Liebe Damen - ist das ein Trick?

Benutzer183082 

Ist noch neu hier
Hatte mich am Wochenende mit einer Dame getroffen, die ich unter anderem durch eine Freundin kennengelernt habe. Wir hatten nie etwas miteinander zu tun, aber sie war halt manchmal dabei wenn meine Freundin dabei war.

Mir war schnell klar das sie auf mich steht und das sie auch zur Zeit auf der Suche nach etwas lockerem ist und sie weiß auch das ich single bin und auch eher nur lockeres bevorzuge.

Dann aus heiterem Himmel schrieb sie mich bei Facebook an und hatte mit mir auch recht dolle geflirtet. Das Gespräch endete darin, das sie mich zu sich eingeladen hat auf ein Glas Wein... um 23 Uhr. Wir hatten dann ein wenig Netflix geschaut und getrunken. Halbe Stunde später waren wir dann halb nackt in ihrem Bett und haben ausgiebig rumgemacht. Sie hatte es sehr genossen und war auch recht wild, doch als wir dann loslegen wollte blockte sie ab und sagte "ich werde heute nicht mit dir schlafen". Wir hatten weiter noch rumgemacht und ich bin dann noch in der Nacht nachhause gegangen.

So eine Situation hatte ich nicht zum ersten mal, sowas ist mir schon ein paar Male passiert, das die Damen zuerst sehr flirty und auf Sex aus sind und dann sobald man dann im Bett liegt (manchmal auch schon fast nackt) dann sich doch umentscheiden. Und versteht mich nicht falsch, die Abende sind auch ohne Sex sehr schön gewesen, aber ich würde gerne den Grund hinter diesem plötzlichen Meinungswechsel verstehen.

Daher würde ich gerne mal von den Damen hier wissen ob ihr euch ein wenig wiedererkennt und mich erleuchten könnt? :zwinker:
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
und warum fragst du sie nicht nach dem Grund?
 

Benutzer143952  (27)

Sehr bekannt hier
Wenn dir das schon öfter passiert ist hättest du ja mal auf die Idee kommen können eine der Frauen zu Fragen warum das so ist.
 

Benutzer169839 

Verbringt hier viel Zeit
So eine Situation hatte ich nicht zum ersten mal, sowas ist mir schon ein paar Male passiert, das die Damen zuerst sehr flirty und auf Sex aus sind und dann sobald man dann im Bett liegt (manchmal auch schon fast nackt) dann sich doch umentscheiden.
Warum lernst du nicht daraus wenn du das schon öfter erlebt hast.

Ich finde die Überschrift schon bedenklich, damit unterstellst du im Grunde allen Frauen ein falsches Spiel.
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Manchmal will man einfach keinen Sex haben, sondern nur Nähe genießen, knutschen, fummeln? Wäre das eine Möglichkeit? 🤷🏻‍♀️
 

Benutzer183082 

Ist noch neu hier
und warum fragst du sie nicht nach dem Grund?
Gute Frage! In dem Moment wo es passiert aktzeptier ich es dann einfach und hinterfrage es nicht. Ich will sie dann nicht so ausfragen.

Einmal hatte ich am nächsten Tag nachgefragt und sie hatte mir gesagt "es fühlte sich einfach nicht richtig an". Aber den genauen Grund konnte sie mir dann auch nicht sagen.

Warum lernst du nicht daraus wenn du das schon öfter erlebt hast.

Ich finde die Überschrift schon bedenklich, damit unterstellst du im Grunde allen Frauen ein falsches Spiel.
Ich weiß ja noch nicht wo der Fehler liegt.
Ach, die Überschrift sollte n bisschen Provokant sein, ist einfach meine Art. Vielleicht hätte ich ja ein Smiley reinsetzen sollen damit es nicht so ernst wirkt? Dachte das wird aus dem Text ersichtlich
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Könnte ich sein :zwinker: Ich mach gern rum auch ohne Sex. Grad, wenn ich den Typen noch nicht so gut kenne. Sex ist nicht immer das Ziel, sondern manchmal einfach auch nur bisschen fummeln und heiß aufeinander zu sein.
 

Benutzer183082 

Ist noch neu hier
Manchmal will man einfach keinen Sex haben, sondern nur Nähe genießen, knutschen, fummeln? Wäre das eine Möglichkeit? 🤷🏻‍♀️
Eine von vielen Möglichkeiten - wer weiß. Habe ich ja nicht bestritten. Sie hatte aber es recht dolle provoziert das es auf Sex hinauslaufen soll.

Mh, glaube meine Frage wird etwas falsch aufgenommen. Ich frag hier nicht warum sie nicht mir schlafen wollte, das wird hier keiner wissen.

Ich wollte eher wissen, ob es hier welche unter euch gibt die in einer ähnlichen Situation waren, wo sie jemanden quasi für ein ONS einladen und dann kurz bevor es zum Sex kommt dann doch lieber abspringen.
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Nö hab ich noch nie gemacht.
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich habe noch nie jemanden explizit für einen ONS eingeladen oder besucht, daher kann ich das nicht beurteilen. Es könnte ja auch allgemeines sexuelles Interesse dahinterstecken, dann wäre ja eine Wiederholung des Abends möglich. So zumindest habe ich das selbst erlebt, es musste nicht immer sofort gepoppt werden, auch wenn das natürlich stets eine Option war. 🙂
 

Benutzer140528  (50)

Meistens hier zu finden
Kann tausend Gründe haben. Frag die Damen.

Vielleicht liegts an dir.
Pimmel zu klein, zu groß, zu dünn, zu dick usw. Keine Ahnung.
Vielleicht schockt die Farbe deiner Unnerbüx. Wer weiß.
Oder Fussgeruch, Löcher in den Socken. Kann sein.
Ich könnt noch Stunden so weiter machen.
Bringt dir aber, richtig, null Komma gar nix.

Ich bin alles, aber null ONS Experte. Aber eines weiß ich sicher, fragen hilft.
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
Überraschung.. hat auch schon einmal ein Mann zu mir gesagt .. und nun? :grin:

ich würde das sagen, wenn ich meine Tage habe..

frag sie.. :engel:
 

Benutzer182699  (29)

Klickt sich gerne rein
Achtung, super Psycho-Perspektive. :zwinker: Und nur eine von vielen Möglichkeiten (die ganze Vorgeschichte soll jetzt erstmal nicht direkt auf deine Situation bezogen sein, aber ich muss etwas ausholen): Viele Frauen können nicht nein sagen. Ich habe mir schon öfter Geschichten angehört, in denen die Frau Dinge getan hat, die sie eigentlich nicht wollte, die ihr nicht gefallen, die sie aber über sich ergehen lassen und damit leben kann, was in der Situation dann einfacher ist als zu sagen, dass man nicht möchte.

Da läuft irgendwie ein seltsamer Film, hat schätzungsweise viel mit Erziehung und Gesellschaft zu tun und mit einer bestimmten "Rolle" als Frau, die doch einige (mehr oder weniger (un)bewusst) verinnerlicht haben: Gehorchen, nicht rumzicken, Wünsche erfüllen, Bedürfnisse befriedigen, dafür sorgen, dass der Mann auf seine Kosten kommt, sich nicht behaupten können, auch nicht denken, dass man wirklich das Recht dazu hätte, lieber aushalten statt offene Konfrontation, das Gefühl, eben zur Lusterfüllung "da zu sein". Manchmal auch einfach nur Gleichgültigkeit und Automatismus.

Und so ergeben sich doch scheinbar immer wieder Situationen, die die Frau einerseits (bis zu einem gewissen Punkt) will und auch selbst initiiert, die ihr dann aber entgleiten. Manche geben die Kontrolle ab, haben das Gefühl, ab einem bestimmten Moment keinen Rückzieher mehr machen zu können/dürfen, andere ziehen kurz vorher noch die Reißleine. Das ist dann natürlich seltsam - erst wirkt das Ganze total einladend und alles läuft nach "Plan" und dann plötzlich - äh, hier jetzt Stopp. Weil sie es erst im letzten möglichen Moment schaffen, auszusteigen und zu dem zu stehen, was sie möchten bzw. nicht möchten.

Ich will damit niemandem eine "Schuld" zuweisen oder sonstwas, lediglich darauf hinweisen, dass es Frauen mit so einer Problematik gibt. Ich habe das schon von zwei Frauen gehört, von denen man sowas nie denken würde, die ansonsten überhaupt nicht unsicher auftreten oder Probleme damit haben zu sagen, was sie wollen etc.

Vielleicht unwahrscheinlich, dass das in deinem Fall zutrifft, aber sowas kann ein Grund sein.

EDIT: Ich wäre auch stark dafür, sie einfach zu fragen. Und wenn du bei sowas dann vielleicht öfter mal ins Gespräch kommst, hilft dir das in Zukunft Situationen besser einzuschätzen. Oder es verwirrt dich noch mehr. :grin:
 

Benutzer182702  (21)

Ist noch neu hier
Vielleicht möchte sie nicht beim ersten Date mit jemanden schlafen, weil sie Angst hat ansonsten nur die schnelle Nummer zu sein. Vielleicht dachte sie, dass du sie dafür verurteilst, wenn sie beim ersten Date direkt mit dir schläft. Vielleicht war sie sehr aufgeregt, weil sie längere Zeit kein Sex mehr hatte. Vielleicht war sie verunsichert wegen ihres Körpers. Vielleicht hat der Alkohol bewirkt, dass sie überhaupt erst mit dir rumgemacht hat und als es dann zum Sex kam, ist ihr erst bewusst geworden, dass sie es eigentlich nicht möchte. Vielleicht war sie einfach nur noch nicht bereit dazu. Frag sie einfach. Wir können dir nur "vielleicht"s aufzählen.

Aber wenn du sie fragst, dann erst wenn ihr schon Sex hattet oder es eben zwischen euch nicht geklappt hat. Mach ihr bitte keinen Druck. Gedulde dich einfach ein bisschen und frag irgendwann.
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Es gibt einfach auch Frauen die nicht gleich bei der erstbesten Gelegenheit die Beine breit machen, auch wenn sie prinzpiell gerne Sex hätten.

Vielleicht ist sie wirklich an einer lockeren Affäre oder was auch immer intetessiert, will aber trotzdem etwas Engagement vom Mann. Das könnte ich gut nachvollziehen.
Ich möchte sein Interesse an meiner Person und mich begehrt fühlen auch wenn es nur um Sex geht.
Vielleicht hat ihr sowas einfach noch gefehlt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren