Kann nicht einschätzen, was er will..

Benutzer182701  (31)

Ist noch neu hier
Ich Date seit ca. 5 Wochen einen Mann, der mir persönlich sehr gefällt, nur glaube ich, dass er nicht allzu viel Interesse hat.
Ich war gestern Abend bei ihm, wir haben gekocht und ich hab dort übernachtet. Heute morgen nach dem Sex, habe ich ihn gefragt, wie er das mit uns sieht. Er hat sehr offen geantwortet und meinte, das wüsste ich schon, oder warum wäre ich sonst hier?
heute haben wir den Tag gemeinsam verbracht, haben einen Ausflug gemacht. Er küsst mich so z.B. aber nie, stellt wenig Fragen und wir reden oft nur über Alltägliches.
Jetzt hat er mich gerade nach Hause gebracht, obwohl wir z.B. beide heute Abend nichts anderweitig geplant haben, was Neues ausgemacht haben wir auch nicht.
Ich hab keine Ahnung, woran ich bei ihm bin. Ob er das alles nur als Zeitvertreib sieht..
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
ist das jetzt der, der vor kurzem von einem Heimatbesuch geredet hat?

Was willst du denn von ihm? Was festes?
auch wenn man ernste Absichten hat, darf man sich zwischendurch mal verabschieden und muss nicht das ganze Wochenende zusammen verbringen :zwinker:

und wenn du ihn zum Beispiel morgen wieder sehen willst, dann sag ihm das doch einfach.
 

Benutzer182523  (31)

Klickt sich gerne rein
Ich wäre auf Dummfang gegangen und hätte gesagt "nein weiß ich nicht".

Ich würde an deiner Stelle auch klar sagen wenn du ihn wiedersehen möchtest. Männer mögen es auch ab und zu mal zu merken wenn die Frau sich bemüht und interessiert ist.
 

Benutzer182701  (31)

Ist noch neu hier
ist das jetzt der, der vor kurzem von einem Heimatbesuch geredet hat?

Was willst du denn von ihm? Was festes?
auch wenn man ernste Absichten hat, darf man sich zwischendurch mal verabschieden und muss nicht das ganze Wochenende zusammen verbringen :zwinker:

und wenn du ihn zum Beispiel morgen wieder sehen willst, dann sag ihm das doch einfach.
Erstmal danke für die Antwort.
Genau :smile: das ist der, der vom Heimatbesuch geredet hat, den er wegen seinem Auto jetzt um eine Woche nach hinten verschoben hat... :smile:
Ich will schon was Festes. Kann eigentlich jetzt schon sagen, dass er mir so sehr gefällt, dass ich es versuchen würde.
Ich finde, er antwortet einfach ausweichend, wenn ich versuche über uns zu sprechen.
Was mich auch stutzig macht ist, dass er mich unterwegs so gut wie nie umarmt, küsst etc. Ich bin con Typ her halt offen und Touchy.. er ist Skandinavier. Vielleicht auch etwas kühler?! Keine Ahnung.. bin echt überfragt mit ihm.
 

Benutzer182701  (31)

Ist noch neu hier
Ich wäre auf Dummfang gegangen und hätte gesagt "nein weiß ich nicht".

Ich würde an deiner Stelle auch klar sagen wenn du ihn wiedersehen möchtest. Männer mögen es auch ab und zu mal zu merken wenn die Frau sich bemüht und interessiert ist.
Danke dir!
Ich weiß z.B. dass er Freitag erstmal in die Heimat abdüst und dann auch erstmal 2 Wochen+ weg ist.
soll ich ihn einfach direkt fragen, ob wir uns davor nochmal sehen?
Will mich auch nicht aufdrängen.. andererseits würd ich ihn schon gerne sehen.
 

Benutzer176228 

Öfters im Forum
Klar Stellung beziehen und schauen, was passiert.

Er scheint mir auszuweichen, was nicht gerade verheissungsvoll zu sein scheint.
 

Benutzer129701  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Hm, womöglich weiß er selbst noch gar nicht so genau, was er will? Wenn man sich erst seit sehr Kurzem trifft, muss man sich ja auch erst mal gegenseitig besser kennenlernen, um zu schauen, ob es wirklich passen könnte. Nur dass man was Festes will, ist halt ein bisschen wenig, um tatsächlich eine feste Beziehung mit Zukunftsabsichten einzugehen.

Ich würde generell empfehlen authentisch zu sein. Später, und auch jetzt in der Kennenlernphase. Wenn du ihn sehen willst, sag ihm das. Was sollte denn dagegen sprechen? Wenn du jetzt so tust, als hättest du ein deutlich geringeres Nähebedürfnis, als das tatsächlich der Fall ist, habt ihr ja beide keine Chance euch so kennenzulernen, wie ihr wirklich seid. Halte ich, gerade wenn man sich was Festes wünscht, für ein eher dämliches Vorgehen. Eine Maske kann man nicht dauerhaft aufbehalten, also warum nicht gleich das wahre Gesicht zeigen?

Und nur weil jemand auch mal gerne für einen Abend oder ein paar Tage alleine ist, heißt das ja nicht, dass kein Interesse da wäre. Ich mag meinen Partner wahnsinnig gerne und habe ihn gerne um mich rum. Trotzdem genieße ich es, wenn er ab und an mal beruflich eine Nacht außer Haus ist. Das aber auch nur, wenn ich weiß, dass es ihm gut geht. Als er vor knapp über einem Jahr ein paar Tage im Krankenhaus war, war das für mich emotional die Hölle.

Räumliche Trennungen sind, denke ich, wenn man sich emotional auf der sicheren Seite fühlt, besser auszuhalten, als wenn man ein generelles Gefühl der Unsicherheit und des Zweifels hat.
 

Benutzer174836 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab keine Ahnung, woran ich bei ihm bin. Ob er das alles nur als Zeitvertreib sieht..
Naja, du hast direkt gefragt und eine ausweichende, nichtssagende Antwort bekommen.

Generell ist eure "Beziehung" von Oberflächlichkeit und Pimpern geprägt.

Ich weiß nicht, was da jetzt noch zu rätseln bleibt.
 

Benutzer182701  (31)

Ist noch neu hier
Naja.. de
Hm, womöglich weiß er selbst noch gar nicht so genau, was er will? Wenn man sich erst seit sehr Kurzem trifft, muss man sich ja auch erst mal gegenseitig besser kennenlernen, um zu schauen, ob es wirklich passen könnte. Nur dass man was Festes will, ist halt ein bisschen wenig, um tatsächlich eine feste Beziehung mit Zukunftsabsichten einzugehen.

Ich würde generell empfehlen authentisch zu sein. Später, und auch jetzt in der Kennenlernphase. Wenn du ihn sehen willst, sag ihm das. Was sollte denn dagegen sprechen? Wenn du jetzt so tust, als hättest du ein deutlich geringeres Nähebedürfnis, als das tatsächlich der Fall ist, habt ihr ja beide keine Chance euch so kennenzulernen, wie ihr wirklich seid. Halte ich, gerade wenn man sich was Festes wünscht, für ein eher dämliches Vorgehen. Eine Maske kann man nicht dauerhaft aufbehalten, also warum nicht gleich das wahre Gesicht zeigen?

Und nur weil jemand auch mal gerne für einen Abend oder ein paar Tage alleine ist, heißt das ja nicht, dass kein Interesse da wäre. Ich mag meinen Partner wahnsinnig gerne und habe ihn gerne um mich rum. Trotzdem genieße ich es, wenn er ab und an mal beruflich eine Nacht außer Haus ist. Das aber auch nur, wenn ich weiß, dass es ihm gut geht. Als er vor knapp über einem Jahr ein paar Tage im Krankenhaus war, war das für mich emotional die Hölle.

Räumliche Trennungen sind, denke ich, wenn man sich emotional auf der sicheren Seite fühlt, besser auszuhalten, als wenn man ein generelles Gefühl der Unsicherheit und des Zweifels hat.
Danke dir! Da hast du natürlich vollkommen recht, dass irgendwelche „Spielchen“ nichts bringen würden und ich mir eingestehen sollte, dass ich mehr Nähe und Verbindlichkeit brauche.
 

Benutzer182701  (31)

Ist noch neu hier
Naja, du hast direkt gefragt und eine ausweichende, nichtssagende Antwort bekommen.

Generell ist eure "Beziehung" von Oberflächlichkeit und Pimpern geprägt.

Ich weiß nicht, was da jetzt noch zu rätseln bleibt.
Danke dir.. Das stimmt natürlich. Da wir uns noch in der Anfangsphase befinden, hatte ich gehofft, dass da noch mehr tiefe oder Verbindlichkeit wachsen kann..
 

Benutzer182523  (31)

Klickt sich gerne rein
Schlaft ihr eigentlich immer miteinander wenn ihr euch seht oder möchte er dich auch ohne Sex zu bekommen ab und zu mal sehen?

Es klingt so banal aber daran kann man meiner Meinung nach sehr gut abschätzen wo die Reise hingeht.
Jemanden an dem ich wirklich interessiert bin, den möchte ich auch sehen wenn es keinen Sex gibt. Gerne auch mal spontan für eine Stunde. Man schafft einfach Zeit wo vielleicht nicht immer Zeit ist.

Und dann gibts noch die mit denen man einfach schlafen möchte. Die man sehr sympathisch findet, wo das Interesse aber einfach nicht über die Schlafzimmergrenze hinaus geht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer182701  (31)

Ist noch neu hier
Schlaft ihr eigentlich immer miteinander wenn ihr euch seht oder möchte er dich auch ohne Sex zu bekommen ab und zu mal sehen?

Es klingt so banal aber daran kann man meiner Meinung nach sehr gut abschätzen wo die Reise hingeht.
Jemanden an dem ich wirklich interessiert bin, den möchte ich auch sehen wenn es keinen Sex gibt. Gerne auch mal spontan für eine Stunde. Man schafft einfach Zeit wo vielleicht nicht immer Zeit ist.

Und dann gibts noch die mit denen man einfach schlafen möchte. Die man sehr sympathisch findet, wo das Interesse aber einfach nicht über die Schlafzimmergrenze hinaus geht.
Ja, waren zusammen laufen oder haben einen Ausflug an den See gemacht.
 

Benutzer182701  (31)

Ist noch neu hier
Er hat mir jetzt gestern nur geschrieben, dass er das letz Treffen sehr schön fand und eine gute Nacht Nachricht geschrieben.. trotzdem kommt summa summarum schon wenig, das stimmt.
 

Benutzer182523  (31)

Klickt sich gerne rein
Er hat mir jetzt gestern nur geschrieben, dass er das letz Treffen sehr schön fand und eine gute Nacht Nachricht geschrieben.. trotzdem kommt summa summarum schon wenig, das stimmt.
Ich würde einfach ganz ehrlich sein und zu meinen Gefühlen stehen. Ganz oder eben garnicht.
Keine kryptischen Aussagen die du hin und her drehst....

Und solange würde ich auch nicht mit ihm schlafen wollen. Da hätte ich auch kein schlechtes Gewissen wenn es mich emotional so sehr mitnimmt und das wird ja mit dem Sex und fortschreitender Zeit bei dir offensichtlich auch nicht besser.
 

Benutzer182701  (31)

Ist noch neu hier
Ich würde einfach ganz ehrlich sein und zu meinen Gefühlen stehen. Ganz oder eben garnicht.
Keine kryptischen Aussagen die du hin und her drehst....

Und solange würde ich auch nicht mit ihm schlafen wollen. Da hätte ich auch kein schlechtes Gewissen wenn es mich emotional so sehr mitnimmt und das wird ja mit dem Sex und fortschreitender Zeit bei dir offensichtlich auch nicht besser.
Situation ist gerade die, dass er Donnerstag erstmal für 2 Wochen in die Heimat fährt.
jetzt warte ich gerade ab, ob von ihm ein Vorschlag kommt, dass wir uns davor noch sehen. (Wenn nichts kommt, ist die Sache eigentlich klar)
Finde die passive Rolle auch schon wieder nervig. Soll ich ihm einfach per WhatsApp schreiben, wie ich die Sache sehe, oder ihn nach einem Treffen fragen und das dann ansprechen? Oder anrufen?
Oder wirklich einfach abwarten? Rein theoretisch müsste es sich die Woche ohnehin klären, denn wenn er mich nicht sehen will bevor er fährt, ist das eindeutig.
Sorry, komm mir gerade selbst vor wie 15...
 

Benutzer182523  (31)

Klickt sich gerne rein
Ich würde einfach ganz ehrlich sein und zu meinen Gefühlen stehen. Ganz oder eben garnicht.

Situation ist gerade die, dass er Donnerstag erstmal für 2 Wochen in die Heimat fährt.
jetzt warte ich gerade ab, ob von ihm ein Vorschlag kommt, dass wir uns davor noch sehen. (Wenn nichts kommt, ist die Sache eigentlich klar)
Finde die passive Rolle auch schon wieder nervig. Soll ich ihm einfach per WhatsApp schreiben, wie ich die Sache sehe, oder ihn nach einem Treffen fragen und das dann ansprechen? Oder anrufen?
Oder wirklich einfach abwarten? Rein theoretisch müsste es sich die Woche ohnehin klären, denn wenn er mich nicht sehen will bevor er fährt, ist das eindeutig.
Sorry, komm mir gerade selbst vor wie 15...
Warum genau ist es da eindeutig? Ich würde einfach um ein Treffen oder Telefonat bitten und ihm da ganz klar sagen wir die Sache für dich aussieht.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren