lange Haare langweilig?-neue Frisur

Benutzer76717 

Verbringt hier viel Zeit
hat keinen sinn, manche denken nunmal sehr engstirnig und können dem gegenüber keinen respekt entgegenbringen. schade...

und ja, hättest du das thema verfolgt wüsstest du, das der vergleich mit einer mutter und einer 30-jährigen frau gefallen ist!!!!
 

Benutzer15917  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde vor allem, dass du wunderschöne Wangenknochen hast und die neue Frisur besser dazu passt!
 
M

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Mal so nebenbei: Wenn mir eine Frisur absolut nicht stehen würde, wär ich froh, wenn man mir das sagt, bevor ich völlig "verunstaltet" auf die Straße gehe.
Die Diskussion hat hier auch nichts mit Beleidigung oder Engstirnigkeit zu tun, sondern mit persönlichem Geschmack. Wer sich der Meinung der breiten Masse aussetzt, muss eben auch mit Kritik rechnen!


Zum Thema:

Ich denke, du solltest vielleicht einfach etwas an der Haarfarbe drehen. Auch wenns deine Naturhaarfarbe ist, glaub ich, dass ein bisschen dunkleres Blond dir besser stehen würde. Dann wäre auch dein Ansatz-Problem gelöst :zwinker:

Die Länge an sich find ich nicht schlecht. Mich würde mal interessieren, wie die Firsur mit glatten Spitzen aussieht.

Es könnte nur problematisch sein, wenn du keine Lust mehr hast, unten die Wellen so zu föhnen.

Den Pony find ich eigentlich ziemlich gut.
 

Benutzer23663 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Mal so nebenbei: Wenn mir eine Frisur absolut nicht stehen würde, wär ich froh, wenn man mir das sagt, bevor ich völlig "verunstaltet" auf die Straße gehe.
Die Diskussion hat hier auch nichts mit Beleidigung oder Engstirnigkeit zu tun, sondern mit persönlichem Geschmack. Wer sich der Meinung der breiten Masse aussetzt, muss eben auch mit Kritik rechnen!


Zum Thema:

Ich denke, du solltest vielleicht einfach etwas an der Haarfarbe drehen. Auch wenns deine Naturhaarfarbe ist, glaub ich, dass ein bisschen dunkleres Blond dir besser stehen würde. Dann wäre auch dein Ansatz-Problem gelöst :zwinker:

Die Länge an sich find ich nicht schlecht. Mich würde mal interessieren, wie die Firsur mit glatten Spitzen aussieht.

Es könnte nur problematisch sein, wenn du keine Lust mehr hast, unten die Wellen so zu föhnen.

Den Pony find ich eigentlich ziemlich gut.

farblich bin ich halt so auf blond getrimmt.weiss net,war scho immer stolz so naturblond zu sein und ehrlich gesagt nervt es mich auch,dass der ansatz so dunkel wird.
aber nachdem hier schon einige was zum dunkleren blond gesagt haben,hab ich mir überlegt beim nächsten friseurbesuch im dezember oder so vielleicht mal dunkelblond/hellbraune strähnen reinmachen zu lassen...aber mal schauen. bin mal gespannt,wie mein ansatz sich weiterarbeitet....

Mit dem föhnen an sich hab ich eigentlich kein problem. Vor allem net beim glattföhnen bzw anschließendem glätten mim glätteisen. jeden tag haare waschen tu ich ja eigentlich sowieso.

Das mit dem stylingproblem meinte ich eher deshalb,weil ich irgendwie zwei linke hände hab und nicht mit ner Rundbürste schöne Frisuren und Wellen zaubern kann. Das einzige was ich kann, ist glatt oder einfach struppig/wellig.

und ich bin eigentlich ganz froh,endlich mal älter auszusehen.

@emilia: danke:smile: aber wenn ich ehrlich bin,kämpf ich bissle gegen die Wangenknochen an.naja net geziehlt,aber bin am Zunehmen. hab zuviel gewicht verloren und dann sah ich halt so aus:zwinker:
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Huhu,

also ich muss sagen, dass es doch ein großer Unterschied ist, ob jemand mit neuer Frisur und zurechtgemacht im echten Leben rumläuft, oder einfach eine Digicam vors Gesicht hält und eine "Bestandsaufnahme" macht.

Ich könnte 100 Fotos machen, wo ich ähnlich belämmert gucken würde, wie die TE ( nicht böse gemeint :zwinker:) und wo absolut jeder meine neue Frisur katastrophal finden würde... Gleichzeitig könnte ich draußen mit wehendem Haar rumlaufen und Komplimente einsacken...

Also ich find die Reaktionen hier auch etwas übertrieben, und denke, dass vor allem das Pony so schön ist und die Stufen seh ich nicht gut genug, um sie beurteilen zu können.

Was die Farbe angeht, sollte man nicht vergessen, dass sowas auf jedem Monitor anders aussieht und nicht unbedingt Naturblond im Tageslicht entsprechen muss. Im Übrigen lustig, dass hier einer "echten" Blondine geraten wird, die Haare umzufärben, wo doch im Blondinenthread eins drunter für natürliches Blond geschwärmt wird und es dort nichts schlimmeres gibt, als gefärbte Haare :zwinker:
 
S

Benutzer

Gast
Ich finde, Dir steht die neue Frisur echt besser und so schlimm finde ich diese gefönten Wellen nun auch nicht. Frisch vom Friseur sieht man sowieso immer ganz anders aus (das geht _jedem_ so, außer man fönt sie sich selbst) und ob eine Frisur richtig gut zu einem passt, zeigt sich doch erst im Alltagstest :zwinker:
 

Benutzer23663 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde, Dir steht die neue Frisur echt besser und so schlimm finde ich diese gefönten Wellen nun auch nicht. Frisch vom Friseur sieht man sowieso immer ganz anders aus (das geht _jedem_ so, außer man fönt sie sich selbst) und ob eine Frisur richtig gut zu einem passt, zeigt sich doch erst im Alltagstest :zwinker:

stimmt.muss jetzt erstmal zwei,drei tage schaun,wie ich meine frisur am besten zurechtzupfe oder was ich das so drauß machen kann.
Lockenschaum ist übrigens auch gut. Dann mit Difusor föhnen und ich hab locken...zumal ich von natur aus ein "Lockenkopf" wäre,wenn ich haare hätte die höchstens bis kurz vors Kinn gingen.


@Hexe: stimmt. Bilder sind komisch. Die Farbe kommt auch wirklich bissle arg gelbstichig rüber,obwohls mir im alltag net so auffällt. auch der ansatz sieht viel extremer aus,wohl auch wegen schattenreflexen und so.

Würd gern n bild mit glatten Haaren reinstellen,aber die bisherigen Bilder sehen allesamt aus wie Gangsterfotos ausm Knast^^verpeilter Blick und so.
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
wie würdet ihr euch denn fühlen, wenn ihr frisch vom frisör kommt und euch als junges mädchen anhören müsst : BOah, du siehst aus wie meine mutter, voll alt etc...:kopfschue
lies erstmal richtig, ich sagte wie meine mutter FRÜHER (oder damals oder was auch immer,...)
und du, ohne foto, sag mal lieber garnichts über anderer leute aussehen, das führt nur zu weiteren unschönen spekulationen über dich :zwinker:
 

Benutzer76717 

Verbringt hier viel Zeit
mutti bleibt mutti, ob füher oder jetzt.
geht wieder die agressivität mit dir durch?

ich scheine ja sehr interessant zu sein, wenn über mich gesprochen wird. herzlichen dank für die aufmerksamkeit :tongue:
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
wie würdest du denn reagieren sweetfeeling wenn man dir sagt du siehst damit alt aus und hast denn schnitt wie eine mutter?
find ich alles andere als nett !!!

sie wollte tipps haben wie sie ihre haare in griff bekommt. nun hat sie die nach ihrem geschmack herrichten lassen, ist glücklich und schon wird auch an der neuen frisur rumgemeckert.
Es hat doch sicher jede schon eine Frisur gehabt, die ihr nicht wirklich gestanden hat. Ich sah z.B. mit Bob und Pony total bescheuert aus oder mit kurzen Haaren. Da kann man doch sagen, wie man es besser machen koennte.
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
mutti bleibt mutti, ob füher oder jetzt.
geht wieder die agressivität mit dir durch?

ich scheine ja sehr interessant zu sein, wenn über mich gesprochen wird. herzlichen dank für die aufmerksamkeit :tongue:
scheinbar hast du keinen großen respekt vor müttern, wenn du das als beleidigung ansiehst.
Off-Topic:
wenn ich dir hier übrigens sagen würde, was ich dir gerne sagen will, krieg ich leider mangels höflichkeit ein freiflugticket aus dem forum, aber ich nehme an ich bin nicht die erste die sich deshalb zusammenreißt :zwinker:
 

Benutzer76900 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
@Sonata, du bist unmöglich:rolleyes: ich fand das auch beleidigend von dir, aber was rede ich überhaupt, ich hab ja auch kein Foto, das ist ja richtig anmaßend dann etwas über das Aussehen anderer sagen zu wollen:blablabla

@Rubina: ich stimme dir zu!


Also ich find die Reaktionen hier auch etwas übertrieben, und denke, dass vor allem das Pony so schön ist und die Stufen seh ich nicht gut genug, um sie beurteilen zu können.

Was die Farbe angeht, sollte man nicht vergessen, dass sowas auf jedem Monitor anders aussieht und nicht unbedingt Naturblond im Tageslicht entsprechen muss.

Dem stimme ich zu:smile:
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer23663 

Verbringt hier viel Zeit
Und, ja, ich sah es von Sonata auch als Beleidigung an,dass sie meinte ich sehe aus wie ihre Mutter früher. Weil ich bezieh das auf die Frisuren meiner Mutter früher mit Föhnwelle etc und das sah echt blöd aus.
Aber wenn wir da grad dabei sind,beruht das bei Sonata Frisurtechnisch auf Gegenseitigkeit,weil ich so fisselige Dreads echt eckelhaft finde. Da hab ich lieber ne Scheißfrisur:grin:

Wenn ich mir meine Bilder von nachm Friseurbesuch von Donnerstag ansehe, sehe ich in mir leichte Parallelen zu "Nora von Weyden" aus der Serie "Wege zum Glück" und die Frau finde ich Hammerklasse. Auch wenns nur eine Serienfigur ist.

zum Thema Schulterlang: ich find meine Haare sind Schulterlang. Auch wenn sie vielleicht 3-4cm länger sind. Aber auf jeden fall würde ich bei "Haarumfragen" angeben: "(etwa) Schulterlang":grin:

So,jetzt poste ich doch mal so ein gangsterbild,damit ihr eine ungefähre Ahung bekommt. leider war die belichtung wieder grausam. Naja, here we go...:

http://img151.imageshack.us/my.php?image=img2633dq6.jpg
achso: klar,die haare sind viiiiiiiiel länger als schulterlang.zumindest auf dem bild. weil ich leider die arme und schultern hoch nehmen musste um n Bild von mir selber zu schießen. thx.

Edit: Update Profilbild. "partybild" von Donnerstagnacht
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
Und, ja, ich sah es von Sonata auch als Beleidigung an,dass sie meinte ich sehe aus wie ihre Mutter früher. Weil ich bezieh das auf die Frisuren meiner Mutter früher mit Föhnwelle etc und das sah echt blöd aus.
Aber wenn wir da grad dabei sind,beruht das bei Sonata Frisurtechnisch auf Gegenseitigkeit,weil ich so fisselige Dreads echt eckelhaft finde. Da hab ich lieber ne Scheißfrisur:grin:
ich hab das mit meiner mutter gesagt weil ich es halt so in richtung "altbacken" meinte. ich find die frisur halt nicht besonders modern, aber ich hab auch nicht gesagt, dass es deshalb hässlich ist. außerdem hab ich ja geschrieben wenn ICH MICH an MEINE mutter erinnern würde, würde ich das und das machen. wo die beleidigung sein soll verstehe ich nicht. ich find es eher beleidigend meine haare als eklig zu bezeichnen. klar muss mans nicht schön finden, aber eklig ist definitiv zu unrecht beleidigend. aber ich muss auch sagen von leuten wie euch hab ich nichts anderes erwartet. ich krieg wegen meiner frisur sowiesoständig dumme kommentare zu hören, von wegen läuse etc, aber deshalb fang ich nciht an anderer leute frisur zu bemäkeln. das mach ich halt nur, wenns mir wirklich nciht gefällt und nicht, weil die andere person mich vorher beleidigt :zwinker:

ohne welle ists übrigens wirklich schon viel besser.nur würd ich mir halt die seiten eher gleichlang schneiden lassen, ich bin symmetriefreak.
 
G

Benutzer

Gast
Also auf dem "Gangsterbild" find ich die Frisur schon VIEL besser, weils da nicht so spießig geföhnt und wellig aussieht. Das gefällt mir.
 

Benutzer76717 

Verbringt hier viel Zeit
wenn ich dir hier übrigens sagen würde, was ich dir gerne sagen will, krieg ich leider mangels höflichkeit ein freiflugticket aus dem forum, aber ich nehme an ich bin nicht die erste die sich deshalb zusammenreißt

es gibt immer noch die möglichkeit per pn meine liebe, wenn du deine agressionen tatsächlich nicht in den griff bekommen solltest!

du hast hier worte geschrieben, die reichlich daneben und verletzend waren.punkt!
ich sag ja auch nicht zu dir: hey, du siehst aus wie mein wischmopp von vor 30 jahren!!!
kritik gerne, dann aber bitte mit anstand!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren