Kein Orgasmus mehr beim Sex,was ist los?

Benutzer186481  (34)

Ist noch neu hier
Hallo ihr Lieben,
Ich bin jetzt 2 Jahre mit meinem Partner zusammen,am Anfang der Beziehung war alles bestens (wie überall)
Mit der Zeit habe ich mitbekommen das er sehr oft Pornos schaut und sich selbst befriedigt,obwohl unser Sexleben lief. Ich habe damit keine Probleme gehabt ,ich schaute auch gern Mal mit. Aber es nahm überhand, sodass er auf meine Wünsche nicht mehr einging (immer die selbe Stellung und es lief immer ein Porno nebenbei. )Kein Vorspiel nichts... Seid ein paar Tagen ist es so das ich schon gar nichts mehr empfinde beim Sex,ich teilte es ihm mit und er lächelt die Probleme einfach weg. Auf meine Vorlieben geht er auch nicht wirklich ein .
Liegt es wirklich an mit ? Ich bin wirklich für alles neues zu haben ,nur er tut sich echt schwer damit. Wenn ich nicht will nimmt er sich seine pornos und schaut die .

Ich möchte wirklich gerne wissen wie ich damit umgehen kann :frown:
 

Benutzer174589 

Meistens hier zu finden
Was geschieht denn, wenn du ihn verführst? Wühlt er dann direkt nach der Fernbedienung?
Was ist es, was ihn kickt? Sind das Sachen, die ihr auch gemeinsam haben könnt?

Was hast du denn bisher versucht, um euer Sexleben zu verbessern?
Gab es nur dieses eine Gespräch? Und wie und in welchem Kontext fand es statt?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also wenn bei jedem Sex nebenbei Pornos laufen würden, dann gäbe es für mich keinen Sex mehr :ratlos:

Ich schau selbst gerne und auch oft Pornos, aber doch nicht, wenn ich selbst welchen hab. Das kann man mal als Einleitung nehmen klar, aber dann sollte der Fokus doch auf dem Partner bzw. der Partnerin liegen.
Wenn du nur nebenbei läufst, dann stoppe das.
Kein Orgasmus ist das kleinste Problem :ratlos:
Lass ihn Pornos schauen und such dir jemand anderen.
 

Benutzer179726 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hm, bei der Überschrift dachte ich mir noch "naja, Stress?". So geht's mir aktuell (aber so viel Arbeit noch vor mir liegt: morgen ist die Deadline und danach wirds so oder so besser - ich freu mich also irrationalerweise auf dieses Damoklesschwert und dass es endlich runterfällt - und danach: essen mit Freunden und heim zu meinem Schatz und daaaann....)

Bei dir gibt's auch einen akuten Auslöser und es wundert mich, dass du noch fragst, was zu tun ist. Also ich klotze ran und morgen ist die Deadline. Du solltest dringend das Gespräch mit deinem Freund suchen und ihr solltet gemeinsam die Art des Pornokonsum verändern. Porno gucken ist ja das eine. Ich weiß gar nicht, wie ich mich fühlen würde... Mein Freund machts nicht, worüber ich eigentlich ganz froh bin, aber aus erster Hand kann ich das also nicht sagen. Aber was ich ohne es zu testen, weiß: würde mein Freund Pornos gucken und mich zur Nebensache machen.... Wär der Ofen aus. Da muss man sich über einen fehlenden Orgasmus echt nicht wundern.

Schau, ob sich an seinem Konsumverhalten was ändern lässt... Es wirkt auf mich allgemein wie eine recht ungute Konstellation. Ansonsten musst du dir überlegen, ob du wirklich so behandelt werden willst
 

Benutzer147556 

Meistens hier zu finden
Wenn dein Partner nur durch einen Porno zum Höhepunkt kommt, so soll er dazu seine Hand benutzen und nicht deinen Körper.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer185579  (59)

Ist noch neu hier
Pornokonsum alleine ist natürlich kein Trennungsgrund. Ich habe aber noch nie gehört, dass ein Mann beim Sex nebenbei Porno's schaut. Da würde ich auch nicht mehr nach den Gründen fragen oder überhaupt reden. Da wär Schluss.
 

Benutzer173507  (38)

Öfter im Forum
und sich selbst befriedigt,obwohl unser Sexleben lief.
SB und Sex sind zwei verschiedene Paar Schuhe. Das eine sollte das andere nicht ausschließen.
sodass er auf meine Wünsche nicht mehr einging (immer die selbe Stellung und es lief immer ein Porno nebenbei. )Kein Vorspiel nichts... Seid ein paar Tagen ist es so das ich schon gar nichts mehr empfinde beim Sex,ich teilte es ihm mit und er lächelt die Probleme einfach weg. Auf meine Vorlieben geht er auch nich
Er verhält sich dir gegenüber sehr respektlos. Das gehört sich nicht.
Darüber würde ich mal mit ihm sprechen.
 

Benutzer185864  (50)

Ist noch neu hier
Also Pornos während des Sex als geht meiner Sicht gar nicht. Reden hat ja nicht so gut funktioniert .

Es könnte auch schon so etwas wie eine Sucht sein. Verbiete ihm zumindest während des Sex dies zu tun. Auch nicht als Vorspiel oder wenn Du da bist.

Versuche an seine Männlichkeit zu appellieren. Ich persönlich finde es viel aufregender meine Freundin immer wieder zum Kommen zu bringen als selbst zu kommen. Ich komme nicht zu kurz weil es mich richtig scharf macht wenn sie gekommen ist. Dazu muss er zuerst mal wissen was dir gefällt und wie Du richtig gut kommst. Das soll er zuerst mal erforschen. Kann zwar bedeuten das es etwas dauert aber dafür ist es später für Dauer. Es müssen auch nicht immer neue Stellungen sein. Oft reicht die richtigen Stellen zu berühren die Fantasie mit ein paar Worten anzuregen etc.

Trotz dem das ich etwas älter bin war ich immer der Meinung das es die Pflicht ist des Mannes seine Liebste in Ekstase zu versetzen. Zumindest läßt es mein Selbstbewusstsein enorm steigen.
 

Benutzer186481  (34)

Ist noch neu hier
Ich danke euch allen für eure ehrlichen Nachrichten / Antworten.
Ich habe wie gesagt schon vieles getan, aber ihm scheint das halt wichtiger zu sein.
Und wenn er nicht auf meine Wünsche eingeht, dann muss ich mir wirklich überlegen ob es der richtige Mann ist.
 

Benutzer183520 (34)

Ist noch neu hier
Ich danke euch allen für eure ehrlichen Nachrichten / Antworten.
Ich habe wie gesagt schon vieles getan, aber ihm scheint das halt wichtiger zu sein.
Und wenn er nicht auf meine Wünsche eingeht, dann muss ich mir wirklich überlegen ob es der richtige Mann ist.
Sex und eine Beziehung ist ein geben und nehmen. Wenn jeder nur nimmt aber nicht gibt, dann kann des nicht so funktionieren. Pornos beim Sex mal okay aber nicht dauernd. Ich will ja auch mal die Frau hören und mich durchaus darauf konzentrieren. Im Zweifel mal nen eigenen drehen :grin:
 

Benutzer186503  (30)

Ist noch neu hier
Moin, warum mag er Pornos lieber hast du ihn mal gefragt? Eine Frau live zu erleben ist doch viel schöner.
 

Benutzer171033 

Öfter im Forum
Wow! Was du beschreibst, tut mir richtig weh! :knuddel:

Wie verlaufen denn eure Gespräche -generell und themenbezogen?
Du schreibst, er lächelt es weg, wenn du es ansprichst. Bedeutet das, er geht gar nicht auf das Gesprächsangebot ein?

Ich finde beeindruckend, dass du noch versuchst, Sex überhaupt zu initiieren, und
Ich habe wie gesagt schon vieles getan, aber ihm scheint das halt wichtiger zu sein.
dich womöglich noch für ihn zurecht machst und ihn verführen willst.
Bei mir wäre der Ofen aus. Ich könnte ihn vermutlich nicht einmal mehr ernst nehmen, könnte ihn nicht mehr anziehend und sexy finden.

Hast du ihm bisher "nur" geschildert, dass es dich abturnt, wenn er deine Bedürfnisse zugunsten der Pornos so ganz und gar wegignoriert, oder hast du ihn auch mal gefragt, was genau er so geil an den Pornos findet? Auf was er sich da konditioniert hat?
Weißt du, was er sich anschaut? Habt ihr Sex so, wie er es sich in den Filmchen währenddessen ansieht?

Off-Topic:
Ich finde tatsächlich Pornokonsum insg. gar nicht so ohne, weil ich auch gebranntes Kind diesbezüglich bin. Da mir Pornos seit jeher nichts geben, und ich Erotik vornehmlich in Interaktion (nicht zwingend Sex) mit echten Menschen finde, habe ich *ihm* (war keine Beziehung, aber eine sexuell exklusive Affäre) damals einmal angekündigt, dass, wenn meine Bedürfnisse durch seinen Pornokonsum und Umgang damit hintenanstehen, ich mir ein dazu adäquates Hobby mit dem gleichen Stellenwert suche- und habe fortan Andere gevögelt, aber nicht mehr ihn.
 

Benutzer185864  (50)

Ist noch neu hier
Ja die Frage war wirklich blöd.
Gebe mir halt immer die Schuld andem was passiert
Das solltest du auf keinen Fall tun. Die Frage ist eher was hat er überhaupt an sich was Dich an ihn hält?

Er schaut auch Pornos wenn du keine Lust hast wenn Du da bist? Wohnt ihr zusammen?

Ich kann mir die ganze Situation gar nicht vorstellen weil es sehr ansurd ist.
 

Benutzer186481  (34)

Ist noch neu hier
Das solltest du auf keinen Fall tun. Die Frage ist eher was hat er überhaupt an sich was Dich an ihn hält?

Er schaut auch Pornos wenn du keine Lust hast wenn Du da bist? Wohnt ihr zusammen?

Ich kann mir die ganze Situation gar nicht vorstellen weil es sehr ansurd ist.
Das können sich ganz viele nicht vorstellen.
Um ehrlich zu sein ,war es am Anfang wirklich toll mit ihm aber mit der Zeit habe ich eben mitbekommen ,das er sehr auf die Filme fixiert ist.
Und darauf habe ich eben keine Lust mehr. Weil es mir eben auch schlecht damit geht.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren