Lecken während der Periode

Meinung zum Lecken während der Periode:

  • bin w: ist was sehr schönes

    Stimmen: 8 8,3%
  • bin w: hat evtl. schon nen gewissen Reiz

    Stimmen: 7 7,3%
  • bin w: um Gottes Willen! Wie krank ist das denn?

    Stimmen: 36 37,5%
  • bin m: ist was sehr schönes

    Stimmen: 10 10,4%
  • bin m: hat evtl. schon nen gewissen Reiz

    Stimmen: 14 14,6%
  • bin m: um Gottes Willen! Wie krank ist das denn?

    Stimmen: 21 21,9%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    96
A

Benutzer

Gast
Hi,

die folgende Umfrage ist inspiriert durch eine Textpassage in dem (zugegebenermaßen nicht mehr brandaktuellen) Buch "Feuchtgebiete": Dort wird das Lecken der Frau während ihrer Periode als ein für beide Partner besonders intensives und positives Erlebnis geschildert. Die massenhafte Reichweite und der einschlagende Erfolg dieses Buches weisen für mich darauf hin, dass ein gigantischer Anteil der deutschen Bevölkerung die Konfrontation mit Fantasien dieser Art gesucht hat bzw. sucht. Jedoch Frage ich mich, ob es mehr die Faszination am 'Grusel' und der Abscheu, oder aber ein tatsächlich lustvolles Verhältnis zu solchen Fantasien gewesen ist, was diesen Massenerfolg begründet. Für mich persönlich gilt, dass ich den Gedanken (das Lecken meiner Freundin gezielt und ohne Tampon während ihrer Tage) zu ungefähr 60% reizvoll und 40% abschreckend finde. Sie selbst hätte wohl demgegenüber die wesentlich größere Ablehnung als ich, wie ich glaube. Meine Frage an beide Geschlechter ist: praktiziert ihr das? Wie findet ihr die Vorstellung? Reizvoll oder eklig?
 
M

Benutzer

Gast
Ich finde diese Vorstellung weder aktiv noch passiv reizvoll, sondern einfach nur widerlich.

Ich habe absolut kein Problem mit sämtlichen anderen Sexpraktiken während meiner oder ihrer Tage. Aber Lecken - nein, das muss nicht sein.
 

Benutzer92211 

Sehr bekannt hier
Ich finde die Vorstellung eklig und weiß auch, dass mein Freund es nicht möchte. Was ich sehr gut nachvollziehen kann. Ich würde ihm auch keinen blasen, wenn aus seinem Penis Blut kommen würde (also auch wenn das irgendwie natürlich wäre), weil ich den Geschmack sehr eklig fände. Und im Gesicht Blut des anderen zu haben ist jetzt auch nicht gerade meine Vorstellung von Erotik.
 
A

Benutzer

Gast
Ich finde diese Vorstellung extremst ekelig und ich würde mich wohl übergeben müssen, wenn mein Freund das macht.
Ich kenn ja nur meine eigene Periode und kann nur von meinem Körper ausgehen, aber ich finde das Zeug ziemlich ekelig und gut riechen tut es auch nicht. Für mich wäre es das gleiche als würde er gewisse Substanzen aus meinem Hintern rauslecken.
 

Benutzer56728  (32)

Verbringt hier viel Zeit
hmm, bei ausreichend hygiene sehe ich da gar keine probleme. wieso denn auch? Sicher gibt es während der periode tage an denen das eher unangenehm ist aber meiner erfahrung nach kommt das eher selten vor.

Mich macht nun nicht die Periode an sich an, aber es hindert mich auch nicht.
 
R

Benutzer

Gast
Ich finde die Vorstellung eklig und weiß auch, dass mein Freund es nicht möchte. Was ich sehr gut nachvollziehen kann. Ich würde ihm auch keinen blasen, wenn aus seinem Penis Blut kommen würde (also auch wenn das irgendwie natürlich wäre), weil ich den Geschmack sehr eklig fände. Und im Gesicht Blut des anderen zu haben ist jetzt auch nicht gerade meine Vorstellung von Erotik.
Dito.
Würde mich dabei auch gar nicht wohlfühlen.
 

Benutzer76802  (30)

Verbringt hier viel Zeit
Nicht mein Fall.
Da ich und mein Freund nicht mal dann Sex haben, weil er es einfach nicht mag.

LG ViolaAnn
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ich finde es weder schön noch krank.
Nichts, was ich praktiziere, wobei ich's jetzt z.B. mit Soft-Tampon sicher nicht eklig finde. Ô_ô
 

Benutzer88899 

Verbringt hier viel Zeit
Ich fänds eklig. Ich mag den Geruch von Blut nicht, i h mag die Vorstellung nicht, dass Blut in seinen Mund käme und ich würde mich ekeln, wenn er mich danach küssen würde.
 

Benutzer91008  (34)

Sehr bekannt hier
Nein ich muss dass auch nicht haben, eklig, ich mag es ja so schon nicht was da jeden Monat raus kommt.
Will ich keinem aber wirklich keinem zumuten ...
 

Benutzer61519 

Verbringt hier viel Zeit
Krank finden tue ich das nicht... Jedem das seine, aber mein Fall wär das jetzt auch nicht.
Ich würd mich da doch sehr unwohl fühlen.
 

Benutzer76250 

Planet-Liebe Berühmtheit
Vl mit nem Tampon drinnen :zwinker:

Exakt so mach ich das bei meiner Freundin. Tampon bleibt drin, und ich verwöhne bloß ihre Clit. In 80% der Fälle überreizt sie nicht und kommt. Klar, ihr Duft ist etwas verändert, aber Menstruationsblut kriege ich da weder an noch in den Mund.
 

Benutzer56728  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Exakt so mach ich das bei meiner Freundin. Tampon bleibt drin, und ich verwöhne bloß ihre Clit. In 80% der Fälle überreizt sie nicht und kommt. Klar, ihr Duft ist etwas verändert, aber Menstruationsblut kriege ich da weder an noch in den Mund.

:jaa::jaa::jaa:
Genauso...
 

Benutzer54458 

Verbringt hier viel Zeit
Nein, ohne Tampon würde ich meinen Schatz da niemals während meiner Periode ranlassen - das fände ich nur ekelig, für mich und vor allem für ihn.
Mit Tampon drin leckt er mich schon, und dann fingert er mich halt etwas weniger tief. Das macht ihm auch nix. Ich denke, da mache ich mir noch mehr Gedanken drum. Ist bei einer Fernbeziehung ja besonders ärglich, wenn Tag x und y zusammenfallen.
 

Benutzer59713 

Benutzer gesperrt
Ich finde die Vorstellung eklig und würde mich während meiner Periode niemals lecken lassen (also ohne Tampon)! Da könnte mein Partner rein theoretisch so sehr wollen wie er will (was nicht so ist), da ist meine Hemmschwelle einfach zu groß für, dass ich ihn DAS machen lassen würde. Ich weiß selbst nicht genau warum ich das so extrem abstoßend finde, denn normalerweise habe ich ein gesundes Verhältnis zu meinem Körper.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren