Lecken mit Bart...yay oder nay?

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Mädels, wie sieht das bei euch mit dem Oralverkehr und einem Bart beim Mann aus? Unangenehm, absolutes NoGo, steht ihr dem neutral gegenüber oder ist es sogar angenehm bis erregend?

Macht es einen Unterschied ob nur Stoppeln/Dreitagebart oder längerer Bart?
 
V

Benutzer

Gast
Find ich super. Ein netter Bart kann wahre Wunder vollbringen :link:.
Dreitagebart reicht aber nicht, ein paar mm sollten es schon sein. Und der Bart auf der Oberlippe bringt auch nochmal mehr als der im restlichen Gesicht, der eigentlich nur dekorativ ist.
Schade, dass mein Mann sich den Bart wegen des Jobs immer abrasiert.
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Nee. Hatte ich mal, fand ich grausig. Stoppeln sind grade noch okay.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
stoppeln sind hochgradig unangenehm und nen bart so unsexy dass es nie soweit kommen wird.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
bart ist bei meinen bisherigen immer extrem unangenhm gewesen, weil stoppelpieksig. wenns weicher war, war es ok, aber kein highlight, abgesehen davon find ichs unschön, wenn mein daft in seinem bart rumklebt.
 

Benutzer98275 

Meistens hier zu finden
Mag Bärte wohl. N Mann mit langem Bart hatte ich noch nicht zwischen den Beinen.
Sonst fand ichs aber immer gut, mit oder ohne Bart.
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
Optisch finde ich Männer mit Bart sehr ansprechend. Bisher war aber nur ein Mann mit Bart zwischen meinen Beinen. Ich muss gestehen, dass ich mich nicht mehr genau erinnern kann, ob das nun gepiekst, gekitzelt oder sonstwas hat. :ashamed:
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Um meine Frau zu zitieren, als ich sie mit ausgewachsenem 5-Tage-Bart lecken wollte: "Geh weg damit!"
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
Optisch: maximum 3-Tage, wobei es genau eine Ausnahme gibt, mein ex hatte mal gar keinen Bart, meist aber 3-5-Tage. Ihm stehr das total gut, aber das ist bis heute eine seltene Ausnahme. Lecken kann er eh geil, Haare habe ich nie gemerkt, entweder, weil es so geil war, dass ich nicht drauf geachtet habe oder, weil man da nichts gespürt hat. Aber: er hatte in den seltensten Fällen ein Oberlippenbart. 3-Tage-Bart und lecken stellte bisher kein Problem dar.
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Mein Freund hat immer Bart und auch nicht so wenig, dass man das ignorieren könnte :zwinker: Ich finds pieksig und nicht immer super angenehm. Das ist aber auch abhängig von der Zyklusphase, an manchen Tagen könnte ich da die Wände hochgehen, an anderen bin ich eher "robust".

Ich bin jetzt eh nicht so der Fan des passiven OV - was aber nicht unbedingt am Bart liegt, da auch mein Ex schon Bart hatte und ich da ganz wild drauf war - ich denke eher, dass sich das einfach bei mir verändert hat und ich heute einfach weniger OV mag, als früher.

Ich muss aber auch sagen, dass ich anscheinend zu Männern neige, die recht viel Bartwuchs haben - von daher ist auch frisch rasiert nicht unbedingt babyglatte Haut. Wenn meine Haut dann empfindlich ist, weil es super kalt draußen ist und ich selbst gerade erst rasiert habe, dann ist meine Haut schon schnell irritiert - aber wie gesagt, auch, wenn er sich rasiert hat.

Wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich wohl einen gestutzten Bart bevorzugen, also deutlich mehr als 3 Tage, aber auch weit weg von "Waldschrat". Zu Hause ist letzteres aber häufig vorzufinden :zwinker:
 
S

Benutzer

Gast
Bisher hat mich ausschließlich mein Freund geleckt und der ist glatt wie ein Babypopo. :zwinker:

Da ich generell aber eher gegen einen Bart bin und dieser mich auch beim Küssen stört, würde ich vermuten, dass es mir beim Lecken auch eher unangenehm wäre.
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Stoppeln sind autschautschautsch...
Länger ist okay.
 

Benutzer107115 

Verbringt hier viel Zeit
Mein Mann hat Bart und das ist auch gut so. Sauber gepflegt gestutzt und kein Wildwuchs, dann ist das genau me9in Fall. Beim Lecken hat mich der noch nie gestört... und meiner liebt es wenn sein Bart nach mir riecht....
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Mir fallen zumindest drei Bärte ein, die das dürfen.

Aber mir fallen sicher mehr als drei Bärte ein, die das nicht dürfen. So gesehen: Ist Mann-bezogen.
 

Benutzer99399 

Beiträge füllen Bücher
Mein Freund hatte vor gar nicht allzu langer Zeit einen 3,4,5,6,whatever-Tagebart und da hat mich dann auch die Neugier gepackt.
War schön... :smile:
 

Benutzer98976 

Sehr bekannt hier
Persönliche Meinung: An den Mann muss Bart ran. Mann kann zwar ohne Bart auch attraktiv sein, aber mit Bart ist es noch besser :drool:
In Aktion sind nur pieksende Oberlippenbärte störend, ansonsten kann so ein Barthaar sehr angenehm kitzeln.
Bei jedem Mann pieksen die Haare nur bis zu einem gewissen Punkt, werden sie länger sind sie weicher und lecken sollte kein Problem mehr sein.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren