Liebe ja oder nein?

Benutzer153403  (22)

Ist noch neu hier
also ich hab vor einem halben Jahr einen Jungen kennengelernt über eine whatsapp Gruppe...und wir verstehen uns richtig gut hatten dann aber einen großen Streit wo wir beide ziemlich beleidigend wurden..hatten dann aber nach ein paar Wochen wieder Kontakt und verstehen uns wieder richtig gut haben uns auch beide entschuldigt.Ich hab mich nun in ihn verliebt er weiß es auch und er hat auch Gefühle für mich das Problem ist bloß das er fast 2 Stunden von mir entfernt wohnt...telen tun wir auch öfters und es ist einfach so schön..bloß letztens hatten wir eine kleine Auseinandersetzung weil ich ihn wegen seiner ex was gefragt hatte ,weil sie immernoch auf ihn steht und dann hat er gesagt das ich ihn halt ein enge und ihn nicht wirklich vertrau und das zwischen mir und ihm zu viele Differenzen liegen aber ich hab mich dafür ja auch entschuldigt er ist sich aber auch öfters mal unsicher...ich möchte ihn einfach nicht verlieren und ich meine die Entfernung ist schon mega doof aber man kann es doch schaffen...und treffen wollten wir uns eig auch mal in den Sommerferien...er ist 17 und ich bin 16..und ich bin mir ziemlich sicher wäre die Entfernung nicht da ,würden wir schon längst zusammen sein..und ich weiß einfach nicht was ich machen soll, hat vielleicht jemand ne Idee wie ich mich ihn gegenüber verhalten soll oder auch was ich machen soll oder was weiß ich ...brauche dringend Hilfe :frown:
 

Benutzer91827 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Absätze retten Leben :zwinker:


Was genau ist eigentlich deine Fragestellung?
In eurem Alter sind Ferbeziehungen ne doofe Sache- man kann nicht "mal eben" zum Anderen fahren, sondern ist darauf angewiesen, dass man entweder gefahren wird oder mit den Öffis irgendwie hin kommt. Aber unmöglich ist das trotzdem nicht.
Wenn er wegen einer Frage nach seiner Ex schon meint, du würdest ihn einengen, dann frage ich mich eher ein bisschen, wie das dann aussähe, wenn ihr mal zusammen seid...
 

Benutzer153403  (22)

Ist noch neu hier
Meine Frage ist was ich bzw wir machen sollen...und ja das stimmt schon aber wenn wir zu meinen Großeltern fahren liegt das auf unseren Weg und meine Eltern könnten mich dann bei ihm absetzten oder halt in den Ferien gibt es ja auch Möglichkeiten...und mit dem einengen kommt weil ich ihn öfter mal wegen Mädels gefragt hatte aber es war jetzt nichts weltbewegendes...sollten wir uns vllt erstmal treffen und dann vllt weiter gucken oder was..? :/
 

Benutzer91827 

Beiträge füllen Bücher
Na selbstverständlich erst mal treffen!
Und ihn eventuell auch erst mal bei deinen Eltern vorstellig werden lassen, bevor sie dich bei einem Wildfremden absetzen. Zumindest würde ich das so machen.
Ihr könnt euch auch erst mal "in der Mitte" auf neutralem Boden treffen- für einen Tag.
 

Benutzer153403  (22)

Ist noch neu hier
Ja das sowieso das wir uns in der Hälfte treffen..und das nächste Problem ist meine Eltern sind in solchen Sachen eher weniger begeistert...war auch am überlegen ob ich dann einfach meinen Eltern sage das ich mit einer Freundin in der Stadt war und wir uns so kennengelernt haben dann akzeptieren sie es vllt eher ... Aber da ist dann auch wieder das nächste Problem wenn ich ihn meinen Eltern vorstelle als "Kumpel" dann sollte er ja auch bei mir schlafen weil mal so Ebend 2 Stunden Zug fahren für einen Tag Eltern vorstellen ist bisschen schlecht..ich weiß aber nicht ob meine Eltern mir das erlauben...
 

Benutzer154296  (23)

Ist noch neu hier
Fernbehziehungen sind ja so ne Sache. Das dumme dran ist mann kann sich nivht mal eben spontan treffen. Aber dass muss ja au eigentlich gar nicht sein. Ich würde mal die nächsten Treffen abwarten und schauen ob er sich au bemüht dich sehen zu können. Wenn nicht würde ich es lassen. Wenn er aber immer versucht eine Lösung zu finden und dies auch tut würde ich den Versuch der Fernbehziehung wagen.
Was die Frage wegen seiner Ex betrifft. Ich denke das Männer da ein bischen anders ticken als Frauen und nicht über eine verflossene Liebe angesprochen werden möchten. Überstürze nichts aber hör stehts auf dein Herz. Viel glück!
 

Benutzer153403  (22)

Ist noch neu hier
Also wenn ich mich mit ihm treffe hab ich das Alibi von meiner besten Freundin das wir zusammen hinfahren :grin: also wir fahren wirklich zusammen hin sie nimmt aber ihren Freund mit und dann machen die beiden was zusammen während ich was mit ihm mache :smile:
[DOUBLEPOST=1435182532,1435182281][/DOUBLEPOST] L _love__ ja das seh ich auch so, bloß er ist manchmal so bisschen eigen und wenn wir telen kommt das meistens von mir aus...also wir haben ja auch gesagt das wir uns erstmal treffen wollen und dann gucken wie es weitergeht oder ob es nichts wird..aber ich hoffe mal das er sich dann auch bemüht mich zu besuchen also ich schätze ihn schon so ein und vllt kommt er auch zu mir gefahren wenn wir uns das erste Mal treffen..nicht direkt zu mir nach Hause aber in die nächsteliegende Stadt bei mir so das er eig den meisten weg fahren muss..
 

Benutzer91827 

Beiträge füllen Bücher
Ja das sowieso das wir uns in der Hälfte treffen..und das nächste Problem ist meine Eltern sind in solchen Sachen eher weniger begeistert...war auch am überlegen ob ich dann einfach meinen Eltern sage das ich mit einer Freundin in der Stadt war und wir uns so kennengelernt haben dann akzeptieren sie es vllt eher ... Aber da ist dann auch wieder das nächste Problem wenn ich ihn meinen Eltern vorstelle als "Kumpel" dann sollte er ja auch bei mir schlafen weil mal so Ebend 2 Stunden Zug fahren für einen Tag Eltern vorstellen ist bisschen schlecht..ich weiß aber nicht ob meine Eltern mir das erlauben...

Ich denke mal, es wäre ihnen trotzdem lieber, immerhin zeigst du dadurch auch, dass dir ihre Meinung wichtig ist und du vertrauenswürdig bist (weil du sie nicht anlügst etc.)
Du kannst sie ja einfach mal fragen, ob sie ihn da schlafen lassen würden (im Gäste- oder Wohnzimmer) - und wenn sie ihn mögen, passt alles :zwinker:

Also wenn ich mich mit ihm treffe hab ich das Alibi von meiner besten Freundin das wir zusammen hinfahren :grin: also wir fahren wirklich zusammen hin sie nimmt aber ihren Freund mit und dann machen die beiden was zusammen während ich was mit ihm mache :smile:

ich würde mich nicht freiwillig alleine mit 'nem fremden Kerl treffen. Nimm lieber erst mal deine Freundin mit- ich bin 23 und habe IMMER jemanden dabei, wenn ich mich mit einem neuen/fremden Mann treffe.
 

Benutzer153403  (22)

Ist noch neu hier
Ja das stimmt auch wieder..meine Eltern sind eigentlich auch entspannt aber ich rede dann einfach mit Ihnen darüber wenn es soweit ist. Erstmal treffen und wenn alles gut klappt dann kann er bestimmt auch ein Wochenende bei mir schlafen(glaube auch schon mit bei mir im Zimmer vllt auch schon in meinen Bett mit ) hab 140x200m Bett aber haben auch ein Gästebett und darauf dürfte er dann auch schlafen :smile: und ja dann kommt eine Freundin mit :smile:
[DOUBLEPOST=1435183861,1435183089][/DOUBLEPOST]Und dann kommt so ne Aktion von ihm, wo ich ihn das wegen seiner ex gefragt habe, hat er sein beziehungsstatus auf Facebook geändert in einer Beziehung mit und hat da ein Mädchen halt mit hinzugefügt und ich dachte halt das es echt ist und dann hab ich ihn im Chat gefragt ob er ne männliche schlampe ist und sowas halt -ich weiß es war seeeeeeehr unüberlegt von mir und ich könnte mich dafür auch Ohrfeigen aber er hat mir verziehen...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren