Kann ich der Vater sein?

Benutzer112694  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
Heyho ersma...
Ich hoffe ich poste das im richtigen Forum, wenn nich pls einfach verschieben.

Ich machs einfach kurz un knapp:
am 15. Diesen Monats hatte ich mit meiner jetzigen Freundin das erste ma Sex. Leider is uns das Kondom gerissen..
Ihre Tage blieben aus un auch sonst hatte sie Schwangerschaftsanzeichen (Brustspannen, Übelkeit, Fressflashs etc.)
Nun war sie heute beim Arzt.
Schwanger.
Der Haken an der Sache is: Ihr Arzt sagt das sie seid 4 Wochen Schwanger is...
Is das überhaupt möglich? Also kann sich n Arzt so verrechnen (Zwei wochen)
Oder kann ich mich quasi als Vater ausschließen?
Bitte um schnelle Antwort...
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie nach 2 Wochen schon solche Schwangerschaftssymptome hat....
Wie lange bist du denn mit deiner Freundin schon zusammen, ist vorher vielleicht mal was gerissen?

Ich glaube nicht, dass sich der Arzt verrechnet hat.
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Ich kenne einige Leute, bei denen verschiedene Ärzte zu unterschiedlichen Ergebnissen gekommen sind, deshalb würde ich vermuten, dass man sich schon verrechnen kann. Gab's bei deiner Freundin kurz zuvor denn kritische Situationen?

Oh, und doch, meine Freundin hat auch ziemlich früh Schwangerschaftssymptome bekommen, noch bevor sie getestet hatte. Sie konnte es sich nur nicht erklären.
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Wegen der Berechnung müssen dir die anderen helfen, aber warum habt ihr denn nicht die Pille Danach geholt, wenn das Kondom gerissen ist? :eek:
 

Benutzer112694  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
Danke für die vielen Antworten:
Also zur ersten Frage:
Zusammen sind wir erst richtig kurz, um genau zu sein seid dem 22. diesen Monats. Kennen uns aber schon mehr als 2 Jahre.
Un nein das war das erste mal das zwichen uns was gelaufen is.

Frage 2: Da bin ich mir nich sicher sie sagte am Anfang der Beziehung das seid mehreren Monaten bei ihr nichts lief..allerdings hat ihre emels beste Freundin mir gesteckt das sie vor 4 Wochen wohl was mit nem Typen hatte...allerdings muss man dazu sagen das die beiden Streit haben...von daher weiß ich nich für wie wahr ich das nehmen kann.

Zu 3: Sie sagt sie hätte sie geholt un genommen >.>
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
allerdings hat ihre emels beste Freundin mir gesteckt das sie vor 4 Wochen wohl was mit nem Typen hatte
Da wirst du deine Freundin mal fragen müssen!

Es kann natürlich trotz PD zu einer Schwangerschaft kommen, je nachdem, wann sie sie genommen hat. Trotzdem finde ich das etwas merkwürdig (gut, ich bin davon ausgegangen, dass sie sie direkt danach geholt hat). :ratlos:

Ich denke allerdings nicht, dass du der Vater bist.
Off-Topic:
Ist die Hormonkonzentration in Woche 4 eigentlich wesentlich anders als in Woche 2?
 

Benutzer112694  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja hat se glaub ich 5 Stunden dannach genommen.
Also sagt sie...dabei war ich nich.

Mit Fragen is schwer... Handy is aus seitdem se mir das gesagt hat -..-
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Ganz ehrlich, ich glaube ihr kein Wort! Sicherlich kann es trotz PD zu einer Schwangerschaft kommen aber die Wahrscheinlichkeit ist wirklich sehr gering. Wann genau will sie die denn angeblich genommen haben?

Ich finde das alles ganz ganz merkwürdig. Ihr hattet das erste mal etwas miteinander, das Kondom reißt (hast du dich um das Kondom gekümmert oder sie?) und dann hat sie nach so kurzer Zeit Symptome und ist schwanger...Dazu hatte sie sogar vor 4 Wochen was mit nem Typen. Würde ja eher dafür sprechen, dass er der Vater ist!
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Nun ja, wenn sie tatsächlich schon vorher schwanger war, ist es auch egal, ob sie die PD genommen hat oder nicht, die ändert ja dann nichts mehr an einer seit einigen Wochen bestehenden Schwangerschaft.

Wie hat sie dir das denn gesagt? Und was hat sie gesagt?
 

Benutzer112694  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich hab mich drum gekümmert.
Dafür spricht halt ebenfalls das ihr arzt sagt das sie seid 4 Wochen Schwanger is... Ich weiß einfach nich >.<
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Wenn sie die PD 5 Stunden danach genommen hat, kann sie zumindest von diesem Sex nicht schwanger sein. Zumindest ist das mehr als unwahrscheinlich!
 

Benutzer112694  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
Also: sie war heute Morgen beim arzt während ich einkaufen war.. um halb eins rief sie mich dann an war am heulen un meinte sie sei schwanger..seid 4 wochen schon.
Ich saß allerdings grad neben meiner mum un konnt deswegen nich drüber sprechen. Hab gesagt ich ruf sie in 5 min nomma an...hab se angerufen wurd weggedrückt... seitdem isses handy auch aus..
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
Fahr/ Geh hin und rede mit ihr. Ich könnte keine Minute ruhig sitzen nach so einer Nachricht.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Sie weiß doch, dass sie mit dir Sex nur vor zwei Wochen hatte. Und dann erzählt sie dir, dass sie seit 4 Wochen schwanger ist. Also da muss ihr doch selber auffallen, dass das seltsam klingt.

Trotz so früher Einnahme der PD schwanger zu werden, halte ich für nahezu ausgeschlossen.
Ist das Kondom eigentlich vor oder nach deiner Ejakulation gerissen?
 

Benutzer112694  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
Wenn das ma so einfach wäre...
Hab momentan kein Auto da und Bus und Bahn hab ich kein Geld für >.<

---------- Beitrag hinzugefügt um 14:23 -----------

Wann es gerissen is weiß ich nich.
Wir habens halt ers nachher gemerkt.
War halt vorne unterm reservoir n Riss drin.
 
S

Benutzer

Gast
Sehr fragwürdig.

Das Kondom reißt. Sie bekommt in den vier Wochen alle Anzeichen einer Schwangerschaft und SAGT dir, sie hat 5 Stunden danach die Pille danach genommen. Wo hat sie die eigentlich geholt? Hoffentlich verwechselt sie das nicht und hat nur ne Antibabypille "danach" genommen.

Im Moment zweifle ich stark daran, dass Du der Vater bist.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wo und wann fand denn der Sex statt? Also um welche Tageszeit? Und wie seid ihr danach verblieben? Hat sie dir gesagt, dass sie sich die PD holen will oder hast du ihr das vorgeschlagen oder wie lief das ab?
Wenn es abends war, muss sie ja im Krankenhaus gewesen sein.
Hat sie dir dann unmittelbar nach der Einnahme erzählt, dass sie sie genommen hat oder hast du das erst heute erfahren?

Es gibt da so viele ungeklärte Fragen und ihr beide wirkt mehr wie zwei, die mal kurz gepoppt haben, sonst sich aber nichts weiter zu sagen haben.
Ihr seid ja angeblich ein Paar und da kümmert sich um so was doch bitte gemeinsam!!
 

Benutzer112694  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
Also:
Viele Fragen:
Wann: Das war gegen Abend so etwa 18 Uhr.
Dannach hat sie gesagt das sie die Pille dannach noch zu hause hat weil sie sich die mal geholt hat aber nicht benutzt hat. Sie is dann nach Hause gefahren weil ich Arbeiten musste.
Um 23 Uhr war ich wieder zu Hause un hab sie dann gefragt (per telefon weil sie ja zu Hause war) ob sie die PD genommen hat, sie meinte ja.
In den Letzten Tagen gabs auch kein anderes Thema mehr zwichen uns außer die evtl Schwangerschaft.
Wenn sonst noch Fragen zu klären sind, bitte stellen.
 
S

Benutzer

Gast
Wer hat sowas denn bitte im Haus? Auf Vorrat?

Und wer sie mal geholt hat - hatte hierfür ja einen Grund. Die dann nicht zu nehmen, halte ich für Verantwortungslos. Denn wenn ich den Verdacht hätte, schwanger zu werden, dann nehm ich die auf jeden Fall und lass die dann nicht rumliegen, weil ich grad keinen Bock drauf hatte.

Spricht ja alles voll dafür, dass Du die Traumfrau erwischt hast. Respekt.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also:
Viele Fragen:
Wann: Das war gegen Abend so etwa 18 Uhr.
Dannach hat sie gesagt das sie die Pille dannach noch zu hause hat weil sie sich die mal geholt hat aber nicht benutzt hat.
Ein weiteres KO-Kriterium meiner Meinung nach.

Da vermute ich: Sie hat sie nicht genommen, und zwar deshalb, weil sie bereits schwanger war. Und das wohl auch schon vermutet hat oder zumindest nicht ausschließen konnte. Die PD hätte dann nicht mal mehr was gebracht.
Die PD hat man nicht mal eben zuhause, denn wenn man sie sich holt, dann gibts ja einen Anlass. Also warum sollte man sie sich holen und sich dann doch überlegen "Ach lass ich es mal drauf ankommen?"
Es sei denn, man spekuliert auf eine Schwangerschaft.

Man kann natürlich nur mutmaßen, aber deinen Schilderungen sprechen stark gegen ihre Version und eben stark dafür, dass sie schon länger von einem Anderen schwanger ist.

Hat deine Freundin jetzt einen Mutterpass vom Arzt bekommen?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren