Liebesgeständnis - Aber wie?!? Schnelle Hilfe ist gefragt!

Benutzer98621  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey allerseits

Vielleicht kennt ihr mich schon ein bisschen. Ich habe vor kurzer Zeit einen Beitrag gepostet, in dem es um einen Mann ging, der um einiges älter ist als ich und in den ich mich unsterblich verliebt hab. Nun, nach tagelangem Nachdenken und Grübeln bin ich zu dem Schluss gekommen, ihm meine Liebe zu gestehen und ernst zu machen. Ich meine, wieso nicht versuchen? Ich will keine einfach Bettgeschichte sein und lieber Gewissheit haben, als immer dumm dazusitzen und mich zu fragen, wann ich ihn das nächste Mal sehen werde. Also gehe ich jetzt aufs Ganze. Lieber wissen, was man hat (oder auch nicht) als nie wissen, wie es mit einem weiter geht, oder?

Aber wie soll ich das anstellen? Wie soll man einem 39-jährigen Mann schonend aber klipp und klar beibringen, dass sich eine 20-Jährige Vollgas in ihn verliebt hat? Eigentlich sollte er wissen, wie es um mich steht, wir haben oft darüber gesprochen, aber eben nie so klar...

Was soll ich am Besten zu ihm sagen oder was soll ich machen?

Schnelle Hilfe ist gefragt, denn ich hab bereits nächsten Dienstag ein Treffen mit ihm vereinbart, bei dem ich ihm meine Gefühle mitteilen will und wirklich auch einen super Ausgang des Gespräches wünschen würde...

Könnt ihr mir irgendwie helfen?

Danke!!
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich hab gerade noch einmal den alten Thread überflogen. Wenn ich das richtig sehe, dann seid ihr doch gar nicht zusammen? Ihr seid nicht einmal ein Liebespaar? Oder hab ich da etwas beim Überfliegen überlesen?

Gestehe nie deine Liebe, bevor nicht zumindest irgendwas intensiveres passiert ist. Am besten sogar erst dann, wenn ihr schon zusammen seid, nicht davor.
 

Benutzer98621  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja Liebe gestehen ist vielleicht der falsche Ausdruck, die Verliebtheit gestehen ist vielleicht schon besser getroffen :zwinker: Ich will ihm doch einfach nur sagen, dass ich ihn gerne an meiner Seite haben möchte, und zwar Ganz, nicht nur für ein bisschen Sex. Einfach, dass ich ihn will, und ich möchte von ihm gerne wissen, was er will. Er solls einfach sagen, jede Entscheidung von ihm ist besser als dieser momentane Schwebezustand...
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Aber ahnt er denn überhaupt was? Hattet ihr denn überhaupt schon Sex, bevor du ihm groß erzählst, dass du nicht nur Sex möchtest!?
 

Benutzer98621  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja wir hatten schon Sex. Über ein halbes Jahr hinweg ca. 3 Mal. Er ahnt wohl schon was, da ich einmal den Kontakt abbrechen wollte, weil es einfach zu weh tut, wenn er jedes Mal am Morgen wieder geht und ich nicht weiss, wann ich ihn wieder sehe. Ich habs ihm auch so gesagt, dass es mir jedes Mal weh tut, aber ob ers wirklich begriffen hat..? Ich weiss nicht...
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Wie verhält er sich denn dir gegenüber?
 

Benutzer98621  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
Er verhält sich im Allgemeinen eigentlich total lieb. Er kocht für mich, wir gehen tanzen und Tennis spielen und können stundenlang Gespräche führen. Auch vor und nach dem Sex ist er unverändert und trägt mich auf Händen. Aber er hat einmal einen Spruch fallen lassen à la: Wär ich doch nur 20 Jahre jünger und hätte ich keine Kinder, würde ich mich sofort auf dich einlassen. Ist das nicht ein Zeichen dafür, dass er keine Beziehung will mit mir? Oder vielleicht will, er aber zu wenig risikobereit ist, um eine Beziehung einzugehen?
 

Benutzer98259 

Sorgt für Gesprächsstoff
Naja, der Altersunterschied ist schon echt groß und eben auch die Lebensumstände sehr verschieden. Also ich finde es erstmal sehr mutig von dir dass du ihm das sagen willst. Respekt! Ich habe mich das noch nie getraut, ich meine jemanden meine Gefühle zu gestehen mit dem ich nicht zusammen war. Fall nur nicht mit der Tür ins Haus. Aber es wird dir auf jeden Fall Klarheit verschaffen und selbst wenn es für dich negativ ausfallen sollte, kannst du dementsprechend handeln.
 

Benutzer98621  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja, mutig... Das kannst du so einfach sagen.. Schon wenn ich nur an nächsten Dienstag denke, möchte ich am liebsten wegrennen... :zwinker: Aber einen anderen Ausweg gibts nicht aus dem Desaster und ich will nicht irgendwann 90 sein und es bereuen, dass ich es nie versucht habe :zwinker:
 

Benutzer98259 

Sorgt für Gesprächsstoff
Das ist die richtige Einstellung und glaube mir, ich habe diese Erfahrung gemacht, eine ganz ähnliche Situation wie deine nur dass ich nie den Mut hatte mit ihm zu sprechen und nach ein paar Jahren stellte sich raus dass er auch nie den Mut hatte und er ganau so verliebt war wie ich. Das war schon echt heftig.
Nimm deinen ganzen Mut und versuch es!
Aber wie gesgat, ich glaube dass der Altersunterschied jetzt zu groß ist, da ihr wahrscheinlich zwei völlig verschieden Lebenssituationen habt. Stell dich nur schon mal drauf ein, dass er sich vielleicht nicht drauf einlassen will.
Aber lieber ein Ende mit Schreken als ein Schrecken ohne Ende!
 

Benutzer98621  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
Naja, hoffen wir mal nicht auf ein Ende mit Schrecken. Wär schon schön, wenn er es auch versuchen möchte. Ich meine, probieren geht über studieren. Ich kenne ein paar, bei denen es gut gelaufen ist, obwohl der Altersunterschied so enorm ist. Aber das kann man nur rausfinden, wenn man es miteinander versucht. Egal, wie es rauskommt, es tut so oder so weh. Also auf jeden Fall mir, wie es ihm geht dabei und ob ich für ihn nur ein Flittchen fürs Bett bin, das erfahre ich ja dann wohl nächsten Dienstag...
 

Benutzer98259 

Sorgt für Gesprächsstoff
Naja, ganz so hart solltest du auch nicht sein. Ich glaube nicht dass er dich als Flittchen bezeichnen würde, er scheint dich ja auch zu mögen, denn es ist ja nicht so dass ihr euch nur zum Sex verabredet.
Ich wünsche dir dass das Gespräch so ausgeht wie du es dir erhoffst!
Aber wie gesagt, taste dich langsam ran!
Ich drücke dir die Daumen und vielleicht verrätst du dann mal wie es gelaufen ist!
 

Benutzer98621  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich werd mich melden nächsten Mittwoch oder evtl. ja auch schon am Dienstag Abend.. Versprochen, ich taste mich langsam an, ich will ihn ja für mich gewinnen und nicht verschrecken :zwinker: Danke fürs Daumendrücken, ich kanns gebrauchen!
 
2 Woche(n) später

Benutzer98621  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey Hey

Na, ich hab doch gesagt, ich meld mich, wies gelaufen ist. Leider kann ich keinen Bericht geben, denn ich hab mich nicht getraut.. Ich dumme Kuh bin zuhause geblieben und hab das Treffen abgesagt, ich konnte ihm einfach nicht sagen, was ich fühle. Er benimmt sich wie gehabt, als wäre nichts passiert und meldet sich immer noch wie vorher auch immer. Naja, jetzt muss ich mich dann mal langsam trauen und einen 2. Versuch starten... Das nur als kleine Zwischenmeldung!

Grüsse
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren