Küken der Clique schmeißt sich ran

Benutzer18265  (33)

Meistens hier zu finden
Wir haben ein "Küken" in der Clique, was mit 19 Jahren noch ein wenig jünger ist als der Rest.
Eigentlich mag ich sie ja, aber manchmal geht sie mir auch mächtig auf den Zeiger. Sie ist schon länger Single und hat auch meines Wissens aktuell kein Interesse an etwas Festem. Sie tobt sich aus...

Ich habe öfters mitbekommen wie sie sich äußerst dreist und offensichtlich an die Freunde ihrer Freundinnen rangeschmissen hat, wenn diese nicht dabei sind. Frägt man nach, dann weiß sie von nix - und überhaupt da ist doch nix! :rolleyes:
Ich bilde mir das aber nicht ein. Das Ganze besteht aus Kuscheln auf der Couch oder gegenseitiges Ärgern mit vollem Körpereinsatz (aufeinander drauf springen, beißen...), Oberteil ausziehen (weil es doch geregnet hat :rolleyes:), bei ihm übernachten wollen etc...

Ich weiß nicht warum sie das macht, aber sie macht es. Vermutlich sucht sie Bestätigung. Die Männer nehmen sie dabei nicht wirklich Ernst. Sie ist dann eben das Kindchen, bei dem man sowas zulässt, sie unternehmen nichts dagegen und merken es scheinbar auch nicht wie dreist und unfair das ggü. den Freundinnen ist.

Nun ist es so, dass ich beruflich bedingt wegziehen werde und dann nur an den WEs "zu Hause" bin. Die Clique trifft sich aber oft unter der Woche und da bin ich dann natürlich nicht dabei. Ich befürchte, dass so mein Freund ihr nächstes "Ziel" sein wird. Er wird mich nicht betrügen, da vertraue ich ihm. Aber ich weiß auch, dass er zu denen gehört die sie nicht richtig Ernst nehmen und das kleine Mädchen einfach mal machen lassen.
Ich will genau DAS aber nicht. Natürlich werde ich ihm das sagen, dass ich mit keinen Kuschelaktionen o.ä. einverstanden bin. Aber versuchen wird sie es sicher trotzdem.
Wie gehe ich dann mit ihr um?
Eigentlich würde ich ihr ja gerne mal deutlich die Meinung dazu sagen, andererseits will ich ihr damit auf keinen Fall vermitteln, dass ich sie als echte Konkurenz sehen könnte.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Du machst dich nur lächerlich, wenn du ihr die Meinung sagst. Und deinen Freund solltest du damit auch in Ruhe lassen.
Wenn er sich nicht selbst gegen die Annäherungsversuche einer 19jährigen wehren kann, dann will er es vielleicht einfach nicht.
Wenn du dir sicher bist, dass er dich nicht betrügen wird, dann ist doch alles okay. Wo ist dann das Problem?

Das Mädel will provozieren und das hat sie bei dir auch schon erreicht.
Ich würde mich totlachen, wenn zu mir eine käme und mir sagen würde "Lass gefälligst die Finger von meinem Freund, wenn ich weg bin". :grin:
 

Benutzer18265  (33)

Meistens hier zu finden
naja ich sehe es bei einem anderen aus der Clique, dessen Freundin ebenfalls nicht so oft da ist. An dem hängt sie schon ein paar Monate extrem dran, sie unternehmen viel zusammen und kuscheln bei Gelegenheit eben auch. Mein Freund hat einem "Neuling" in der Clique erzählt die beiden wären zusammen und er hat es ihm sofort abgekauft. In Erklärungsnot kam er erst, als die echte Freundin auftauchte.
Sowas will ich nunmal nicht haben.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
naja ich sehe es bei einem anderen aus der Clique, dessen Freundin ebenfalls nicht so oft da ist. An dem hängt sie schon ein paar Monate extrem dran, sie unternehmen viel zusammen und kuscheln bei Gelegenheit eben auch.
Und? Dazu wird der Freund deiner Freundin natürlich gezwungen oder wie? :rolleyes:

Mein Freund hat einem "Neuling" in der Clique erzählt die beiden wären zusammen und er hat es ihm sofort abgekauft. In Erklärungsnot kam er erst, als die echte Freundin auftauchte.
Sowas will ich nunmal nicht haben.
Wenn dein Freund weiterhin zu dir steht und sich nicht als Single ausgibt, dann kann das doch nicht passieren. Und wenn er sich in deiner Abwesenheit mit einer Anderen amüsiert (egal ob es diese 19jährige ist oder eine Andere), dann solltest du deine Beziehung ohnehin in Frage stellen.
 

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich versteh nicht ganz wieso das Mädel Schuld sein soll? Wenn du deinem Freund traust, dass er zu dir steht, dann kann sie sich doch ranschmeißen wie sie will?
Es ist allein seine Verantwortung ihr ihre Grenzen deutlich zu machen.

Wenn du jetzt ihr die Meinung sagst, wird sie dich vermutlich belächeln, und sich erst recht austoben.
Mach deinem FREUND die Grenzen für dich klar, und dann musst du ihm eben vertrauen, dass er sie achtet...
 

Benutzer18265  (33)

Meistens hier zu finden
Doch. Eben weil sie die "Kleine" nicht Ernst nehmen, lassen sie sie einfach machen...
Und ja, mein Freund wird sich schon gegen ihre Avancen wehren können, aber ich finde es auch extrem respektlos den jeweiligen Freundinnen ggü. Also in dem Fall dann mir gegenüber.
Ich meine, man schmeißt sich doch nicht an den Freund der Freundin ran, sobald die außer Sichtweite ist!
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Doch. Eben weil sie die "Kleine" nicht Ernst nehmen, lassen sie sie einfach machen...
Die Kleine ist nicht 12, sondern 19 und sieht rein optisch vermutlich auch nicht großartig jünger aus als ihr Mitte 20.
Sie gibt sich scheinbar einfach nur lockerer und unkomplizierter. Das wirkt auf viele eben positiv. Und mir scheint, du wärst darauf ganz einfach neidisch. Weil sie gut ankommt.
Und ja, mein Freund wird sich schon gegen ihre Avancen wehren können, aber ich finde es auch extrem respektlos den jeweiligen Freundinnen ggü. Also in dem Fall dann mir gegenüber.
Ich meine, man schmeißt sich doch nicht an den Freund der Freundin ran, sobald die außer Sichtweite ist!
Ich würde so was auch nicht machen, aber Menschen sind eben unterschiedlich.
Und sie wird damit sicher nicht aufhören, wenn du als Frau Lehrerin zu ihr gehst und ihr sagst, sie soll damit aufhören. Das wirkt einfach nur peinlich und eben so als hättest du es nötig, dir vermeintliche Konkurrenz aus dem Weg zu schaffen.
 

Benutzer111070 

Team-Alumni
Wenn die Männer ihr Verhalten nicht ernstnehmen, kannst du nicht viel ausrichten, dann würdest du dir wohl am ehesten selbst schaden, wenn du versuchst, sie bloßzustellen oder aber ernst mit ihr zu reden.

Und wenn ich mal versuche, mich in die Rolle deines Freundes zu versetzen - würde mich da ein Mädel kindisch anbaggern und meine Freundin macht deutlich, dass das für sie ein ernstes Problem darstellt und ich der anderen gefälligst keine Angriffsfläche bieten soll, würde ich am ehesten das Vertrauen meiner Freundin in Frage stellen.

Wobei ich auch verstehen kann, dass man nicht möchte, dass der Freund bei irgendwelchen Kuscheleien mitmacht, würde ich ja auch nicht wollen. Nur muss dein Freund eben selbst zu der Entscheidung kommen, keinen Körperkontakt mit ihr zu dulden, denn dazu gehören immer zwei.

Wenn sie dadurch tatsächlich Bestätigung sucht und die Männer sie ihr auch noch geben, indem sie zwar belächelt wird, sich aber immer irgendwer findet, der mitmacht, darf man sich nicht wundern.
Es muss sie entweder die ganze Clique in die Schranken weisen, dass vergebene Freunde tabu sind, und darin auch konsequent bleiben, oder aber du allein kannst auch nicht viel ausrichten, ohne deinem Freund quasi zu signalisieren, dass du ihm misstraust, auch wenn das nicht deine Absicht ist.
 

Benutzer88899 

Verbringt hier viel Zeit
Also, ich verstehe dich da im Grunde schon. das "Blöde" ist, dass das so eine Grauzone ist. Bestimmt fühlen sich viele Männer da auch geschmeichelt, wenn das Mädel ein bisschen auf sie steht und da es ja nicht zu sexuellen Sachen oder Küssen etc kommt, wird es dann auch gerne mal mitgemacht. Man will ja auch keinen Stress in der Clique und aus einer Mücke einen Elefanten machen usw. Ich kann mir schon vorstellen, dass manch ein Mann dann eben zum einen, weil er sich ein bisschen geschmeichelt fühlt und zum anderen, weil er keinen Cliquenstress will, "fünfe gerade sein lässt" und diese Nähe und das Flirten dann toleriert.

Wobei ich auch verstehen kann, wenn man das als Freundin nicht toll findet, weil es zum einen dem Mädel falsche Signale senden kann (aus einem "Ich lass die mal machen, will ihr kja nicht wehtun und keinen Stress" wird dann bei ihr vielleicht "Der findet mich anscheinend ziemlich klasse"), zum anderen, weil man auch ohne Fremdgehen bestimmte Grenzen in der Beziehung überschreiten kann, etwa wenn man zusammen kuschelt oder beieinander übernachtet, das sind dann eben die Grauzonen, die nichts mit Fremdgehen zu tun haben, aber eben für viele für die Beziuehung reserviert sind.

Dem Mädchen würde ich nichts sagen, weil ich mir durchaus vorstellen kann, dass das Freund, abgesehen davon, dass man sich da schnell lächerlich macht, dann nur noch interessanter für sie wird, manche haben da einen gewissen Jagdinstinkt und wollen so viel Bestätigung wie möglich und gerade von Vergebenen, weil es bei denen in der Regel ein bisschen schwerer ist (gerade wenn man mit der Partnerin befreundet ist). Der Reiz des Verbotenen kommt sicher noch dazu. Ich würde da in einer ruhigen Minute meinem Freund nochmal sagen, dass ich auch schon solche Kuschelaktionen nicht schön finde, sondern dass uns beiden vorbehalten sein soll und dass ich einfach hoffe, dass er das auch so sieht und ich nicht, wenn ich dann immer zu Besuch bin, seltsame Geschichten von der Clique zu hören bekomme. Verstehen sollte er das ja schon, sicher fände er das ja umgekehrt auch nicht toll, wenn ein Typ um dich herumschleichen und nständig rumkuscheln wollte etc. Man darf da nicht zickig rüberkommen, das nervt die Männer dann :grin:, aber er sollte schon verstehen, dass er da freundlich aber dennoch klar gewisse Grenzen setzen muss, sonst öffnet er ihrem Verhalten sozusagen Tor und Tür und wenn man da einmal mitmacht, ist es sicherlich schwer, da einen Riegel vorzuschieben, weil man eben auch keinen Ärger mit dem Mädel will. Was die anderen in der Clique angeht, tja, sicher ist das nicht schön für die Partnerinnen, aber da sind deren Partner schon in der Hauptverantwortung. Sicher mag man das als etwas dreist empfinden, wenn sie sich "ranschmeißt", aber es wird ja niemand gezwungen, da mitzumachen.
 

Benutzer18265  (33)

Meistens hier zu finden
Genau das sag ich doch schon im Ausgangsthread, dass es deshalb nicht so gut wäre ihr die Meinung zu sagen :-S

Trotzdem finde ich ihr Verhalten daneben und es betrifft aus meinem näheren Bekanntenkreis mindestens drei Freundinnen bzw deren Freunde mit denen sie diese Show abgezogen hat und auch Außenstehenden ist es schon aufgefallen. Man könnte fast meinen das hat System. Ich frage mich auch was sie will. Ob sie wirklich auch mit dem jeweiligen Mann ins Bett gehen würde, wenn er mitmachen würde?

Ich weiß nicht wie man ihr da begegnen kann
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Sie ist ja offenbar ein Teil eurer Clique... Wie lang denn schon? Hat sie sich früher anders verhalten?
 

Benutzer88899 

Verbringt hier viel Zeit
Trotzdem finde ich ihr Verhalten daneben und es betrifft aus meinem näheren Bekanntenkreis mindestens drei Freundinnen bzw deren Freunde mit denen sie diese Show abgezogen hat und auch Außenstehenden ist es schon aufgefallen. Man könnte fast meinen das hat System. Ich frage mich auch was sie will. Ob sie wirklich auch mit dem jeweiligen Mann ins Bett gehen würde, wenn er mitmachen würde?
Manche "brauchen" das irgendwie. Ich hatte in meiner ugend eine enge Freundin, die mal ganz offen sagte, dass sie es nicht ertragen kann, wenn ein mann sie zurückweist - und dass sie nur glücklich ist, wenn sie sicher ist, dass sie jeden Mann, den sie will, auch bekommt. Und so hat sie sich an jeden für sie halbwegs attraktiven mann bzw damals Jungen herangeschmissen und so lange gebaggert, bis sie das Gefühl hatte, sie könne ihn jetzt abschleppen. Gerade wenn er vergeben war. Sie wollte dann gar nicht mit denen zusammen sein, nicht mal Sex, sie wollte nur das gefühl haben: Der steht auf mich und ich KÖNNTE ihn jetzt mit einem Fingerschnippen ins Bett kriegen. Und wenn sie das nicht geschafft hat, die Reaktionen also nicht wirklich kamen, ist sie ziemlich ausgeflippt und bekam psychische Probleme, weil sie sich einfach viel zu sehr über ihre Erfolge bei Männern definiert hat. So schlimm wirds bei euch hoffentlich nicht mit der. *g*
 
G

Benutzer

Gast
Ich finde zunächst, dass da ja immer zwei dazugehören. Wenn die Männer das mit sich machen lassen, frage ich mich eher, was mit denen eigentlich nicht stimmt... :ratlos: Sie zwingt die Jungs ja nicht zum Kuscheln.
Das Verhalten das Mädchens ist vielleicht nicht die feine Art, aber immerhin ist sie ungebunden!

Ich würde ihr deshalb auch nicht die Meinung sagen, und schon gar nicht prophylaktisch, damit würdest du dich ja nur lächerlich machen. _Wenn_ du mit jemandem ein paar Takte reden willst, dann mit deinem Freund, immerhin ist er in eurer Partnerschaft verantwortlich und nicht das Mädchen, auch wenn es dir noch so sehr ein Dorn im Auge zu sein scheint ;-)
 

Benutzer92087 

Meistens hier zu finden
Zwei Dinge, die mir aufgefallen sind:
Sie kommt mit ihren aktionen ja ganz schön unreif, unsympathisch, was weiß ich rüber und offenbar stört das ja die Mädels, deren Freunde angebaggert werden. Ich frag mich dann halt, wieso sie nocht Teil der Clique st? Ich mein, wer lädt sie dann noch ein? Könntet ihr ihr das nicht klarer machen, indem eines der Mädels, deren Freund sie anbrät, oder von mir aus auch gesammelt mal mit ihr redet und erklärt, dass sowas nicht geduldet wird? Und wenn sie es nciht akzeptiert, dass sie nciht mehr eingeladen wird?

Es gehören, wie schon gesagt zwei dazu. Und wenn die Typen mitmachen sind sie schon auch zu einem großen Teil mitschuldig. Ich frag mich vor allem, wenn sie eh nciht ernst genommen wird, wieso sie dann mit ihr kuscheln?
Also ich weiß nicht, wenn mich irgendein Typ aus der Clique anbrät und mit mir kuscheln will, bin ich ja nicht gezwungen dazu? Vor allem, wenn ich den nicht mal ernst nehme.

Ich finde außerdem nicht, dass es ihr gutes Recht ist, nur weil sie Single ist, da alle Kerle aus der gruppe mal anzubraten. Find ich ziemlich kindisch, rückgratlos und unsympahtisch von der Dame.
Sie ist ja wiklich nicht erst 12, wie oben schon gesagt.
Also in meinem Bekanntenkreis würden sich alle das Maul über sie zerreissen und sie wäre wohl schnell wieder draußen. Aber ich würd das auch von meinem Partner nciht akzeptieren, dass er mit einem Mädel einfach so kuschelt...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren