iPhone - Andere Daten löschen, aber wie?

Benutzer65149 

Meistens hier zu finden
Ja, Frage steht im Titel. Weiß einer wie das funktioniert? Meine Mutter bräuchte nämlich wieder ein bisschen mehr Speicherplatz und wenn man ein Backup macht und das wieder draufspielt, geht da nicht so wahnsinnig viel von weg.
 

Benutzer49550  (37)

Beiträge füllen Bücher
Daten am PC Sichern, Iphone zurücksetzen und dann Wiederherstellen.
Klappt so wirklich :zwinker:
 

Benutzer65149 

Meistens hier zu finden
Also quasi auf Werkseinstellung zurücksetzen?
 

Benutzer141430  (36)

Benutzer gesperrt
wieso löscht ihr nicht einfach was nicht mehr gebraucht wird ?:what:
 

Benutzer49550  (37)

Beiträge füllen Bücher
wieso löscht ihr nicht einfach was nicht mehr gebraucht wird ?:what:
weil das bei "andere Daten" nicht geht! Kann man so nicht löschen. Diese waren bei mir schonmal auf einige Gig gewachsen...

Also quasi auf Werkseinstellung zurücksetzen?
Genau, einfach auf Werkseinstellung zurücksetzen, vorher aber unbedingt erst ne aktuelle Sicherung machen!!
 

Benutzer65149 

Meistens hier zu finden
Okay, danke. Das werde ich probieren, wenn ich am Wochenende wieder in der Heimat bin. Ich berichte :zwinker:
 
4 Woche(n) später

Benutzer65149 

Meistens hier zu finden
Ich noch mal. Bei meiner Mutter hats problemlos geklappt, also machte ich es auch bei mir. Ich habe das iPhone 6. Gut, Anfang April alles auf Werkeinstellungen gesetzt, hatte nur noch ein paar MB ''Andere Dateien'', alles schön. Jetzt habe ich mal wieder mein Handy über USB am Laptop geladen und auf einmal habe ich knapp 6GB ''Andere Dateien''! Ich hab schon alles gemacht, BackUp, auf Werkseinstellungen... dann kommt bei iTunes ''wir können ihre aktivierung derzeit leider nicht fortsetzen'' und dann wird das BackUp aus iTunes draufgespielt, die Größe bei ''Anderen Dateien'' bleibt allerdings vorhanden. Hatte noch jemand das Problem und kann mir bitte, bitte jemand helfen?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren