Könnte ich wirklich schwanger sein???

Sonnenschein2415  

Ist noch neu hier
Hey!

und zwar hatte ich heute ungeschützten Geschlechtsverkehr mit meinem Freund, müsste eigentlich bald meine Tage bekommen. Normalerweise schreib ich mir immer auf wann ich meine Tage hatte, nur eben das letzte mal nicht, meine vorletze Periode war ca 66 tage her, das heißt ungefähr am 33/34 tag hat ich meine periode. Normalerweise hatte ich immer einen 24-28 Tage Zyklus, aber da ich meine Pille vor diesen 66 Tagen abgesetzt habe, kam meine Periode erst nach wie gesagt ca 33/34 Tagen. Außer heute hatte ich diesen Zyklus keinen Sex, das heißt schwanger kann ich bisher noch nicht sein. Jetzt meine Frage, wie wahrscheinlich ist es das ich von heute schwanger geworden bin, eigentlich so kurz vor der periode da meine letzte perode (vermutlich und schätzungsweise) über 30 Tage her ist?? Und außerdem hab ich seit ein paar Tagen so ein ziehen im Unterleib, wie als würde ich bald meine Tage bekommen, was ich ja auch eigentlich müsste! Und bitte keine antworten wie selber schuld oder zu dumm zum verhüten oder sonstiges, ich weiß selber das es richtig blöd war, und es war auch nur dieses eine mal und ich bereue es auch....

Danke schonmal für antworten!!

Lg
 

Maria88  

Beiträge füllen Bücher
Wenn du nicht schwanger werden möchtest, dann kannst du dir noch die Pille danach holen! Der Sex war ja erst heute.

Mir wären da irgendwelche Risikospielchen viel zu riskant. Also ab zum FA und auf Nummer sicher gehen.
 

erdweibchen  

Planet-Liebe Berühmtheit
Alles nur geschätzt. :-/ Daher besteht die Möglichkeit, dass du schwanger wirst. Pille danach wäre also angesagt.

Wenn du nicht aktiv deinen Zyklus beobachtest mit Messen der Temperatur und Beobachtung des Schleimes, ist alles andere Rätselraten.
 

Engelchen85   (35)

Beiträge füllen Bücher
Ich kann mich den anderen nur anschließen. Entweder du willst ein Kind, dann hast du in 19 Tagen Gewissheit, wenn du einen Test machen kannst. Oder du willst kein Kind, dann solltest du heute noch zum Arzt gehen und dir die Pille danach holen.

Wann deine Regel fällig wäre und Berechnungen zum Eisprung kannst du gerade total vergessen. Dadurch, dass du die Pille kürzlich erst abgesetzt hast, ist dein Zyklus unberechenbar.
 

Sonnenschein2415  

Ist noch neu hier
Ich hab vorhin mal bei meinem FA angerufen, und der meinte das ich prinzipiell recht habe, das es eher unwahrscheinlich ist das ich schwanger bin, aber das sie das erst noch mit dem Arzt absprechen und ich später nochmal anrufen soll... :zwinker:
 

erdweibchen  

Planet-Liebe Berühmtheit
Komisch, dass du da erst uns fragst und uns dann direkt mal ignorierst. :-/

Mal schauen wie der nächste Thread lautet...
 

Sonnenschein2415  

Ist noch neu hier
wieso hab ich euch denn ignoriert? Ich wollt nur sichergehen, und nicht umsonst dahinmarschieren um dann gesagt zu bekommen das es nicht benötigt wird oder so, drum hab ich vorher angerufen! Aber wieso hab ich euch denn dann jetzt ingoriert? :-/
 

erdweibchen  

Planet-Liebe Berühmtheit
Weil du dir die Pille danach wohl doch nicht geholt hast. :-/

Bist dir wohl über den Ernst der Lage nicht klar. :what:
 

In Love And War  

Planet-Liebe ist Startseite
Ich hab vorhin mal bei meinem FA angerufen, und der meinte das ich prinzipiell recht habe, das es eher unwahrscheinlich ist das ich schwanger bin, aber das sie das erst noch mit dem Arzt absprechen und ich später nochmal anrufen soll... :zwinker:

D. h. du hast mit der Sprechstundenhilfe gesprochen? Auf deren Rat würde ich mich schon mal definitiv nicht verlassen.

Du hast vor nicht allzu langer Zeit die Pille abgesetzt, daher hast du keinerlei Garantie, dass du tatsächlich kurz vor deiner Periode stehst. Dein aktueller Zyklus kann genausogut länger ausfallen als der letzte und du könntest grade in der hoch fruchtbaren Phase sein.

Wenn du also definitiv nicht schwanger werden möchtest, empfiehlt es sich, so schnell wie möglich die Pille danach zu nehmen.
 

Sonnenschein2415  

Ist noch neu hier
Ich hab mit der Sprechstundenhilfe geredet, die hat dann gesagt ich soll in einer halben Stunde nochmal anrufen, in der Zeit kann sie mal mit dem Arzt reden. Dann hab ich wieder angerufen, und sie meinte das er gesagt hat, das es sehr sehr sehr sehr unwahrscheinlich ist das da was passiert ist. Ich hab die pille auch nur 3 monate genommen, und meine periode kam ja dann auch gleich wieder richtig und alles, und ich bin ja jetzt auch schon am 33/34 Zyklustag, wie gesagt, er meinte das ist sehr sehr sehr unwahrscheinlich das da was passiert ist, ich soll jetzt auf meine Blutung warten und dann wieder mit der Pille anfangen. :zwinker:
 

In Love And War  

Planet-Liebe ist Startseite
Ich hab die pille auch nur 3 monate genommen, und meine periode kam ja dann auch gleich wieder richtig und alles, und ich bin ja jetzt auch schon am 33/34 Zyklustag

Die Dauer der Pilleneinnahme spielt dafür keine Rolle.

Es ist dein zweiter Post-Pill-Zyklus - niemand, auch nicht dein Arzt, kann garantieren, dass dieser Zyklus so lang ist wie der letzte. das Ziehen im Unterleib kann ein Zeichen für die baldige Periode sein, genausogut aber auch ein Zeichen für den baldigen Eisprung.
Die einzig sichere Methode, um zu wissen, in welcher Zyklusphase du grade bist, wäre NFP, aber das betreibst du ja offenbar nicht.

Aber wenn du das Risiko eingehen möchtest, ist das deine Entscheidung. Ich würde dir auf jeden Fall raten, 19 Tage nach dem ungeschützten Sex einen Schwangerschaftstest zu machen.
 

Sonnenschein2415  

Ist noch neu hier
Ich verstehe was du meinst, aber das ziehen im Bauch was ich habe kenne ich eigentlich nur von meiner baldigen Periode, denn sie sind schon stark. Meinen Eisprung hab ich damals fast nie bemerkt, außer eben das ich mehr Ausfluss hatte wie sonst, aber kein ziehen oder sonstiges. Und mein Arzt sagte ja, das die Wahrscheinlichkeit sehr sehr sehr gering ist, das da was passiert ist...
 

Sonnenschein2415  

Ist noch neu hier
Der Arzt bekommt im schlechtesten Fall aber auch kein Kind. Egal, viel Glück mit deiner Entscheidung.

ja schon, aber der würd ja auch konsequenzen kriegen wenn ich ihm mein Problem schildere und er sagt das da nichts passieren konnte und ich doch schwanger werde, ich glaube schon das er da im Notfall auf nummer sicher gehen würd und mir die Pille danach verschreiben würde...
Außerdem wenn er mir schon sagt dass das sehr sehr sehr unwahrscheinlich ist, dann sollt ich da denk ich mal schon darauf vertrauen, er ist ja Frauenarzt, und nicht ich...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren