Junge Frauen und Sex mit Männern 50+: Suche Erfahrungsberichte und gibt es etwas zu beachten?

Benutzer178411  (20)

Öfter im Forum
Heute morgen habe ich nach der Behandlung Küsse auf meinen Rückenbogen bekommen. Er hatte leider keine Zeit mehr, da der nächste Patient schon auf ihn gewartet hat. Mal sehen ob er nächstes Mal meinen Mund findet 😅
Unseriös. Unprofessionell. Unhygienisch. Unangemessen.
Er ist doch nicht blind und für einen Kuss ist immer Zeit. Auch außerhalb der Behandlungen.

Und es macht auch keinen Sinn.
 

Benutzer174652 

Verbringt hier viel Zeit
Oder er hat Interesse und traut sich nicht, zb weil er verheiratet ist. Für mich klingt es, als ob er auf Bremse und Gaspedal gleichzeitig tritt. Jedenfalls echt schräg.

vor allem:
dermaßen unprofessionell in seiner nahen arbeit mit menschen, dass er sich damit im job und noch mehr als mann völlig disqualifiziert.
 

Benutzer188345 

Ist noch neu hier
Er ist doch nicht blind und für einen Kuss ist immer Zeit. Auch außerhalb der Behandlungen.

du scheinst sehr sehr unsicher zu sein..
wenn du so erfahren bist und der Typ Model-Frau dann frage ich mich, warum du hier rumfragen musst, auf was Männer so stehen..

und es gibt keine Anleitung für verschiedene Altersgruppen.. es gibt junge Männer, die liebevollen Sex wollen und eben auch ältere, die es hart und schmutzig wollen, so wie auch umgekehrt.

vielleicht legst du erstmal den von dir im anderen Thread angesprochenen Ekel ab, bevor du dich wieder mit ihm triffst:ninja:

ich tippe auch eher darauf, dass er Bestätigung sucht und es eben geil findet, bei einer so jungen Frau noch landen zu können.
Ich bin weder unsicher, noch unerfahren. Des weiteren weiß ich nicht, was mein Aussehen mit meinen Fragen zu tun hat? Nur weil man gut aussieht, hatte man bereits Sex mit der gesamten Männerwelt? Selbst wenn er nur Bestätigung sucht, ich suche doch auch nur nach neuen Erfahrungen? Ich habe nach Erfahrungsberichten von jungen Frauen oder Männern 50+ gefragt, nicht nach Vermutungen und Vorurteilen in Kommentaren von Frauen im mittleren Alter.
 

Benutzer161271 

Verbringt hier viel Zeit
Unseriös. Unprofessionell. Unhygienisch. Unangemessen.
Sie kennen sich doch auch privat und seine Annäherungen sind bei ihr willkommen. Das kannst Du doch nicht mit einem Arzt/Heilpraktiker, der gegenüber einer x-beliebigen Patientin übergriffig wird, gleichsetzten.
 

Benutzer186405  (50)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich habe nach Erfahrungsberichten von jungen Frauen oder Männern 50+ gefragt, nicht nach Vermutungen und Vorurteilen in Kommentaren von Frauen im mittleren Alter.
Die mittelalten Frauen waren wahrscheinlich auch mal jung und hatten dann evtl. Sex mit älteren Männern. :zwinker:

Das wichtigste zu deinen Fragen wurde dir bereits gesagt: es gibt keine DINorm für ältere Männer und ihre Sexualität, so wie für jüngere Männer. Man KANN dir deine Fragen nicht beantworten.
 

Benutzer188345 

Ist noch neu hier
Die mittelalten Frauen waren wahrscheinlich auch mal jung und hatten dann evtl. Sex mit älteren Männern. :zwinker:

Das wichtigste zu deinen Fragen wurde dir bereits gesagt: es gibt keine DINorm für ältere Männer und ihre Sexualität, so wie für jüngere Männer. Man KANN dir deine Fragen nicht beantworten.
Ja, darüber können sie gerne berichten. 😉
 

Benutzer188345 

Ist noch neu hier
Sie kennen sich doch auch privat und seine Annäherungen sind bei ihr willkommen. Das kannst Du doch nicht mit einem Arzt/Heilpraktiker, der gegenüber einer x-beliebigen Patientin übergriffig wird, gleichsetzten.
Danke 🙌 so ist es.
 

Benutzer186405  (50)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja, darüber können sie gerne berichten. 😉
Öhm, was hast du davon? Siehe DINorm. Du sprachst von Potenzproblemen. Die hätte ICH nach meinen Erfahrungen jüngeren Männern zugeordnet und nicht der Konstellation junge Frau, älterer Mann. Siehste, hilft dir nicht weiter. Es gibt keine Norm.
 

Benutzer188345 

Ist noch neu hier
Öhm, was hast du davon? Siehe DINorm. Du sprachst von Potenzproblemen. Die hätte ICH nach meinen Erfahrungen jüngeren Männern zugeordnet und nicht der Konstellation junge Frau, älterer Mann. Siehste, hilft dir nicht weiter. Es gibt keine Norm.
Mich interessieren einfach Erfahrungsberichte. Ich lese mir die Erfahrungen von anderen gerne durch 🤷‍♀️ irgendetwas hilfreiches oder interessantes ist immer dabei 👍
 

Benutzer152906  (44)

Meistens hier zu finden
Also ich wundere mich ehrlich gesagt immer mehr über die User*innen dieses Forums. Da werden Dinge diskurtiert und Hilfestellungen noch und nöcher gegeben ... in Fragen wo ich mir denke "kein Kommentar mal in Richtung: bist Du nicht alt genug das selbst zu wissen" oder so ähnlich. Und hier werden Witze gerissen, komische Theorien aufgestellt etc., das ich mich echt für einige Leute fremdschäme.

Frage ich die bekannte Suchmaschine nach "Potenzprobleme Alter" kommt man recht schnell zu:

Urologisch gesehen setzt bei Männern im Alter zwischen 30 und 40 ein deutlicher Alterungsprozess ein. In diesem Alter können auch die ersten Potenzstörungen beginnen. Bei der Generation ab 50 ist rund jeder zweite oder dritte Mann von einer abnehmenden Potenz betroffen.

also ist doch völlig logisch, das sich die TE Gedanken darüber macht, dass er Probleme mit der Potenz haben könnte. Und wenn man nochmal nachliest:

Des Weiteren würde ich gerne wissen, wie ich mit potenziellen Potenzproblemen umgehen soll? Ich möchte mein Gegenüber nicht mit meiner Reaktion kränken.

ruhig bleiben, keinen Blick aufsetzen a la "oh ... naja ... war ja klar bei so nem alten Mann"

Warum kommt hier: "Deine Fragen kann man nicht beantworten"? Also ich finde keine Fragen, die nicht beantwortbar wären. Und wer keine Idee hat, der kann doch auch einfach gar nichts schreiben, oder?
 

Benutzer174652 

Verbringt hier viel Zeit
naja.
es war ja nicht die frage nach medizinwissenschaftlichem, sondern nach erfahrungen / tipps / usw. ...

Off-Topic:
im übrigen halt ich so gut wie nichts von metadiskussionen über das, was andere hier antworten sollten oder nicht antworten sollten.
 

Benutzer178411  (20)

Öfter im Forum
Off-Topic:

Sie kennen sich doch auch privat und seine Annäherungen sind bei ihr willkommen. Das kannst Du doch nicht mit einem Arzt/Heilpraktiker, der gegenüber einer x-beliebigen Patientin übergriffig wird, gleichsetzten.
Was spielt das denn hier für eine Rolle das sie sich „privat“ kennen? Und wie gut kennen sie sich privat? So ein bisschen?
Bei einer Behandlung ist Professionalität gefragt. Wenn ich meinen Arzt, meine Therapeutin gut - privat - kenne, würde wir uns - vielleicht - zu Begrüßung oder zum Abschied einen kurzen Umarmer geben. Aber während der Behandlung bin ich wie jeder andere Patient auch. Das erwarte ich von denen.
Hier überschreitet der nette Herr eindeutig Grenzen. Was haben die Küsse mit der Behandlung zu tun? Wofür sind die gut? Ich habe den Eindruck, er befriedigt damit vielleicht sowas wie seinen Fetisch oder sonst was.
Dieses Verhalten hat in einer Praxis, bei einer Behandlung (die bezahlt/abgerechnet) wird absolut gar nichts zu suchen und ist ein absolutes NoGo. Völlig egal, ob und wie gut sich die beiden kennen oder eben nicht.
 

Benutzer182523  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
Off-Topic:


Was spielt das denn hier für eine Rolle das sie sich „privat“ kennen? Und wie gut kennen sie sich privat? So ein bisschen?
Bei einer Behandlung ist Professionalität gefragt. Wenn ich meinen Arzt, meine Therapeutin gut - privat - kenne, würde wir uns - vielleicht - zu Begrüßung oder zum Abschied einen kurzen Umarmer geben. Aber während der Behandlung bin ich wie jeder andere Patient auch. Das erwarte ich von denen.
Hier überschreitet der nette Herr eindeutig Grenzen. Was haben die Küsse mit der Behandlung zu tun? Wofür sind die gut? Ich habe den Eindruck, er befriedigt damit vielleicht sowas wie seinen Fetisch oder sonst was.
Dieses Verhalten hat in einer Praxis, bei einer Behandlung (die bezahlt/abgerechnet) wird absolut gar nichts zu suchen und ist ein absolutes NoGo. Völlig egal, ob und wie gut sich die beiden kennen oder eben nicht.
Off-Topic:
Zumal man als behandelnder Gefahr läuft nicht ganz bei der Sache zu sein während man am Patienten rumhantiert.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Gerade weil sie sich privat kennen finde ich es umso verwunderlicher, dass sie sich privat nie verabreden. Wenn es so dermaßen zwischen den beiden knistert :zwinker:
 

Benutzer188345 

Ist noch neu hier
Die Gründe sehe ich in „sie hat ja selbst einen Kuss auf den Mund bisher abgelehnt.“

Liegt vielleicht auch daran, dass ich von meiner ersten großen Liebe in einer ähnlichen Art und Weise herangeführt wurde. Ich kenne also dieses langsame rantasten (lassen).
Ich würde ihm beim nächsten Termin sagen, dass ich gerne etwas ausprobieren möchte und er sich hinsetzen und die Augen schließen soll. Dann würde ich seinen Hals, seine Wangen, seine Ohrläppchen und zum Schluss seinen Mund küssen. Gut oder? Nicht too much und ich zeige ihm damit, dass er mir gefällt.
 

Benutzer188345 

Ist noch neu hier
Gerade weil sie sich privat kennen finde ich es umso verwunderlicher, dass sie sich privat nie verabreden. Wenn es so dermaßen zwischen den beiden knistert :zwinker:
Er ist eben verheiratet und ich wohne in einer Wg. Da ist Privatsphäre eher selten. Ein Hotel nehmen kommt noch in Frage, aber soweit sind wir noch nicht und in seiner Praxis etwas "verbotenes" zu machen, hat ja auch seinen Reiz.
 

Benutzer137391  (47)

Beiträge füllen Bücher
Ich habe nach Erfahrungsberichten von jungen Frauen oder Männern 50+ gefragt, nicht nach Vermutungen und Vorurteilen in Kommentaren von Frauen im mittleren Alter.
klar :grin:
wir alten Schachteln hatten ja auch nie Sex mit (älteren) Männern und auch eh keinen Sex mehr.. :upsidedown::winkwink:

wie viele anderen schon schrieben.. es gibt nicht DEN Sex oder DEN "alten" Mann/ Liebhaber.
Da musst du wohl ganz allein schauen wie er so drauf ist.
 

Benutzer182523  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
Er ist eben verheiratet und ich wohne in einer Wg. Da ist Privatsphäre eher selten. Ein Hotel nehmen kommt noch in Frage, aber soweit sind wir noch nicht und in seiner Praxis etwas "verbotenes" zu machen, hat ja auch seinen Reiz.
Den Reiz seine Zulassung zu verlieren.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren