Klitoris desensibilisieren?

Benutzer168169 

Öfters im Forum
Nachfrage nach langer Zeit:

Hat das Piercing Dein Empfinden nun langfristig gesehen verbessert, Eye Eye ?
 
4 Woche(n) später

Benutzer174698 

Öfters im Forum
..also die Emla Chreme haben wir auch probiert, für mich die absolute Strafe... es ist wie beim Zahnarzt.. total taub, der Clit und nicht durch alles rubbeln der Welt zum Orgasmus zu bekommen... und ich kann sonst wirklich leicht kommen.'
Aber ob dir das helfen würde, das so völlig abzutöten... ich denke nicht.
 
2 Woche(n) später

Benutzer149155 

Sehr bekannt hier
P Plobono die TS war seit einem Dreivierteljahr nicht mehr online. Ich glaube nicht, dass da noch eine Rückmeldung kommt. :zwinker:
 

Benutzer175084  (31)

Ist noch neu hier
Das ist natürlich optimal. Wie ein 3-Stunden-Film, und dann nicht das Ergebnis mitteilen. Meine Dame und ich haben ähnliche Probleme.
Ich möchte ihr die Scheu und das Verkrampfen durch Kontakt abnehmen, was oft schnell vorkommt und auch im Kopf festhängt.. Schade!
 

Benutzer109875 

Meistens hier zu finden
Ich habe ein sehr ausgeprägten und fast freiliegenden Clit. Es ist so, dass ich mir ein Intimpiercing habe dort stechen lassen. Ein Ring durch mein Clit. Für mich ein voller Erfolg.
 

Benutzer136488  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe ein sehr ausgeprägten und fast freiliegenden Clit. Es ist so, dass ich mir ein Intimpiercing habe dort stechen lassen. Ein Ring durch mein Clit. Für mich ein voller Erfolg.

Wenn die Klitoris sehr klein ist, kannst du sie nicht piercen. Noch dazu stechen wenig Piercer tatsächliche Klitorispiercings.
Ein Piercing der Vorhaut hingegen wäre sicher möglich, aber auch da müsste ein ausgiebiges Vorgespräch mit einem guten(!) Piercer geführt werden. Schließlich haben sie schon von leichten Berührungen Schmerzen. Wie soll das sein, wenn da dauerhaft ne Kugel drauflegt!? Zumindest am Anfang auch nicht sehr angenehm.

Ich kann übrigens nicht davon berichten, dass Intimpiercings desensibilisieren. Das ist nämlich auch bei jedem unterschiedlich.
 

Benutzer109875 

Meistens hier zu finden
Ich habe ja von mir und meiner Erfahrung gesprochen. Ferner habe ich kein verdeckten und kleinen Clit, sondern ein großen fast feiliegenden. DieW ahl und Suche nach ein Studio was in der Lage ist, in Clitpiering zu stechen ist schwer.
Mir hat es wirklich was gebraucht ob dein einer Anderen kann ich nicht sagen.

Natürlich war es meine Meinung und Erfahrung und kein Rat oder Empfehlung.
Die Auswirkungen und das persönliche Gefühl sind immer individuell.
 

Benutzer121282  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Jetzt frag ich mal ganz neugierig, welche Veränderungen hat das Klitpiercing denn gebracht? Wann mehr Gefühl, wann weniger, was sind die Unterschiede insgesamt? Und seit wann trägst du es denn schon, sind das schon Langzeiterfahrungen?
 

Benutzer136488  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Natürlich war es meine Meinung und Erfahrung und kein Rat oder Empfehlung.
Die Auswirkungen und das persönliche Gefühl sind immer individuell.

Hatte ich schon verstanden.
Wollte der vollständigkeithalber auch nur zusätzliche Alternativen und mögliche Probleme aufzählen. :zwinker:
 

Benutzer174698 

Öfters im Forum
..ich habe ein Clitpiercing, also nicht direkt durch die Clit gestochen, sondern durch die Haut darüber. Bei mir hat das eher stimulierenden Effekt, also ich spüre dadurch mehr, was mal von Vorteil ist, mal weniger.
Langzeit.. ist jetzt etwa ein Jahr drin. Am Anfang war ich noch empfindlicher, inzwischen vergesse ich es im Alltag. Aber sobald jemand dran zieht....
Also was ich meine, ich glaube nicht, dass ein Piercing hilft die Clit unempfindlicher zu machen. Da ist Emla Creme wahrscheinlich das einzige, oder Botox... für die ganz Harten.
 
4 Woche(n) später

Benutzer175485 

Sorgt für Gesprächsstoff
Vielleicht sollte man da einfach mal mit dem Arzt drüber reden...
 

Benutzer175767  (60)

Ist noch neu hier
Denke, das hängt alles nicht von der Größe der Klit ab, sondern davon, wie du eben so bist. Eine Ex von mir hatte zB. eine so kleine Perle, dass man sie fast nicht gesehen hat. Auch die Vorhaut und die Lippen waren ziemlich klein und fest. Gebe zu, dass mich das ziemlich scharf gemacht hat - aber egal, ihre Geilheit hat es nicht beeinflusst.
 
6 Monat(e) später
The End

Benutzer88624 

Verbringt hier viel Zeit
Ich schulde euch allen noch das Ende der Geschichte. Es kam eine Schwangerschaft und die Geburt dazwischen und das Thema ist dadurch (vielleicht verständlich) etwas in den Hintergrund gerückt. Und der Ring ist dadurch "etwas" (oder sehr viel) länger ein Ring geblieben als geplant.

Nun habe ich aber seit 5 Monaten den Bananenstecker als KVV. Diese Kugeln sind so glatt, selbst ich merke sie im Alltag kaum. Selbstbefriedigung war aber die ersten 3 Monate sehr schwierig, da hat man die Kugel plötzlich sehr gut gespürt, sie hat sich hart (fast kantig) angefühlt und ich war schnell überreizt und konnte dann nicht kommen, und teilweise hat es sich etwas "wund" angefühlt. Im Alltag hatte ich aber keine Probleme. Nach ungefähr 3 Monaten wurde es besser, ich konnte ziemlich zuverlässig wieder kommen. Also haben wir zu zweit ein bisschen rumprobiert, wie es jetzt mit Ihm ist.

Und er muss immer noch sehr vorsichtig sein, aber die Situation hat sich doch sehr verbessert. Laut seiner Aussage durch zwei Sachen
1. Ich bin nicht mehr so überempfindlich, sondern nur noch empfindlich
und
2. Warnt Ihn die Kugel, dass er wo hinrutscht wo er nicht sein soll und er kann das korrigieren bevor er mir weh tut.

Auch wenn es ein sehr langer Weg war, ich habe gestern zum ersten Mal durch seine Hand einen Orgasmus erleben dürfen. Ich bin also sehr zufrieden mit meiner Lösung und dem Piercing. Und es sieht auch noch super aus :smile:

Danke an euch alle für eure Hilfe und eure Anregungen und entschuldigt die lange Zeit, die ich bis zum Abschluss diese Themas gebraucht habe.

LG eye
 

Benutzer121282  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Also hat die Desensibilisierung durch den Dauerreiz genau richtig funktioniert? Vielleicht dann nochmal ein bißchen mit Schmuckarten rumprobieren, Kugelgrößen, Materialien oder so, da gibt es ja einiges.
 

Benutzer178450 

Sorgt für Gesprächsstoff
weil meine clitoris direkt nach dem orgasmus so empfindlich ist und ich eine kleine pause brauche bevor es weitergehen kann, hatte mir ein ex auch mal lidocain creme (das ist das gleiche, was der zahnarzt zur betäubung nutzt, nur geringer dosiert) mitgebracht. haben es vor dem sex draufgemacht und es war eine einzige enttäuschung: genau wie beim zahnarzt völlig taub fühlte sich meine perle an und da er auch was an seinen schwanz bekommen hatte, fühlte auch er kaum was..

wir haben dann abgebrochen nach einiger zeit und die creme sofort entsorgt.
seitdem stehe ich halt zu meiner kleinen "macke", rede mit den jungs darüber und baue sie sogar in den sex ein, mir gefällts und den männern auch
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren