weiter, denn in Eurer Beziehung ist ein Knacks.
 

Benutzer27142 

Verbringt hier viel Zeit
Sorry, da muss ich widersprechen.

Soweit ich weiß, werden betriebliche Lustreisen höchstens auf höherer Ebene organisiert und dann auch nur, um ein gewisses Wohlwollen von Entscheidungsträgern zu erzeugen (s. VW) Bei der DB habe ich davon noch nichts gehört. Es muss also schon einen Hintergrund geben, warum du deinen Thread so formuliert hast.

Du hast Angst, dass dein Freund ausprobieren möchte, ob er noch richtig mit einer Frau schlafen kann. Dazu braucht er aber keinen Lehrgang.

Und so, wie du eure Beziehung darstellst, bist du auch nicht zufrieden.

Wenn man in einer Beziehung glücklich und zufrieden ist, hat man eigentlich keinen Anlass, dieses durch Fremdgehen zu riskieren. Ein Gedanke daran kommt gar nicht erst auf. Wenn es doch mal vorkommt, ist es eine Ausnahme. Das hilft dir aber nicht weiter, denn in Eurer Beziehung ist ein Knacks.



*lach*, das er als kleiner angestellter keine lustreise spendiert bekommt ist mir auch klar *gg*.:grin:
es geht um abends weggehen mit den anderen jungs.
aber wie gesagt fremd gehen kann immer passieren ob mit oder ohne gruppe.:drool:
auf der cebit treiben es die kerle ja auch ohne gruppe, sondern alleine....:drool:

*lach*, das er als kleiner angestellter keine lustreise spendiert bekommt ist mir auch klar *gg*.:grin:
es geht um abends weggehen mit den anderen jungs.
aber wie gesagt fremd gehen kann immer passieren ob mit oder ohne gruppe.:drool:
auf der cebit treiben es die kerle ja auch ohne gruppe, sondern alleine....:drool:

ich streite den knacks ja nicht ab. aber viele gehen auch ohne knacks in der Beziehung fremd poppen!

naja, wenn ich so lese was das mädel über ihren polizei freund schreibt und ich dann gegenüber stelle wie sich meiner verhält, da fällt dann halt schon der unterschied auf....er ruft nicht an, sagt nicht was er so macht und würde nie zurück kommen, das kostet zeit und geld....ich sollte auch nicht runterkommen obwohl ich günstiger mit der bahn kommen könnte und er ist ja sogar bahnler....


Er meinte auch, was machen wir denn noch, wenn ich mitten in der woche bei dir bin? ich bin dann totmüde vom lehrgang und muss dann
früh morgens wieder raus. wir sehen uns doch am we.
vielleicht ist e sihm nicht so wichtig, weil er nicht richtig mit mir schlafen kann, daher auch: was machen wir denn dann? ist doch eh spät dann....wenn der sex gehen würde, dann würde er wohl uch mehr Interesse haben an allem :frown:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren