langzeitsingle-woran liegt's?

Benutzer27545 

Verbringt hier viel Zeit
Naja, so wegen der Partner kommt genau dann wenn man es nicht erwartet:
Ist eigentlich genau das, was ich vorhin gemeint habe. Ich hab 4.5 Jahre lang keinen Partner erwartet, und es kam auch keiner. Langsam finde ich diesen Spruch echt blödsinnig. Also fang ich nun damit ahn, womit ich eigentlich schon lange hätte anfangen sollen: Ich seh zu, dass ich ein erfülltes Sexleben bekomme. Denn ohne Partner bin ich sowieso, aber ich kann mir diese Zeit auch erträglicher gestalten, nachdem ich nun nach einer solangen Zeit definitiv Sehnsucht nach ein wenig Zärtlichkeit habe, Liebe hin oder her...
 

Benutzer31087 

Verbringt hier viel Zeit
questiongirl schrieb:
ich weiß, dass es echt voll doof ist solche spielchen zu treiben, aber traurigerweise habe ich die erfahrung gemacht, dass der großteil der männer keine netten frauen mag, sicher gibt es ausnahmen. ich war immer verachterin solch blöder spielchen, aber anscheinend hat frau damit mehr erfolg. obowhl ich denk ich bin eh noch immer viiiiiiiiiiiel zu nett! :wuerg: :rolleyes2
tja.
schwere sache. ich kann da beide seiten verstehen.


Manchmal und vor allem am Anfang einer Beziehung sind solche kleinen "Spielchen" recht reizvoll. Aber man sollte es damit nicht übertreiben......

Wenn alles allzu glatt läuft macht mich das Skeptisch. Ich gehe sogar noch weiter und meine, dass die Sache dann einen gewissen "Reiz" oder "den Kick" verliert!

Verallgemeinern lässt sich das aber sicher nicht...........
 

Benutzer30526 

Verbringt hier viel Zeit
@panamerica
ich weiß, dass es ein scheiß spruch ist, aber es ist leider echt großteils so...
und wie schon unique28 dann noch geschrieben hat, es kann schon am anfang den reiz erhöhen...ansonsten will ich aber betonen, dass ich mit männern keine spielchen spiele. :smile: ich nütze auch keinen aus, zieh ihm kein geld raus und bin auch zu 100% treu. :zwinker: :herz: :smile: :eckig: :grin: :engel: :schuechte :zwinker: :gluecklic :bier: :kiss: :blablabla :cool1: :bandit: :tongue:
 

Benutzer10752 

Beiträge füllen Bücher
questiongirl schrieb:
eigentlich ein komisches "naturgesetz?" woran das liegt oder redet man sich das nur ein, ich habe sogar die erfahrung gemacht, dass man nicht nur eher wen kennenlernt, wenn man nicht damit rechnet oder nicht gerade danach schmachtet, sondern dass es sogar so ist, dass wenn man auf einen anruf oder auf ein sms von einem verehrer wartet, es dann kommt, wenn man nicth damit rechnet!
komisch, oder??

Natürlich ist es keine erfolgversprechende Strategie, zu Hause zu sitzen und nichts zu tun, weil einem dann das "Naturgesetz" hilft, dass man nur findet, wenn man nichts sucht :zwinker:

Es ist einfach eine Einstellungssache: Ich kann einen wunderschönen Abend haben, mich mit drei Frauen toll unterhalten, und trotzdem danach wissen, dass keine an mir interessiert ist und allein heimgehen.

Dann kann ich daraus entweder folgern: Mist, Mist, Mist, ich bin uninteressant, niemand will mich, ich werde ewig allein bleiben.

Ich kann aber auch einfach sagen: Es war ein wunderschöner Abend, offenbar funktioniert mein Charme noch, sonst hätten sich meine Gesprächspartnerinnen nicht so mit mir amüsiert, auch wenn ich für ne Beziehung nicht ihr Typ bin.

Wenn ich ersteres denke, dann gehe ich in das nächste abendliche Treffen noch verkrampfter, noch hektischer auf der Suche. Wenn ich letzteres denke, dann gibt das einen Boost für das Selbstbewusstsein, und man kann einfach das Leben genießen.

Und darauf kommt es an: Glücklich sein.

Ich glaube daran, dass Menschen Glück und Zufriedenheit ausstrahlen, und dass eine solche Ausstrahlung attraktiv wirkt auf andere. Das ist alles :smile:
 

Benutzer30526 

Verbringt hier viel Zeit
@louiskl
:gluecklic das hast du voll weise formuliert! scheinst ein kluger kopf zu sein! :kiss:
dabei ist's eh eigentlich logisch, dass glückliche leute magisch andere anziehen und die mit dem miesepetergesicht alle vergraulen!
man merkt es bei dir ja schon auf deiner pn..wo steht: single und glücklich
bei mir steht hingegen: single und unglücklich
tja, muss wohl an mir arbeiten. ich sollte vielleicht mehr sport treiben, nicht, dass ich fett bin, bin aber ziemlich faul) und das schüttet ja endorphine aus und macht attraktiver :smile:
mfg :zwinker: :herz: :smile: :eckig:
 
3 Woche(n) später

Benutzer30526 

Verbringt hier viel Zeit
muss das thema wieder mal ein bissi pushen :grin:
alle in meinem freundeskreis haben wen, nur ich nicht, ich hab' derzeit nicht mal eine single-freundin....das ist noch schlimmer, als keinen partner zu haben! *heul* :flennen:
 

Benutzer25792  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Hi,

mir gehts auch wie dir.Alle haben nen Partner außer mir...
Bin jetz seit nem Jahr single, und irgendwie hat sich noch nichtal ansatzweise was ergeben.... :frown:
Ich finde es auch schlimmer keinen Kumpel zu haben der Single is als selbst single zu sein...
naja,alles wird gut....

LG Kai :bier:
 

Benutzer38106 

Verbringt hier viel Zeit
Patentrezepte gibt es nicht...

Ich bin noch nicht sehr lange Single, erst ein paar Tage (zuvor vier Jahre in einer Beziehung)
Ich habe mir in den Jahren zuvor immer vorgenommen, solange wie möglich allein zu bleiben. Dabei ist es mir beim letzten Mal genau drei Monate gelungen und sie hatte gewonnen)
Auch jetzt, nachdem alles in die Brüche ging, denke ich so. Es gibt soviel zu tun, so vieles zu machen - jedenfalls bei mir, was ich liegengelassen habe, das meine Zeit damit hinreichend gefüllt ist. Klar hat jeder das Bedürfnis nach Zärtlichkeit oder Zuneigung, aber man kann nicht alles haben.
Altkluge Sprüche helfen dir nicht, ist schon klar, aber versuche mal dein Leben einfach zu leben, dich zu beschäftigen, ohne den Fokus auf eine Beziehung, die kommt meistens dann, wenn man gar nicht damit rechnet - von allein. Du bist noch jung und hast die schönsten Tage vielleicht noch vor dir...
Was ist für dich "schon ewig"? Die längste Zeit, die ich für mich hatte - von ein paar Abenden mal abgesehen - waren drei Jahre. Solange habe ich gebraucht um meine erste Frau zu vergessen (Ehe - nicht Freundin). Danach kamen ein paar wunderbare Beziehungen, auch die letzte gehört dazu.

Kopf hoch, lebe einfach.
 

Benutzer34282  (40)

Verbringt hier viel Zeit
questiongirl schrieb:
muss das thema wieder mal ein bissi pushen :grin:
alle in meinem freundeskreis haben wen, nur ich nicht, ich hab' derzeit nicht mal eine single-freundin....das ist noch schlimmer, als keinen partner zu haben! *heul* :flennen:

Mit der Zeit wird das zur Routine und dann gewöhnt man sich
dran. Es schmerzt dann auch nicht mehr so sehr ... :geknickt:
 

Benutzer30526 

Verbringt hier viel Zeit
derPuma schrieb:
Patentrezepte gibt es nicht...
Altkluge Sprüche helfen dir nicht, ist schon klar, aber versuche mal dein Leben einfach zu leben, dich zu beschäftigen, ohne den Fokus auf eine Beziehung, die kommt meistens dann, wenn man gar nicht damit rechnet - von allein. Du bist noch jung und hast die schönsten Tage vielleicht noch vor dir...
Kopf hoch, lebe einfach.

Denkst du, dass man mit 25 (als frau, wo die uhr tickt hehe) noch sooo jung ist? :grrr:
das stimmt...oft ergibt sich was, wenn man gar nicht dran denkt.

einfach so leben....sich beschäftigen....ich würde gerne reisen, fort gehen denn meine vergebenen freunde treffen sich meist nur mehr privat...wo lauter paare sind, da kann ich ja auch niemand kennenlernen, andererseits lernt man in pubs ja auch eher nicht den richtigen kennen) und alleine als frau???? da fühl ich mich erstens blöd (beim alleine am tresen rumsitzen), denn ich geh nicht so einfach auf leute zu (beim allein fort gehen) usw.
alleine verreisen?? alleine beim frühstück im hotel dasitzen etc. :flennen:
 

Benutzer25032  (40)

Verbringt hier viel Zeit
questiongirl schrieb:
muss das thema wieder mal ein bissi pushen :grin:
alle in meinem freundeskreis haben wen, nur ich nicht, ich hab' derzeit nicht mal eine single-freundin....das ist noch schlimmer, als keinen partner zu haben! *heul* :flennen:
Die Situation kenne ich - leider.
 

Benutzer30526 

Verbringt hier viel Zeit
Rob19 schrieb:
hmm, ein kleinen déjà vu tut sich bei mir auf...

aber egal, auch wenn allein ist, kann man sein Leben spannend gestalten.
hättest du vorschläge fürs spannend gestalten??
 

Benutzer15641  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin die ganzen ein- oder zwei-Jahres-Beziehungen inzwischen auch leid.
Bin zwar selbst für verantwortlich, da ich es Anfangs auch nicht anders wollte- ich hatte das Gefühl noch Erfahrungen sammeln zu müssen, damit ich weiss, wie Beziehungen laufen können, wie man miteinander umgehen sollte etc.

Inzwischen hab ich das sammeln nicht mehr nötig. Mir widerstrebt es aber von jemanden eine Festlegung auf mich zu verlangen, solange ich noch nicht nen guten Grad an materiellen Sicherheiten mitbringe.
Man will doch mit seiner Liebsten nen möglichst problemloses, schönes Leben leben, oder nicht? Wär zwar schön, wenn das auch ohne ausreichend Geld ginge, aber so ist diese Welt nunmal nicht.
Momentan bin ich auch zeitlich noch zu sehr damit zu beschäftigt, das zu erreichen.. ich glaub schon, dass es mit der Frauensuche einfacher ist, wenn man seinen vorstellungen entsprechend genug weit "oben" ist.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren