Liebeskugeln Liebeskugeln - Was macht ihr damit?

Benutzer113006 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Hallo,

ich habe mir vor ein paar Monaten eine Liebeskugel gekauft, aber kann noch nicht wirklich etwas damit anfangen. Was macht man damit? :grin: Ich wollte meine Beckenbodenmuskulatur etwas trainieren. Meistens kann ich die Kugel aber nicht länger als 5-10 Minuten tragen, weil ich 1. entweder zu feucht bin, gar nichts spüre und mir denke, dass das nichts bringt oder aber 2. so wuschig davon werde, dass ich an überhaupt nichts anderes mehr denken kann. Wenn ich hier lese, dass andere Frauen die Kugeln teilweise vergessen oder mehrere Stunden tragen, frage ich mich immer, wie das funktioniert. :confused:

Ich bitte um Erfahrungsberichte. :link: :grin:

Danke! :smile:
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Meine liegen in der Schublade :grin:

Ich hatte sie auch zum Training des Beckenbodens bestellt, aber das sind zwei und man hört sie mMn recht deutlich beim Gehen, das nervt mich tierisch.
 

Benutzer113048 

Sehr bekannt hier
Habe meine eigentlich auch zum Training gekauft. Dann aber festgestellt, dass die wohl etwas zu groß und zu leicht für einen Trainigseffekt sind. Habe inzwischen noch ein zweites Paar. Die sind ziemlich klein, geringfügig schwerer und ohne Verbindungsschnur und das trainiert bei mir schon etwas mehr würde ich sagen, weil an wirlich anspannen muss, damit die nicht rauflutschen aufgrund ihrer Größe.
Wenn ich aber ehrlich bin liegen die inzwischen eher in der Schublade - ich vergess sie einfach immer, wenn ich mal nen flotten Spaziergang mache :tongue:
Witzigerweise werd ich von denen immer nur sehr feucht, aber nicht wuschig. Kann die deshalb auch ziemlich lange tragen und spüren tu ich eigentlich auch nur die großen, wenn sie sich halt bewegen, wenn ich z.B. sehr schwungvoll Treppen steige.
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich hab auch zwei, auch extra zum Training benutzt.
Erregen tun die mich Null, ich werde zwar sehr feucht, aber ich merke, wie sie aneinander reiben.

Meine haben aber auch etwas mehr Gewicht, sodass man wirklich anspannen muss, damit sie nicht raus rutschen.

Eigentlich ist es haargenau wie bei oOmuffinOo oOmuffinOo :grin:
 

Benutzer151966 

Verbringt hier viel Zeit
Mein freund hat mir auch doppelte liebeskugel gekauft aus dem grund das es die muskelt stärkt und es sich auch beim sex bemerkbar macht. Das frau feucht wird ist total normal und ich find es ist auch angenehmer wenn man etwas gleitmittel benutzt oder man etwas feucht ist das es einfacher geht und es wird auch empfohlen gleitmittel zubenutzen. Wenn man die kugeln nicht spùrt sitzten sie richtig aber mann merkt wie sich die inneren kugeln bewegen durch den bewegungen im altag, mal mehr und mal weniger. Und soweit ich weiss sollte man die liebeskugeln höchtens 30 minuten tragen aber dann ambesten täglich egal ob man unterwegs ist oder den haushalt macht. Wenn man sie stunden weisse trägt gewöhnt sich die vagina daran und kann keine muskeln mehr aufbauen. (alles aus dem internet und der seite von denen wir die haben)
 

Benutzer113006 

Planet-Liebe-Team
Moderator
D.h. ihr führt euch zwei Kugeln gleichzeitig ein? :cautious:
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Ich hab auch diese Doppeldinger von Funfactory. Aber auch hier liegen sie in der Schublade :grin:. Ich merke so gut wie nix beim Tragen und sie bleiben auch an Ort und Stelle, ohne dass ich was anspannen muss. Also entweder ist mein Beckenboden von Natur aus straff genug oder ich mache irgendwas falsch :grin:.
 

Benutzer151966 

Verbringt hier viel Zeit
es kommt auf das gewicht der liebeskugeln an ob man anspannen muss oder nicht.
 

Benutzer85637 

Meistens hier zu finden
Meine Liebeskugeln sind auch zu groß, die fallen nämlich nie im Leben raus :grin: Außerdem drücken sie auf die Harnröhre, das ist eher unangenehm. Deshalb liegen sie auch nur in der Schublade.
 

Benutzer93402 

Verbringt hier viel Zeit
Hey Noir Desir,

ich glaub, Du machst das schon ganz richtig... :smile:

Letztendlich geht es lediglich um das Training der Beckenbodenmuskulatur. Dass Du dabei feucht und rollig wirst, ist ein angenehmer Nebeneffekt, aber nicht zwingend notwendig für die Wirkungsweise der Liebeskugeln :smile:

Wie schon geschrieben wurde... wenn Du sie nicht spürst, sitzen sie richtig.
Und nein, die Dinger sind nicht gedacht zum stundenlangen Tragen... auch wenn das andere Frauen so tun. 30 Minuten am Tag reichen da locker

Letztendlich bewegen sich die innenliegenden Kugeln Deines Toys bei Bewegung hin und her und trainieren quasi unbewusst Deine Beckenbodenmuskulatur. Das Prinzip dahinter ist ein klein bisschen wie das beim Flexibar, mit dem Du die tiefliegende Muskulatur trainieren kannst.

Tatsächlich gibt es wirklich billige Dinger, die laut klappern bei Bewegung. Das wird dann schnell mal unangenehm. Aber etwas hochwertige Kugeln, wie die der Fun Factory haben dieses Problem nicht. Wenn Du möchtest, kannst Du hier mehr über genau diese lesen: Smartballs Duo - Fun Factory Liebeskugeln: Sextoy Test

Für den Anfang würde ich Dir auch eher leichte mit nur einer Kugel empfehlen und wenn Du etwas trainierter bist dann auch gern mal schwerere mit 2 oder mehr Kugeln.

Leider höre und lese ich immer wieder von Frauen, dass die Dinger nur in der Ecke liegen. Ich glaube, das liegt einfach daran, dass die Erwartunshaltung eine falsche ist. Man kann die Dinger natürlich beim Sex tragen, aber es ist ganz klar KEIN klassisches Sextoy, mit dem man im Handumdrehen nen Orgasmus erreicht.

Letztendlich tragen viele Ex-Schwangere, inkontinente Frauen und Frauen, die ihrem Partner etwas mehr Stimulation schenken möchten die Kugeln.

Falls Du dich fragst, ob Du wirklich ein Beckenbodentraining notwendig hast, mach doch einfach mal den Schnelltest: Test: Wie fit ist Ihr Beckenboden? - Frauenzimmer.de

Ich bin auf Deinen Bericht gespannt. Hattest Du denn schonmal Sex seit der Nutzung? Irgendwelche Unterschiede??
 

Benutzer152150 

Sehr bekannt hier
Kommt drauf an mit welchem Ziel du die Kugeln gekauft hast.
Eine gute erklärung findest du hier Die erste Kugel - feel-feminin - Liebeskugel-Design in Silber & Edelstein

von denen habe ich auch welche...eher als erotisches Spielzeug oder Schmuck als Beckenbodentrainer (dafür gibts bessere geräte)
Normalerweise sind die mir etwas zu leicht, als das die bei entsprechender Größe merklich sinnlich zu spüren sind.

Aber ich hab auch noch andere Kugeln in verschiedenen Größen und höherem Gewicht. Mit denen kann man wunderbar spielen *g*

Ich brauche die aber auch nicht fürs Beckenbodentraining glücklicherweise.
 

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich hatte auch mal ein Paar von FF, das mir aber auch nichts gebracht hat. Ich hätte auch nichts "in mir" haben können - wäre dasselbe gewesen. :grin: Waren wohl auch zu leicht/groß.
Ich trainiere jetzt ganz bewusst mit einem kleinen Helfer von Lelo, bei dem du wirklich deinen Beckenboden anspannen musst.
Ansonsten muss ich mir mal auch Kugeln holen, mit denen man richtig arbeiten muss.
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Ansonsten muss ich mir mal auch Kugeln holen, mit denen man richtig arbeiten muss.
Es ist halt wirklich wie beim Krafttraining. Trainiere ich die ganze Zeit mit 2kg (Also nicht auf Liebeskugeln bezogen:upsidedown:), spüre ich das Gewicht irgendwann nicht mehr, hau ich dann mal 10kg drauf - muss ich mich schon mehr anstrengen.

Mit Liebeskugeln verhält es sich ähnlich.:smile:
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren