Ist jeder Mensch sexuell käuflich?

Benutzer7447  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Hey zusammen.
Da ich ja bereits einen Thread über das Thema Bordell laufen habe, habe ich hier noch eine vergleichbare Thematik.
Mir hat ein Kollege immer gesagt, dass irgendwo jeder Mensch käuflich ist, es kommt rein auf die Summe an.

Nun wäre ja meine Frage:
Würdet ihr mit einem Fremden, der aber gepflegt ist, gegen Geld Sex haben?
Wie gesagt, Betrag nahezu frei wählbar aber bitte für sich selbst realistisch bleiben.
Sprich wenn jemand sagt "Ja ich würde es für genug Geld tun" ist es okay, aber nicht sowas wie "Ja, für alles Geld der Welt".

Danke für eure Antworten.



Gruß
 

Benutzer91008  (34)

Sehr bekannt hier
Ja wahrscheinlich würde ich es für genügend Geld machen, wenn der Kerl auch wirklich gepflegt ist.
 
M

Benutzer

Gast
Ja, ich hätte damit absolut kein Problem.
Aber ich bin mir sicher, dass nicht JEDER Mensch sexuell käuflich ist.
 

Benutzer7447  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Hey wundertüte.
Danke für deine Antwort.
Darf ich fragen, wie du genug Geld definierst?
Reden wir da von einigen Tausend? Millionen?
Welches Kriterium wäre da für dich entscheidend?
Musst bzw. willst du ausgesorgt haben danach?


Gruß


@ Enfant
Auch bei dir, welche Kriterien würdest du an die Summe stellen?
 
M

Benutzer

Gast
Wenn ich die Person attraktiv fände, dann wäre ich da schon mit 200€ die Stunde dabei.
Ich sehe schon die Rufe hinter vorgehaltener Hand "Boah, was für ne billige Schlampe, hab ichs doch gewusst, dass die ne Nutte ist!" :grin:
 

Benutzer91008  (34)

Sehr bekannt hier
Also ich glaub von Millionen reden wir hier auf keinen Fall.
Ich glaube es hängt einfach viel von dem Mann ab ist er gepflegt dann müsste es wahrscheinlich mehr Geld sein,
ist er aber auch sexy und reizt mich einfach sexuell dann müsste es viell. gar nicht so viel sein.
 

Benutzer7447  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Hey Enfant.
So direkt wollte ich es nun nich sagen *lach*
Ja, aber da war es wieder:
Es geht darum, ob du die Person attraktiv findest und dann wärst du damit dabei.
Gehen wir doch mal wirklich von einer Person aus, die zwar gepflegt ist, aber sonst nicht deinem "Beuteschema"entsprechen würde.
Denn sonst wäre es ja quasi ein ONS mit Bezahlung....


Gruß

@ wundertüte
Genau so.
Wenn er für dich sexy wäre würde es ja einem ONS entsprechen.
Und damit noch Geld.
Okay, wäre aber ein Wunschzustand.
 

Benutzer7447  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Hey love.
Dir könnte auch jemand mit riesen Bargeldsummen kommen und du würdest nein sagen?
Selbst im Millionenbereich?
Was bewegt dich dazu?


Gruß
 
M

Benutzer

Gast
Wenn ich die Person nicht von mir aus ansprechen würde, dann müssten es sicherlich schon 300€ die Stunde sein.

Und nein, mit jemandem, den ich in irgendeiner Weise "eklig" oder "abstoßend" finden würde, würde ich nicht in die Kiste hüpfen.
 

Benutzer12784  (39)

Sehr bekannt hier
Jeder Mensch ist käuflich, wenn auch nicht umbedingt mit Geld.
 

Benutzer7447  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Hey zusammen.
Erneut danke für die Antworten.

@ reliant
Naja, erpressen kann man vieles.
Aber das war ja dann nicht wirklich käuflich.
Oder was meinst du?

@ enfant
Nun verfällst du ins andere Extrem.
Man muss ja nicht direkt an ekelig oder abstoßend denken.
Gibt es da kein neutrales sehen?
Und da du ja keine Prostituierte bist würdest du ja wohl keinen ansprechen :smile:
Also könnte jemand, den du ekelig findest, dir alles Geld der Welt bieten ohne Chance?


Gruß
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Ich glaube nicht, dass jeder Mensch in diesem Bereich käuflich ist, solange er sich nicht in einer dramatischen Situation befindet. Tja, ich schon ;D.
 

Benutzer7447  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Hey fleur.
Was heißt dramatisch?
Ich denke teils wirklich, dass nur der Preis entscheidet.
Gesetzt dem Fall, jemand kommt mit einem Koffer voller Bargeld und bietet es dir an.
Würdest du da echt nein sagen?
Dann kommt vielleicht der zweite Koffer und ich könnte mir teils echt vorstellen, dass nur die Summe anders ist aber jeder Mensch irgendwann nickt.....



Gruß
 
M

Benutzer

Gast
Nun verfällst du ins andere Extrem.
Man muss ja nicht direkt an ekelig oder abstoßend denken.
Gibt es da kein neutrales sehen?
Und da du ja keine Prostituierte bist würdest du ja wohl keinen ansprechen :smile:
Also könnte jemand, den du ekelig findest, dir alles Geld der Welt bieten ohne Chance?


Mit "jemand, den ich nicht ansprechen würde" meine ich das, was du als "neutral" betitelst.

Und ja, jemand den ich abstoßend finde, könnte mir Millionen bieten. Das wäre mir vollkommen egal und ich würde ablehnen.
 

Benutzer38570 

Planet-Liebe Berühmtheit
Habe ich schon gemacht und würde das auch wieder tun. Von daher: Ich bin käuflich, alles nur eine Frage der Summe.
 

Benutzer7447  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Hey enfant.
Okay, dann verstehe ich dich.

@ firebird
Okay, ich denke das ist halt auch die Wahrheit.
Viele sind halt käuflich wenn die Summe passt.

Gruß
 
M

Benutzer

Gast
Du solltest nun aber nicht den Fehler machen und aus ein paar positiven Antworten ableiten, dass jeder Mensch käuflich ist. Grade wenn es um Sex geht, so ist dieser doch für sehr viele Menschen untrennbar mit Liebe oder zumindest Verliebtheit verbunden. Und das wird Geld wohl eher selten auslösen.
 

Benutzer7447  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Hey Enfant.
Nein, aber ich denke, dass alle ihre Grenze irgendwo haben.
Und irgendwo ist ein jeder käuflich denke ich.
Ob er danach die Sache gut fand weiß man nicht im Vorfeld.
Aber das ist ja auch reine Hypothese, denn es kommen selten Menschen mit Alukoffern :smile:


Gruß
 
K

Benutzer

Gast
Nee, nee.

Da kann er noch so viel Geld haben, ich bin keine Ware, die man wie ein Stück Fleisch ficken kann.

Und wenn es ums Verhungern ginge: Lieber würde ich 16 Stunden am Tag am Bahnhof sitzen und Kleingeld betteln :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren