Kann Erektion mit Kondom nicht halten

Benutzer8402 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,

Ich habe folgendes Problem bei Dates mit neuen Partnerinnen. Ich bekomme, sobald das Kondom drauf ist, nur mehr schwer eine Erektion und kann sie nicht halten. Das ist mir jetzt 2x passiert.

Ich war 13 Jahre in einer Beziehung und wir hatten immer Sex ohne Kondom, da wir mit Pille verhütet haben. Alles ohne Probleme. Es war ganz einfach und unkompliziert und hat von langem Vorspiel bis zum Quicke wirklich alles erlaubt.

Seit ein paar Wochen probiere ich es mit neuen Partnerinnen, das läuft bisher so: Nach dem Vorspiel hab ich eine Erektion und sobald wir dazu kommen das Kondom raufzutun (was an sich schon etwas dauern kann) ist dann die Erektion entweder gleich weg oder spätestens nach einer kurzen Penetration. Wenn er ein mal schlaff ist, kann ich die Erektion mit Kondom nicht mehr herstellen. Es schrumpelt alles dahin und das wars dann.

Ich betreibe regelmäßig Selbstbefriedigung (fast täglich bis täglich), alles ohne Probleme und schaue auch Pornos, d.h. in Stimmung zu kommen ist überhaupt kein Problem wenn ich es mir selbst mache.

Ich benötige Reibung um zu kommen - Blowjobs sind nice, aber zum Kommen muss es mit der Hand dazu sein. Ebenso beim Sex, wenn ich etwas spüre, dann klappt es gut.

Es ist die seltsamste Situation. Vor mir liegt die schönste Frau und es will einfach nicht. Dazu kommt die Angst, dass ich nicht ausreiche denn wenn man ein Date hat, sind Erwartungen da - werden diese nicht erfüllt, dann trifft mich das selbst doch auch. Ich hab schon von einer der Frauen gehört, dass sie sich nicht mehr treffen will deshalb bis ich wieder mit Kondom ficken kann. Was das für die Psyche bedeutet könnt ihr euch sicher denken. Irgendwo bin ich grad etwas fertig. Jetzt passiert mir das schon wieder und diesmal sind sogar Gefühle dabei.

Daher meine Frage, was ich hier tun kann. Entspannen? Ja super. Ich krieg noch PTSD von der Geschichte.
Ich benutze die Durex Classic und wie gesagt, ich hab lange Zeit keine Kondome mehr verwendet. Vielleicht gibts etwas was besser geeignet ist?

Lg
 

Benutzer121281  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Passen die Kondome?

Ansonsten: Gummis in die SB einbauen, Übung mit der Nutzung bekommen, Normalität gewinnen.
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich betreibe regelmäßig Selbstbefriedigung (fast täglich bis täglich), alles ohne Probleme und schaue auch Pornos, d.h. in Stimmung zu kommen ist überhaupt kein Problem wenn ich es mir selbst mache.
Vielleicht das mal ordentlich zurückstellen? Eventuell bist du da sehr konditioniert, so dass der ungewohnt etwas andere und geringere Reiz mit Gummi dann nicht so gut fluppt.
 

Benutzer8402 

Verbringt hier viel Zeit
Vielleicht das mal ordentlich zurückstellen? Eventuell bist du da sehr konditioniert, so dass der ungewohnt etwas andere und geringere Reiz mit Gummi dann nicht so gut fluppt.

Ich hatte die Befürchtung und vor den Dates immer 2-3 Tage extra keine SB gemacht. Jetzt weiß ich nicht ob das gut oder schlecht war.

Nachtrag: Alkohol trinke ich schon länger nicht mehr. Ich weiß, dass das bei mir ab einer gewissen Menge gar nicht mehr hilft.
 

Benutzer174959 

Öfter im Forum
Ich glaube das es weder gut noch schlecht war extra vor den dates auf sb zu verzichten...

Ich würde wohl beide Vorschläge kombinieren...
Also zum einen deine gewohnte sb
Und zum anderen die Kondome dabei verwenden

Laut deines Nick würde ich vermuten das du Moslem bist und beschnitten? (Du musst darauf natürlich nicht antworten)
Aber bist du evtl. Generell etwas unempfindlich und brauchst mehr gespür?!

Es klingt auch nicht danach das du viel Erfahrung mit der Anwendung hast, also ist während der sb üben auch nicht verkehrt... und teste vllt doch mal andere Kondome, ich lese häufiger das durex nich unbedingt das beste auf dem Markt ist...
 

Benutzer71335  (54)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich kenne das nahezu von 70-80 % der Männer, die nicht wirklich regelmäßig Sex mit Kondom haben.
Das ist echt Übungssache.

Würde die Ratschläge von HarleyQuinn HarleyQuinn mal ausprobieren mit der Zeit klappt das meist Problemlos.

Die meisten reinen Sexpartnerinnen dürften das auch zu genüge kennen.

Von Durex würde ich auch abraten bis es klappt.
Später ist das Kondom dann egal.
 

Benutzer8402 

Verbringt hier viel Zeit

Benutzer71335  (54)

Planet-Liebe ist Startseite
Nein, kein Moslem :zwinker:

Wie oben beschrieben, ein normaler BJ ist mir zu wenig, ich brauch meist mehr.


Ooookay...weird. Was nimmt man dann?
Ich fürchte du wirst dich probieren müssen. Gut passend und dünn.
Vielleicht mal bei Mysize schauen.

Ich schau da leider nie auf die Umhüllung der Kondome bei meinen Sexpartnern.:grin:
Denke da hat auch jeder andere.
Die meisten Probleme haben aber die Nutzer der 0815 Standardmarken aus der Drogerie und eben Männer die sonst selten oder nie welche genutzt haben.

Meine Affäre hat auch bei der SB geübt, der hatte früher auch große Probleme, gerade bei MFF Dreiern, eine Frau mit, eine ohne Kondom, dass war echt schwierig im Wechsel.
Nach ein paar Jahren hat das super geklappt.
 

Benutzer187968 

Ist noch neu hier
Dein Problem ist die tägliche Wichserei und der Pornokonsum. Schlaf mal eine Woche mit den Wichsgriffeln über der Bettdecke und schaue keine Pornos!!!! Ich garantiere dir das du das Kondom so vollspritzen wirst wir eine Wasserbombe, wenn nicht dann kann es sein, das du im Kopf für den neuen Sexualpartner noch nicht frei bist. Aber oberste Priorität ist das Einstellen der Wichserei!!!!
 

Benutzer8402 

Verbringt hier viel Zeit
Ich fürchte du wirst dich probieren müssen. Gut passend und dünn.
Vielleicht mal bei Mysize schauen.

Meine Affäre hat auch bei der SB geübt, der hatte früher auch große Probleme, gerade bei MFF Dreiern, eine Frau mit, eine ohne Kondom, dass war echt schwierig im Wechsel.
Nach ein paar Jahren hat das super geklappt.

Ich hoffe ja nicht dass das ein paar Jahre dauert :tongue::grin:

Hm ich geh morgen mal in den Sexshop und werde einfach ein paar extradünne von anderen Marken kaufen und bei der SB testen.
 

Benutzer188390  (51)

dauerhaft gesperrt
Moin, etwas anders hab ich es auch erlebt. Nach 19 Jahren mit derselben Frau. Wie manche schon sagten,übe sb mit div Gummis. Dann klappt das drüber ziehen wie geschmiert. Versuche beim selbstmachen andere Stellungen aus! Hab ich einst so probiert: steif massieren, Gummi drauf, etwas fluid in eine hand,auf Bauch legen u dann führ ihn langsam in die Faust ein u stelle Dir vor, Du bist in ihr. Hat mir geholfen! Dann nahm ich etwas vor Treffen 1 Johanniskrautdragees. Beruhigt u schadet nicht. Desweiteren lass die Pornos weg. Ich schätze, Du hast unbewusst solch eine Reizüberflutung unbewusst im Kopf. Gutes Gelingen!
 

Benutzer188390  (51)

dauerhaft gesperrt
Noch eins,nimm Dir selbst diesen Leistungsdruck (heute muss es klappen o.ä) mach Dich locker. Blasen ist schön u erregend, viele Frauen machen das ganz toll. Allerdings bin ich dabei 2-3x überhaupt gekommen -muss da auch nicht sein
Druck AUS- Spaß AN!
 
2 Woche(n) später

Benutzer8402 

Verbringt hier viel Zeit
Locker werde ich nur, wenn die Partnerin verständnisvoll ist. Leider ist nicht jede so. Mit der richtigen aber geht das, trotzdem halte ich von diesen Goodfeel-Vorschlägen eher nix. Ich brauch was Handfestes (pun intended).

Aber good news: Es hat heute geklappt.

Ich habe wie empfohlen durch die Kondome getestet, meine Größe gefunden, das richtige Produkt (zumindest glaub ich das) gekauft, bei SB auch mit einem Masturbator experimentiert und zum Üben verwendet und mir auch gscheites Gleitgel zugelegt. Ich war ein paar Tage enthaltsam und hab mich durch Edging schon ein wenig selbst in Stimmung gehalten.

In Summe hat es das echt gebracht und es war richtig großartig. Vielen Dank euch für die Tipps!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren