Komischer Ex--->sein Verhalten macht mich kaputt

Benutzer100529 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich war 4 Jahre mit meinem Ex zusammen, letztes Jahr hat er dann Schluss gemacht. Wir sind aber im guten auseinander gegangen und waren dem anderen auch immer treu. Dann hatten wir knapp 1 monat so gut wie keinen Kontakt. dann kam er auf ner party wieder bei mir an und wollt mit mir ins zelt. Da hab ich nein gesagt!
ein paar tage später haben wir dann geschrieben und am nächsten tag kam er nach der arbeit zu mir. hat extra die längere fahrt auf sich genommen. dann hatten wir gut 1,5monate ein techtelmechtel miteinander!
dann hatte er 2,5wochen später wieder ne freundi und ich dann auch 1monat später wieder einen freund.
im januar waren wir bei freunden, er mit seiner neuen und ich mit ner freundin, die neue hat mich dann ordentlich provoziert, ich dann ins auto, ne runde geheult, mein ex kam zu mir, haben uns dann unterhalten...dann kam die gemeinsame freundin bei der wir waren und später sagt sie zu mir: ich glaub der hat auch echt fest geheult.sah jedenfalls so aus!...ich weiß es net, weil ich ihn net angeguckt habe
im april waren wir dann bei freunden, 600km entfernt, mein freund ist dann relativ früh von der party heim gegangen. ich saß dann später neben meinem ex, haben n bisel was getrunken, n bissel geflirtet, gelacht etc.sie hat vor eifersucht schon gekocht.da ist er aber net weiter drauf eingegangen.
nach diesen beiden vorkommnissen hat er mich schon echt durcheinander gebracht.
dann war ich im juni mit meinem freund und einem freund von mir wieder bei der freundin vom januar. mein ex war auf einem motorradtreffen ca. 100km entfernt ohne seine dame. nachts hat er mich dann angerufen und gefragt, ob ich zu ihm kommen kann, er möchte jetzt nur kmich..., ich hab gesagt, dass wir beide vergeben sind...er daraufhin:ja, du weist aber doch wie bescheuert wir beide sind und net ohne den anderen können...so zog sich das dann über ca. 2std. hin. und ich weiß, wir hätten unseren jetzigen partner beide betrogen.obwohl das bei uns damals nie zur debatte stand.er wollt dann auch, dass wir uns dann halt am nächsten abend treffen, da hab ich gesagt, dass das net geht, dann wollte er das auf montag verlegen...ich muss sagen, dass er betrunken war...aber warum hat er gerade mich angerufen????????und ich auch wieder schatz genannt????????????????
dann wollten wir uns 5tage später treffen, um darüber zu reden, dann hat er kurz vorher abgesagt, weil er meint: wüsste nicht worüber wir reden sollten...eine woche später haben wir uns dann doch unterhalten. er ht alles auf den alk abgeschoben...hab ich ihn aber net gegalubt...
im august waren wir dann wieder bei den weit entfernten freunden. seine freundin war net mit, mein freund schon.
dann wurde eine ausfahrt gemacht, da bin ich bei meinem ex mitgefahren, mein freund bei meinem vater...wir hatten echt viel spaß zusammen, also meinn e xund ich...später am abend, mein freund war schon wieder im bett, saßen mein ex ud ich dann bei unseren gemeinsamen freunden, gelacht, gefeiert...haben uns dann später nochmal allein unterhalten, wir wollen halt auf jeden fall weitr befreundet sein, das lässt er sich auch net von seiner aktuellen verbieten. dann wollten wir eigentlich durchmachen, später hab ich dann aber gesagt:boa, ich bin echt müde...er meint: sonst leg dich erstmal in mein zelt(ich hab bei freunden geschlafen)aber wenn ich komm, gehtst du besser(oder lieber?) raus...dann ist ihm auch anstatt meines richtigen namens fast schatz rausgerutscht, als wir noch zusammen waren, haben wir nämlich so gut wie immer schatz zu dem anderen gesagt
so das war das mal so in kurzfassung.
drei wochen später war ein freund von uns zu besuch bei uns, an einem tag sind wir dann zu fünft weggefahren, mein ex*+freundin, ich+freund und unser freund...da war mein ex lange net so entspannt und nett zu mir wie sonst, wenn seine freundin net dabei ist...er war leicht überheblich
auf dem ball abends wurde ur hallo gesagt...leider ist er immer "abweisend", wen seine oder freunde von ihm ausm club dabei sind...das verletzt mich...leider kann ich net mit ihm reden, weil er sich keine fehler eingesteht und sehr stolz ist...leider...
selbst seine mutter ist der meinung, dass das bei den beiden net allzu lange halten wird.sie habe jetzt nämlich 9monate eine wochenendbeziehung geführt und hängen jetzt nur aufeinander.mein ex ud ich haben nämlich beiden einen dickkopf, geben ungern nach. seine aktuelle macht abe ales für ihn, fährt immer, sagt immer ja...und das war bei mir net so, klar sind wir kompromisse eingegangen.sie ist einfach viel zu gutmütig für ihn...sagt auch seine mutti
ich habe aber gemerkt,dass ich noch ein paar gefühle für ihn habe...

mein freund und ich sind zur zeit nicht mehr zusammen, weil ich ja ahlt nicht weiß was ich will bzw. wen.
mal flirten ist ja auch nichts schlimmes.ich hatte auch nicht die ganze zeit gefühle für meinen ex, das kam jetzt vor kurzem erst wieder und dann war es im juni noch mal kurz so. und natürlich denk ich auch an meine jetzigen freund....
er hat schluss gemacht, weil er mich nicht mehr genug geliebt hat und dann das lieber beendet hat bevor er fremdgeht.
das wir sowieso wieder zusammen kommen, sagen ganz ganz viele leute und auch meine beste freundin.
das aus dem weg gehen ist ja leider nicht so leicht, weil wir vom dorf kommen und den selben freundeskreis haben...
er ist ja nicht nur so zum mir, wenn er was getrunken hat, sondern verändert sein verhalten meistens wenn seine aktuelle dabei ist...

bilde ich mir das alles nur ein oder ist sein verhalten schon komisch???was denkt er, ist bei ihm los?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also ich hab mit meinem Freund ja echt auch schon einiges an Chaos durch, aber so schlimm wars dann doch nicht. :grin:

Im Ernst: Am meisten leid tun mir eure derzeitigen Partner!
Es wundert mich vor allem bei seiner Freundin, dass die ihn noch nicht in den Wind geschossen hat. Das ist doch unter aller Sau, dass er derartigen Kontakt zu seiner Ex pflegt, dich nachts anruft, sich an dich ranschmeißt etc. Vor ihren Augen!! :eek:

Sie scheint nur eine Alibi-Freundin zu sein, vielleicht wollte er sich austoben, wollte was neues und jetzt ist es doch nicht so toll wie er gedacht hat. Jetzt hätte er dich gerne wieder.
Ich frag mich nur, warum ihr das nicht einfach klärt. :ratlos:

Warum sprecht ihr euch nicht einfach aus und klärt ein für allemal, ob ihr es noch mal probieren wollt oder nicht?
Und wenn nein, dann tut euch auch den Gefallen und geht auf Abstand, und zwar deutlich!!
Freundschaft schön und gut, aber da gibts Grenzen und auch von einem Freund lasse ich mich nachts nicht bequatschen, dass er mich bei sich haben will, mich Schatzi nennt usw. Das geht einfach nicht, erst recht nicht, wenn neue Partner im Spiel sind.
 

Benutzer100529 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich würde das gerne mit ihm klären, aber er gesteht sich keine fehler einn...er ist leider iel zu stolz dafür...ich kann es frühstens im januar ersuchen, wenn wir bei freunden weiter weg sind...
ich bin zur zeit auch wieder single...seine freundin bekommt das alles gar nicht mit und selbst wenn würde sie die augen zu machen...sie schwebt extrem doll auf ihrer rosa wolke...
ich denke auch, dass er sich vielleicht austoben wollte, weil sie auch einfach alles für ihn macht. ich mach in einer beziehung auch viel, aber es gibt auch grenzen. z.b. ist sie immer freiwillig fahrer auf partys und bleibt auch solange bis er nach hause will.und er gehört zu den leuten die gerne mal mit das licht ausmachen

das alles ist echt zu heftig...
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
was hat klären mit Fehler eingestehen zu tun?

Es muss doch möglich sein, dass ihr klärt wie ihr zueinander steht.

Also einfach fragen "Hast du noch Gefühle für mich? Willst du noch mal eine Beziehung mit mir oder nicht?"
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Aber was hat das denn mit Fehler eingestehen zu tun? Du kannst doch einfach ein offenes Gespräch mit ihm führen und ihn fragen, wie er zu dir steht, ob er noch Gefühle hat und ob er sich etwas mit dir vorstellen könnte?
 

Benutzer100529 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich habe es schon mal ansatzweise versucht, aber er meint halt echt das kommt vom alk oder ich bild mir das ein...aber danach hat es nicht aufgehört...ich werde es auf jeden fall alles klären bzw.regeln...ich denke, dass er nicht wahrhaben möchte das da doch noch was ist.in einen gemeinsamen freundeskreis haben wir nämlich ein pärchen, die eine "on-off-beziehung"haben und er sagt immer was das fürn schwachsinn ist....hat er vielleicht angst, dass man nachher auch so über uns reden könnte?
ich wollt halt gern mal wissen, ob ich mir alles einbilde oder ob sein verhalten schon komisch ist und vielleicht noch was für mich empfindet...
 

Benutzer100529 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich überlege, ob folgendes was bringen könnte.natürlich weiß ich auch, dass das nicht gerade nett ist...
in kurzform:
ich habe die möglichkeit günstig an hotelübernachtungen zukommen.
ich fertige 2 schreiben an:
-für mich: schulung
-für ihn: irgendwas mit seinem über alles geliebten hobby
"zufällig" beide im gleichen hotel, ohne partner
er erfährt vor ort, dass seins ausfällt
meine schulung wird verkürzt
netten abend zusammen
keiner erfährt die wahrheit und wir gucken mal, ob das alles zwischen uns mal geklärt werden kann

ich weiß, dass das auch nicht positiv für mich enden kann!
versuchen: ja oder nein?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren