Liebeskugeln und Toilettengang

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Hallo Ihrs,

ich trage jetzt wieder etwas regelmäßiger meine Liebeskugeln von FF. Nun hab' ich letztens mit einer Bekannten geredet, die ihren Beckenboden auch mit den Kugeln trainiert. Ich habe ihr dann erzählt, dass ich die Kugeln ungern in der Uni trage, weil ich sie zum Pinkeln immer heraus machen muss.
Dann meinte sie jedoch, dass sie die Kugeln auch beim Toilettengang tragen kann, weil sie Beckenboden und Harnröhrenmuskel (Gibt' das überhaupt? Aber ich denke, ihr wisst, was ich meine. :grin: ) unabhängig voneinander anspannen kann.
Kann ich das nur nicht, weil ich meine Kugeln doch sehr unregelmäßig trage und ist das also ein Zeichen von Untrainiertheit?
Oder woran liegt das?
So ein bisschen kann ich schon auf's Klo gehen, aber wenn ich die Kugeln draußen habe, "läuft" viel mehr.

Liebe Grüße
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also ich kann mit den Kugeln pinkeln... :grin:
Hab mir noch nie GEdanken darüber gemacht, ob das jetzt für Untrainiertheit spricht oder nicht. :hmm:
 

Benutzer46910 

Meistens hier zu finden
Ich kann zwar mit den Kugeln pinkeln, aber es ist deutlich anstrengender als ohne. Trage sie allerdings auch nicht sehr regelmäßig. Ich mache sie daher beim Toilettengang auch immer raus, weil es so besser geht.
Könnte also an der Untrainiertheit liegen, ich bin da nämlich auch noch sehr untrainiert.
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
Ich kann problemlos mit Kugeln pinkeln. Ist vielleicht nur Übung?
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich trage meine auch nur sporadisch und kann damit nicht gut pinkeln. :hmm:
Daher nehme ich sie dafür lieber heraus.
 

Benutzer104021 

Sehr bekannt hier
ich kann mit den Kugeln ganz normal pinkeln - aber ich mag es trotzdem nicht, weil mich dabei das "Rückholbändchen" nervt, schaff es einfach nicht, dass das nix abkriegt -.-

konnte das allerdings von Anfang an problemlos, hab also keine Ahnung, ob das was mit trainierten Muskeln zu tun hat oder nicht
 

Benutzer68557  (30)

Sehr bekannt hier
Redakteur
Ich glaube nicht, dass das was mit "Training" zutun hat sondern eher mit.. "Körperbeherrschung".
Konzentrier dich einfach mal genau drauf wirklich nur Pipi zu machen und NICHT den ganzen Beckenboden anzuspannen!
Ich schaff das grds auch, trage aber keine Liebeskugeln. Die trocknen mich aus und uA finde ich es eklig das Bändchen anzupinkeln xD Kriegs auch nicht ohne hin.
 
R

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Es gibt doch auch welche mit Silikonbändchen, dann müsst ihr nix aus Stoff anpinkeln. :tongue:
 

Benutzer68557  (30)

Sehr bekannt hier
Redakteur
Off-Topic:
Aber das ist doch auch eklig?! XD
 
1 Monat(e) später

Benutzer109348  (26)

Benutzer gesperrt
Bei mir kommt es auf die Größe an. Bei sehr großen Kugeln drückt es die Harnröhre ab und auch wenn ich entspanne kommt kein Tropfen raus. Bei kleinen ist es Körperbeherrschung, aber es geht.
 

Benutzer44823 

Meistens hier zu finden
Bei mir ist es mit Liebeskugeln deutlich schwieriger zu pinkeln als ohne. Ich muss oft richtig pressen, sodass die Kugeln sich auch ein bißchen Richtung Ausgang bewegen und erst wieder richtig positioniert werden müssen.

Zum Anspannen der unterschiedlichen Muskelgruppen getrennt voneinander: Das kann ich nicht wirklich gut, sollte ich aber üben. Ist angeblich auch geburtsvorbereitend sehr sinnvoll.

Off-Topic:
wie oft kommt ihr mit so kugeln am tag :grin: ?
Überhaupt nicht. Ich spür die auch kaum mehr, wenn sie mal drin sind.
Dienen für mich nur zum Trainieren der Muskulatur.
 
D

Benutzer

Gast
thinkW4343.gif


Interessant....interessant.......



:zwinker:

Off-Topic:
Vor Allem, wenn Frauen über der Schüssel hocken, ist die Gefahr ja größer, dass es richtig Krach macht, wenn die Kugeln in die Keramik fallen.......
 

Benutzer44823 

Meistens hier zu finden
Off-Topic:
Vor Allem, wenn Frauen über der Schüssel hocken, ist die Gefahr ja größer, dass es richtig Krach macht, wenn die Kugeln in die Keramik fallen.......
Richtig! Das ist das eigentliche Problem an der Sache. :grin:

Nö, ist ja nicht so, dass die Dinger ganz rausflutschen. Vielleicht rutschen sie so einen cm oder so...

Mich würde aber echt auch interessieren, ob man das mit besseren Training vermeiden könnte.
 

Benutzer103984  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaub auch, dass es nicht am Training liegt sondern am Kopf. Ich konnte auch beim ersten Tragen mit genauso schönem Strahl pinkeln als ohne....war also nicht trainiert, hab mir aber in dem Moment um die Dinger auch keine Gedanken gemacht, sondern musste einfach nur pinkeln. Nur das zischelnde Nebengeräusch, dass ich dabei aber immer habe ( ist manchmal fast peinlich, weiß auh nicht wirklich, woran das genau liegt ) ist noch um einiges lauter als ohne Kugeln
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren