Kommt ihr oft beim lecken?

Der Ersteller des Themas war schon sehr lange nicht mehr online.
S

Siska1981

Gast
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich Frauen oftmals bereits beim Vorspiel insbesondere beim lecken bereits zum Orgasmus bringe.Dazu muss ich sagen, dass ich es liebe Frauen vor dem Akt besonders lange zu verwöhnen, insbesondere lecke ich gerne, da bin ich sehr fantasievoll und variantenreich.
Es macht mich selber einfach total an!Ich finde das Vorspiel genau so wichtig wie den eigentlich Akt (Penetration).
Mich würde mal interessieren ob es Frauen gibt, die beim lecken gar nicht kommen können, sondern nur durch Penetration?
 

WomanInTheMirror   (25)

Beiträge füllen Bücher
Ich komme gar nicht beim Lecken. Als Vorspiel ist es auch eher kontraproduktiv, da ich dann beim anschließenden GV sehr schnell komme und der Orgasmus dann überhaupt nicht intensiv ist. Aber wenn ich mal Schwierigkeiten habe, beim GV zu kommen, kann so ein schnell eingelegter OV Wunder bei mir bewirken.
 

johnny.fry  

Ist noch neu hier
Ich behaupte mal, jede Frau kann durch OV zum Orgasmus gebracht werden. Klitoral. Beim GV ist ja eher ein vaginaler Orgasmus das Ergebnis (oder das Ziel...) und ich würde mal sagen, die Wahrscheinlichkeit, einen klitoralen Orgasmus zu bekommen ist deutlich höher als die für einen vaginalen. Korrigiert mich, aber das "normale" Rein-Raus dürfte kaum ausreichen, um eine Frau glücklich zu machen. Wenn ER es schafft, SIE durch den Akt an sich regelmäßig zum Kommen zu bringen, ist das natürlich fantastisch. Spricht dann für eine gute Passung des Paars.
 

caotica   (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Bei dem Herrn über mit klingt das ja sehr nach empirischen Studien :grin: dass man jede Frau so zum Orgasmus bringen halte ich jedoch für ein Gerücht - noch dazu ein gefährliches, weil es Männern Unfähigkeit unterstellt, sollte es eben nicht klappen.

Also ich komme eigentlich bei jeder Technik, so lange man auf meine Reaktionen achtet. Was wie zu viel oder zu wenig ist ändert sich je nach Tagesverfassung... eine "immer gleich funktionierenden Weg zum Ziel" könnte ich jetzt nicht nennen.
Um die Frage nochmal korrekt zu beantworten - ja ich komme bei lecken und ja, meist auch besser und eher als bei purer Penetration.
Off-Topic:
das non plus Ultra ist aber Finger plus Zunge...
 

~lisa~   (39)

Meistens hier zu finden
mein Freund leckt mich auch fast jedes Mal vor dem Sex, und meistensa auch bis ich komme.
Ich liebe das - und bin danach dann noch geiler...
 
S

Siska1981

Gast
Off-Topic:
das non plus Ultra ist aber Finger plus Zunge...
[/quote]


Klar, das gehört natürlich beim OV/lecken dazu:jaa:
 

Vickyangie   (35)

Meistens hier zu finden
Ich komme auch nur beim OV. Ich finds zwar schade, dass ich beim reinen Sex nicht kommen kann, aber erstens bekomm ich so mein Vorspiel ;p und zweitens denk ich, wird das auch noch irgendwann kommen.

Letztens wurde ich nur außen mit einem Finger vewöhnt und bin innerhalb von ein paar Minuten gekommen, was bei mir total untypisch ist. Hab mich sehr darüber gewundert, allerdings bedeutet das ja auch, das noch viele Möglichkeiten offen sind - und das ist gut :smile:
 

Viktualia  

Verbringt hier viel Zeit
Wenn es bei mir mal lange dauert, dann sind es zwei Minuten bis ich bei meinem freund bei ov komme.

Ich komme immer.
 

Lollypoppy   (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich komme auch beim lecken. Aber sehr viel geiler und intensiver bei av und gv, also bri penetration. Langes lecken und das auch noch vorher ist ein absolutes no go. Absolut langweilig und einfallslos.
Lecken ist nett zwischendurch und kurz und klar auch wenn mann nicht nur vorn sondern auch die rosette schon leckt.
Wenn Frauen lecken oder wenn ich Frauen lecken darf finde ich das sowiso geiler.
Wobei Männer das genauso gut können.
 
S

stef69

Gast
Ich komme grundsätzlich beim lecken! ..aber auch beim fingern und beim eigentlichen akt..
 

TeamBlue   (36)

Benutzer gesperrt
Lecken? Ich liebe es. Also da brauche ich keine 2 Min. bis ich komme. Finde ich schrecklich, selbst wenn ich mich zusammenreiße, dann ist es innerhalb von 5 Min. hinfällig.

Lecken + Fingern? Der absolute Lustkiller!
Also mein Mann tat es einmal, leckte mich (ich habe ihn vorher mal gesagt, dass ich leichter Klitoral komme) und fingerte mich plötzlich. Meine ganze Lust war weg. Danach ist nichts mehr gelaufen :smile:

Und durch Penetration kann ich nur gewissen Positionen kommen, aber ich muss die Klitoris dabei stimuliert haben. Nur durch reines rein-raus komme ich nicht zum Orgasmus!
 

johnny.fry  

Ist noch neu hier
Ich finde, bislang lag ich in meiner Rolle als Empiriker nicht so schlecht. :thumbsup:
Ein paar Ausnahmen und Abweichung gibt es immer. Sicher statistisch nicht signifikant...
 

Guinan  

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Ich kann mit Lecken wenig anfangen.
Kommen kann ich davon nicht. Mal so zwischendurch zum "runterkommen" ist das ganz nett.
 

supernova69  

Beiträge füllen Bücher
Ich komme sowohl beim Lecken gut als auch durch reine Penetration (weiß nicht was genau gemeint ist ob durch Penis oder Finger - aber auch da beides). Beim Sex habe ich allerdings sehr häufig multible Orgasmen, was ich beim Lecken nicht so oft habe (wenn dann eher bei der 69).
Bei meinen beiden Ex-Freunden kam ich allerdings nie, egal bei welcher sexuellen Handlung.
 
J

Jess9999

Gast
Komme duch lecken auch nicih. Is ganz nett, oder auch zum entspannen, und sas weis mein partner aber auch das es mir weitergehend nix bringt. Aber er liebts eben :grin:
 

HarleyQuinn   (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich kann beim Lecken kommen, aber die Orgasmen sind bei weitem nicht so intensiv wie bei anderen Praktiken.
Ich bevorzuge ganz klar GV.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren