Junge bricht einfach den Kontakt ab

Benutzer164332  (23)

Ist noch neu hier
Hallo Leute,
ich hoffe wirklich ihr könnt mir helfen! Vor einem Monat und ein paar tagen hat ein jungen mich angeschrieben. ich kenne ihn von meiner alten klasse und wir waren damals in der 7 und 8 klasse verliebt ineinander, aber wir waren halt noch jung und haben es nicht auf die reihe bekommen und es deshalb gelassen. dann hatten wir ungefähr 2 Jahre keinen Kontakt mehr, dann hat er mich auf instagram angeschrieben und wir haben tag und Nacht geschrieben, es war richtig toll und das auch über einen Monat wir wollten uns auch treffen und alles, aber es ist was dazwischengekommen. am Abend habe ich dann plötzlich eine nachricht von ihm bekommen in der stand: Ich weiss nicht warum, aber ich kann nicht weiter mit dir schreiben. ich merke das meine Gefühle noch bei meiner ex sind und das ändert sich nicht. ich bin ehrlich, ich möchte nichts ernstes, und auch in naheliegender Zukunft nicht. ich möchte nicht weiterhin deine zeit verschwenden du bist einfach ein zu tolles Mädchen.
ich weiss einfach nicht was ich machen soll, es geht mir wieder bisschen besser aber jetzt stellt sich natürlich für mich die fragen: denkt ihr er meldet sich irgendwann nochmal? und was heisst für euch naheliegende zukunft?
 

Benutzer12216 

Sehr bekannt hier
Mach am besten einen Haken dran . Er hat eben noch Gefühle für die ex und was er für dich empfunden hat , hat eben nicht ausgereicht
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer158567 

Sorgt für Gesprächsstoff
Vergiss ihn. Hak es als tolle Zeit ab und schau nach vorne.
Wenn er noch Gefühle für eine andere Frau hat, dann kannst Du da nichts dran ändern.
 

Benutzer164332  (23)

Ist noch neu hier
Ja ich versteh schon, aber die Gefühle sind irgendwann ja auch mal weg und denkt ihr er meldet sich dann vielleicht nochmal?
Vergiss ihn. Hak es als tolle Zeit ab und schau nach vorne.
Wenn er noch Gefühle für eine andere Frau hat, dann kannst Du da nichts dran ändern.
tsteb s
[doublepost=1491646258,1491644868][/doublepost]
Mach am besten einen Haken dran . Er hat eben noch Gefühle für die ex und was er für dich empfunden hat , hat eben nicht ausgereicht
Ja aber denkst du er meldet sich irgendwann nochmal?
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Manchmal kann es vorkommen, dass sich jemand dann doch nochmal meldet. Du könntest ihm sagen, dass er das jederzeit tun kann, wenn er seine Meinung ändern sollte.
Wahrscheinlich ist aber wohl, dass er sich nicht melden wird.

Die Frage, die du dir stellen musst, ist: Willst du darauf warten, dass es vielleicht passiert - und dabei riskieren, dass du eine andere tolle Person "verpasst"? Und wenn ja, wie lange willst du dir diese Ungewissheit antun?
 

Benutzer12216 

Sehr bekannt hier
Ja ich versteh schon, aber die Gefühle sind irgendwann ja auch mal weg und denkt ihr er meldet sich dann vielleicht nochmal?

tsteb s
[doublepost=1491646258,1491644868][/doublepost]
Ja aber denkst du er meldet sich irgendwann nochmal?


natürlich kann es passieren das er sich noch einmal meldet, aber darauf hoffen oder sogar warten würde ich an deiner Stelle nicht
 

Benutzer163638 

Öfters im Forum
Wie schon gesagt, mach nen Haken dran. Er wird ja schon zu Beginn der Kontaktaufnahme zu dir gewusst haben, dass er noch Gefühle für seine Ex hat, was die Vermutung nahe legen könnte, dass er dich vl sowieso nur als Lückenfüllerin haben wollte.
Wie auch immer, du bist zu jung, um auf jemanden zu warten, der nicht weiß, was er will. Lenk dich ab und sei offen für Neues :zwinker:
 

Benutzer6428 

Doctor How
Mir fallen da 2 Punkte auf, die ich dir gerne mitteilen möchste.

1. Es ist so, wenn man eine Beziehung hinter sich hat, dass es eine Zeit lang braucht, bis man sich selbst wieder gefunden hat. Auch wenn man einen tollen Menschen trifft, ist man schlichtweg nicht bereit eine Beziehung zu finden...und wenn man sich dann wieder erholt hat, gibt es keine Garantie, dass beide noch wollen. Die Zwischenzeit kann aber sehr sehr quählend sein für alle beteiligten. Kann ja auch 1 Jahr und länger dauern...
Es ist zumindest sehr sehr ehrlich von ihm, dir das direkt mitzuteilen.

2. Er entscheidet einfach und zwar auch für dich mit.
Er hat also quasi einfach Fakten geschaffen. Es kann sein, dass er irgendwelche Probleme hat und er weiß, dass dir das über den Kopf wachsen würde. Es kann auch sein, dass er der Versuchung widerstehen möchte, dich einfach doch mit ins Bett zu nehmen. Es ist auch möglich, dass er doch irgendwie ne Dramaqueen ist...0der oder oder.
So oder so...es gab keinen vernünftigen Abschluss für dich. Vielleicht war das besser so...vielleicht auch nicht.

Fakt ist: Du musst jetzt irgendwie damit umgehen. Das Beste ist halt immer sich keine weiteren Hoffnungen zu machen..denn sonst hängst du gedanklich an jemandem fest, den du nicht wirklich kennst (gerade in dem Alter passiert so unheimlich viel in 2 Jahren) und mit dem du nur einen Monat hin und hergeschrieben hast. Da macht man sich ganz häufig einwahnsinnig tolles Bild von dem anderen und stellt dann fest, dass das alles doch nicht so rosig ist, wenn man die Person dann persönlich trifft. Ist mir auch schon so gegangen.

Am Besten ist, du schließt damit ab. Gehst mit Freunden weg. Trinkst ganz viel viel zu süßen Tee (hat mir immer geholfen :zwinker:) und machst weiter. Alles andere lässt dich nur immer und immer wieder im selben Kreis rennen und es wird immer und immer wieder weh tun...und vielleicht für nichts und wieder nichts.
Auch wenn du mir das jetzt vielleicht nicht glaubst: Auch wenn das Leben manchmal echt schei*e weh tut, es geht weiter und es wird immer wieder unheimlich gut! Also: Kopf hoch, Krönchen gerade rücken und weiter machen!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren