Kann mich kaum noch zurückhalten!

Benutzer106138  (23)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo,
ich hab immoment ein Porblem, wenn man es so ausdrücken kann.
Meine Freundin und ich sind jetzt seit fast 5 Monaten zusammen. Wenn ich bei ihr schlafe, oder sie bei mir, machen wir eigentlich nichts Großartiges (ab u. zu mal fingern petting und so) aber trotzdem fällt es uns beiden immer sehr sehr schwer nicht miteinander zu schlafen. wir wollten eigentlich noch warten bis wir beide 14 sind, aber wir wissen nicht ob wir das auf die Reihe kriegen. Wir können uns praktisch nicht entscheiden ob wir es direkt machen sollen oder nicht. wir haben doch noch ein paar bedenken.

was meint ihr??? sollen wir es einfach machen wenn wir es nicht mehr auhalten oder sollen wir noch warten. lange halte ich das nicht mehr aus. aber ich will mich definitiv nicht von ihr trennen.

antwortet bitte möglichst schnell.

MFG Nico :herz:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Was genau ändert euer Alter?

Wenn ihr euch einig seid und das Thema Verhütung geklärt habt, dann seh ich keinen Grund, warum ihr es nicht probieren solltet.
 

Benutzer106138  (23)

Sorgt für Gesprächsstoff
Thema verhütung und so ist geklärt aber wir trauen uns nicht immer. außerdem sind da ja noch die eltern, die sagen dass wir erst mti 15 dürfen. auch wenn uns das eigentlich nicht interessiert
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Eure Eltern erzählen Müll!
Wenn ihr beide 13 seid, dann dürft ihr rein rechtlich.

Und warum traut ihr euch nicht? Wegen der Eltern oder gibts da noch andere Gründe?
 

Benutzer106138  (23)

Sorgt für Gesprächsstoff
es gibt noch andere gründe. die kennen wir beide nicht. aber dann ist da noch eine sache. wir sidn beide eim gleichen judo-verein. wenn wir irgentwelche übungen machen, machen wir natürlich ales zusammen. und da der sport sehr körperbetont ist, könenn wir uns selbst da kaum zurückhalten. noch mal scheisse.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich verstehs nicht ganz.
Ihr wollt beide miteinander schlafen, traut euch aber nicht?
Warum nicht? Wovor habt ihr Angst? Davor dass es nicht klappt? Was wäre daran so schlimm?

Und was hat euer Judoverein jetzt damit zu tun?
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
ich glaube er meint das so weil sie sich ja beide nicht mehr zurück halten können und der sport recht körperbetont ist und das deßwegen schwer fällt. :grin:

ich versteh jetzt auch nciht warum ihr es nicht macht.... habt ihr denn die möglichkeit dass es in Ruhe passiert oder ist immer wer von den Eltern zuhause der ins Zimmer platzt? Habt ihr mit Verhütung alles vorbereitet? Pille?Kondom?
 

Benutzer106138  (23)

Sorgt für Gesprächsstoff
ganz genau das was du grade gefragt hast, krava, kann ich nicht beantworten. irgend ein gefühl hält uns davon ab aber wir wissen nicht welches.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Na wenn ihr es nicht wisst, wie sollen wir es dann wissen? :ratlos:

Ihr müsst ja nicht, aber ich versteh nicht wie ihr einerseits wollen könnt und dann doch wieder nicht. :grin:
 

Benutzer95038 

Benutzer gesperrt
Es muss ja nicht gleich Sex sein, lernt eure Körper erstmal gemeinsam kennen, das ist auch sehr schön und ihr werdet euch der ganzen Sache sicherer.
Off-Topic:
Und was hat euer Judoverein jetzt damit zu tun?
Vielleicht hat er angst, dass sie sich wehrt :grin:
 

Benutzer106138  (23)

Sorgt für Gesprächsstoff
wehren wird sie sich definitiv nicht. wir haben ja auch schon viel drüber geredet udn kennen tun wir unsere körper auch schon. ich seh ja selbst nich t ein was das problem ist. ich glaub ich rede mal mit ihr darüber. warum, weshalb usw.
 

Benutzer95038 

Benutzer gesperrt
Also wie gesagt, mann kann auch ohne Sex zusammen Spaß haben. Ihr müsst es ja nicht von langer Hand planen, solagne die Verhütung betreffend alles geklärt ist.
Freut euch einfach an einander und der Rest kommt dann von selbst.
 

Benutzer106138  (23)

Sorgt für Gesprächsstoff
planen kommt gar nicht in frage
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Wie wollt ihr denn verhüten?
Wenn mit Kondomen - hast du schon die passende Marke gefunden?
 

Benutzer46362 

Meistens hier zu finden
Was genau ändert euer Alter?

Wenn ihr euch einig seid und das Thema Verhütung geklärt habt, dann seh ich keinen Grund, warum ihr es nicht probieren solltet.

Eure Eltern erzählen Müll!
Wenn ihr beide 13 seid, dann dürft ihr rein rechtlich.

Und warum traut ihr euch nicht? Wegen der Eltern oder gibts da noch andere Gründe?

Es gibt einen Unterschied zwischen "erlaubt" und "nicht strafbar".

Rechtlich dürfen die beiden keine sexuelle Handlungen miteinander haben, kein Sex, kein Petting!

Es ist für beide sexueller Mißbrauch von Kindern, § 176 StGB. Die Tat ist objektiv und subjektiv verwirklicht und auch rechtswidrig. Allerdings wird die rechtswidrige Tat nicht bestraft, weil Kinder unter 14 Jahren SCHULDUNFÄHIG sind, § 19 StGB.

Es ist unverantwortlich, 13-jährigen zu erzählen, sie dürften miteinander Sex haben. Genausogut könnte man sagen, 13-jährige dürften Menschen töten. Das ist genau dasselbe: Die Tat (Totschlag) ist verwirklicht und rechtswidrig, allein wegen des geringen Alters liegt Schuldunfähigkeit vor, so dass das Kind nicht bestraft werden kann.

Außerdem: Irgendwann ist der eine dann 14 Jahre alt, der andere noch 13. Und dann? Sollen sie dann aufhören?

Gruß
Yrr.
 

Benutzer105968 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich versteh das jetzt auch nicht so ganz, ich mein, wenn ihr doh beide wollt..

zu Judo:

er meint, wenn sie trainieren, dass sie sich dann kaum zurückhalten können.. :smile:
hab ich recht? :-D
 

Benutzer93633  (36)

Meistens hier zu finden
Ich bin der Meinung, wenn ihr beide noch irgendwelche Bedenken habt, dann seid ihr noch nicht bereit für Sex. Und gerade, das du nicht genau sagen kannst, WAS euch zurück hält, heißt für mich, das ihr zwar an Sex denkt, ihn irgendwann auch machen möchten und euch voneinander angezogen fühlt- aber das ihr beide eben noch nicht bereit seid.
Mach dir nicht zu viele Gedanken darüber. Die Verhütungsfrage ist geklärt, das ist erstmal das wichtigste. Und wenn ihr euch dann beide wirklich bereit für den ersten Sex fühlt, wird es auch passieren, von ganz allein :zwinker:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
@Yrr
Ich persönlich finde es viel besser, wenn zwei 13jährige sich Gedanken über Verhütung machen, sich länger kennen, ihre Beziehung einigermaßen gefestigt ist und die beiden dann eben Sex haben als wenn es zwei 14jährige machen, die denken, beim ersten Sex kann man niciht schwanger werden.
Natürlich spielen die Zahlen in dem Alter eine gewisse Rolle und ich rate auch nicht jedem 13jährigen "Los hab Sex". Das muss man schon individuell beurteilen.

Wenn zwei 13jährige Sex haben wollen, dann wird die Moralkeule sie davon in den allermeisten Fällen ohnehin nicht abhalten. Und da ist es doch positiv, wenn einer der beiden hier im Forum aktiv ist, sich ein bisschen informiert, sich Ratschläge holt u.ä. und dann so gut vorbereitet wie möglich an die Sache rangeht.
Ich finde auch nicht, dass der TS hier wie ein typischer 13jähriger rüberkommt. Da gibts hier Männer, die sind 10 Jahre älter und wirken rein vom Schreibstil her viel jünger.
Die beiden scheinen sich das gut zu überlegen und auch nichts zu überstürzen und im Gegensatz zu Mord schaden sie niemandem, wenn sie miteinander Sex haben. Also hör auf Äpfel mit Birnen zu vergleichen. :zwinker:
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Die beiden scheinen sich das gut zu überlegen und auch nichts zu überstürzen und im Gegensatz zu Mord schaden sie niemandem, wenn sie miteinander Sex haben.

Abgesehen davon, dass er im Ernstfall seine 13-jährige Freundin schwängert, das könnte dann evtl. doch ein bisschen schaden...

@ Nico

Ich sehe das wie VickyAngie: Auch wenn ihr nicht genau sagen könnt, was es ist, das euch noch vom Sex abhält - ihr habt dieses Gefühl, und darauf solltet ihr hören. Ihr seid jung und habt alle Zeit der Welt, es gibt also keinen Grund, jetzt etwas zu überstürzen, wobei ihr euch noch nicht 100%ig sicher seid. Macht euch keinen Stress, genießt das Zusammensein, und wenn der passende Zeitpunkt für Sex kommt, merkt ihr das ganz bestimmt. :smile:
 

Benutzer46362 

Meistens hier zu finden
Entweder versteht Ihr mich wirklich nicht, oder Ihr wollt mich nicht verstehen.

Natürlich ist es gut, wenn zwei Kinder sich Gedanken über Verhütung machen, wenn sie Sex zu haben wollen.

Natürlich ist es gut, wenn sie sich mit Fragen an das Forum wenden.

NICHT IN ORDNUNG ist aber, wenn Erwachende hier im Forum zwei Kindern empfehlen, Sex zu haben. Denn hier wird den Kindern eine STRAFTAT empfohlen. Nur darum ging es mir.

Das hat auch überhaupt nichts mit Moral (Moralkeule) zu tun. Es ist verboten, end of story. Das mag man ja gerne spießig oder albern finden. Das ändert aber nichts. Ich habe auch eine eigene Meinung zum Sexualstrafrecht und ich bin liberaler als das Gesetz - das Gesetz steht aber nicht zur Diskussion. Ich erwarte einfach, dass Erwachsene, die hier im Forum Kinder in Sachen Sex beraten, zumindest das Gesetz respektieren.

Krava: Ich vergleiche nicht Äpfel mit Birnen. Totschlag ist zwar eine schwerer Straftat als sexueller Missbrauch von Kindern, systematisch gibt es aber keinen Unterschied. Insbesondere ist Deine Meinung falsch, die Kinder würden niemandem schaden. Diese Deine Meinung hat ihre Ursache in einem falschem Verständnis des Kinderschutzes. Ich versuche das mal darzulegen: Angenommen ein 14 jähriger und eine 13 jährige haben einvernehmlichen Sex. Dann ist das doch strafbar, oder? Ganz ohne Moral und Wertungsmöglichkeit - das ist das Gesetz. Warum ist das strafbar? Auch hier wäre ja nach Deiner Logik niemand geschädigt. Der Strafgrund liegt darin, dass Kinder bezgl. Sex "nicht einwilligungsfähig" sind. Sie werde durch das Gestz vor sich selber geschützt. Und das aus gutem Grund, denn psychisch kann auch einvernehlicher Sex großen Schaden anrichten, wenn er zu früh kommt. Natürlich muss kein Schaden eintreten, manchmal aber doch und daher greift der Gesetzgeber ein.

Daher ist das Kind das Opfer, selbst wenn Zustimmung vorliegt. So - und nun kommt der entscheidende Punkt: Das Gesetz bezweckt den Schutz des Kindes vor zu frühem Sex - für das Kind ist es aber egal, ob der einvernehliche Sex mit einem 13 -jährigen oder 14-jährigen Partner erfolgt. Der potentielle Schaden ist exakt derselbe. Daher ist einvernehmlicher Sex auch unter zwei 13-jährigen verboten (rechtswidrig). Es kommt nur ausnahmsweise nicht zu einer Strafe, weil Kinder nicht schuldfähig sind.

Das ändert aber nichts daran, dass Sex mit 13 Jahren nach Meinung des Gesetzgebers schädlich und daher verboten ist.

Ich darf daher noch einmal ganz höflich bitten, sich mit Empfehlungen a la "wenn ihr es beide wollt, warum nicht" zurückzuhalten.

Gruß
Yrr.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren