Kann ich meinen Partner zurückbekommen?

Benutzer183218 

Ist noch neu hier
na selbst wenn er keinen anderen hat. warum nimmst du ihm immer wieder zurück?
Weil ich ihn liebe und ich weiß das ich ihm nicht egal bin. Ich glaube er will einfach von allen seine Ruhe und ihm ging es vorher nicht do gut, denke das er Burnout hat.
 

Benutzer183218 

Ist noch neu hier
Also er hat mir die letzten Tage geschrieben, dass er mir bescheid gibt, wann wir reden.

Ich habe ihn gestern den Vorschlag gemacht, dass wir nächstes Wochenende reden können, doch er sagte mir, dass er noch nicht weiß ob er schon bereit dafür ist. Ich sagte ihn, dass ich laut seinen Worten kein Ping-Pong-Ball bin und er antwortete mir, dass ich das überhaupt nicht bin, aber er momentan noch nicht weiß, wann wir miteinander reden.

Ich schrieb ihm später, dass die Lösung für uns Beiden ist, dass wir Reden und nochmal ein Versuch zusammem starten und wenn dieser nicht klappt, dass wir uns dann auch trennen können. Denn 1 Versuch sollte wohl drinnen sein.

Er hat auf die Idee nicht reagiert und hat mir nur Frohe Ostern gewünscht, darauf kam gar nichts mehr von ihm. Ich hab ihn dann auch nur Frohe Ostern gewünscht.

Das er an mich gedacht hat finde ich gut, mit den Osterwünsche, ob das nun aus reiner Höflichkeit war, dass sei mal dahingestellt.


Apropos: Frohe Ostern euch allen hier!
 

Benutzer173507  (37)

Öfters im Forum
doch er sagte mir, dass er noch nicht weiß ob er schon bereit dafür ist
Na wenn er gerade Zeit braucht, dann gib ihm die doch.
Dein Rumreiten, sich schon eher zu treffen und zu reden, macht es nicht besser und verschlimmert die Lage nur.
 

Benutzer183218 

Ist noch neu hier
Na wenn er gerade Zeit braucht, dann gib ihm die doch.
Dein Rumreiten, sich schon eher zu treffen und zu reden, macht es nicht besser und verschlimmert die Lage nur.
Die Lage für mich ist einfach nur schwer zu begreifen.

Aber ich werde nichts mehr tun, wenn er sich melden will, kann er es tun. Wenn er die Ruhe haben will.

Ich bin so in einem Loch gefallen und muss mich selbst wieder sammeln. Ich muss da raus, sonst Falle ich noch tiefer. Mir geht es seit Wochen echt beschissen.
 

Benutzer169839 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin so in einem Loch gefallen und muss mich selbst wieder sammeln. Ich muss da raus, sonst Falle ich noch tiefer. Mir geht es seit Wochen echt beschissen.
Dann kümmere dich jetzt um dich! Und biete nicht noch was an.. Was an Kommunikation war jetzt zeigt doch das überhaupt kein Interesse mehr besteht. Wenn auf ein klares Angebot von dir nichts mehr kommt. Verschenkte Zeit, lass es einfach und genieße das was dir Spaß macht.
 

Benutzer183218 

Ist noch neu hier
Dann kümmere dich jetzt um dich! Und biete nicht noch was an.. Was an Kommunikation war jetzt zeigt doch das überhaupt kein Interesse mehr besteht. Wenn auf ein klares Angebot von dir nichts mehr kommt. Verschenkte Zeit, lass es einfach und genieße das was dir Spaß macht.
Ich denke einfach das er momentan bedient ist und noch etwas braucht um aus seiner Höhle zu kriechen.

Er ist sich uneins, ich kann mir aber später nicht vorwerfen, dass ich ihn nie Chance gegeben habe. Ich habe ihn schließlich immer in mein Leben gelassen und ihm einen Platz gegeben.

Ich habe Scheiße gebaut, was eine Kurzschlussreaktion war und mich Entschuldigt, aber wenn er mir bei einem Mal keine Chance gibt, dann wird er auf Dauer nicht glücklich mit dieser Einstellung die er hat.

Ich muss versuchen damit klarzukommen. Ein Stück von meinen Herzen wird ihn immer gehören und das wird sich auch nicht ändern, aber dieses sich beschissen zu fühlen, ist eine enorme Belastung für mich.

Ein Rest Hoffnung besteht ja schon noch, dass er sich wieder melden wird, denn er sagte mir, dass er mir bescheid gibt, dass er bereit ist miteinander zu reden. Klar werde ich mit ihm reden Um nochmal alles zu sagen, was mir auf dem Herzen liegt, tu ich das nicht, dann muss ich ja mit der Frage leben "Was wäre wenn"...

Liebeskummer Ist einfach Mies, aber daran erkennt man auch, was dieser Mensch einen selber bedeutet, aber ich darf nicht auf dem Punkt stehen bleiben.

Von daher ist es vorerst hier mein letzter Beitrag!

Wenn er sich meldet, berichte ich dann wieder, was nun folgt...
 

Benutzer169839 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe ihn schließlich immer in mein Leben gelassen und ihm einen Platz gegeben.
Das tun andere Menschen auch, und am Ende interessiert es den den es betrifft am wenigsten. Zu Deutsch es ist scheiß egal 😬.
Ich kann dir als Tipp mitgeben lerne daraus und überlege dir genau zu wem du wann wieviel Vertrauen aufbauen möchtest.
 

Benutzer183218 

Ist noch neu hier
Er sagte mir er schießt keinen in dem Wind und das wir wieder beim Thema sind, dass er sich wieder meldet und das ich es wohl nicht verstanden habe. Und das man keinen auf Zwang halten kann.

Dann schrieb ich ihn, er soll sich melden, wenn er bereit ist, und das ihn keiner zwingt, doch man sollte schon wissen, dass einem die Leute wichtig sind, die man eigentlich liebt usw.

Das war dann auch meine letzte Nachricht an ihm.

Ich habe nun 3 Tage schon nicht mehr geschrieben, dass werde ich jetzt auch einhalten.

Doch er will seine absolute Ruhe. Es fühlt sich echt seltsam an, nichts von ihm zu hören, obwohl wir fast 3 Jahren Kontakt und 2 Jahre Beziehung täglich im Kontakt waren.

Glaubt ihr er meldet sich wieder, oder ist es endgültig!? Denn er Widerspricht sich oftmals... Ich will ihn zurück, denn es sind noch so viele Fragen unbeantwortet und es ist bei ihm genauso.
 

Benutzer174652 

Benutzer gesperrt
Er sagte mir er schießt keinen in dem Wind und das wir wieder beim Thema sind, dass er sich wieder meldet und das ich es wohl nicht verstanden habe. Und das man keinen auf Zwang halten kann.

Dann schrieb ich ihn, er soll sich melden, wenn er bereit ist, und das ihn keiner zwingt, doch man sollte schon wissen, dass einem die Leute wichtig sind, die man eigentlich liebt usw.

Das war dann auch meine letzte Nachricht an ihm.

Ich habe nun 3 Tage schon nicht mehr geschrieben, dass werde ich jetzt auch einhalten.

Doch er will seine absolute Ruhe. Es fühlt sich echt seltsam an, nichts von ihm zu hören, obwohl wir fast 3 Jahren Kontakt und 2 Jahre Beziehung täglich im Kontakt waren.

Glaubt ihr er meldet sich wieder, oder ist es endgültig!? Denn er Widerspricht sich oftmals... Ich will ihn zurück, denn es sind noch so viele Fragen unbeantwortet und es ist bei ihm genauso.

ich denke du schreibst ihm ein bissl oft "zum letzten mal".
und ich wundere mich, dass er dich noch nicht blockiert hat.
 

Benutzer183218 

Ist noch neu hier
ich denke du schreibst ihm ein bissl oft "zum letzten mal".
und ich wundere mich, dass er dich noch nicht blockiert hat.
Er hat auch in der letzten Zeit oft gesagt, dass ist seine letzte Nachricht! 😅

Nein ich werde jetzt konsequent nichts mehr schreiben, solange er sich nicht meldet.

Das er mich nicht blockiert hat, wundert mich auch. Ich denke er ist einfach sauer und wütend, traurig und verletzt. Ich meine wie kommt das rüber, er blockiert mich, dass würde nicht gut aussehen bei mir. Weil dann würde ich erst recht ein Gespräch mit ihm ablehnen. Ich glaube er will mich nicht in den Wind schießen und lässt so die Möglichkeit mich zu kontaktieren. Obwohl er ja weiß wo ich wohne.

Das er mich zwar bei Facebook gelöscht hat, sehe ich nicht tragisch, denn dort bin ich selten unterwegs und benutze dies nur für Notfälle. Das war eher eine Trotz-Reaktion von ihm. Und das ich mich deswegen auch nicht aufgeregt habe, weiß er auch und das ist für ihn ein klitzekleiner guter Anfang...

Meine Mutter sagt immer gern, ein Mann der zurückkommen will, lässt immer eine Hintertür offen...
- Das würde auch passen, warum er immer noch seine Sachen hier hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Lass ihn endlich in Ruhe und akzeptier die Tatsache, dass ihr getrennt seid!!!

Ich hoffe für dich, dass er bei der Trennung bleibt, denn für dich wäre es definitiv besser. So ein on und off macht einen kaputt und du nimmst ihn immer wieder zurück, egal wie lang er dich blockiert und ignoriert. Und er weiß das auch.
 

Benutzer183218 

Ist noch neu hier
Lass ihn endlich in Ruhe und akzeptier die Tatsache, dass ihr getrennt seid!!!

Ich hoffe für dich, dass er bei der Trennung bleibt, denn für dich wäre es definitiv besser. So ein on und off macht einen kaputt und du nimmst ihn immer wieder zurück, egal wie lang er dich blockiert und ignoriert. Und er weiß das auch.
Und warum, will er mit mir reden!? Er sagte selber, dass man es vielleicht nochmal versuchen kann...

Ich verstehe nicht, wenn ein größeres Problem auftritt, dass man sofort alles einstellen muss. Da ist Liebe mit im Spiel. Ich finde das so ermüdend mittlerweile, dass man heutzutage bis auf die kleinsten Details bei dem Partner achten muss. Achtung ist wichtig, ja! Aber es wird immer kleinkarierter!

Und ich habe mich nicht von ihm getrennt! Das On und Off habe ich nie gewollt, dass kam immer von seiner Seite aus und er sagte mir auch, dass er das nicht mehr macht.

Ich glaube da ist noch was bei ihm, sonst würde er gar nicht mit mir reden wollen
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
na wahrscheinlich hat er jetzt vom off genug und will dich mal wieder.

Ein paar Wochen, dann hat er wieder genug. dann schiebt er dich wieder aufs Abstellgleis.
und du bleibst da brav geparkt und wartest.
 

Benutzer183218 

Ist noch neu hier
na wahrscheinlich hat er jetzt vom off genug und will dich mal wieder.

Ein paar Wochen, dann hat er wieder genug. dann schiebt er dich wieder aufs Abstellgleis.
und du bleibst da brav geparkt und wartest.
Die Menschen fahren in die Kur um Erholung von dem Alltag zu bekommen! Warum wird eine Pause in Sachen Beziehung immer so verpöhnt.

Ich denke auch nicht, dass seine Gefühle sich für mich verändert haben, nach seinem Foto was er mir geschickt hat, glaube ich noch immer, dass er mich liebt. Nach meiner Frage ob er mich noch liebt, hat er geantwortet, dass er die Frage nicht beantwortet. Im Grunde genau weiß ich das ja auch. Die Eskalation ist das Überwiegende und seine Gefühle für mich sind immer noch da.
 

Benutzer180521 

Sorgt für Gesprächsstoff
Warum wird eine Pause in Sachen Beziehung immer so verpöhnt.
Weil es etwas anderes ist, ob man mit seinem Partner ausmacht: Du, ich brauch jetzt mal für eine Weile Me-Time, ich möchte mal zwei Wochen allein sein.
Oder man sich nach einem heftigen Streit nicht ausspricht, sauer und enttäuscht den Kontakt abbricht (das von der anderen Seite nicht mal respektiert wird) und man, obwohl die Beziehung mäßig bis sehr schlecht läuft, immer wieder darauf zurückkommt, weil schon eine Abhängigkeit besteht.

Wenn du das so willst - kein Problem. Ihr schadet niemand anderem, nur euch selbst. Wir versuchen gar nicht, dich hier zu verurteilen oder sonst was, man will dir hier nur Sichtweisen aufzeigen, die du alleine vielleicht nicht so klar siehst. Was du davon hältst und damit machst, ist deine Sache.
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Du bist alt greif
Die Menschen fahren in die Kur um Erholung von dem Alltag zu bekommen! Warum wird eine Pause in Sachen Beziehung immer so verpöhnt.
Ich verpöhne gar nichts!
Hier gehts auch um weit mehr als eine Pause. Wenn du ehrlich bist, gibst du das auch zu.
Was für eine Beziehung ist das denn, wenn ihr regelmäßig Pausen voneinander braucht? :ratlos: Vor allem, wenn sie nur einer braucht. Du brauchst ja anscheinend keine. Also das spricht doch schon für ein ziemliches Ungleichgewicht.

Das Schwierige an diesen on-off Beziehungen ist, dass man nicht raus kommt. Vor allem, wenn das off immer einseitig ist.
Du wirst ihn immer wieder zurück nehmen, egal was er tut.
Und er ist anscheinend auch zu bequem oder zu feige, einen endgültigen Cut zu tätigen. das macht man meistens erst, wenn man einen neuen Partner sicher hat. Erst dann klärt man die Tatsachen und bis dahin nimmt man lieber das Gewohnte als gar nichts.
Wenns ihm zu viel wird, kann er ja wieder gehen. Du wartest ja auf ihn :zwinker:
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Die Menschen fahren in die Kur um Erholung von dem Alltag zu bekommen! Warum wird eine Pause in Sachen Beziehung immer so verpöhnt.
Du vergleichst allen Ernstes eine Beziehungspause/(temporäre) Trennung mit einer Kur? :ratlos:

Aus einer intakten harmonischen Beziehung muss man weder flüchten noch eine semidramatische On-Off-Kiste machen. In einer intakten harmonischen Beziehung ist man einfach zusammen.
 

Benutzer177622 

Verbringt hier viel Zeit
Die Menschen fahren in die Kur um Erholung von dem Alltag zu bekommen!
Die Kur ist ein Instrument um gesundheitliche Problem zu lösen.

Die Beziehungspause ist nicht das Instrument, um angeschlagene Beziehungen zu kitten.

Du redest dir das schön.
 

Benutzer183218 

Ist noch neu hier
Ich bin einfach nur noch bedient. Ich versuche mich schon bestens abzulenken und der Vergleich mit der Kur, war daneben.

Ihr gibt mir gute Ratschläge, aber ich weiß nicht, ob es das jetzt war mit mein Partner.

Vielleicht rede ich mir das wirklich schön. Ja der Betroffene realisiert das oft als letztes.

Wenn er sich melden wird, kann er das gerne machen und ich habe nur dieses eine Leben
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ja und du hast es verdient dieses Leben mit jemandem zu verbringen, der dich jeden Tag respektiert und nicht nur so lange bis es mal Konflikte gibt.

Entscheidend ist nicht, ob und wann dein Ex sich meldet. sondern wie du darauf reagierst.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren