Musik Konzertgänger hierher!

Benutzer135918 

Sehr bekannt hier
Rock am Ring geht ja jetzt weiter, scheint glücklicherweise falscher Alarm gewesen zu sein.

Aber Paris, Manchester,... Irgendwie macht es doch nachdenklich, wenn man selbst häufiger Konzerte besucht. Mir ist natürlich klar, dass die Wahrscheinlichkeit um Längen höher ist beim Überqueren der Straße überfahren zu werden. Aber dennoch...
Ich frage mich dabei ehr wie lange ich mir noch meine 1-2 Konzerte abgesehen davon, dass ich s nicht könnte wenn ich ausziehen würde, leisten kann !
 

Benutzer152150 

Sehr bekannt hier
19. Aug. Dockville Festival - Sofi Tukker:whoot: statt dem 11. Aug Taubertal Festival (Rise against)....und nö...ich hab nicht die geringste Angst vor Anschlägen:cool:.

Hät ich aber auch nicht bei Rock am Ring.
Aber nicht wegen den ganzen "Sicherheitsmaßnahmen", die....na ja.....eher oberflächlich sind.

...und mal guggen was sonst noch so kommt
 

Benutzer135918 

Sehr bekannt hier
19. Aug. Dockville Festival - Sofi Tukker:whoot: statt dem 11. Aug Taubertal Festival (Rise against)....und nö...ich hab nicht die geringste Angst vor Anschlägen:cool:.

Hät ich aber auch nicht bei Rock am Ring.
Aber nicht wegen den ganzen "Sicherheitsmaßnahmen", die....na ja.....eher oberflächlich sind.

...und mal guggen was sonst noch so kommt
Das oberflächlich kann ich bestätigen, beim Hexentanz haben die meine Rucksack nur abgewiesen , ich gab ihn an der Behelfsmäßigen Garderobe ab wo beim Ausgang dann was passieren könnte, dazu wurde ich mit meine Rocktaschen nicht gefilzt der Kilt hätte voll mit Waffen und Sprengstoff sein könne!*
 

Benutzer159850  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Nachdem ich als Nürnberger das ganze Wochenende wehmütig am Rock im Park Festivalgelände vorbeigefahren bin, werd ich mir für nächstes Jahr ganz sicher ein 3-Tages-Ticket besorgen. Erfahrungsgemäß spricht mich das Lineup nicht zu 100% an, aber es geht mir auch mehr um das Flair und die Stimmung!

Keep on whatever it takes to rock \m/
 
G

Benutzer

Gast
Also beim RiP war es schon sehr chillig alles :smile: Sofern man am Greencamping war :zwinker: das GeneralCamping dort ist zum großen Teil Assi-Camping²!
Ansonsten die Kontrollen waren echt mehr als okay, alles wurde gecheckt was man mit reinnehmen wollte, sogar in die Pillendose von einer Freundin haben die reingeschaut.

Konzerte waren auch sehr fein zum größten Teil (Headliner alle 3 sehr gut, Rammstein ein absolutes Feuerwerk an Effekten...). Nur so einen HipHop-Müll kann man sich auf einem "ROCK" im Park echt sparen ^^
 
G

Benutzer

Gast
Kläre mich auf? Ist das dieses exorbitant teure Miet-Zelt-Ding? =D

Nein, das ist einfach nur anmelden auf der Website vom RiP und man hat einen speziellen GreenCamping-Bereich. Wir waren in den Falle auf 6.1 rund ums Kolloseum am See :smile: kostet nichts extra, aber ist wesentlich ruhiger und auch wesentlich aufgeräumter als das General Camping. Nur zu empfehlen!!!
 
G

Benutzer

Gast
Gern :zwinker: Das "Mietcamping"... nee danke du ^^ das ist Abzocke, genau wie das "Zeppelin-Stage-Camping" oder so... das muß ich nicht mehr haben :zwinker: da schlafe ich nachts doch lieber ein wenig mehr
 

Benutzer159850  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Wahnsinnige Preise! Aber die Dinger waren ruckzuck ausverkauft....echt verrückt!
 

Benutzer157013 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Die Blues Pills haben echt gerockt am Wochenende! Als Vorband hat Krissy Matthews gespielt. Richtig genial, auch wenn ich die vorher gar nicht kannte. Der Sänger verfällt bei seinen Gitarrensoli fast in eine Art Rauschzustand.
 

Benutzer127708 

Sehr bekannt hier
Also was auch heute mega war ist Coldplay :love:
Der absolute Hammer, mega empfehlenswert!
 

Benutzer68557  (30)

Sehr bekannt hier
Redakteur
das GeneralCamping dort ist zum großen Teil Assi-Camping²!

Also da muss sich das RiP-Publikum entscheidend von dem am RaR unterscheiden. Zum einen zähle ich mich trotz General Camping nicht zu den Assis, zum anderen wäre eine Evakuierung von an die 90.000 Assis (immerhin campt der Großteil General) mitnichten so ruhig und friedlich verlaufen.

RaR war ein Traum :love:
Unser erstes richtiges Festival und direkt angesteckt. Da ich schwerpunktmäßig Rock, aber auch Hiphop höre, waren diese Acts für mich eine gelungene Abwechslung. Insbesobdere mc Bonez und raf camora waren eine einzige fette Party :whoot:
 
G

Benutzer

Gast
Also da muss sich das RiP-Publikum entscheidend von dem am RaR unterscheiden. Zum einen zähle ich mich trotz General Camping nicht zu den Assis, zum anderen wäre eine Evakuierung von an die 90.000 Assis (immerhin campt der Großteil General) mitnichten so ruhig und friedlich verlaufen.

Das ist natürlich nur mein subjektiver Eindruck, den ich erlangt habe als ich die paar Tage dort war. Du würdest mich verstehen wenn du die Camps dort gesehen hättest die ich meine :zwinker:
Ich möchte damit ja keinen persönlich angreifen, sondern nur meine Meinung ausdrücken, und es fällt mir leider kein passenderer Begriff ein für die Optik während, und auch nach dem Abbau der Camps an denen wir vorbei gekommen sind.
 
3 Woche(n) später
K

Benutzer

Gast
Habs doch noch zu Blink 182 geschafft :whoot: Und jetzt mal schauen was ich mir noch so gönne dieses Jahr, sowohl Papa Roach als auch Queens of the Stone Age könnte man im Herbst noch mitnehmen. :cool: Festivals sind nicht drin diesen Sommer wegen der Arbeit, allerhöchstens noch ein Umsonst-Festival in meiner Stadt mit Anti-Flag:whoot::whoot::whoot:
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
depeche mode im november :love:
und ich war sooo enttäuscht, weil ich sie jetzt im sommer nicht sehen konnte.. nun kommen sie doch noch nach S:whoot:
ich bin immer noch unter positiver schockstarre :ROFLMAO:
tickets liegen schon hier.. 5 min nach verkaufsstart geordert :anbeten:

Off-Topic:
ach ja.. jüngere kennen die band wohl eher aus der telekom-werbung :tongue:
 

Benutzer138371  (40)

Beiträge füllen Bücher
Hätte mir gerne mal Nickelback, AC/DC , und Aerosmith angehört... und nix ist es geworden :unsure::unsure:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren