Kosmetik-Plauder-Thread III

Benutzer149155 

Sehr bekannt hier
Fantasy. Fantasy. ich verwende gar kein Duschgel. Ab und zu, wenn meine Haut sehr trocken ist, verwende ich ein Duschöl, aber nicht an den Achseln - dort habe ich keine trockene Haut. :zwinker:

Beim Rasieren verwende ich das Rasierwunder von Petritsch - habe noch nie etwas Bekömmlicheres gehabt, die 200ml-Flasche hält ewig (Nutzung zu zweit: über ein Jahr; nur für die Beine nehme ich billigeren Rasierschaum) und ich habe an den Achseln auch nach dem Rasieren nie bis kaum mal Rötungen.

Es dürfte wohl wirklich mehr oder weniger am Duschen liegen - oder, wenn ich nach dem Schwitzen nachrollern will.

Ich dusche ja grundsätzlich abends und als ich heute nach dem Aufstehen testweise wieder gerollert habe, war nichts. Echt eigenartig.

Ich möchte mich nochmals für die vielen Produkttipps bedanken, ich werde mir jeden einzelnen noch genauer zu Gemüte führen. :rose:
 

Benutzer169922 

Öfters im Forum
sanguina sanguina
Ich benutze auch seit ca. 2 Jahren Deocreme und zwar die von Wolkenseifen. Die sind zwar recht teuer, halten aber wirklich ewig.
Zusätzlich an heißen Tagen nutze ich noch ein Bodypuder von denen, dass ich zusätzlich auf die Deocreme mache.


Mal eine etwas andere Frage:
Meine Haut im Gesicht ist furchtbar trocken,obwohl ich 2x am Tag eincreme.
Hat jemand eine Empfehlung für eine Gesichtscreme, die weder fettig aussieht noch sich fettig anfühlt?
 

Benutzer124226 

Beiträge füllen Bücher
Federleicht Federleicht Ich benutze seit einigen Monaten diese Creme von Colibri Cosmetics und bin sehr begeistert. Sie pflegt sehr gut und macht kein fettiges Hautgefühl und ist auch noch ohne Parfüm.

Wenn du etwas günstigeres suchst wäre diese von Balea vielleicht auch etwas. Die pflegt auch ohne fettig zu sein und sie ist sehr leicht und hat zusätzlich einen (wenn auch sehr geringen) LSF. :smile:
 

Benutzer136760 

Beiträge füllen Bücher
Mal eine etwas andere Frage:
Meine Haut im Gesicht ist furchtbar trocken,obwohl ich 2x am Tag eincreme.
Hat jemand eine Empfehlung für eine Gesichtscreme, die weder fettig aussieht noch sich fettig anfühlt?
Ich würde bei der Reinigung ansetzen: reinigst du zu aggressiv?

Als Pflege ist die Creme (eigentlich lt. Verpackung Serum) mit Urea von Isana med super und hat auch noch gute Inhaltsstoffe.
 

Benutzer113048 

Sehr bekannt hier
Pro Deocreme. Nutze seit 2 oder 3 Jahren fast nur noch diese, nur einmal unterbrochen von einem anderen Tiegel derselben Marke, den ich geschenkt bekam.
 

Benutzer149604 

Verbringt hier viel Zeit
Eigentlich überhaupt nicht aggressiv, auch mit Produkten für empfindliche Haut.


Danke an die bisherigen Vorschläge, ich werde mich mal schauen, was ich teste ☺️

Hat noch jemand eine Idee bzgl. Augenringen?
Meiner Erfahrung nach hilft da leider nur ausreichend lange (bei mir 8 Stunden) zu schlafen und viel Wasser zu trinken
 

Benutzer136760 

Beiträge füllen Bücher
Hat noch jemand eine Idee bzgl. Augenringen?
Meinst du Verfärbungen oder hängende Haut?
Bei ersterem soll Vitamin D und K (und grünes Gemüse) helfen.


Bezüglich empfindlicher Haut darauf achten, dass Produkte keinen (oder nur wenig) Alkohol und Duftstoffe enthalten.
Das ist bei vielen Produkten leider der Fall, obwohl sie als besonders für empfindliche Haut ausgelobt werden.
 

Benutzer114808  (34)

Beiträge füllen Bücher
Ich konnte eeewig nuud nehmen als Deo. Und plötzlich wirkte es nicht mehr. Total nervig. Jetzt muss ich was neues finden.
 

Benutzer95651  (35)

Beiträge füllen Bücher
Ich konnte eeewig nuud nehmen als Deo. Und plötzlich wirkte es nicht mehr. Total nervig. Jetzt muss ich was neues finden.
Das hatte ich bisher mit so gut wie jedem Deo, dass es irgendwann nicht mehr gewirkt hat.

Aktuell nutze ich von Rexona den Cotton Dry Roller, leider mit Aluminium, aber es wirkt :hmm:
Sonst hätte ich super schnell Schweißflecken unter den Armen, echt ätzend.

Mal sehen, ob ich nochmal was anderes testen sollte.
 
4 Woche(n) später

Benutzer122781 

Planet-Liebe ist Startseite
Ich will mir meine Gesichtscreme ab jetzt selber machen, da ich offenbar nix an konventionellen vertrage. Tippe auf die Konservierungsstoffe.
Das Werkzeug dafür muss ja steril sein. Meine Frage: Wie bekomme ich eine Tropfpipette dieser Art Tropfpipette grad. 1 ml für 100 ml Flaschen steril? Kann man die auseinander bauen?
J4DE J4DE Tokala Tokala Luna15 Luna15 vielleicht (sorry falls ich da was falsch im Kopf hab 😅 )?
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Kann man die auseinander bauen?
bei denen die ich kenne, ja. also gummiteil ab, rest auskochen. weiß aber nicht ob das immer so ist.

ich bin mittlerweile für die gesichtspflege nach dem reinigen auf nachtkerzenöl (auf die feuchte, warme haut) umgestiegen. beste idee ever.
 

Benutzer168370 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Das klappt auch restlos wenn vorher Öl verwendet wurde? :ashamed:
nö, wahrscheinlich nicht. Aber wenn das Öl eh in deiner Kosmetik drin ist, warum musst du sie davon befreien?
Ich dachte jetzt, du willst sie vorsorglich frisch gekauft sterilisieren.

Generell kannst du nach Öl nicht mehr so gut pipettieren :ninja:
Ich würd also vielleicht mehrere kaufen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren