Kontoführung ohne Gebühren?

Benutzer95038 

Benutzer gesperrt
Hallo,

weiß jemand, bei welcher Bank man ein Konto haben kann, ohne dafür Gebühren zu bezahlen?
 

Benutzer95038 

Benutzer gesperrt
Bist du zufällig Studentin?
Nicht mehr lange :grin:

Hab auch im Netz geschaut, aber ob die Anbieter auch seriös sind, ist eine andere Frage...Persönliche Erfahrung wäre mir lieber, deswegen frag ich auch hier.

Und eine Bank, die "nur" online existiert, also wo man nicht einfach mal vorbeikommen kann, finde ich auch etwas ungeschickt.
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Ah, ok. Also ich bin bei der Comdirekt, damit gab es bisher nie Probleme. Mein "Hauptkonto" ist allerdings bei der Sparkasse, daher hatte ich mit den Leuten von der Comdirekt auch noch nicht viel zu tun.
 
D

Benutzer

Gast
Als Student bei der Berliner Sparkasse. Sonst bei der Postbank. Immer wenn ich bei der Post bin und was verschicke werde ich gefragt, ob ich nicht zur Postbank kommen will, die haben keine Gebühren.
 

Benutzer95038 

Benutzer gesperrt
Ah, ok. Also ich bin bei der Comdirekt, damit gab es bisher nie Probleme. Mein "Hauptkonto" ist allerdings bei der Sparkasse, daher hatte ich mit den Leuten von der Comdirekt auch noch nicht viel zu tun.
Comdirekt kenn ich nicht, aber bei der Sparkasse zahlt man doch was, oder? (es sei denn, man ist Studi)

Als Student bei der Berliner Sparkasse. Sonst bei der Postbank. Immer wenn ich bei der Post bin und was verschicke werde ich gefragt, ob ich nicht zur Postbank kommen will, die haben keine Gebühren.
Postbank: aber nur für Studis, und das bekommen die nicht richtig auf die Reihe...bei mir zumindest.
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Comdirekt kenn ich nicht, aber bei der Sparkasse zahlt man doch was, oder? (es sei denn, man ist Studi)
[...]
Ja, ich wollte nur erklären, weshalb ich nicht so genau weiß, ob die Comdirekt empfehlenswert ist, obwohl ich dort selbst ein Konto habe :grin:.
 

Benutzer50486 

Verbringt hier viel Zeit
Postbank: aber nur für Studis, und das bekommen die nicht richtig auf die Reihe...bei mir zumindest.

Falsch.
Bei der Postbank (Giro plus) ist die Kontoführung kostenlos wenn man Azubi/Student ist oder wenn man einen monatlichen bargeldlosen Geldeingang von mind. 1000€ hat. Das Geld kann aber auch zum Beispiel einfach per Dauerauftrag rauf und wieder runter gehen, hauptsache es wurde einmal von einem anderen Konto überwiesen.:zwinker:

LG
Katha
 

Benutzer95038 

Benutzer gesperrt
Off-Topic:

Ja, ich wollte nur erklären, weshalb ich nicht so genau weiß, ob die Comdirekt empfehlenswert ist, obwohl ich dort selbst ein Konto habe :grin:.
Naja, wenn die keine Probleme machen, ist das doch schon mal was.

---------- Beitrag hinzugefügt um 12:16 -----------

Falsch.
Bei der Postbank (Giro plus) ist die Kontoführung kostenlos wenn man Azubi/Student ist oder wenn man einen monatlichen bargeldlosen Geldeingang von mind. 1000€ hat. Das Geld kann aber auch zum Beispiel einfach per Dauerauftrag rauf und wieder runter gehen, hauptsache es wurde einmal von einem anderen Konto überwiesen.:zwinker:

LG
Katha
Danke.
Hab aber die Nase voll von der PB und habe auch vor, bald zu wechseln.
 

Benutzer95038 

Benutzer gesperrt
Darf ich fragen warum?
Ich bin eigentlich sehr zufrieden damit.

LG
Katha
Die haben mir jetzt schon zum 2. Mal Gebühren abgebucht, obwohl ich Studi bin und mit einer entsprechenden Bescheinigung da war.
Hab letztes Mal zwar das Geld wieder zurück bekommen, aber es wird mir schon etwas zu blöd, v.a. da ich immer genau schauen muss, wer was abbucht, denn von selbst geben die ihren Fehler ja wohl kaum zu.
Nee, das muss ich nicht nochmal haben :rolleyes:
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Ich persönlich habe ein kostenloses Konto bei der DKB, aufgrund dieser komischen Karte hier:

card4students, Konto, Kreditkarte, Rabatte: kostenlos fuer Studenten! Weltweit kostenlos Bargeld

Das habe ich aber hauptsächlich wegen der kostenlosen Kreditkarte, die da dabei ist. Die ist echt praktisch! Andere Bankgeschäfte wickel ich mit denen bisher aber nicht ab.

Als Hauptkonto nutze ich mein Konto bei der Sparkasse Münsterland Ost. Da ich mittlerweile kein Student mehr bin, habe ich denen geschrieben, sie sollen das auf das kostenlose Online-banking-konto umstellen lassen, damit ich keine Kontoführungsgebühren zahlen muss. Mal schauen, was dabei rauskommt.

Der einzige Nachteil ist da wohl, dass man die Schalter nicht mehr kostenlos nutzen kann, aber Geld abheben und Kontoauszüge ausdrucken lassen geht weiterhin überall, was ich sehr begrüße.
 

Benutzer95038 

Benutzer gesperrt
Als Hauptkonto nutze ich mein Konto bei der Sparkasse Münsterland Ost. Da ich mittlerweile kein Student mehr bin, habe ich denen geschrieben, sie sollen das auf das kostenlose Online-banking-konto umstellen lassen, damit ich keine Kontoführungsgebühren zahlen muss. Mal schauen, was dabei rauskommt.
Wusste garnicht, dass es das gibt. Müsste ja nicht nur im Münsterland möglich sein :grin:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Diba meines Wissens.
Meine Mutter ist schon vor längerer Zeit dorthin gewechselt, weil sie bei der Sparkasse keine Gebühren mehr zahlen wollte.

Dass Gebühren fälschlicherweise abgebucht wurden, ist meinem Bruder bei der Postbank übrigens auch schon passiert.
Und in einem Monat wollten die dann Gebühren, weil er um sage und schreibe 22 Euro unter dem Mindestgeldeingang lag. :kopfwand

P.S. Du redest ja von einem Online-Konto oder`?
 

Benutzer95038 

Benutzer gesperrt
Verstehe ich das richtig: bei der Sparkasse zahlt man nur Gebühren, wenn man die Schalter nutzt/ nutzen will?
Was macht ihr denn alle an den Schaltern, hab ich noch nie gebraucht :grin:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Verstehe ich das richtig: bei der Sparkasse zahlt man nur Gebühren, wenn man die Schalter nutzt/ nutzen will?
Was macht ihr denn alle an den Schaltern, hab ich noch nie gebraucht :grin:

Also ich als Nichtstudentin zahle bei der Sparkasse 3,00 Euro für das reine Online-Konto.
Schalter nutzen darf ich auch, z.B. um Geld einzuzahlen. Das geht ja am Automaten nicht.
Nur ÜBerweisungen darf ich dort nicht abgeben. Das kostet sonst extra.
Wenn ich aber mal kein Internet habe oder so, dann kann ich zum Schalter gehen, das sagen und dann führen die die Überweisung auch umsonst aus.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Kann sein, dass man mit dem Tarif den Schalter gar nicht nutzen darf.
Weiß ich ehrlich gesagt nicht, weil mir diese kostenlose Möglichkeit nicht bekannt ist. :ratlos:
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Off-Topic:
Schalter nutzen darf ich auch, z.B. um Geld einzuzahlen. Das geht ja am Automaten nicht.
Nur zur Kenntnis: Bei der Commerzbank gibt es in einigen Filialen auch Automaten mit Einzahlfunktion. Sehr praktisch.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren