Kein Sex mit der Neuen, aber Telefonsex mit der Ex

Benutzer183478  (30)

Ist noch neu hier
Hallo ihr lieben,

Ich habe ein Problem und hätte gerne andere Meinungen oder Ansichten dazu.

Mein Exfreund und ich haben uns vor etwas mehr als 3 Jahren in einem Handyspiel kennengelernt. Wir haben es mit einer Fernbedienung versucht, die jetzt allerdings an vielen Dingen gescheitert ist. Jetzt zu meinem eigentlichen Problem oder Anliegen, denn ich weiß nicht, was ich machen soll. Wir beide waren sehr viel mehr als ein Liebespaar. In einem bösen Streit hat er sich von mir getrennt, aber wir kommen einfach nicht voneinander los.
Er sagt, er hat uns noch nicht aufgegeben, aber er hat Angst, dass wir unsere Probleme nicht überwinden können. Jetzt kommt der Hammer... er ist eine Beziehung mit seiner Arbeitskollegin eingegangen. Als er es mir gesagt hat, hat er unter Tränen gesagt, er hätte einen Fehler gemacht, aber irgendwie hat er es auch gewollt. Wir telefonieren immer noch so viel und haben den gleichen Kontakt. Aber jedes Mal, wenn er zu ihr fährt, zerreißt es mir das Herz. Wenn ich ihn darauf anspreche, flippt er aus und sagt mir, ich soll mich nicht so verrückt machen, und die Bilder in meinem Kopf habe ich grundlos. Er fährt hin und sie reden viel über Arbeit (sie ist die einzige bei ihm, der über die gleiche Ausbildung verfügt, kann ihn jetzt unterstützen, da er seit Monaten überfordert ist), aber sehr viel mehr wäre nicht gelaufen. Ich kenne ihn gut genug um zu wissen, dass er tatsächlich nicht lügt. Er ist mal mit seinem Kopf auf einem Kissen auf ihrem Schoss eingeschlafen. Die beiden hatten nach einem Monat noch keinen Sex und er hat überhaupt kein Interesse daran. Einer gemeinsamen Freundin hat er gesagt, er hat gerade einfach kein Bedürfnis danach. Für mich unverständlich, da gerade die erste Zeit in einer Beziehung doch furchtbar anziehend und aufregend sind und man dem anderen nur nah sein möchte. Jede Berührung kribbelt... aber jetzt kommt's... wir haben regelmäßig Telefonsex, schicken uns bilder und haben auch Videocalls dabei... also scheint er ja doch Sex haben zu wollen...
Und wehe ich erzähle ihm von einem anderen Mann, dann flippt er aus... auch wenn ich sage, ich akzeptiere die Situation und wünsche ihm in seiner neuen Beziehung viel Glück, wird er böse... er wirft mir vor, ich würde aufgeben... aber er versteht nicht, dass er das doch mit dem Eingehen der neuen Beziehung schon getan hat?
In meinen Augen betrügt er seine Neue mit mir...
Ich habe diesen Mann kennengelernt und wusste, mit dem werde ich alt... aber wir sind beide nicht für Fernbeziehungen gemacht... und die Probleme, die im Alltag entstanden sind, können wir so auch nicht lösen... ach, keine ahnung, alles doof 🤣

Und jetzt viel Spaß beim Senf-dazu-geben 🤭
 

Benutzer173858  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
Wenn Liebe doch nur so rational einfach wäre.
Ist sie aber nicht.

Ich würde mich von ihm losreissen den Kontakt vollständig abbrechen und erst wenn ich wieder gefestigt bin (ev. mit neuer Beziehung) wieder über Kontakt nachdenken.
 

Benutzer183478  (30)

Ist noch neu hier
Ach so, das Beste habe ich vergessen... ich bin schwanger...😅
Wir haben es erst nach der Trennung erfahren...
 

Benutzer174836 

Verbringt hier viel Zeit
Was dein Ex mit der anderen anstellt, ist unter aller Sau. Die Arme!

Warum ihr, wenn ihr so aneinander hängt, nicht einfach reinen Tisch macht, wieder zusammenkommt und statt der Fernbeziehung die ja eh nur Probleme macht eine richtige Beziehung führt, ist mir nicht ganz klar.

Was mir aber klar ist, ist dass dein Ex schon einen ziemlichen Hieb hat und jetzt nachdem ER dich zuerst entsorgt hat wie ein Pascha darauf wartet bis du das alles zu lösen kommst, während er die 7 Leiden Christi nachspielt.

Ganz, ganz grauslich.
 

Benutzer183478  (30)

Ist noch neu hier
Wir wollten ja eigentlich zusammenziehen... das Problem war, dass wir beide in den Beziehungen davor jeweils ein Haus gebaut haben. Die wird man nicht so leicht los.
Ehrlicherweise würde ich immer noch den Versuch starten. Auch wenn ich mir dabei selber an den Kopf greife und mich für einen Idioten halte... aber das Herz will, was das Herz will...
 

Benutzer183478  (30)

Ist noch neu hier
Was dein Ex mit der anderen anstellt, ist unter aller Sau. Die Arme!

Warum ihr, wenn ihr so aneinander hängt, nicht einfach reinen Tisch macht, wieder zusammenkommt und statt der Fernbeziehung die ja eh nur Probleme macht eine richtige Beziehung führt, ist mir nicht ganz klar.

Was mir aber klar ist, ist dass dein Ex schon einen ziemlichen Hieb hat und jetzt nachdem ER dich zuerst entsorgt hat wie ein Pascha darauf wartet bis du das alles zu lösen kommst, während er die 7 Leiden Christi nachspielt.

Ganz, ganz grauslich.
Ja, er hat sich ein wenig verloren... so planlos kenne ich ihn auch nicht...
 

Benutzer174652 

Öfters im Forum
Hallo ihr lieben,

Ich habe ein Problem und hätte gerne andere Meinungen oder Ansichten dazu.

Mein Exfreund und ich haben uns vor etwas mehr als 3 Jahren in einem Handyspiel kennengelernt. Wir haben es mit einer Fernbedienung versucht, die jetzt allerdings an vielen Dingen gescheitert ist. Jetzt zu meinem eigentlichen Problem oder Anliegen, denn ich weiß nicht, was ich machen soll. Wir beide waren sehr viel mehr als ein Liebespaar. In einem bösen Streit hat er sich von mir getrennt, aber wir kommen einfach nicht voneinander los.
Er sagt, er hat uns noch nicht aufgegeben, aber er hat Angst, dass wir unsere Probleme nicht überwinden können. Jetzt kommt der Hammer... er ist eine Beziehung mit seiner Arbeitskollegin eingegangen. Als er es mir gesagt hat, hat er unter Tränen gesagt, er hätte einen Fehler gemacht, aber irgendwie hat er es auch gewollt. Wir telefonieren immer noch so viel und haben den gleichen Kontakt. Aber jedes Mal, wenn er zu ihr fährt, zerreißt es mir das Herz. Wenn ich ihn darauf anspreche, flippt er aus und sagt mir, ich soll mich nicht so verrückt machen, und die Bilder in meinem Kopf habe ich grundlos. Er fährt hin und sie reden viel über Arbeit (sie ist die einzige bei ihm, der über die gleiche Ausbildung verfügt, kann ihn jetzt unterstützen, da er seit Monaten überfordert ist), aber sehr viel mehr wäre nicht gelaufen. Ich kenne ihn gut genug um zu wissen, dass er tatsächlich nicht lügt. Er ist mal mit seinem Kopf auf einem Kissen auf ihrem Schoss eingeschlafen. Die beiden hatten nach einem Monat noch keinen Sex und er hat überhaupt kein Interesse daran. Einer gemeinsamen Freundin hat er gesagt, er hat gerade einfach kein Bedürfnis danach. Für mich unverständlich, da gerade die erste Zeit in einer Beziehung doch furchtbar anziehend und aufregend sind und man dem anderen nur nah sein möchte. Jede Berührung kribbelt... aber jetzt kommt's... wir haben regelmäßig Telefonsex, schicken uns bilder und haben auch Videocalls dabei... also scheint er ja doch Sex haben zu wollen...
Und wehe ich erzähle ihm von einem anderen Mann, dann flippt er aus... auch wenn ich sage, ich akzeptiere die Situation und wünsche ihm in seiner neuen Beziehung viel Glück, wird er böse... er wirft mir vor, ich würde aufgeben... aber er versteht nicht, dass er das doch mit dem Eingehen der neuen Beziehung schon getan hat?
In meinen Augen betrügt er seine Neue mit mir...
Ich habe diesen Mann kennengelernt und wusste, mit dem werde ich alt... aber wir sind beide nicht für Fernbeziehungen gemacht... und die Probleme, die im Alltag entstanden sind, können wir so auch nicht lösen... ach, keine ahnung, alles doof 🤣

Und jetzt viel Spaß beim Senf-dazu-geben 🤭

hmmm.
ich kann nur sagen:
erwachsen werden!

das, was ihr da macht, hat mit einer reifen beziehungsgestaltung null zu tun.

aber natürlich:
so kann man auch leben.

was zu tun wäre?
1) ein klares ja:
wir zwei sind ernsthaft miteinander in beziehung.
2) ein klares nein.
so ist das nichts. cut.
3) ein klares vielleicht:
wir pausieren jetzt mal unseres. haben nichts mit anderen. und überlegen uns jeder für sich bis zu einem vereinbarten zeitpunkt, wie das mit uns konkret gutgehen könnte.
4) halt einfach weiter so. können und wollen nix anderes.
 

Benutzer176127 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wir wollten ja eigentlich zusammenziehen... das Problem war, dass wir beide in den Beziehungen davor jeweils ein Haus gebaut haben. Die wird man nicht so leicht los.
Grundsätzlich ist aktuell eine geniale Zeit zum Häusle verkaufen. Und selbst wenn man das nicht will, muss man ja nicht drin wohnen, nur weil's einem gehört.
Das alleine sollte also nicht das Problem sein.
Gibt's da noch was anderes?
 

Benutzer183478  (30)

Ist noch neu hier
hmmm.
ich kann nur sagen:
erwachsen werden!

das, was ihr da macht, hat mit einer reifen beziehungsgestaltung null zu tun.

aber natürlich:
so kann man auch leben.

was zu tun wäre?
1) ein klares ja:
wir zwei sind ernsthaft miteinander in beziehung.
2) ein klares nein.
so ist das nichts. cut.
3) ein klares vielleicht:
wir pausieren jetzt mal unseres. haben nichts mit anderen. und überlegen uns jeder für sich bis zu einem vereinbarten zeitpunkt, wie das mit uns konkret gutgehen könnte.
4) halt einfach weiter so. können und wollen nix anderes.
Du hast absolut recht. So will ich keine Zukunft. Wie soll das auch?

Ich bevorzuge ja Variante 1. 😅
 

Benutzer183478  (30)

Ist noch neu hier
Grundsätzlich ist aktuell eine geniale Zeit zum Häusle verkaufen. Und selbst wenn man das nicht will, muss man ja nicht drin wohnen, nur weil's einem gehört.
Das alleine sollte also nicht das Problem sein.
Gibt's da noch was anderes?
Na ja, mein Haus haben meine Eltern gebaut... die verkaufen jetzt ihrs damit ich ausziehen kann... und seins ist noch nicht verkaufsfähig...
 

Benutzer176127 

Sorgt für Gesprächsstoff
Na ja, mein Haus haben meine Eltern gebaut... die verkaufen jetzt ihrs damit ich ausziehen kann... und seins ist noch nicht verkaufsfähig...
Ok, daß Thema Haus scheint also über kurz oder lang lösbar zu sein. Was meinst du denn mit dem Satz:
Er sagt, er hat uns noch nicht aufgegeben, aber er hat Angst, dass wir unsere Probleme nicht überwinden können.
Was sind denn eure Probleme?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich wäre längst weg und Telefonsex gäbs schon gar nicht!!

Den kannst du mit anderen Männern haben, aber doch nicht mit deinem Ex, der eine Beziehung mit einer Neuen eingeht, obwohl er angeblich nach wie vor dich will. Klingt nach DEM Traumtyp schlechthin... nicht :ratlos:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer183478  (30)

Ist noch neu hier
Ok, daß Thema Haus scheint also über kurz oder lang lösbar zu sein. Was meinst du denn mit dem Satz:

Was sind denn eure Probleme?
Wir sind im Streit sehr emotional geworden. Wenn man sich nur hören kann, dann stellt vernünftig streiten eine Herausforderung dar. Zumal wir beide Sturköpfe sind und gerne mal auf unserem Standpunkt beharren. Es kann hitzig werden.
 

Benutzer183478  (30)

Ist noch neu hier
Ich wäre längst weg und Telefonsex gäbs schon gar nicht!!

Den kannst du mit anderen Männern haben, aber doch nicht mit deinem Ex, der eine Beziehung mit einer Neuen eingeht, obwohl er angeblich nach wie vor dich will. Klingt nach DE Traumtyp schlechthin... nicht :ratlos:
Du hast ja recht... und ich würde jeder Frau das gleiche raten... mein Kopf sagt das gleiche, aber das Herz ist das Arschgesicht, das es schwierig macht...
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
weiß seine neue denn, dass du schwanger bist?
und wie stellt er sich das so vor?
Er wird Vater, und? Sein Kommentar dazu?

du wirst ja sehr wahrscheinlich alleinerziehend, wie kommst du damit klar?
an deiner Stelle wäre Telefonsex jetzt wirklich meine letzten Priorität :ratlos:
kümmer dich lieber um die Finanzen, Hilfe nach der Geburt, auch vorher schon, der Vater kuschelt ja lieber mit einer anderen also wer unterstützt dich?
 

Benutzer183478  (30)

Ist noch neu hier
weiß seine neue denn, dass du schwanger bist?
und wie stellt er sich das so vor?
Er wird Vater, und? Sein Kommentar dazu?

du wirst ja sehr wahrscheinlich alleinerziehend, wie kommst du damit klar?
an deiner Stelle wäre Telefonsex jetzt wirklich meine letzten Priorität :ratlos:
kümmer dich lieber um die Finanzen, Hilfe nach der Geburt, auch vorher schon, der Vater kuschelt ja lieber mit einer anderen also wer unterstützt dich?
Ja, sie weiß es. Das Ding ist, für ihn wiederholt sich das ganze. Wir hatten das damals mit seiner Ex auch. Nur war die schon fast im 5. Monat, eh sie es gemerkt hat...
Nach dem ersten Schock hat er sich gefangen...

Ja, auf alleinerziehend stelle ich mich ein. Ich hab den Rückhalt meiner Familie und meiner besten Freundin und weiß, ich schaff das im Zweifel auch ohne ihn.

Und das Ding ist, er hat nicht mal groß Körperkontakt mit der neuen. Auch das hat er gemeinsamen Freunden verraten... ich an ihrer Stelle wäre schon lange skeptisch geworden... aber in der Beziehung läuft es wohl auch schon scheiße. Aber wen wundert's 🤦🏼‍♀️
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wie es mit seiner Neuen läuft ist doch völlig irrelevant.
Entscheidend ist doch was zwischen euch ist!!

oder eben nicht ist.

Gut, wenn du alleine klar kommst.

an deiner Stelle würde ich jede Verbindung zu ihm kappen, außer es geht ums Kind. Der Rest ist passé und Telefonsex soll er sich woanders holen. Meine Güte :rolleyes:
Du kriegst ein Kind von ihm und er holt sich zu deinen Bildern einen runter und danach kuschelt er mit einer anderen - gruseliger geht's kaum :ratlos:
 

Benutzer176127 

Sorgt für Gesprächsstoff
Das Ding ist, für ihn wiederholt sich das ganze. Wir hatten das damals mit seiner Ex auch. Nur war die schon fast im 5. Monat, eh sie es gemerkt hat...
Nach dem ersten Schock hat er sich gefangen...
Der Freund einer Bekannten lief auf und davon, als sie schwanger würde. Er hatte schon zwei Kinder von zwei Frauen. Heute hat er fünf Kinder von vier Frauen, zahlt aber für die drei ersten nur Unterhalt übers Amt, wenn überhaupt, und Kontakt zu seinen ersten drei Kindern lehnt er Gottseidank) ab.
Ist dein Exfreund so einer?
 

Benutzer183478  (30)

Ist noch neu hier
Wie es mit seiner Neuen läuft ist doch völlig irrelevant.
Entscheidend ist doch was zwischen euch ist!!

oder eben nicht ist.

Gut, wenn du alleine klar kommst.

an deiner Stelle würde ich jede Verbindung zu ihm kappen, außer es geht ums Kind. Der Rest ist passé und Telefonsex soll er sich woanders holen. Meine Güte :rolleyes:
Du kriegst ein Kind von ihm und er holt sich zu deinen Bildern einen runter und danach kuschelt er mit einer anderen - gruseliger geht's kaum :ratlos:
Du hast absolut recht... die Bilder bekomme ich auch nicht aus dem Kopf. Es regt ihn jedes Mal auf, wenn ich das sage und da meinen Frieden mit schließen will. Er sagt jedes Mal, da läuft nichts... und ich glaube ihm. Nicht, dass ich es wollen würde, aber ich kenne ihn da einfach zu gut...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren