Kurz ohne Kondom eingedrungen...

Benutzer60624 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,

ich weis dass es schon des öfteren hier besprochen wurde und auch noch wird. Auch ist mir klar dass es ziemlich unreif von mir war es zuzulassen und möchte hier jetzt auch nicht ermahnt werden etc. Mir ist schon bewusst dass es dumm von mir war..
Also ich nehme keine Pille und verhüte deshalb imer nur mit Kondomen. Ich habe dann letzte woche heftig mit meinem Freund rumgemacht und weil wir beide ziemlich Lust hatten , setzte ich mich auf ihn und liess ihn für ungefährt 3 stösse eindringen OHNE Kondom. Ich hab dann gleich gesagt er solle stoppen und hab ein Kondom geholt. Er war vorher noch nicht gekommen und es war auch eher am Anfang des Vorspiels. Trotzdem könnte doch was passiert sein ... ich persönlich habe zwar das Gefühl dass es doch viel zu kurz war aber trotzdem bin ich mir mit der Zeit jetzt irgendwie unsicher. War jemand von euch schon mal in einer ähnlichen Situation? :geknickt:
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Ja das ist schon möglich, denn auch bevor er kommt, kann es zum sogenannten Lusttropfen kommen, der auch schon Spermien enthalten kann. Die würden für eine Schwangerschaft reichen.

Letzte Woche war das schon? Dann ist es für die Pille danach eh schon zu spät und du kannst nur noch abwarten.

19 Tage danach kannst du nen Test machen. Warte auch wirklich die 19 Tage und mach keinen Frühtest, dann kannst du dem Ergebnis auch vertrauen...

Und das nächste Mal: vorher den Kopf anschalten.
 

Benutzer67627  (51)

Sehr bekannt hier
bevor hier jetzt gleich wieder nach der pd geschrien wird....
ups....hab das letzte woche überlesen...dann hat sich das ja eh erledigt.

verhütest du gar nicht hormonell? wie ist dein zyklus? wann hattest du das letzte mal deine tage?

und ja...es kann durchaus passieren, dass sich da ein paar kleine spermien durchmogeln
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
bevor hier jetzt gleich wieder nach der pd geschrien wird....

verhütest du gar nicht hormonell? wie ist dein zyklus? wann hattest du das letzte mal deine tage?

dafür ist es eh schon zu spät.

Und hormonelle Verhütung hat sie ausgeschlossen.

auf ne Zykluslänge sollte man sich ohne NFP gar nicht verlassen... weil sich da ganz leicht was verschieben kann.
 

Benutzer67627  (51)

Sehr bekannt hier
auf ne Zykluslänge sollte man sich ohne NFP gar nicht verlassen... weil sich da ganz leicht was verschieben kann.
ja natürlich ist das ohne NFP keine geeignete Verhütung :zwinker:
aber wenn der Zyklus regelmässig ist, dann könnte man da schon einschränken.

hab das mit letzter woche überlesen gehabt, hab geschlampert :schuechte
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
ja natürlich ist das ohne NFP keine geeignete Verhütung :zwinker:
aber wenn der Zyklus regelmässig ist, dann könnte man da schon einschränken.

hab das mit letzter woche überlesen gehabt :schuechte

hab ich schon gelesen, dass du das übersehen hast :zwinker:

Auch wenn er sonst regelmäßig ist kann man da gar nichts ausschließen, weil sich der von einem aufs andere Mal verändern kann.
 

Benutzer60624 

Verbringt hier viel Zeit
ja war leider schon letzten donnerstag. Meine Regel erwarte ich erst in 3 wochen. Habe einen eher langen Zyklus und kann mich auf den auch nie 100 prozentig verlassen. Naja ich muss dann halt abwarten... Das mit den Lusttropfen ist mir schon bekannt nur war ich in dem Moment einfach zu leichsinnig.

Ich hatte 3 jahre lang keinen Freund und habe in der Zeit die Pille abgesetzt und schlafe auch erst seit kurzem mit dem neuen. Es hört sich jetzt vielleicht blöd an, aber da ich Studentin bin und kein eigenes Einkommen habe muss ich jede Arztrechnung meinem Vater mitgeben um sie on der Krankenkasse rückerstattet zu bekommen. Deshalb gehe ich auch nicht regelmässig zum Frauenarzt. Tja, und weil ich noch immer zu feige war etwas zu sagen, hab ich auch noch keinen Termin gemacht um mir die Pille wieder verschreiben zu lassen.
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Dann hol das mit dem Termin einfach bald mal nach.

Das ist ja auch nicht so tragisch. (Bist du denn privat versichert??)


Und wie gesagt, jetzt kannst du eh nur abwarten und hoffen... und nach 19 Tagen den Test machen.

Viel Glück!
 

Benutzer60624 

Verbringt hier viel Zeit
bin aus Belgien, und da läft das so, dass man jede Rechung einreichen muss, keine ahnung wie das sonst ist. zudem sind meine Eltern da ziemlich schwierig, wenn die allein wüssten,d ass ich mit jemandem sex habe...:geknickt: und das würde sie sich ja zwangsläufig denken können wenn ich mir die pille verschreiben lasse.
Vielen dank für eure schnelle Hilfe :smile:
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
bin aus Belgien, und da läft das so, dass man jede Rechung einreichen muss, keine ahnung wie das sonst ist. zudem sind meine Eltern da ziemlich schwierig, wenn die allein wüssten,d ass ich mit jemandem sex habe...:geknickt: und das würde sie sich ja zwangsläufig denken können wenn ich mir die pille verschreiben lasse.
Vielen dank für eure schnelle Hilfe :smile:
Die Pille wird übrigens auch bei Regelschmerzen oder zur Hautverbesserung verschrieben. Die Tatsache, daß eine Frau die Pille nimmt, sagt noch lange nichts darüber aus, ob sie auch wirklich Sex hat. Ich würde z.B. auch, wenn ich jetzt wüßte, daß ich die nächsten 12 Monate keinen Sex habe, trotzdem die Pille weiternehmen, weil sie mir Vorteile bringt, die über die bloße Verhütungswirkung weit hinaus gehen. Insofern wäre das vielleicht auch eine Möglichkeit, das den Eltern zu "verkaufen"...
 

Benutzer46933  (41)

live und direkt
mir bzw uns ist das am anfang der beziehung dauernd passiert, dass ich feucht war und "er" einfach reingeflutscht ist, ohne dass wir das so wollten. bereits mein erstes mal spielte sich so ab... :geknickt: und wir hatten verdammtes glück, dass da nix passiert ist. es ist eben schwierig, wenn man die pille nicht nimmt und sich näher kommt und eigtl will man ein kondom verwenden und dann denkt man nicht immer dran, dass da ja schon was passieren kann... ich hab dann nach nem jahr partnerschaft mit der pille angefangen, das war mir dann zu stressig und gefährlich. :hmm:
 

Benutzer60062  (30)

Benutzer gesperrt
Hi ich weiß zwar auch das das nicht gut ist aber ich und mein freund wir machen das jedes Mal und bis jetzt ist noch nicht passiert ,weiß nicht ob das jedesmal glück ist oder er vllt da noch kein lusttropfen hatte. Aber schätze mal das du nicht schwanger bist und nichts passiert ist.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Hi ich weiß zwar auch das das nicht gut ist aber ich und mein freund wir machen das jedes Mal und bis jetzt ist noch nicht passiert ,weiß nicht ob das jedesmal glück ist oder er vllt da noch kein lusttropfen hatte. Aber schätze mal das du nicht schwanger bist und nichts passiert ist.
Ich kann dir sagen, dass das definitiv nicht gut ist und dass der Pearl Index beim von euch praktizierten Coitus Interruptus bei 30% liegt!!!
Ist dir wahrscheinlich neu... :ratlos:
Na ja viel intelligenter scheint dein Freund auch nicht zu sein, wenn er davon auch noch nichts gehört hat.

Schon mal was von Kondomen gehört wenigstens??! :eek: :ratlos: :kopfschue

Wenn ihr meint bitte, aber verbreite hier im Forum bitte nicht, dass man davon nicht schwanger werden kann nur weil du es noch nicht geworden bist!!
 

Benutzer60062  (30)

Benutzer gesperrt
Das hab ich ja auch nicht gesagt ,habe nur meine Erfahrung mit preisgegeben das ich davon noch nicht schwanger gewurden bin.Ich ich find es auch nicht gut das du mein Freund hiermit schlecht machst. Das forum ist dafür da was zu lernen und erfahrungen auszutauschen und nicht um leute runterzu machen. Ist ja prima wenn du es wenigstens weiß das die ganz scheiße zu bedeuten hat ,aber ich könte wetten 90% der leser und schreiber hier wissen mit deinen Fachausdrücken nichts anzufangen und wisen auch noch nicht alles . Also bitte übertreib es nicht .
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ist ja prima wenn du es wenigstens weiß das die ganz scheiße zu bedeuten hat ,aber ich könte wetten 90% der leser und schreiber hier wissen mit deinen Fachausdrücken nichts anzufangen und wisen auch noch nicht alles . Also bitte übertreib es nicht .
Für den Fall, dass wirklich soooo viele nicht wissen, was Coitus Interruptus ist: Das ist eben Eindringen ohne Verhütung und vor dem Abspritzen wieder rausziehen. Jetzt dürfte es aber jeder verstanden haben.

Du hast leider recht, dass es genügend Leute gibt, die erstmal Sex haben und sich dann informieren. :geknickt: Dabei MÜSSTE es umgekehrt sein.
 

Benutzer505 

Team-Alumni
Hi ich weiß zwar auch das das nicht gut ist aber ich und mein freund wir machen das jedes Mal und bis jetzt ist noch nicht passiert ,weiß nicht ob das jedesmal glück ist oder er vllt da noch kein lusttropfen hatte
Glück. Bei meinen Eltern hats auch ne Weile funktioniert - bis vor ca. 25 Jahren..

Informiert euch vernünftig über Verhütung und lasst den Quatsch.
 

Benutzer60062  (30)

Benutzer gesperrt
genau das mein ich ja also erstmal danke fürs übersetzen.
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
Ich liebe ja die Argumentation "uns passiert das öfters und es ging bisher auch alles gut". Ja, das fällt dann wohl in die Kategorie "mehr Glück als Verstand".

Und CCFly, ohne dich angreifen zu wollen, wie in Gottes Namen passiert es, dass er öfters "einfach so reinflutscht"? Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, wie das gehen soll, schon gar nicht mehr als einmal.
 

Benutzer60624 

Verbringt hier viel Zeit
@ CCFly : also kann mir es schon vorstellen wie sie das meint, ich habe es nur ziemlich bewusst darauf angelegt ihn mal kurz reinzulassen, nach 2-3 stössen aber sofort abgebrochen weil es eben zu gefährlich ist ganz ohne Verhütung.
Ich glaube eher nicht, dass so ganz am Anfang schon was passiert ist, man kann natürlich immer Pech haben...
Ich muss mir nur mal wider die Piller verschreiben lassen dann ist wieder ok :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren