Liebeskummer; meine Geschichte, wie sie dümmer nicht sein könnte

O

Benutzer192997  (42)

Ist noch neu hier
wart ihr ein Paar? ... Das ist eine Schwärmerei... von mir aus eine Verliebtheit, aber doch keine richtige Trennung.
Liebe Sun-Fun, bitte nicht gezielt einzelne allgemeine Aussagen auf die Goldwaage legen, aber andere expliziete
außer Acht lassen.
Ich weiß, es fällt vielen schwer dies nachzuvollziehen. Meine Gefühle für sie sind nun mal real und der Verlust schmerzt, auch wenn keine Beziehung dahinter steht. Stellt euch das wie eine unerwiderte, unglückliche Liebe zu einer Nachbarin vor, die plötzlich ohne was zu sagen auf nimmer wiedersehen weggezogen ist. Ich glaube dieser Vergleich, könnte mein Problem am besten umschreiben.
Ich kann Dir nur raten, entweder Du tust aktiv was um rauszufinden was ist.... mit allen Konsequenzen oder tue, was alle Dir bei Liebeskummer raten - geh raus, lenk Dich ab, triff Freunde, mach Sport und konzentrier Dich auf anderes.....
Ich danke dir für deinen Rat. Da kann ich zum Glück berichten, dass ich alle Möglichkeiten, die ich hatte etwas herauszufinden oder Hilfe zukommen zu lassen, genutzt habe. Nur leider ohne Erfolg.
Was meine Liebeskummerbewältigung angeht, so mache ich derzeit tatsächlich alles wozu du mir auch rätst. Was meine Fitness angeht, bin ich dadurch in der Form meines Lebens. :smile:
Dann geh zur Polizei....
Da dieser Rat von vielen kommt, kann ich gern meine Erfahrung dazu mit euch teilen.
Die Polizei hört sich geduldig und verständnisvoll die Sorge an, macht sich auch Notizen und stellt dann natürlich expliziete Fragen.
Nach diesem Gespräch wird einem jedoch auf sehr freundliche Art mitgeteilt, dass die Polizei hier nur agieren kann, wenn Gefahr im Verzug ist oder ein ausreichender dringender Verdachtsfall und Hinweise vorliegen. Eine einfache Sorge reicht da leider nicht aus, um eine Fallakte zu eröffnen.
Vielleicht hat sie einfach gemerkt, dass sie einen Fehler gemacht hat und will den nun korrigieren.
Da gebe ich dir vollkommen Recht, das ist durchaus auch eine der Möglichkeiten, an die ich gedacht habe. Allerdings bezweifele ich stark, dass ich der Grund bin. Denn sie hat sicher keine über Sympathie hinausgehenden Gefühle für mich, so wie du sagst. Da sie meine Gefühle für sich auch nicht kennt, war es für sie nur ein Treffen wie sonst auch mit mir. In ihrer Entscheidung dürfte ich vermutlich eher keine Rolle gespielt haben.
 
zuletzt vergeben von
Sun-Fun

Benutzer171320 

Meistens hier zu finden
Denn sie hat sicher keine über Sympathie hinausgehenden Gefühle für mich, so wie du sagst. Da sie meine Gefühle für sich auch nicht kennt, war es für sie nur ein Treffen
Muss nicht, wenn sie weiss, dass Du immer wieder nach ihr fragst, schon bei der Polizei warst etc. pp. dann denkt sie vielleicht, dass Du einfach, dass sie unter keinen Umständen Kontakt haben will. Hast Du darüber schon mal nachgedacht?

Wäre es ein ganz normaler One-Night Stand gewesen und ich würde rausfinden, was der Typ alles macht(inkl. Besuch bei der Polizei), obwohl wir keinerlei Beziehung zu einander haben und einfach mal 45 min. geredet haben..... ich (als Frau) würde auch schauen, dass er mich nicht findet.....

Fakt ist, je mehr Du Dich damit beschäftigst, hier und wo anders, umso wichtiger wird es für Dein Hirn = um so mehr drehen sich Deine Gedanken nur noch darum. Ich kann Dir nur empfehlen, lass es sein. Du hast getan, was für Dich richtig war, mehr kannst Du nicht tun. ich geh davon aus, dass sie erwachsen ist, weiss was sie tut und welche Risiken Ihr Beruf hat, genau wie meine Freundin, die in einer Sondereinheit arbeitet .... sie hat sich (nach Deiner Aussage) dafür entschieden.
 
zuletzt vergeben von
O

Benutzer192997  (42)

Ist noch neu hier
Muss nicht, wenn sie weiss, dass Du immer wieder nach ihr fragst, schon bei der Polizei warst etc. pp. dann denkt sie vielleicht, dass Du einfach, dass sie unter keinen Umständen Kontakt haben will. Hast Du darüber schon mal nachgedacht?
Ich habe nicht gesagt, dass ich damit bei der Polizei war. Nur das dies meine Erfahrung in solchen Fällen ist. :zwinker:

Sie wird definitiv auch von anderen gefragt, denn ihr Profiltext wurde lange nach meinem letzten Konatktversuch mit dem Hinweis auf "keine Treffen mehr" versehen. Das kenne ich schon von früher, wenn sie Pausen gemacht hat.
Fakt ist, je mehr Du Dich damit beschäftigst, hier und wo anders, umso wichtiger wird es für Dein Hirn = um so mehr drehen sich Deine Gedanken nur noch darum. Ich kann Dir nur empfehlen, lass es sein. Du hast getan, was für Dich richtig war, mehr kannst Du nicht tun.
Danke für deinen Beistand. Beschäftigen tut es mich leider so oder so, mein Hirn ist da sehr hartnäckig. Kleines Beispiel: ich träume bis heute regelmäßig von jeder Frau, die ich jemals ins Herz geschlossen habe. Mein Unterbewusstsein schließt da leider nie wirklich ab.
Die Zeit hier und das Niederschreiben meiner Gedanken hilft mir sehr. Ich bin emotional schon viel stabiler geworden.
 
zuletzt vergeben von
SAMSARA

Benutzer174652 

Meistens hier zu finden
phuuu ...
schon am ende von seite 1
wirkst du auf mich so anstrengend, dass es mich nicht wundern würde, wenn sie aktiv (durch die von dir beschriebenen geschehnisse) die (geschäfts)verbindung zu dir konsequent hätte beenden wollen.

wir sind wie wir sind - die einen mögen das, die anderen vielleicht nicht.
soll heißen: das obige ist lediglich als hilfreich zu den fragestellungen deines threadthemas gedacht - sprich ist ein hinweis auf fremdbild, auf aussensicht.

solltest du jedoch tatsächlich eine (rechtswidrige) notsituation vermuten, wurde dazu eigentlich schon alles gesagt:
wende dich an eine hilfsorganisation für sexarbeiterinnen (fürs berufliche) und/oder an eine hilfsorganisation für gewaltbetroffene frauen (fürs private) - und je nach dem, was dabei herauskommt, an die polizei.

zusätzlich/ansonsten
ganz für dich:
dein erleben und empfinden rund um (anfang und ende) diese(r) verbindung in ruhe ansehen, annehmen, verdauen, sein lassen.

dich umdrehen, und dich dem großen rest, der dein (innen)leben ausmacht (wieder) zuwenden.
und weitergehen - in deine zukunft, und auf all die anderen unzähligen frauen dieser welt zu.
 
zuletzt vergeben von
S

Benutzer152906  (44)

Sehr bekannt hier
phuuu ...
schon am ende von seite 1
wirkst du auf mich so anstrengend, dass es mich nicht wundern würde, wenn sie aktiv (durch die von dir beschriebenen geschehnisse) die (geschäfts)verbindung zu dir konsequent hätte beenden wollen.

Wie kommst Du denn auf so eine Idee? Wenn ich als Geschäftspartner jemandem eine Stunde Arbeit berechne, aber immer wieder 3 Stunden noch Kaffee mit ihm trinke ... ist das wohl alles andere als ein Hinweis darauf, das man diesen Kunden als anstrengend empfindet und somit einen Grund hätte, die Geschäftsbeziehung aktiv zu beenden.
 
zuletzt vergeben von
O

Benutzer192997  (42)

Ist noch neu hier
phuuu ...
schon am ende von seite 1
wirkst du auf mich so anstrengend, dass es mich nicht wundern würde, wenn sie aktiv (durch die von dir beschriebenen geschehnisse) die (geschäfts)verbindung zu dir konsequent hätte beenden wollen.

wir sind wie wir sind - die einen mögen das, die anderen vielleicht nicht.
soll heißen: das obige ist lediglich als hilfreich zu den fragestellungen deines threadthemas gedacht - sprich ist ein hinweis auf fremdbild, auf aussensicht.
Liebe Samsara, vielen Dank für deine Einschätzung und das du dir die Zeit für mich genommen hast.
Zunächst einmal hast du Recht, das Geschmäcker verschieden sind und nicht jeder miteinander kompatibel ist. Allerdings ist dir auch hoffentlich bewusst, dass ich derzeit in einem Außnamezustand, zudem etwas panisch bin und du mich hier somit von meiner (zugegebenermaßen) schlechtesten Seite kennen lernst. Ich muss dir aber beipflichten, denn diese Seite an mir kann ich auch nicht ab.

Wenn du mir noch kurz gestattest, möchte ich dir auch noch einen kleinen Hinweis geben, da du hier sicher aktiver bist.
Jemanden anzuschreiben, der gerade am Boden liegt und versucht seinen Schmerz zu verarbeiten erfordert etwas Feingefühl. Aufgrund deiner Zeilen schließe ich erst einmal daraus, dass du ein sehr direkter und offener Mensch bist, die nicht lange um den heißen Brei redet und direkt auf den Punkt kommt. Noramerweise finde ich so etwas gut und unterstütze dies. Hier allerdings, kann es dazu führen jemanden versehentlich über die Kante in den Abgrund zu stürzen. Kritik an Menschen mit Liebeskummer sollte sanft verpackt werden und am besten vorher geprüft werden, ob diese Person stabil genug ist und damit bereits umgehen kann.
Mein Ego und Selbstbewusstsein verkraftet so etwas glücklicherweise sehr gut, von daher alles gut.

Dem Rest deines Beitrags stimme ich zu.

Wie kommst Du denn auf so eine Idee? Wenn ich als Geschäftspartner jemandem eine Stunde Arbeit berechne, aber immer wieder 3 Stunden noch Kaffee mit ihm trinke ... ist das wohl alles andere als ein Hinweis darauf, das man diesen Kunden als anstrengend empfindet und somit einen Grund hätte, die Geschäftsbeziehung aktiv zu beenden.
Das letzte Treffen kam sogar auf ihre Initiative hin zustande. Sie hatte kurzfristig Zeit und Lust mich mal wieder zu sehen und fragte ganz lieb. Bei dem Treffen selbst, hätte sie am liebsten sogar noch etwas mehr Zeit mit mir verbracht und hielt mich noch etwas hin bevor ich ging.
 
zuletzt vergeben von
S

Benutzer188774  (47)

Sorgt für Gesprächsstoff
Kritik an Menschen mit Liebeskummer sollte sanft verpackt werden und am besten vorher geprüft werden, ob diese Person stabil genug ist und damit bereits umgehen kann.

Generell sollte man immer respektvoll miteinander umgehen. Jedoch scheinst Du da meines Erachtens von einem Internetforum zu viel zu erwarten. Wir sind ja hier Privatmenschen, mit eigenen Meinungen, Gefühlen und Erfahrungen, kein psychologisch geschultes Personal. Es gibt auch Menschen, die wünschen sich klare (respektvolle) Worte und nicht den Samthandschuh. Man kann sich Mühe geben, aber ein Internetforum ist oft doch eher ein Haifischbecken als ein Sanatorium. Was nicht heißt, das man für sich nicht sehr viel herausziehen kann.
 
zuletzt vergeben von
crawlerX

Benutzer174241  (41)

Öfter im Forum
Und du musst einsehen dass du nicht das einzelne Sandkorn bist, das in der Wüste besonders bunt schillert. Hier haben Leute eigene Erfahrungen gemacht, oder auch schon Erfahrungen mit ähnlichen Fällen hier im Forum, die deinem viel ähnlicher sind als du dir selbst zugestehen magst.

Du schreibst viel von Empathie und Gefühl, aber bist sehr schnell (überaus eloquent) bissig und rechthaberisch, wenn man dich deiner Meinung nach ungerecht oder thematisch falsch anschreibt. Brr.
 
zuletzt vergeben von
O

Benutzer192997  (42)

Ist noch neu hier
Du schreibst viel von Empathie und Gefühl, aber bist sehr schnell (überaus eloquent) bissig und rechthaberisch, wenn man dich deiner Meinung nach ungerecht oder thematisch falsch anschreibt.
Du hast recht. Ich sehe ja die Intention hinter einem Kommentar und reagiere natürlich entsprechend darauf. Empathie und Gefühl können und sollten meiner Meinung nach auch zur präventiven Selbstverteidigung genutzt werden. Meine Art hat sich allerdings ausgezahlt, denn ein Kommentareschreiber hat sich erst versucht mit mir und dann mit einem anderen Forumsmitglied anzulegen und schwups, seitdem Funkstille. Wenn ich dann doch mal über die Stränge schlage, bin ich nicht um eine Entschuldigung verlegen. Hast du ja sicher auch mitbekommen. Andersherum sieht es da leider mau aus.
Und du musst einsehen dass du nicht das einzelne Sandkorn bist, das in der Wüste besonders bunt schillert.
Wenn du nur wüsstest, wie Leute, die mich näher kennen beschreiben. Ich könnte da echt einige Stories erzählen. :zwinker:
Erfahrungen mit ähnlichen Fällen hier im Forum, die deinem viel ähnlicher sind als du dir selbst zugestehen magst.
Da bist du allerdings einem kleinen Irrtum erlegen, denn davon bin ich auch stark ausgegangen. Daher hatte ich gehofft, mich hier mit diesen Leuten auszutauschen. Leider hat sich bisher nur der gute Souvereign mit ähnlicher Erfahrung hier gemeldet.
Aber lass uns doch auch mal an deiner Erfahrung mit Liebeskummer teilhaben. Würde mich brennend interessieren deine Geschichte zu hören. Hast du zufällig einen Thread den ich lesen kann?
Jedoch scheinst Du da meines Erachtens von einem Internetforum zu viel zu erwarten. Wir sind ja hier Privatmenschen, mit eigenen Meinungen, Gefühlen und Erfahrungen, kein psychologisch geschultes Personal.
Da kann ich dich getrost beruhigen. Das Haifischbecken Internet kenne ich und mit Trollen kann ich auch gut umgehen. Allerdings sollte ein gutes Forum schon ein bischen geben und nehmen sein. Da ich einen gut gemeinten Rat bekam und ich etwas daran bemerkte, gab ich einen gut gemeinten Rat zurück.
 
zuletzt vergeben von
R

Benutzer192305  (41)

Ist noch neu hier
Mein Eindruck ist, dass dich niemand hier fertig machen oder "über die Klippe springen lassen" möchte!

Kritik ist als Hilfe gemeint, etwas Neues auszuprobieren, eine andere Sichtweise anzusehen und mal was "völlig Verrücktes" (aus deiner Sicht) zumindest mal in Erwägung zu ziehen....zumal du mit "deiner Technik" doch scheinbar nicht weiter kommst.
So jedenfalls betrachte ich das.
Mir wurde hier auch im (- nachträglich so bewertet! -) positiven Sinne der Kopf gewaschen.
Nimm es mit, lass es sacken und nimm es bitte nicht persönlich!
 
zuletzt vergeben von
Ishtar

Benutzer158340 

Planet-Liebe Berühmtheit
Meine Art hat sich allerdings ausgezahlt, denn ein Kommentareschreiber hat sich erst versucht mit mir und dann mit einem anderen Forumsmitglied anzulegen und schwups, seitdem Funkstille.
Also falls du mich meinst, muss ich dich enttäuschen. Ich kann auch gerne weiter an deinem Selbstbild kratzen. :grin:
Ich glaube nur nicht, dass du wirklich annehmen kannst, was ich versuche, dir zu sagen, da du leider zu der Sorte Mann gehörst, die 1. sich ganz toll beim Mansplaining fühlen und 2. keinerlei Selbstkritik üben. Es ist auch sehr bezeichnend, dass deine bissige und abfällige Art hier nur die weiblichen Kommentatoren getroffen hat. Kann natürlich Zufall sein.

Ich bin viel mehr der Auffassung, dass du mit deiner herablassenden Art und deinem Drang, das Gegenüber zu erniedrigen, die meisten Leute, die dir tatsächlich hilfreiche Tipps geben könnten, von vornherein davon abhältst, sich mit dir ihre Freizeit zu verschwenden. Denn warum sollte man jemandem, der sich wie du verhält, helfen wollen?

Nur mal so als kleine Anregung :zwinker:
 
zuletzt vergeben von
O

Benutzer192997  (42)

Ist noch neu hier
Nimm es mit, lass es sacken und nimm es bitte nicht persönlich!
Ach, iwo! Wie sollte ich das persönlich nehmen, wenn wir uns doch im Grunde alle gar nicht kennen.
...was "völlig Verrücktes" (aus deiner Sicht) zumindest mal in Erwägung zu ziehen....zumal du mit "deiner Technik" doch scheinbar nicht weiter kommst.
Da bin ich allerdings doch etwas neugierig und würde gern wissen, was du da genau gemeint hast. Bist du so lieb?
 
zuletzt vergeben von
Seestern1

Benutzer148761  (34)

Sehr bekannt hier
Es ist natürlich schwierig für außenstehende das ganze zu verstehen, ohne alles ganz genau zu wissen. Aber alle Infos rauszurücken, geht nun mal nicht, da ich ihre Privatspähre auch irgendwie berücksichtigen muss
Dir ist schon klar, dass das hier ein anonymes Forum ist? Niemand weiß wer du bist, niemand weiß wer sie ist. Niemand weiß wo ihr wohnt, was ihr arbeitet etc. pp.
Ich danke dir für deinen Rat. Da kann ich zum Glück berichten, dass ich alle Möglichkeiten, die ich hatte etwas herauszufinden oder Hilfe zukommen zu lassen, genutzt habe. Nur leider ohne Erfolg.
Welche Möglichkeiten hast du denn da konkret genutzt?
 
zuletzt vergeben von
R

Benutzer192305  (41)

Ist noch neu hier
....würde gern wissen, was du da genau gemeint hast. Bist du so lieb?
Ich habe mir wie du durchgelesen, was Andere geschrieben haben.... daraus offenbaren sich mir viele interessante Möglichkeiten und Herangehens- (und Sicht-)weisen an die Problematik, vieles wiederholt sich.
An deiner Stelle würde ich es mir nochmal in einer ruhigen Minute durchlesen.
 
zuletzt vergeben von
SAMSARA

Benutzer174652 

Meistens hier zu finden
Wenn du mir noch kurz gestattest, möchte ich dir auch noch einen kleinen Hinweis geben, da du hier sicher aktiver bist.

wir sind froh, dass du gekommen bist, und uns viele tipps gibst!

Und du musst einsehen dass du nicht das einzelne Sandkorn bist, das in der Wüste besonders bunt schillert.
Wenn du nur wüsstest, wie Leute, die mich näher kennen beschreiben. Ich könnte da echt einige Stories erzählen. :zwinker:
wie beeindruckend!

Allerdings sollte ein gutes Forum schon ein bischen geben und nehmen sein.
gut zu wissen!

NS:
hast du hier schon mal etwas quergelesen (zu deinem thema und auch ganz allgemein) - sprich dich ein bißchen umgesehen an diesem ort, den du da neu betreten hast???
 
zuletzt vergeben von
O

Benutzer192997  (42)

Ist noch neu hier
hast du hier schon mal etwas quergelesen (zu deinem thema und auch ganz allgemein) - sprich dich ein bißchen umgesehen an diesem ort, den du da neu betreten hast???
Jup habe ich und versuche auch durchaus hilfreiche Kommentare da zu lassen. Positive Rückmeldungen bekam ich dazu auch bereits, läuft also.
Wo wir beim Thema sind. Hast du ein Problem, bei dem dir vielleicht jemand helfen kann, denn du scheinst mir stark gestresst zu sein?
Ich würde ja meine Hilfe persönlich anbieten, aber dem Inhalt deines Kommentars nach, stresse ich dich entweder gerade maximal oder du benutzt mich zum Stressabbau. Welche der beiden Möglichkeiten stimmt?
 
zuletzt vergeben von
SAMSARA

Benutzer174652 

Meistens hier zu finden
Off-Topic:

Wo wir beim Thema sind. Hast du ein Problem, bei dem dir vielleicht jemand helfen kann, denn du scheinst mir stark gestresst zu sein?
Ich würde ja meine Hilfe persönlich anbieten, aber dem Inhalt deines Kommentars nach, stresse ich dich entweder gerade maximal oder du benutzt mich zum Stressabbau. Welche der beiden Möglichkeiten stimmt?

*schmunzel
bei mir geht ja in der interaktion echt viel in viele richtungen, aber du entwaffnest mich tatsächlich - ganz unabhängig davon ob das was du da so schreibst ernsthaft zu verstehen ist.
also: du hast gewonnen! ; - )

und ich bin jetzt hier raus.
trotzdem alles gute dir ...
*weiterzieh

 
zuletzt vergeben von
Seestern1

Benutzer148761  (34)

Sehr bekannt hier
zuletzt vergeben von
jeko2007

Benutzer186762  (51)

Sorgt für Gesprächsstoff
Jetzt die alles entscheidende Preisfrage: mit wem zum Geier habe ich nach ihrem Verschwinden geschrieben und was ist vorgefallen?
Du hast zuletzt mit ihrem Partner geschrieben und folgendes ist vorgefallen: sie haben über ein gemeinsames Profil Partner für ihr "Hobby" gesucht. Das schließt ein, dass beide keine nachhaltige Nähe zu einem Dritten wollen. Und weil ihr über ihr Hobby hinaus nett geschrieben habt, grenzen sich beide nun klar Dir gegenüber ab. Dagegen spricht auch nicht, dass sie so zutraulich war. Vermutlich waren das aufrichtige Momente, aber eben Momente und nicht nachhaltig. Das ist für mich sonnenklar und kein bisschen verwirrend.
 
zuletzt vergeben von
crawlerX

Benutzer174241  (41)

Öfter im Forum
Du hast zuletzt mit ihrem Partner geschrieben und folgendes ist vorgefallen: sie haben über ein gemeinsames Profil Partner für ihr "Hobby" gesucht. Das schließt ein, dass beide keine nachhaltige Nähe zu einem Dritten wollen. Und weil ihr über ihr Hobby hinaus nett geschrieben habt, grenzen sich beide nun klar Dir gegenüber ab. Dagegen spricht auch nicht, dass sie so zutraulich war. Vermutlich waren das aufrichtige Momente, aber eben Momente und nicht nachhaltig. Das ist für mich sonnenklar und kein bisschen verwirrend.
Das stimmt. Der Fall der Frau könnte selbst hier ein PL Thread sein :grin:
"Ich verdiene etwas Geld durch Sexdates, jetzt hab ich jemand kennen gelernt mit dem ich mich außerhalb der bezahlten Treffen gut verstehe. Mein Partner will, dass ich den Kontakt abbreche. Was soll ich tun?"
 
zuletzt vergeben von

Ähnliche Themen

G
  • Gesperrt
Antworten
4
Aufrufe
393
krava
krava
L
Antworten
7
Aufrufe
401
Lala74
L
G
  • Gesperrt
2
Antworten
30
Aufrufe
1K
mickflow
mickflow
C
Antworten
1
Aufrufe
273
krava
krava
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren