Jungs: SB und Taschentücher??

Benutzer5134 

Verbringt hier viel Zeit
Halli Hallo,

bin grad auf eine interessante Frage gekommen:
wenn ihr Jungs euch einen runterholt, wie fangt ihr dann das Sperma normalerweise auf?
Gut, ich denke ich weiß, dass Mann da meist Taschentücher nimmt, aber wie genau macht ihr das?
Habt ihr dann schon von Anfang an ein Tempo in der anderen Hand und haltet das dann davor? Oder wie soll das sonst gehen?

Ach ja, und sitzt ihr eher dabei, oder legt ihr euch aufs Bett? Oder kann es auch schon mal vorkommen, dass man das aufm Klo tut??

Gruß,
curieuse, die ihrem Namen grad alle Ehre macht
 

Benutzer2428  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich weiss von meinem Freund, dass er es schonmal unter der Dusche macht, da brauch man ja dann nichts aufzuwischen. Ansonsten denke ich, dass mann sich erst kurz vor dem kommen darüber Gedanken macht und mal so langsam ein Taschentuch rauskramt.
 

Benutzer7061  (41)

Verbringt hier viel Zeit
mann kann auch gut zielen und schlucken.. :grin: :grin:

also entweder hab ich taschentücher shcon neben mir liegen, oder bin sowieso im bad...

kommt auch schonmal vor, daß ich mir mit kondom einen runterhole; is irgendwie entspannter, weil man sich keinen kopf drüber machen muss, wo das zeug hinfliegt
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
Ich weiß von meinem Ex, dass er das schonmal so macht - nicht immer, wie er das sonst handhabt, weiß ich nicht - , dass er es net 'rauskommen' lässt, sprich Vorhaut drüber und zuhalten, und damit dann auf Klo.

Stell ich mir zwar je nach dem nicht so toll vor und auch nicht unbedingt bei jedem möglich, aber bei ihm klappt das.
 

Benutzer5628 

Verbringt hier viel Zeit
Original geschrieben von MooonLight
dass er es net 'rauskommen' lässt, sprich Vorhaut drüber und zuhalten, und damit dann auf Klo
ich glaube man kommt aber doch ganz schön in erklärungsnöten wenn einem auf dem Weg dahin jemand begegnet.

@Topic: Meist im Bad und dann Waschbecken oder unter der Dusche. Also nix mit Taschentuch oder so...
 

Benutzer4030 

Meistens hier zu finden
einfach auf den bauch und dann abgewischt.
ich weiß zwar nicht wie meiner das macht, aber wenn ichs bei ihm nur mit der hand machen auf den bauch und dann abgewischt mit zellstoff und pfötchen gewaschen.

Gruß Lissy_20
 

Benutzer3336  (37)

Meistens hier zu finden
Ich machs eigentlich auf den Boden solange es kein Teppichboden ist und wisch es dann weg! Also Parkett, Plastikboden, Fliesen,... Dann muss ich mich nämlich zum Ende hin nimmer auf was anderes konzentrieren bzw. dran denken!
 

Benutzer444 

Verbringt hier viel Zeit
Ich leg gleich von anfang an ein Taschentuch drüber und wenns dann soweit ist, kann auch absolut nix passieren.
Hab kein Nerv erst irgendwelche Sachen einzusauen und die dann nachher wieder zu schrubben :grin:
 

Benutzer3336  (37)

Meistens hier zu finden
Och, mit einem Wisch ist alles weg! *gg* (immer diese Schleichwerbung! :grin:)
 

Benutzer1947  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Original geschrieben von MooonLight
dass er es net 'rauskommen' lässt, sprich Vorhaut drüber und zuhalten, und damit dann auf Klo.


naja, aufs Klo rennen.... sicherlich nicht gerade das genialste.... aber man kann ja erstmal Luft holen und nachdenken wohin mit dem Zeug.
 
T

Benutzer

Gast
Ich nehme immer nen Taschentuch! Ist am besten...alles rein und dann einfach ab ins Klo damit! Ich mach das meistens im Sitzen oder unter der Dusche! :cool1:
 
G

Benutzer

Gast
Original geschrieben von MooonLight
Ich weiß von meinem Ex, dass er das schonmal so macht - nicht immer, wie er das sonst handhabt, weiß ich nicht - , dass er es net 'rauskommen' lässt, sprich Vorhaut drüber und zuhalten, und damit dann auf Klo.

Stell ich mir zwar je nach dem nicht so toll vor und auch nicht unbedingt bei jedem möglich, aber bei ihm klappt das.

Wieso sollte das net klappen ? Leichteste Übung :grin:
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
ich glaube man kommt aber doch ganz schön in erklärungsnöten wenn einem auf dem Weg dahin jemand begegnet.

Naja, macht er wohl nur, wenn keiner da ist.. oder er läuft bloß zum nächsten Taschentuch - kA. So genau hab ich ihn darüber nicht befragt.

Wieso sollte das net klappen ? Leichteste Übung

Naja, ich denke mir mal, wenn man beschnitten ist, funktioniert das nicht mehr sooo leicht..
 

Benutzer6910 

Ist noch neu hier
datt würde von dern Menge her zuweilen schlicht nicht klappen. Nee nee, dann lieber rumsauen.
 

Benutzer4382 

Verbringt hier viel Zeit
Als ich ganz klein war hab ich bei den ersten 3 mal SB nen Taschentuch auf Bauch gelegt um ja alles gut aufzufangen. Das war aber viel zu kompliziert und verkrampft.
Also auf n Bauch das Zeug und dann mitm Handtuch weggewischt. Einfachste Übung das.
 
B

Benutzer

Gast
es giebt 3 weg für mich

1) Der Relaxte weg , einfach kondom drüber und gut ist

2) Taschentuch zur seite packen und vorhallten

3) Vorhaut drüber und danach zur toilette

dass ist alles was ich praktiziere :eckig:
 

Benutzer6986 

Verbringt hier viel Zeit
Einfach kommen lassen, und mit nem Taschentuch wegwischen.
 

Benutzer1769  (36)

<b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
Also wenn ich mir einen runter hole, dann hab ich weder zeit noch lust geschweige denn in dem moment die Motrischen Fähigkeiten das Taschentuch zu platzieren *g*

eigentlich lass ichs immer kommen und geh dann mit dem zeugs auf der hand in badezimmer (ist bei mir im zimmer) und dann hände/schwnz waschen


Mondmnna
 

Benutzer5191  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Immer eine Rolle Toilettenpapier in der Nähe hat und dann einfach wegwischen. Ist nicht Ortgebunden, im Bett oder in der Dusche.

Taschentücher sind zu teuer. lol Oder ebend wie erwähnt ein Kondom.

Mit freundlichen, privaten und kommunikativen Grüßen

Daniel
 
B

Benutzer

Gast
Am praktischsten unter der Dusche (ungemütlich da im Stehen) oder auf'm Klo, da man das Sperma dann einfach wegwaschen kann. :clown:

Sonst in's Taschentuch. :eckig:

Auf'n Boden, Bauch, Fernseher oder sonst wo hin hab ich nie probiert, hab kein' Bock danach alles abzuwischen... :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren