In Kumpel verknallt. Was jetzt?

Benutzer97770  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo Leute ich bräuchte mal wieder euren Rat.

Es geht um einen Typen, mit dem ich jetzt schon ein Stück befreundet bin und in den ich mich denke ich verguckt habe.
Immer wenn er in der Nähe ist fühle ich mich total wohl und wünsche mir, auch einfach mal in den Arm genommen zu werden von ihm. Ihc mag in also sehr.

Kann allerdings überhaupt nicht einschätzen, ob er mich auch mag. Zum einen liegen da ein paar Jahre zwischen uns (ich bin etwas älter) und zum anderen bin ich wegen meinem Äußeren auch immer sehr unsicher (bin schon etwas fülliger).

Wenn ich ihn sehe, flirte ich schon immer mit. Ihr kennt das ja bestimmt - da ein wenig einschmeichlen, zum Lachen bringen und so weiter. Manchmal geht er drauf ein, manchmal nicht ... alles sehr verworren.

Was denkt ihr könnte ich noch unternehmen?
Ich schreib auch gern noch etwas zu unserem Verhältnis zueinander, wenn ihr das Wissen mögt.

Danke schonmal an euch!
 

Benutzer91132  (35)

Meistens hier zu finden
kommt denn von seiner Seite auch ein wenig Geflirte? Versuch ihm immer wieder mal ein wenig näher zu kommen. Du wirst ja merken, ob er darauf eingeht, oder ob wieder etwas mehr Abstand möchte.

Trefft ihr euch denn auch mal nur zu zweit? Das ist eigentlich immer bessern, als wenn noch mehrere Freunde von euch herum stehen.
 

Benutzer97770  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich würde mal sagen Abstand sucht er nicht unbedingt. Ich hatte in letzter Zeit eher das Gefühl, dass er doch etwas mehr meine Nähe sucht.

Von seiner Seite kommt flirttechnisch eher nicht viel direktes. Soweit ich das einschätzen kann, allerdings weiß ich auch das er nicht wirklich gut um flirten ist und generell von seiner Seite nicht viel kommen wird; auch wenn es gefühlstechnisch anders bei ihm ausschaut.

Ich kann vllt. mal eine kleine Story aus den letzten Tagen erzählen. Wir waren abends mal wieder alle zusammen und dann hatte das Wetter so einen starken Umbruch. Als ich abends wieder fahren wollte, kam von seinem Bruder (der mit einer Freundin zusammen ist) ihr könnt auch bei uns schlafen, ist nicht so weit. Ich erstmal die Idee abgetan, aber noch ein wenig über die Straßen gemekert. Und von ihm kann dann noch nur zu mir, von wegen die Straßen bei ihnen sind sicherer (so als Zeichen, ja bleibt doch bei uns). Bei solchen Angelegenheiten weiß ich dann immer nicht wie ich ihn einschätzen soll.
 

Benutzer91132  (35)

Meistens hier zu finden
Und was ist wenn ihr da mal ein wenig redet? Ich meine, ob er jemanden mag, oder sich auch mit diesem jemanden eine Beziehung vorstellen könnte,...
Oder relativ direkt sagen, ich weiß das ist schwer, dass du ihn etwas mehr magst.
Geht doch mal zusammen aus, wirklich nur ihr beiden. Vielleicht kannst du das alles danach besser einschätzen. Man (n) verhält sich ja doch immer ein wenig anders, wenn noch weiter Kumpels dabei sind.
 

Benutzer97770  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich hab Angst, dass wenn ich ihn nach einem Treffen allein frage; ich mich schon zu weit aus dem Fenster lehne.
Wie könnte ich das vielleicht anstellen? Hast du einen Tipp?
 

Benutzer91132  (35)

Meistens hier zu finden
Vielleicht Kino. Ist eigentlich kein guter Vorschlag für ein Date, aber wenn es sonst zu auffällig ist...
Und danach könntet ihr ja noch etwas trinken gehen, oder Billard spielen, bowlen, je nachdem auf was ihr Lust habt.
 

Benutzer97770  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ist zwar ein guter Vorschlag, aber überhaupt nichts für uns beide ...
Scheint halt eine sehr komplizierte Situation zu sein.
 

Benutzer91132  (35)

Meistens hier zu finden
Ihr mögt kein Kino, oder warum ist das nichts für euch? Dann vielleicht Museum, irgendeine Ausstellung, Konzert,...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren