@ Jungs Wie fühlt es sich an einen Ständer zu haben?

Benutzer38711  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaube so etwas habe ich schon mal gefragt.
Aber vor kurzem hab ich mal einen gefragt, der mir sagte, es würde sich genau so anfühlen wie, wenn mann einen Finger so richtig überstreckt.
Trifft das zu? Dann könne ich es mir nämlich vorstellen.
 

Benutzer33568 

Verbringt hier viel Zeit
Wieso fragst du eigentlich nicht einen Freund? Wie wenn man nen Finger übersteckt? Finde ich nicht. Naja, kommt ja drauf an, ob man nackt oder nicht is..
Ansonsten kann man das eigentlich nicht beschreiben...
 
R

Benutzer

Gast
Hängt davon ab was man an hat. Bei engen Shorts fühlt man sich eingengt. Ansonsten wenn man nackt sitnur das etwas, vom Körper absteht. Das es schwerer ist als sonst und träger...
 

Benutzer38711  (37)

Verbringt hier viel Zeit
@ Masso: Du würdest das also nicht so beschreiben? Weiß ichs ja nun immer noch nicht. :zwinker:
 

Benutzer42442  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Siebi schrieb:
Ich glaube so etwas habe ich schon mal gefragt.
Aber vor kurzem hab ich mal einen gefragt, der mir sagte, es würde sich genau so anfühlen wie, wenn mann einen Finger so richtig überstreckt.
Trifft das zu? Dann könne ich es mir nämlich vorstellen.
Also ich weiß zwar nicht warum, aber das Gefühl hat durchaus was vergleichbares mit nem Ständer :zwinker:
 

Benutzer23485  (53)

Chauvinist
Je nach Situation ein mehr oder weniger unangenehmer Druck auf die Blase (selbst wenn man genau weiß daß die leer ist), ziehen im Bauch und (gerade wenn der Ständer unerwünscht kommt, z. B. an der Kino-Kasse weil die Frau vor Dir , die mit ihrem Freund schmust, nur 1,49 groß ist und tiefe Einblicke von oben gesehen bietet, oder beim Tanzen, wenn beim Tango die Frau wirklich sehr nahe kommt und Dir zum ersten Mal bewußt auffällt daß sie lecker riecht ...) ein eher lästiges Gefühl weil es spannt, zwickt, drückt und kneift.
Wenn man im Bett liegt und der Ständer bekommt die verdiente Aufmerksamkeit fühlt es sich schön an, wie eine dauerhafte Rückenberührung.
 

Benutzer44624 

Verbringt hier viel Zeit
Ein Ständer fühlt sich ungefähr so an, wie wenn deine Klitoris hart wird.

Beides sind Schwellkörper und werden bei Erregung größer und härter, kann man also ganz gut vergleichen denk ich mal.
 

Benutzer44624 

Verbringt hier viel Zeit
starshine85 schrieb:
wieso weißt du, wie sich die klit anfühlt, wenn sie hart wird? :grin:

Weils biologisch der gleiche Vorgang ist, beides ist ein Schwellkörper und wenn mans genau nimmt, ist die Klitoris ein verkümmerter Penis.. ums grob zu beschreiben.
Und ich bin mir sicher dass es sich geil anfühlt, wenn die Klitoris hart wird...

k?
k!

:grin:
 

Benutzer12216 

Sehr bekannt hier
fühlt sich meist einfach nur geil an!:gluecklic

aber einer frau kann man das einfach nich erklären!
 

Benutzer24128 

Verbringt hier viel Zeit
Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen... is ein schönes Gefühl(kommt auch auf die Situation an, obs einem gerade peinlich ist oder so)aber eben unbeschreiblich... Ist so als müsstet ihr Frauen uns erklären wie es sich anfühlt wenn ihr geil werdet und euer Kitzler größer wird :grin:
 

Benutzer40369  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Tja... ich würde auch sagen, dass es schwierig ist, dass zu beschreiben. Kann weh tun, wenn man ne enge Hose anhat, er gerade nach unten hängt und dann hoch will :rolleyes2

Abgesehen von unangenehmen Situationen, in denen man dann vermeiden muss, dass jemand es sieht, ist es ein sehr angenehmes Gefühl... geil eben :schuechte

Wenn mir einfällt, womit man es vergleichen kann, melde ich mich nochmal :smile:
 
D

Benutzer

Gast
relativ normal. Manchmal ein wenig beengent aber eigentlich doch ganz gut.
Aber es sieht geil aus.

evil
 

Benutzer37240 

Verbringt hier viel Zeit
Würde mal sagen, es kommt auf die Situation drauf an. Bekommt man einen Ständer weil man grade irgendwas "dummes" gedacht oder gefühlt hat, ist der Peinlichkeitsfaktor meistens hoch und man kann es nicht geniessen. Bekommt man aber einen, weil der Partner einen grade so richtig heiß macht, ist man der König der Welt. Das schrummpelige Teil, das bis dahin so dusselig und unbemerkt in der Hose rumhing, wird auf einem Mal der Lebensmittelpunkt, die tatsächliche Körpermitte. Eine Erektion geht schnell, glaub von 0 auf 100% dauert bei mir kaum 30 Sekunden. Dann fühlt es sich schnell an, als wäre zuviel Blut drinne in dem Teil. Bei einer richtig harten Erektion Marke "da kann man auch Wäsche dran aufhängen" kann das durchaus kurz vor unangenehm sein, so spannt das in der eigenen Haut. Fühlt sich auf jeden Fall immer an, als wäre es einen Meter lang und passt dann nicht in die Jeans :grin:
 

Benutzer38711  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Sunny81 schrieb:
Also ich weiß zwar nicht warum, aber das Gefühl hat durchaus was vergleichbares mit nem Ständer :zwinker:

Kann das noch jemand so sagen? (Er meit das mit dem überstreckten Finger.)
 
L

Benutzer

Gast
naja, ich weiß nicht, wie ichs beschreiben soll, aber siebi, wollen wir uns nicht mal treffen und ich versuchs dir persönlich zu beschreiben? :zwinker:
 

Benutzer40369  (38)

Verbringt hier viel Zeit
@ Lenny: :sleep:

Also, das mit dem überstreckten Finger finde ich einen ziemlich schlechten Vergleich. Das hat so was negatives... Dabei macht es doch eigentlich Spaß, einen Ständer zu haben...
 

Benutzer42833 

Verbringt hier viel Zeit
Wie sol man den sowas beschreiben :what:?

Gibt ja unterteilung in Fleisch und Blutschwanz, ich habe einen Blutschwanz, ka ob das wirklich relevant ist, ich weiß zu andren Schwänzen nicht so viel also is das alles hier völlig Subjektiv aber darum geht es ja auch irgendwo nicht?

Es ist halt nicht wirklich vergleichbat mit irgend nem anderen Körperteil. Also ich spüre ihn wenn nix los ist erstmal so gut wie garnicht, das ist wichtig zu wissen den ich bin mir uneregt oft garnicht im klaren das er da ist, wenn sich dann unten etwas regt ist es dann umso deutlicher. Wie er dann auf einmal in erscheinung tritt.
An Sex denke ich ja sowieso fast die ganze Zeit aber immer krieg ich auch keinen Steifen davon. Wenn ich also genug eregt bin Pumt er sich langsam auf. und ich fühle dann meißtens wie er gegen meine Hose drückt :geknickt: und rauswill, ... da er schon ordentlich ist tut es dann auch ein wenig weh, aber es ist kein unangenehmer Schmerz.
Manchmal fühle ich auch wie das Blut reinläuft wie es Pulsiert, hattet ihr schonmal ne wunde aus der ziemlich viel Blut fließt? so ungefair also ohne die Schmerzen jetzt ^.^
Naja irgendwann isser dann auch voll aufgepumpt, und du hast da etwas hartes, angespanntes, zum platzen gefülltes in deinem Genitalbereich hängen.

Naja und dann ist da ja auch noch die Kopfsache, irgendwie kanst du dann nur noch an versaute Sachen denken, nicht das MAnn das nicht auch so tut, aber diesmal ist es schon ein höherer Befehl in deinem Gehiern der nur noch darauf eingestellt ist jede Alte Plattzumachen die Fickbar ist... mal jetzt triebtechnisch gesprochen. Nett gesagt man hat nur noch Liebe mit seiner Lieben im Kopf. und nichts andres mehr! ... außer Playstation. ^.^

So fertig viel spaß es ist wirklich unmöglich sowas zu erklären.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren