Lernt man denn nix mehr richtiges kennen?! Eure Meinung!

Benutzer95335  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo..
ich hab echt überlegt ob ich es schreiben soll oder nicht..
Wüsste gern mal eure Meinung dazu.
Irgendwie hab ich nur noch Pech... und ich weiß nicht warum 🤷‍♂️
Vielleicht habt ihr ja auch paar Tipps für mich.

Also.
Ich bin in einigen Single-Gruppen drin, und schreib natürlich auch mal Beiträge rein.
Weiß jetzt gar nicht mehr was ich in diesem geschrieben hatte.
Aber man guckt ja mal wer so alles drauf reagiert.

Naja mir ist auf jedenfall eine Dame aufgefallen, die ich auch angeschrieben hatte.
Sie ist 34 und hat einen 7 jährigen Sohn.
Das war übrigens Anfang Juni.
Haben dann erstmal über den Messenger geschrieben, und dann auch zu Whatsapp gewechselt.
Haben uns in der Zeit 3x getroffen, sie konnte nicht so oft, weil sie ihren Sohn immer unter kriegen mußte.

Dazu kommt, das sie Stress hat mit ihrem Ex. richtigen Stress.
Sie hatte schon im alten Auto einen Gulli-Deckel in der Scheibe gehabt, und er hat ihr wohl auch schon mal die Bremsschläuche durch geschnitten.
Sie möchte wegen dem ganzen Stress auch den Kontakt abbrechen und das alleinige Sorgerecht. Und sie zieht um wegen ihm, auch aus anderen Gründen,
aber das war mit ein Grund..

Naja wie gesagt, wir haben uns 3x getroffen, es war sehr schön, wir haben uns gut verstanden, ich hab ihr zum 2. Date eine Rose mitgebracht und bei Verabschiedung hat sie mich auch geküsst.

Haben jeden Tag geschrieben, sehr oft auch, sie hat auch immer recht schnell geantwortet.
Immer auch viel mit Smilies, und küsschen und so, und "ich denk an dich" und "ich auch an dich"
Es hat einfach gepasst.

So alles soweit so gut, bis jetzt am Freitag, also der 9.7. bis dahin war alles super.
Morgens kam immer eine nachricht, entweder von ihr oder von mir..
Am Samstag kam gar nix von ihr, sie war wohl hin und wieder mal online.
Ich hab mich nicht gemeldet.
Am Sonntag hab ich erst überlegt ihr zu schreiben, hab es dann auch gegen Mittag getan.
"Wie es ihr geht und ob sie auch noch leben würde"
Sie meinte dann daraufhin, das sie am Samstag sehr kaputt war und viel geschlafen hat,
und das sie sich wohl nicht so gut fühlt, wahrscheinlich wird sie krank.

Ich meinte dann noch, ob sie nicht auf dem Geburtstag war, ihre Nichte hatte Geburtstag, der wäre aber an dem Sonntag
und ihre Mutter würde sie abholen.
(Auch komisch, wenn sie sich nicht gut fühlt)

Naja hab dann gesehen das sie immer mal wieder online war,
und hab dann auch irgendwann mal geschrieben, ob alles okay ist, und ob ich was falsch gemacht hätte..
Sie meinte dann, nein hätte ich nicht, sie wäre nur müde. (War was später)

und dann später am Abend hab ich nochmal nachgefragt, also das 2. mal, ob wirklich alles okay ist.
und da meinte sie dann nur
" Es geht, es ist mir alles zuviel gerade, ich möchte auch keinen Kontakt mehr, es tut mir leid"

Ich hab sie dann mal gefragt, warum und ob wir telefonieren könnten, was sie nicht wollte,
ich hab ihr nochmal ne sprachnachricht geschickt, wo ich ihr einiges gesagt hab, das man ja hätte reden können usw. ich ja Verständnis habe.."
hat sie aber nicht mehr abgehört.

Naja später am Abend war ich dann auch blockiert, auch bei FB.

Was sagt ihr dazu? was haltet ihr davon?
Eigentlich hatten wir auch noch einiges vorgehabt, sie meinte, wenn alles vorbei ist, sie umgezogen ist, würde ich ihren Sohn kennenlernen,
weil sie es blöd fand das wir uns so wenig sehen konnten... und dann sowas.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
na ja sie hat jede Menge Baustellen in ihrem Leben.
finde ich nachvollziehbar, dass ihr dating dann zu viel wird.
hat sie anscheinend selbst unterschätzt.
Sie muss sich erstmal trennen, ihr Leben neu regeln, mit Kind, Abstand gewinnen etc.



aber besser, es wird ihr jetzt klar als später.
Es kommt vor, dass man denkt man ist bereit für was neues. Macht sich da aber nur was vor.


Oder sie ist zu ihrem Ex zurück. auch möglich🤷🏼‍♀️
letztlich aber egal. Der Drops ist gelutscht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer148761  (33)

Meistens hier zu finden
Ich kann sowas auch immer nicht verstehen, warum solche Leute einem dann nicht wenigstens den Grund nennen können und es eine Aussprache geben kann, damit man besser damit abschließen kann. Und dann auch noch überall blockieren, obwohl du ihr nichts getan hast, wirkt auch etwas unfair finde ich. Aber ja da kannst du wohl leider nix machen, als es zu akzeptieren und damit abzuschließen.
 

Benutzer122781 

Planet-Liebe ist Startseite
ja, ich hab nen tipp für die zukunft:
wenn jemand schreibt/sagt es ist alles ok, bin nur müde/krank/whatever, dann nimmt man das hin und hakt nicht noch 2 mal nach ob das denn wirklich so ist. denn das nervt. und das bringt den anderen eben dazu, dass dann plötzlich nicht mehr alles ok ist.
ob das jetzt hier der ausschlaggebende punkt war, kann ich natürlich nicht sagen, aber hilfreich wars sicher nicht.
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Drei Dates sind eben auch nicht viel, und vermutlich hat es für sie eben doch nicht gepasst.

Und bei den Baustellen, die sie scheinbar hat, ist das wohl auch besser so.

Es kommen andere Frauen!
Eins noch: mehrfaches Nachfragen geht einfach gar nicht. 🙈
 

Benutzer106548 

Team-Alumni
Jemanden, der ein dermaßenes Drama aufzieht, nur, weil man sich mal einen Tag nicht gemeldet hat, würde ich auch schnellstens verabschieden.
 

Benutzer182523  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
"Wie es ihr geht und ob sie auch noch leben würde"
Alter....nach einem Tag?
Ich meinte dann noch, ob sie nicht auf dem Geburtstag war, ihre Nichte hatte Geburtstag, der wäre aber an dem Sonntag
und ihre Mutter würde sie abholen.
(Auch komisch, wenn sie sich nicht gut fühlt)
Kann dir doch komplett Wurst sein....
Naja hab dann gesehen das sie immer mal wieder online war,
und hab dann auch irgendwann mal geschrieben, ob alles okay ist, und ob ich was falsch gemacht hätte..
Sie meinte dann, nein hätte ich nicht, sie wäre nur müde. (War was später)

und dann später am Abend hab ich nochmal nachgefragt, also das 2. mal, ob wirklich alles okay ist.
und da meinte sie dann nur
" Es geht, es ist mir alles zuviel gerade, ich möchte auch keinen Kontakt mehr, es tut mir leid"

Ich hab sie dann mal gefragt, warum und ob wir telefonieren könnten, was sie nicht wollte,
ich hab ihr nochmal ne sprachnachricht geschickt, wo ich ihr einiges gesagt hab, das man ja hätte reden können usw. ich ja Verständnis habe.."
hat sie aber nicht mehr abgehört.

Du beschreibst hier etwas was ich so auch schon einmal gemacht habe. Warum? Weil der typ genervt hat und genau wie du einfach viel zu viel auf einmal wollte.
Jeden Tag schreiben, nach sehr kurzer Zeit "Ansprüche" auf die Verteilung meiner Zeit stellen.
Da schreibt man schon das man einfach mal müde war (oder mit Freunden unterwegs oder, oder, oder) und da wird einem das nicht geglaubt. Und als wenn das nicht nervig genug wäre, wird man dann mit Nachrichten zugeworfen was man denn falsch gemacht hätte und ob es denn einem wirklich so schlecht gehen würde.


Da zu flüchten ist zwar nicht die feine Art aber dann zu diskutieren, ist Arbeit die ich nicht bereit bin in einen losen Kontakt zu stecken. In eine feste Beziehung, einen Partner der mir wichtig ist, gerne. Aber nicht für jemanden der schon am Anfang keine Grenzen respektieren kann.
 

Benutzer95335  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Hmm und ich soll das jetzt schuld sein ? Wenn wir bis Freitag jeden Tag geschrieben haben? Ich hab ja nix dagegen wenn man mal nix hört. Da bin ich der letzte der was sagt. Aber vorher kam ja auch von ihr immer was. Und dann auf einmal nix. Nicht das es was schlechtes sein müsste, aber ich mach mir dann schon Gedanken.
Sorry. Und wir haben auch jeden Tag Sprachnachrichten geschickt. Ich glaube nicht das ich es schuld war, sorry.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
nö schuld nicht, aber in Zukunft solltest du trotzdem weniger nachbohren.
Auch wenn man über einen gewissen Zeitraum täglich schreibt heißt das nicht, dass man das für immer machen muss.

das könntest du einfach für die zukunft mitnehmen :smile:
 

Benutzer95335  (35)

Verbringt hier viel Zeit
ja stimmt schon..
ich muß auch lernen, manchmal was abzuwarten mit dem antworten..
trotzdem kann ich es nicht glauben, das das so gewollt war. über sowas kann man doch reden, selbst wenn es zu früh war.
Was so schön war wirft man doch nicht weg..
ich hab noch irgendwie die Hoffnung, das nochmal was kommt, wenn es bei ihr ruhiger ist.. 🤷‍♂️
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
ja stimmt schon..
ich muß auch lernen, manchmal was abzuwarten mit dem antworten..
:thumbsup:

trotzdem kann ich es nicht glauben, das das so gewollt war. über sowas kann man doch reden, selbst wenn es zu früh war.
Was so schön war wirft man doch nicht weg..
ich hab noch irgendwie die Hoffnung, das nochmal was kommt, wenn es bei ihr ruhiger ist.. 🤷‍♂️
Ich mach auch oft den Fehler, dass ich von mir auf Andere schließe.
Was ich machen würde, machen andere noch lange nicht.
Letztlich hat euch kaum was verbunden. Ihr kanntet euch kaum, hattet nur ein paar Dates... ja sie hätte sagen können "sorry ich habs mir anders überlegt", aber wäre es damit getan gewesen?

Hättest du da wirklich einfach so gesagt "okay alles klar"?
Ich vermute eher, du hättest weiter gebohrt, hättest weiter gefragt, was genau das Problem war, warum, wieso, weshalb etc.
Und das ist anstrengend!
Und diese Art Rechtfertigung mag nicht jeder und die muss man sich im Prinzip auch nicht geben. Jeder Mensch ist frei in seinen Entscheidungen und wenn man sich gegen jemanden in der Dating-Phase entscheidet muss man da keine seitenlange Erklärung liefern.

In etwa kannst du dir die möglichen Gründe ja denken, die in Frage kommen.
zu stressig, zurück zum Ex, jemand anders kennen gelernt... halte ich für am wahrscheinlichsten.
Unterm Strich ändert das für dich ja aber null.
 

Benutzer178050 

Öfter im Forum
Off-Topic:
Ich hab Typen schon für weniger blockiert 🤔 gerade zweideutiges wo nicht drauf eingegangen wird und dann aber trotzdem ständig kommt 🤦‍♀️


Ich finde auch das Nachbohren nicht in Ordnung und der unterliegende misstrauische Unterton den das Ganze natürlich begleitet 👀
 

Benutzer182523  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
ja stimmt schon..
ich muß auch lernen, manchmal was abzuwarten mit dem antworten..
trotzdem kann ich es nicht glauben, das das so gewollt war. über sowas kann man doch reden, selbst wenn es zu früh war.
Was so schön war wirft man doch nicht weg..
ich hab noch irgendwie die Hoffnung, das nochmal was kommt, wenn es bei ihr ruhiger ist.. 🤷‍♂️
Du hast sie einfach verschreckt. Gerade am Anfang wenn eben keine Stabilität herrscht, ist der Ofen an der Stelle gerne aus. Was so zeitig passiert, das passiert später vermutlich auch nochmal. Und nochmal.
 

Benutzer174969  (28)

Verbringt hier viel Zeit
Was so schön war wirft man doch nicht weg..
Aus ihrer Sicht war es nicht so schön. Und ich kann sie verstehen. Es ist unglaublich anstrengend, wenn jemand immer weitere Begründungen haben will und auch sofot eine Antwort möchte.

Am Samstag kam gar nix von ihr, sie war wohl hin und wieder mal online.
Ich hab mich nicht gemeldet.
Am Sonntag hab ich erst überlegt ihr zu schreiben, hab es dann auch gegen Mittag getan.
"Wie es ihr geht und ob sie auch noch leben würde"
Zum Beispiel das hier. Sie meldet sich einen Tag nicht und du fragst direkt "ob sie noch leben würde". So ein Spruch setzt ich ab, wenn sich ein Freund von mir 1 1/2 - 2 Wochen nicht meldet 🤔 Und je nach Freund auch gar nicht.

Sowas verschreckt und ist unglaublich anstrengend. Gegenüber einer losen Bekanntschaft will man sich in der Regel dann auch nicht rechtfertigen müssen, wenn es dann doch nicht klappt.
 

Benutzer77893 

Meistens hier zu finden
ja stimmt schon..
ich muß auch lernen, manchmal was abzuwarten mit dem antworten..
trotzdem kann ich es nicht glauben, das das so gewollt war. über sowas kann man doch reden, selbst wenn es zu früh war.
Was so schön war wirft man doch nicht weg..
ich hab noch irgendwie die Hoffnung, das nochmal was kommt, wenn es bei ihr ruhiger ist.. 🤷‍♂️
Ich denke die Beiträge wollen dir nicht die Verantwortung in die Schuhe schieben, sondern dir eher ein kleinen Tipp geben was du nächstes mal besser machen könntest. Eins ist aber gewiss, "der Drops ist gelutscht" und letztendlich total egal warum sie dich blockiert habt. Denn du solltest mittlerweile selber einsehen können das Sie genug selbst im Leben zurechtrücken muss und du ihr dabei gar nicht hättest helfen können. Es wahr also eher wahrscheinlich das diese Geschichte scheitert und das hat viel weniger mit dir zu tun!
 

Benutzer95335  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke die Beiträge wollen dir nicht die Verantwortung in die Schuhe schieben, sondern dir eher ein kleinen Tipp geben was du nächstes mal besser machen könntest. Eins ist aber gewiss, "der Drops ist gelutscht" und letztendlich total egal warum sie dich blockiert habt. Denn du solltest mittlerweile selber einsehen können das Sie genug selbst im Leben zurechtrücken muss und du ihr dabei gar nicht hättest helfen können. Es wahr also eher wahrscheinlich das diese Geschichte scheitert und das hat viel weniger mit dir zu tun!
ja mag sein..
aber z.b. so sätze wie von mir " lebst du auch noch" waren ja gar nicht so gemeint, wie es hier über kommt.
ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, das sowas dazu führt keine lust mehr zu haben, wenn ja soviel zusammen passt.
könnt ihr jetzt sagen, was ihr wollt, ist jetzt halt meine Denkensweise, und so wie ich sie kennen gelernt habe.

ich glaube ganz einfach, das wir schon zusammen passen würden, aber für sie war das Kennenlernen zu früh, weil sie im Moment
erstmal ihre "Geschichte" mit dem ex zu Ende bringen und umziehen muß, und zur Ruhe kommen muß.

Das ist jetzt erstmal wichtiger.

Ich hab z.b. auch gestern 2x gesagt bekommen, das ich so rüber käme, als wollte ich jemanden anpflaumen, was gar nicht der Fall ist.
Vielleicht merkt man mir die Sitaution gerade an.. aber wenn man halt mal nachfragt, wüßte man, das es gar nicht so ist.
 

Benutzer172636 

Beiträge füllen Bücher
aber z.b. so sätze wie von mir " lebst du auch noch" waren ja gar nicht so gemeint, wie es hier über kommt.
So sind sie aber bei ihr womöglich angekommen. Ich kann an der Stelle nur von mir sagen, dass ich persönlich schnell genervt auf soetwas reagiere, gerade eben wenn man sich nicht kennt und sich mal einen Tag nicht meldet. Für mich ist das ein indirekter Vorwurf, warum man sich nicht meldet und das kommt eben bei mir nicht gut an und würde dazu führen, dass ich mein Interesse verlieren würde.
Da dir schon häufiger auch das Klammern und das Verspannte auf die Füße gefallen ist, wäre mein Rat an dich, das nicht auf "aber ich habe es gaaaanz anders gemeint" (Nein, hast du nicht, du warst der Meinung, dass sie sich bei dir hätte melden sollen) zu schieben, sondern den Vorsatz, weniger aufdringlich zu sein, umzusetzen. Dir also zu überlegen, wie du das besser kanalisieren kannst und zu reflektieren, ob es überhaupt Sinn ergibt, schon nach wenigen Tagen den Kontakt "erzwingen" zu wollen.
Wie läuft es denn eigentlich mit deiner Therapie zur Impulskontrolle? Die könnte sich hier auch als hilfreich erweisen.
 

Benutzer95335  (35)

Verbringt hier viel Zeit
axis mundi axis mundi
ja ich muß da echt dran arbeiten.
meine Therapie ist längst vorbei. ich denke das ich das gut im Griff habe.
ich muß auch mal lernen nicht immer direkt zu antworten, auch mal einfach was abzuwarten.

Yurriko Yurriko
ja das stimmt. Aber das wenn es einem nicht gerade mega toll geht, ist ja auch normal das man es ihm anmerkt.

Trotzdem danke für die Hilfe.
Ich hab trotzdem noch im Kopf, das es vielleicht noch nicht vorbei ist. okay, ich weiß das ihr anders denkt, und ich hab da ja auch mit Freunden drüber gesprochen.
ich möchte keinem da weh tun, oder keinem Falsch sein, ich hab auch gestern 2 Freunden gesagt, das ich gut finde das sie die Wahrheit sagen, weil ich ja auch keine Mitläufer als Freunde haben möchte.

Aber ich weiß ja was bei ihr in etwa Sache ist die nächste Zeit und sie hat im Moment wahrscheinlich wirklich keine Zeit für was neues.
Sie muß erstmal ihr Ding in den Griff kriegen.
Aber auch egal, ich hab gerade eh nicht soviel Lust wen neues kennenzulernen.
 

Benutzer185034  (43)

Ist noch neu hier
kann es irgendwie nachvollziehen, auch wenn du evtl. zu schnell zu viel erwartest hast. Aber generell musste ich in den letzten Monaten in meinem neuen Singledasein feststellen, dass heutzutage die Frauen mehr drauf sind ein paar Tage zu daten, etwas Spass haben, aber sobald beide etwas wirklich Zeit investieren sollten um sich richtig kennen zu lernen um zu sehen ob da vielleicht mehr draus wird ist dann Fehlanzeige obwohl anscheinend Sympathie und Attkration stimmt. Mag für viele Casanovas das Non Plus Ultra sein, aber für jemanden der nicht auf parallel Dating steht und nur jemand zum zweiten Mal datet weil er sie interessant findet und kennen lernen will ist es nicht das Gelbe vom Ei. Mein bester Freund ist gleichzeitig Single geworden und geniesst die Menge an unverbindlichem Sex der nun relativ leicht zu finden ist im Vergleich zu früher. Und ich, der mit unverbindlichem Sex weniger anfangen möchte, denke genau umgekehrt und empfinde es immer als Enttäuschung wenn nach zwei drei Mal man versucht, etwas mehr zusammen zu unternehmen und ie Frau dann sich einfach nicht mehr oder sumindest viel weniger meldet bzw. nur noch antwortet ohne Initiative.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren